archive-de.com » DE » M » MIETERVEREIN-KOELN.DE

Total: 573

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Vertretungsvollmacht: Wenn es doch mal zum Streit kommt
    Ihrem Vermieter oder Verwalter Dazu benötigen wir Ihre unterschriebene Vertretungsvollmacht Einfach das PDF herunterladen ausfüllen und unterschrieben per Post zusenden nicht faxen oder mailen Vollmacht 36kB Wir sind Mitglied im Deutschen Mieterbund Warum Sie Mitglied im Mieterverein Köln werden sollten Sie erhalten konkrete Hilfe zu allen Themen rund ums Mieten insbesondere bei Betriebskostenabrechnung Mieterhöhung Schönheitsreparaturen usw Sie erhalten fundierte Antworten auf Ihre Fragen Sie sparen sich teure Rechtsstreits mit Ihrem

    Original URL path: http://www.mieterverein-koeln.de/vertretungsvollmacht (2016-02-11)
    Open archived version from archive


  • Mitglied im Mieterverein Köln werden
    der Dokumente gehen Sie wie folgt vor Klicken Sie das gewünschte Dokument mit einem Rechtsklick an und speichern Sie es mit der Funktion Ziel speichern unter auf Ihrem Rechner Öffnen Sie die gespeicherte Datei mit dem Programm Adobe Acrobat Reader Den Adobe Acrobat Reader können Sie hier herunter laden Sie können Ihre Daten direkt in das Dokument eintragen und dieses anschließend ausdrucken Falls Sie ein Dokument vermissen geben Sie uns

    Original URL path: http://www.mieterverein-koeln.de/downloadsmitglieder (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mitglied im Mieterverein Köln werden
    des Vetragsabschlusses über das Neumitgliederportal Dieses Widerrufsrecht ist ausgeschlossen falls Sie bereits Ihre Rechte als Mitglied des Mietervereins Köln gemäß 6 unserer Satzung in Anspruch genommen haben Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben müssen Sie uns Ihren Namen Ihre Anschrift und soweit verfügbar Ihre Telefonnummer und Ihre E Mail Adresse mittels einer eindeutigen Erklärung z B ein mit der Post versandter Brief Telefax oder E Mail über Ihren Entschluss diesen Vertrag zu widerrufen informieren Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden Folgen des Widerrufs Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen werden wir Ihnen alle Zahlungen die wir von Ihnen erhalten haben unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurück zahlen an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben es sei denn mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet Wir sind Mitglied im Deutschen Mieterbund Warum Sie Mitglied im Mieterverein Köln werden sollten Sie erhalten konkrete Hilfe zu allen Themen rund ums Mieten insbesondere bei Betriebskostenabrechnung Mieterhöhung Schönheitsreparaturen

    Original URL path: http://www.mieterverein-koeln.de/widerrufsbelehrung (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterzeitung 10/2014 Kommentar - Mieterverein Köln
    kann kostengünstig gebaut werden Seriöse Studien wie die des Pestel Instituts oder der ARGE beweisen das Geringere städtebauliche und energetische Auflagen niedrigere Grundstückskosten abgespeckte kommunale Auflagen und der Verzicht auf unnötige Ausstattungsmerkmale senken die Baukosten Die Mieten können so sinken Die Wiedereinführung einer degressiven Abschreibung mit Mietpreisbindung wie es sie noch vor wenigen Jahren gab in Gebieten mit Wohnungsmangel würde einerseits helfen mehr Investoren in den Mietwohnungsbau zu locken andererseits

    Original URL path: http://www.mieterverein-koeln.de/mieterzeitung_1014_kommentar (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterzeitung 10/2014 Social Media - Mieterverein Köln
    die Mietpreisbremse erklärt Danach sendeten die meisten Tageszeitungen Links zu ihrer Online Berichterstattung Bundestagsabgeordnete der SPD freuten sich mit ihrem Minister und lobten ihn Abgeordnete von Bündnis 90 Die Grünen und der Linkspartei kritisierten dagegen die Ausnahmen Interessanterweise wurden die Ausnahmen auch von Kommunalpolitikern der SPD kritisiert teilweise entwickelten sich regelrechte Twitter Diskussionen wie etwa zwischen UlrichKelber und Winfried Kropp von der SPD in Konstanz Natürlich melden sich auch Vermieter Makler und FDP Politiker zu Wort und verteufeln die Mietpreisbremse Genauso aber auch viele Mieter die sich freuen dass endlich wenigstens ein kleiner Schritt gegen die ständig steigenden Mieten getan wird Wenn Sie auf twitter com nach der Mietpreisbremse suchen können Sie alle diese Meinungsäußerungen nachlesen Auch der Deutsche Mieterbund nutzt Facebook unter dem Namen DMBMieterbund und Twitter als DMBMieterbund regelmäßig um auf seine Pressemeldungen aufmerksam zu machen So war es der DMBMieterbund der als Erstes vom 6 Wohnungsbau Tag die Meldung twitterte dass Bauministerin Barbara Hendricks angekündigt hat das Wohngeld zum 1 Juli 2015 erhöhen zu wollen Auch auf die Rede von Mieterbund Direktor Lukas Siebenkotten wurde aufmerksam gemacht per Link auf die DMB Internetseite Alle Pressemeldungen werden natürlich auch auf der Facebookseite eingepflegt Immer häufiger wird der Deutsche

    Original URL path: http://www.mieterverein-koeln.de/mieterzeitung_1014_social_media (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterzeitung 10/2014 Kurzurteile - Mieterverein Köln
    ist AG Ludwigsburg 3 C 1475 13 WuM 2014 30 Heizung Das Fehlen einer Heizungsanlage in der Heizperiode und die daraus resultierende mangelnde Beheizbarkeit der Wohnung rechtfertigen eine Minderung des Mietzinses um 70 Prozent AG Charlottenburg 216 C 7 13 WuM 2014 91 Schimmel Beim Auftreten bauseitig bedingter Feuchtigkeits und Schimmelpilzerscheinungen in Küche Wohn und Schlafzimmer sowie Putzschäden ist eine Mietminderungsquote von 20 Prozent angemessen AG Osnabrück 48 C 31

    Original URL path: http://www.mieterverein-koeln.de/mieterzeitung_1014_kurzurteile (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterzeitung 10/2014 Leserfragen - Mieterverein Köln
    Risse hingewiesen in der Folgezeit aber nichts weiter unternommen hatte sie das Minderungsrecht durch Verwirkung verloren Die Erben haben daher kein Rückforderungsrecht wegen zu viel gezahlter Miete Zigarettenqualm Michaela F Pulheim In unserem Waschkeller wird von einigen Mietern geraucht Die Wäsche können wir aufgrund des unangenehmen Qualms schon gar nicht mehr im Waschkeller trocknen Trotz Nicht Rauchen Aufkleber des Vermieters und einem entsprechenden Rundschreiben wird weiter geraucht Der Vermieter meint wir hätten keinen Anspruch auf den Keller und auch kein Minderungsrecht Stimmt das Antwort Nein Sie haben das Recht den Waschkeller im Rahmen des bestimmungsgemäßen Gebrauchs zu nutzen Können Sie Ihre Wäsche dort nicht mehr aufhängen ist der vertragsgemäße Gebrauch beeinträchtigt so dass Sie die Miete mindern können wenn und solange im Waschkeller geraucht wird Außerdem muss sich der Vermieter darum kümmern dass sein Rauchverbot eingehalten wird Trittschall Michael S Berlin Ich wohne in einer Altbauwohnung im dritten Stock Da in allen Wohnungen noch die alten Dielen liegen höre ich von meiner Nachbarin über mir im vierten Stock jeden Schritt Die Geräusche rauben mir den letzten Nerv Muss ich das hinnehmen Antwort Ja Wer in eine ältere Wohnung zieht muss grundsätzlich damit rechnen dass die Wohnung nur unzureichend gedämmt ist

    Original URL path: http://www.mieterverein-koeln.de/mieterzeitung_1014_leserfragen (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterzeitung 08/2014 Aufgespießt - Mieterverein Köln
    der Landesverein für Innere Mission in Schleswig Holstein für seine 24 Wohnungen in Norderstedt Kreis Segeberg bis zu 326 Prozent mehr Miete Die Miete sollte von 3 69 auf 12 03 Euro steigen In den Wohnungen leben überwiegend Menschen mit kleinen Einkommen Die Ankündigung der Mieterhöhung traf sie wie ein Schlag Mittlerweile rudert der kirchliche Träger zurück Der Fall hatte Wellen geschlagen und ein Großteil der Betroffenen hat inzwischen Schutz beim Mieterverein gesucht Die Innere Mission hat nun angekündigt nur noch die Hälfte der Sanierungskosten auf die Mieter umzulegen Heimlich gefilmt Über Jahre hinweg hat ein 57 jähriger Vermieter seine sechs möblierten Wohnungen nur an Frauen vermietet und sie heimlich überwacht und gefilmt Als das Gebaren des Mannes auffiel fand die Polizei 24 Minikameras in den Schlafzimmern und Bädern seiner Mieterinnen Außerdem stellte die Polizei mehrere Festplatten Computer Speicherkarten und etliche Kameras sicher Im Keller hatte er sich für seine perversen Spielchen eigens einen Regieraum ein gerichtet in dem die Bilder aus den diversen Zimmern auf einem Computer zusammenliefen Dort zeichnete er die Bilder auch auf Er hat die Tat im Prozess gestanden Das Amtsgericht Landau verurteilte den Vermieter jetzt zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe Den betroffenen Mieterinnen muss er zwischen 500 und 1 500 Euro zahlen Weitere 15 000 Euro Geldstrafe gehen an soziale Einrichtungen Die betroffenen Mieterinnen die im Prozess gegen ihn aussagten sind bis heute traumatisiert Wo Argumente fehlen Weil er mit laufender Motorsäge ein Kneipenkonzert im Parterre seines Wohnhauses im Vollrausch beendet hat und danach auch Polizisten bedrohte verurteilte das Amtsgericht Bad Hersfeld jetzt einen Mieter zu einer Bewährungsstrafe von sechs Monaten Außerdem muss er eine Geldbuße von 500 Euro zahlen Mit mehr als zwei Promille intus war der Mann mit laufender Kettensäge in den frühen Morgenstunden des 1 April 2012 in den Irish Pub gestolpert Der

    Original URL path: http://www.mieterverein-koeln.de/mieterzeitung_0814_aufgespiesst (2016-02-11)
    Open archived version from archive



  •