archive-de.com » DE » M » MIETERVEREIN-GOERLITZ.DE

Total: 9

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Mieterschutz-Verein Oberlausitz/Niederschlesien e.V.
    Aufbau des DMB ist föderal d h die Mietervereine sind zusammengeschlossen in Landesverbänden die Landesverbände Ihrerseits bilden den Deutschen Mieterbund DMB Wir unterstützen Sie in Fragen des Mietrechts schnell und kompetent Selbstverständlich möchte keine Mieterin oder kein Mieter Probleme oder gar Ärger mit dem jeweiligen Vermieter haben Wenn es aber nun doch einmal dazu kommt Kontaktieren Sie uns einfach und vereinbaren einen Beratungstermin Mitgliedern von außerhalb steht auch die telefonische

    Original URL path: http://www.mieterverein-goerlitz.de/ (2016-02-11)
    Open archived version from archive


  • Mieterschutz-Verein Oberlausitz/Niederschlesien e.V.
    Uhr Telefon 03581 40 30 90 Telefax 03581 41 80 81 Löbau Innere Bautzener Straße 1 Montag 9 14 Uhr Mittwoch 13 17 Uhr Zu Beratungsgesprächen vorherige Anmeldung dringend erforderlich Telefon Löbau 03585 86 18 92 Telefon Görlitz 03581 40 30 90 Neugersdorf Rathaus Hauptstraße jeden 1 und 3 Mittwoch von 9 12 Uhr Weißwasser SPD Büro Prof Wagenfeld Ring 74 i d R jeden 1 Mittwoch 10 17 Uhr

    Original URL path: http://www.mieterverein-goerlitz.de/kontakt.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterschutz-Verein Oberlausitz/Niederschlesien e.V.
    so mancher nachteilige die Position der Mieter schwächende Gesetzesentwurf abgewendet werden Hier ist auch zukünftig noch viel zu tun Das schafft nur eine starke Organisation Mit einer Mitgliedschaft in unserem Verein tragen auch Sie dazu bei den Deutschen Mieterbund zu stärken Der Mieterverein Oberlausitz Niederschlesien e V ist ein unabhängiger Zusammenschluss von Mietern für Mieter Dazu gehören Wohn und Gewerberaummieter sowie Pächter und Nutzer von Grundstücken finanziert sich ausschließlich aus

    Original URL path: http://www.mieterverein-goerlitz.de/ueber-uns.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterschutz-Verein Oberlausitz/Niederschlesien e.V.
    einen Antrag auf Sozialbeitrag stellen Hinzu kommt bei der Aufnahme eine einmalige Gebühr von 5 00 EUR Hinweis Der Mitgliedsantrag muss vollständig und mit Originalunterschrift versehen bei uns vorgelegt werden Sollten Sie ein Mietproblem haben vereinbaren Sie mit uns einen Beratungstermin und bringen Sie bitte zu diesem Termin alle Ihre Unterlagen insbesondere den Mietvertrag mit Vom Mietvertrag und Schreiben Ihrer Vermieter empfiehlt es sich Kopien anzufertigen Download Antragsformular PDF Startseite

    Original URL path: http://www.mieterverein-goerlitz.de/mitgliedschaft.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterschutz-Verein Oberlausitz/Niederschlesien e.V.
    Sicherheit im Mietverhältnis Als Mitglied kann man sich in allen Miet und Wohnungsfragen nach Terminvereinbarung unmittelbar nach dem Beitritt beraten lassen Des Weiteren haben wir auch die Verbrauc herberatung im Rahmen von Mietverhältnissen in unsere Tätigkeit aufgenommen Während nach dem ursprünglichen Willen des Gesetzgebers mit der Zahlung der Miete alle Gegenleistungen abgegolten waren werden die Mieter heute in zunehmendem Maße bei Abschluss des Mietvertrages verpflichtet Direktversorgungsverträge abzuschließen Weitere Leistungen Vorträge

    Original URL path: http://www.mieterverein-goerlitz.de/vorteile.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterschutz-Verein Oberlausitz/Niederschlesien e.V.
    getrennt gekündigt werden Garten Bei einem Einfamilienhaus gilt der Garten immer als mitvermietet Bei einem Mehrfamilienhaus kommt es darauf an ob er als Gemeinschaftseinrichtung zählt oder dem Mieter ein Nutzungsrecht zugesprochen wurde Günstig ist immer eine schriftliche Vereinbarung im Mietvertrag Wird der Garten vom Mieter angelegt so steht diesem auch das Recht zu die Blumen zu pflücken und Obst zu ernten Genossenschaft Die Mitgliedschaft in einer Wohnungsgenossenschaft und der Mietvertrag für die Wohnung sind zwei verschiedene Rechtsverhältnisse Die Genossenschaften bezeichnen die Mietverträge meistens als Nutzungsverträge Im rechtlichen Sinne handelt es sich aber tatsächlich um Mietverträge Es gelten keine anderen Rechte bzw Pflichten wie in normalen Mietverträgen Hausmeister Die Umlage der Hausmeisterkosten kann im Mietvertrag vereinbart werden Führt der Hausmeister Wohnungsabnahmen oder Mietersprechstunden durch sind dies Verwaltungskosten Verwaltungskosten dürfen nicht umgelegt werden Haustürgeschäft Klingelt der Vermieter oder die Hausverwaltung an der Wohnungstür weil dringend noch eine Unterschrift auf dem Mietvertrag oder einer Mieterhöhung benötigt wird so handelt es sich um ein Haustürgeschäft Ohne ordnungsgemäße Belehrung darf der Mieter die geleistete Unterschrift unbefristet widerrufen Analog verhält es sich beim Abschluss von Kaufverträgen o ä an der Wohnungstür Dies gilt nicht wenn der Mieter selbst den Verkäufer ins Haus bestellt hat Instandhaltung Grundsätzlich hat der Vermieter diese Kosten zu tragen Im Mietvertrag kann der Mieter in geringem Umfang mit der Umlage von derartigen Kosten belastet werden Hier gilt es im Einzelfall die Klauseln zu prüfen Die Reparatur selbst muss der Mieter aber nicht ausführen Kaution Diese muss der Mieter nur zahlen wenn es ausdrücklich vereinbart wurde Die Kaution darf nicht höher als drei Nettomieten sein Der Mieter darf in drei monatlichen Raten leisten Die erste Rate ist bei Beginn des Mietverhältnisses fällig Die Zinsen für die Kaution stehen dem Mieter zu verbleiben aber zunächst auf dem Kautionskonto Achtung Wird dem Vermieter die Kaution übergeben so muss er sie getrennt von seinem Vermögen anlegen Der Mieter hat das Recht das zu überprüfen Kinder Kinder dürfen in der Wohnung spielen Die Eltern sollten aber über die Einhaltung der üblichen Ruhezeiten achten Gleiches gilt für die Außenanlagen Das Abstellen von Kinderwagen im Hausflur sollte möglichst nicht zu Behinderungen der Mitbewohner führen Kündigung Bei Wohnraummietverhältnissen muss die Kündigung immer schriftlich erfolgen Die Kündigung muss von allen Mietern ausgehen und gegenüber allen Vermietern erklärt werden Die gesetzliche Kündigungsfrist für Mieter beträgt für alle Formularmietverträge nunmehr drei Monate egal was im Vertrag steht Mangel Durch einen Mangel wird der Gebrauch der Mietsache eingeschränkt und führt meistens zur Mietminderung Auch das Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft stellt einen Mangel dar Ist die Wohnung 10 kleiner als im Mietvertrag vereinbart so stellt dies bereits einen erheblichen Mangel dar Mieterhöhung Das System der Mieterhöhungen ist gesetzlich geregelt Seit dem 01 09 2001 ist die Mieterhöhung wegen gestiegener Kapitalkosten oder gestiegener Zinsen weggefallen Damit verbleiben nur noch die einvernehmliche Mieterhöhung die Mieterhöhung wegen Modernisierung oder nach dem Vergleichsmietensystem Hat der Vermieter modernisiert so darf er maximal 11 der Modernisierungskosten auf die Jahresmiete umlegen Fällige Instandhaltungskosten hat er abzuziehen Bei Mieterhöhungen nach dem Vergleichsmietensystem darf

    Original URL path: http://www.mieterverein-goerlitz.de/mietrecht-a-z.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterschutz-Verein Oberlausitz/Niederschlesien e.V.
    welcher Themenbereich Sie interessiert Bei größerem Interesse werden wir Themen Ihrer Wahl für Sie aufarbeiten Bitte laden Sie sich bei Interesse unsere nachfolgenden Info Blätter herunter Das entsprechende Thema erkennen Sie hinter den Download Links Infodienst 2011 01 PDF 86 KB Mietvertrag Infodienst 2011 02 PDF 70 KB Neue Fragen zur Betriebskostenabrechnung Infodienst 2011 03 PDF 90 KB Schönheitsrep Muss d Mieter b Auszug immer renovieren Infodienst 2011 04 PDF

    Original URL path: http://www.mieterverein-goerlitz.de/aktuelle-infos.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterschutz-Verein Oberlausitz/Niederschlesien e.V.
    Gebrauch herunter laden Sollten Sie Fragen haben stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung Dokumente Formulare zum Download Aufnahmeantrag PDF 90 KB Informationsblatt Verein PDF 135 KB Satzung Verein PDF 78 KB Startseite Über uns Mitgliedschaft Vorteile Mietrecht A Z Aktuelle

    Original URL path: http://www.mieterverein-goerlitz.de/downloads.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive



  •