archive-de.com » DE » M » MIETERVEREIN-ERKNER.DE

Total: 184

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Mieterverein Erkner und Umgebung e. V.- - Nachrichten
    zu halten Die Probleme sollten nun behoben sein Die Sprechstunde in Erkner wird voraussichtlich im Sommer umziehen Wie bekannt findet die Sprechstunde in Erkner zur Zeit noch in der Friedrichstraße 23 in Erkner statt Wir sind dort zu den Sprechstunden Untermieter des Arbeitslosenverbandes Der wird nun im Lauf des Jahrs in die Thälmann Straße 6 in Erkner umziehen müssen Und er nimmt uns aller Voraussicht nach in die neuen Räume gewissermaßen mit Einzelheiten werden wir selbstverständlich noch mitteilen Die Sprechstunde in Schöneiche ist umgezogen Mit dem Jahresbeginn 2015 findet die Sprechstunde in Schöneiche an einem neuen Ort statt Sie ist in das Rathaus in den großen Sitzungssaal im Erdgeschoss umgezogen Bitte notieren Sprechstunden im Sitzungssaal des Rathauses der Gemeinde Dorfaue 1 15566 Schöneiche bei Berlin am jeweils 2 und 4 Dienstag im Monat um 15 00 Uhr bis 17 30 Uhr Unsere Miglieder haben dem Vernehmen nach die neuen Sprechstunden gut angenommen Die Beratungen laufen reibungslos Mieter Tipp Hochbett Mieter können auch ohne Einverständnis des Vermieters ein Hochbett in ihrer Wohnung einbauen Geringfügige Eingriffe in die Bausubstanz gehören zum vertragsgemäßen Gebrauch der Mietsache Deshalb ist der Einbau eines Hochbettes ohne weiteres möglich Am Ende der Mietzeit kann der Vermieter aber verlangen dass das Hochbett wieder abgebaut und entfernt wird Bundesweiter Heizspiegel 2014 Durchschnittlich 1 000 Euro Heizkosten für 70 Quadratmeter Wohnung Heizung mit Öl 20 Prozent teurer als Erdgas Rückzahlungen für knapp 30 Prozent der Haushalte möglich Für 2014 niedrigere Heizkosten erwartet dmb Durchschnittlich 1 000 Euro Heizkosten zahlten die Bewohner einer 70 Quadratmeter großen Wohnung im vergangenen Jahr in Deutschland Dabei mussten Haushalte die mit Heizöl heizten am tiefsten in die Tasche greifen Im Schnitt wurden hier 1 085 Euro für das Jahr 2013 fällig Das waren knapp 20 Prozent mehr als Haushalte mit einer Erdgasheizung bezahlten Diese zahlten

    Original URL path: http://www.mieterverein-erkner.de/index.php/news.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive


  • Sprechstunden, Termine
    im Deutschen Mieterbund DMB Luftaufnahme Erkner Kino Erkner Rathaus Erkner Erkner Friedrichstraße Eisladen Straßenbahn Woltersdorf Erkner zur Weihnachtszeit Home Sprechstunden Termine Alle Events Hier sind 9 Events im Kalender Seite 1 2 Weiter 9658 26 Jan Termin Sprechstunde Schöneiche 27 Jan Termin Sprechstunde Woltersdorf 01 Feb Termin Sprechstunde Erkner 08 Feb Termin Sprechstunde Erkner 09 Feb Termin Sprechstunde Schöneiche Hauptmenü Haupteintrag Nachrichten Sprechstunden Termine Mitglieder Rundschreiben Rechenschaftsbericht Mieterinfo Merkblatt RSV

    Original URL path: http://www.mieterverein-erkner.de/index.php/sprechstunden.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Mieterverein Erkner und Umgebung e. V.- - Mitglieder-Rundschreiben
    Rathaus Erkner Erkner Friedrichstraße Eisladen Straßenbahn Woltersdorf Erkner zur Weihnachtszeit Home Mitglieder Rundschreiben Rundschreiben Bitte hier klicken Dieser Link führt Sie zum gerade aktuellen Rundschreiben Ältere und auch das aktuelle Rundschreiben finden Sie unter Archiv Rundschreiben Hauptmenü Haupteintrag Nachrichten Sprechstunden

    Original URL path: http://www.mieterverein-erkner.de/index.php/aktuelles-rundschreiben.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Mieterverein Erkner und Umgebung e. V.- - Rechenschaftsbericht
    die turnusmäßigen Schönheitsreparaturen übernehmen wenn mit den in Angriff zu nehmenden Arbeiten auch ein ordnungsgemäßer Zustand in der Dekoration der Wohnung wieder hergestellt wird wenn der Vermieter die benötigte Baufreiheit jeglicher Maßnahme zur Elektroinstallation im Vorfeld klärt und auf seine Kosten schafft wenn alles das vor Beginn der jeweiligen Arbeit in der Wohnung schriftlich vom Vermieter dem Mieter mit genauer Beschreibung des zu schaffenden Zustands zugesichert ist Hintergrund unseres dezidierten Verlangens ist der einfache Umstand dass bei den schon in Angriff genommenen Arbeiten alles das was hier verlangt worden ist aus unserer Sicht nicht eingehalten war Abschließend erklärt hat sich Frau Branding als Geschäftsführerin der Wohnungsgesellschaft bisher nicht Unsere Erwartungen im Rechenschaftsbericht des vergangenen Jahrs scheinen damit bedauerlich Realität zu werden Unsere Berater prüfen schon jetzt in einer Vielzahl von Einzelfällen ob es sich bei den geplanten oder in Angriff genommenen Arbeiten überhaupt um eine irgend wie notwendige Reparatur oder auch nur angebrachte Sanierung handelt Und selbst wenn Noch lässt sich überhaupt nicht ausmachen was hier zu einer Verbesserung des Gebrauchswerts der Wohnung fürhen soll Nur die Wohnwertverbesserung kann zur Mieterhöhung führen Das Problem der Rohrwärme hat sich soweit absehbar inzwischen auf unsere Verhandlungen mit der Wohnungsgesellschaft Erkner geklärt und ist damit erledigt Zur Erinnerung Mietwohnungen werden nicht nur über die Heizkörper sondern auch über die durch die Wohnung laufenden Zuleitungsrohre erwärmt Der Vermieter kann die Rohrwärme physikalisch berechnen und in der Abrechnung der Heizkosten den betroffenen Mietern in Rechnung stellen Das ist im Ansatz gerecht Sonst müssen nämlich die anderen Mieter die über die Heizungsrohre verbrauchte Wärme mit bezahlen Im Berichtszeitraum hat es einige intensive Gespräche mit der neuen Geschäftsführerin der Gemeindewohnungsbaugesellschaft Woltersdorf und ihren Mitarbeitern gegeben In Problemfällen mit Mietern gleich wie sie gelagert sind soll eine gegenseitige Unterrichtung und Beratung gewährleistet sein Das immerhin scheint zu funktionieren Sprechstunden Sehr geehrte Mitglieder Auch für das Berichtsjahr kann der Vorstand feststellen Die Sprechstunden für unsere Mitglieder waren im Berichtszeitraum ohne Ausnahme besetzt Keine Sprechstunde musste ausfallen Bedenken Sie bitte Alles das wird immer noch von Ehrenamtlern geleistet Und ich denke wir haben dort wieder wie gewohnt unseren Mitgliedern nach bestem Wissen und Gewissen und die dem aktuellen Stand der Rechtsprechung entsprechende Ratschläge und Auskünfte erteilen können Die Sprechstunden des Vereins wurden planmäßig in Erkner mit monatlich sechs Stunden Schöneiche mit sechs und Woltersdorf mit vier Stunden durchgeführt Unsere Sprechstunden in Schöneiche finden inzwischen im Rathaus der Gemeinde im Sitzungssaal statt Zu erreichen sind wir ferner über unsere Internetseite www mieterverein erkner de und über die Email Adresse In aller Regel bedarf es in der Beratung der Vorlage von Unterlagen zum Mietvertrag Und die bringt man am besten in die Sprechstunde mit In der Summe der Einzelberatungen kommt da über das Jahr eine ganze Menge zusammen Dazu kommen noch die Gespräche in der telefonischen Beratung inzwischen über 40 Hausbesuche in besonders gelagerten Fällen und nicht zu vergessen die der per E Mail Beratung in der Sprechstunde Sehr geehrte Mitglieder Was sind nun die Anliegen mit denen unsere Mitglieder in die

    Original URL path: http://www.mieterverein-erkner.de/index.php/rechenschaftsbericht.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Mieterverein Erkner und Umgebung e. V.- - Merkblatt RSV
    Pachtobjekte die sich in der Bundesrepublik Deutschland befinden Rechtsschutz besteht wenn die Wahrnehmung rechtlicher Interessen in der Bundesrepublik Deutschland erfolgt und ein Gericht dort gesetzlich zuständig ist 2 Nicht versichert sind Miet oder Pachtobjekte die Sie überwiegend gewerblich nutzen Wird eine angemeldete Miet oder Pachtsache teils zu versicherten teils zu nicht versicherten Zwecken genutzt besteht anteiliger Versicherungsschutz im Verhältnis der ausschließlich zu Wohnzwecken genutzten Quadratmeterzahl zu der Quadratmeterzahl des Gesamtobjektes einschließlich der im selben Vertrag gemieteten Garagen Eine Zweitwohnung oder eine dazu gemietete Garage sind gegen eine zusätzliche Prämie versicherbar Haben Sie einen Versicherungsfall vorsätzlich und rechtswidrig verursacht besteht kein Versicherungsschutz 3 Der Versicherungsschutz beginnt mit dem Beginn Ihrer Mitgliedschaft Dieser wird der DMB Rechtsschutz Versicherung AG vom Mieterverein gemeldet Zu Beginn gilt eine dreimonatige Wartezeit Vor und innerhalb dieser Zeit eingetretene Versicherungsfälle sind nicht versichert Waren Sie schon über einen anderen Mieterverein rechtsschutzversichert und sind Sie direkt im Anschluss ohne Versicherungslücke zu uns gewechselt wird auf eine Wartezeit verzichtet 4 Ist Ihre Mitgliedschaft im Mieterverein beendet endet auch der Versicherungsschutz Das Gleiche gilt beim Tod eines Mitglieds An dessen Stelle kann jedoch der die Ehe Lebenspartner in nachrücken Voraussetzung hierfür ist dass zum Zeitpunkt des Todes ein gemeinsamer Hausstand bestanden hat Die Erben haben weiterhin Versicherungsschutz für die gerichtliche Wahrnehmung der rechtlichen Interessen die sich auf das versicherte Mietobjekt beziehen wenn es um die Abwicklung des Miet oder Pachtvertrages aufgrund des Todesfalls geht 5 Der Versicherungsfall gilt in dem Zeitpunkt als eingetreten in dem der Versicherte der Gegner oder ein Dritter begonnen hat bzw begonnen haben soll gegen Rechtspflichten oder DMB Land Brandenburg e V Rechtsvorschriften zu verstoßen Auslöser für den Versicherungsfall kann auch eine Willenserklärung sein welche den späteren Rechtsverstoß zur Folge hat 6 Nach Eintritt eines Versicherungsfalls und vor Beauftragung eines Rechtsanwaltes sind Sie verpflichtet sich auch im eigenen Interesse schnellstmöglich zur Beratung an Ihren Mieterverein zu wenden Obliegenheit Ihr Mieterverein hat somit die Möglichkeit durch Beratung Schriftwechsel und oder Verhandlungen die Angelegenheit außergerichtlich zu erledigen Dadurch kann ein Gerichtsprozess vermieden werden Kommt es zu einer gerichtlichen Auseinandersetzung muss dies der DMB Rechtsschutz Versicherung AG sofort unverzüglich und schriftlich gemeldet werden Maßnahmen die Kosten auslösen z B Erhebung einer Klage Einlegung der Berufung sind vorher mit dem Versicherer abzustimmen Wenn Sie sich nicht an diese Pflichten halten kann der Versicherer den Kostenschutz je nach Schwere des Verstoßes Obliegenheitsverletzung ganz oder teilweise ablehnen 7 Kosten aus gerichtlichen Vergleichen werden nur dann vollständig erstattet wenn die Kostenregelung dem Verhältnis des Obsiegens zum Unterliegen in der Hauptsache entspricht Der Versicherer trägt nicht die Kosten die bei einer einvernehmlichen Regelung für Forderungen anfallen die nicht Gegenstand des gerichtlichen Verfahrens rechtshängig waren sog Mehrwert eines Vergleichs 8 Es besteht kein Versicherungsschutz für Ansprüche aus Vereinbarungen über eine Abfindung oder Vertragsstrafenversprechen Dies gilt auch dann wenn diese schon im Mietvertrag vereinbart worden sind 9 Klagen mehrere Mieter Pächter Personen so ist die dadurch erhöhte Gebühr sog Erhöhungsgebühr gem 2 RVG VV Nr 1008 nicht versichert Aktivklage Werden mehrere Mieter Pächter Personen verklagt ist

    Original URL path: http://www.mieterverein-erkner.de/index.php/merkblatt-rsv.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Mieterverein Erkner und Umgebung e. V.- - Heizkostenspiegel 2014
    Bewohner einer 70 Quadratmeter großen Wohnung im vergangenen Jahr in Deutschland Dabei mussten Haushalte die mit Heizöl heizten am tiefsten in die Tasche greifen Im Schnitt wurden hier 1 085 Euro für das Jahr 2013 fällig Das waren knapp 20 Prozent mehr als Haushalte mit einer Erdgasheizung bezahlten Diese zahlten 910 Euro für die 70 Quadratmeter große Wohnung Die Kosten für die fernwärmebeheizte Wohnung betrugen im Durchschnitt 1 055 Euro und waren damit rund 16 Prozent höher als für gasbeheizte Wohnungen Das sind die aktuellen Ergebnisse des neuen Bundesweiten Heizspiegels 2014 der heute in Berlin von co2online und dem Deutschen Mieterbund veröffentlicht wurde und auf www heizspiegel de zu finden ist Ob der Heizenergieverbrauch die Heizkosten und die CO 2 Emissionen ihres Gebäudes angemessen oder zu hoch sind können Mieter und Eigentümer ab sofort mit dem Bundesweiten Heizspiegel 2014 prüfen Neben dem kostenlosen Heizspiegel wird nur noch die aktuelle Heizkostenabrechnung 2013 benötigt Bereits zum zehnten Mal veröffentlicht die gemeinnützige co2online GmbH den Bundesweiten Heizspiegel Das Projekt wird vom Bundesministerium für Umwelt Naturschutz Bau und Reaktorsicherheit gefördert und vom Deutschen Mieterbund e V unterstützt Für die aktuelle Auflage des Heizspiegels wertete co2online rund 65 000 Gebäudedaten aus ganz Deutschland aus Der

    Original URL path: http://www.mieterverein-erkner.de/index.php/heizkostenspiegel-2012.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Mieterverein Erkner und Umgebung e. V.- - Archiv Rundschreiben
    e V im Deutschen Mieterbund DMB Luftaufnahme Erkner Kino Erkner Rathaus Erkner Erkner Friedrichstraße Eisladen Straßenbahn Woltersdorf Erkner zur Weihnachtszeit Home Archiv Rundschreiben Archiv Rundschreiben Rundschreiben 2014 Februar 2014 April 2014 Juni 2014 August 2014 Oktober 2014 Dezember 2014 Rundschreiben 2015 Februar 2015 April 2015 zugleich Satzung und Beitragsordnung Juni 2015 August 2015 Oktober 2015 Dezember 2015 Hauptmenü Haupteintrag Nachrichten Sprechstunden Termine Mitglieder Rundschreiben Rechenschaftsbericht Mieterinfo Merkblatt RSV Heizkostenspiegel 2014

    Original URL path: http://www.mieterverein-erkner.de/index.php/archiv-rundschreiben.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Mieterverein Erkner und Umgebung e. V.- - Download
    Erkner Kino Erkner Rathaus Erkner Erkner Friedrichstraße Eisladen Straßenbahn Woltersdorf Erkner zur Weihnachtszeit Home Download Laden Öffnen Dokumente des Vereins für Sie zum ausdrucken Satzung Aufnahmeantrag Beitragsordnung Übergabeprotokoll bei Wohnungswechsel Flyer Wohngeld 2011 Hauptmenü Haupteintrag Nachrichten Sprechstunden Termine Mitglieder Rundschreiben

    Original URL path: http://www.mieterverein-erkner.de/index.php/download.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive



  •