archive-de.com » DE » M » MIETERVEREIN-DORTMUND.DE

Total: 439

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V.: Mieterverein Dortmund // Newsletter 23. Dezember 2013
    für Griffin Mieter bekannt Der Finanzinvestor Corestate hatte im Mai 2013 das Ruder bei Griffin übernommen Rund 600 Mieter in Dortmund Nette Jungferntal Hörde und Huckarde sollen von den Mieterhöhungen betroffen sein Der Mieterverein Dortmund rät die Mieterhöhung in Ruhe zu prüfen Mieterversammlungen sind für die zweite und dritte Januarwoche geplant Mitglieder des Vereins bzw Neumitglieder können die Mieterhöhung zur Prüfung zunächst ohne Vereinbarung eines Beratungstermins zuschicken Ausführliche Informationen die Termine der Mieterversammlungen gibt es in unserer Pressemitteilung vom 23 12 2013 4 Koalitionsvertrag von Union und SPD Ende November 2013 haben CDU CSU und SPD Ihren Koalitionsvertrag vorgestellt Unter der Fragestellung Was bringt der Koalitionsvertrag für Mieterinnen und Mieter hat die Arbeitsgemeinschaft der Mietervereine Bochum Dortmund Witten und der Mietergemeinschaft Essen den Koalitionsvertrag unter die Lupe genommen Hier geht es zur Zusammenstellung 5 Das neue Wohnungsaufsichtsgesetz Mitte November hat das Kabinett in Düsseldorf den Entwurf eines neuen Wohnungsaufsichtsgesetztes WAG beschlossen Hiermit hat die Landesregierung begonnen Empfehlungen der Enquete Kommission Wohnungswirtschaftlicher Wandel und neue Finanzinvestoren in NRW umzusetzen Die bisherigen Regelungen zur kommunalen Wohnungsaufsicht werden aus dem Wohnraumförderungs und nutzungsgesetz WFNG herauslöst und in einem eigenen Wohnungsaufsichtsgesetz zusammenfasst vor allem aber erweitert In den letzten Jahren gab es gerade in Dortmund immer wieder Vorfälle die deutlich gemacht haben wie wichtig eine effektivere und erfolgreichere Wohnungsaufsicht ist Die wichtigsten Verbesserungen des Gesetzes sind Die Gemeinden dürfen künftig bereits bei drohenden Missständen im Gesetzentwurf Verwahrlosung genannt einschreiten können Es werden erstmals Mindestanforderungen an die Eigenschaften von Wohnraum gestellt und vorgeschrieben das Belichtung und Belüftung Witterungsschutz Energie und Wasserversorgung Heizung und sanitäre Einrichtungen nicht nur vorhanden sein sondern auch funktionieren müssen Liegen Anhaltspunkte für Missstände vor sollen die Kommunen die Eigentümer weit stärker als bisher zur Mitwirkung bei der Ermittlung und Beseitigung zwingen können Der Eigentümer soll künftig die Beweislast tragen wenn er behauptet dass ihm eine Instandsetzung wirtschaftlich nicht zumutbar ist Schreitet die Kommune ein und bestellt selbst Handwerker um die übelsten Missstände zu beseitigen kann sie die Kosten dafür auch jetzt schon vom Eigentümer zurückverlangen Zahlt dieser nicht sollen seine Schulden bei der Kommune künftig vorrangig im Grundbuch eingetragen werden Es werden auch Anforderungen an die Mindestfläche pro Person definiert um der Matratzenvermietung an Zuwanderer einen Riegel vorzuschieben Das Gesetz und der Stand der Gesetzgebung kann hier eingesehen werden Vollständige Pressemitteilung Mieterverein Dortmund 6 Mieterversammlung Lanstrop Am 29 10 2013 fand eine Mieterversammlung in der Großsiedlung Lanstrop mit ihren über 1000 Wohnungen statt Thema war die Wohnsituation der Mieter Ein Viertel der Wohnungen steht aktuell leer Dies wundert die Mieter nicht sie kämpfen beispielsweise mit Schimmelbefall defekten Fenstern und weiteren Mängeln Diese wurden seit Monaten von der Hausverwaltung Immeo nicht behoben die von der Eigentümern Hanseatic Group mit der Verwaltung beauftragt ist Die Ruhrnachrichten berichteten über die Mieterversammlung und die Probleme der Mieterinnen und Mieter Wenige Wochen nach der Versammlung fand ein Gespräch zwischen dem Eigentümervertreter der Haneatic Group dem Amt für Wohnungswesen der Stadt Dortmund dem Mieterverein Dortmund und SPD Ratsmitglied Bruno Schreurs statt Darin wurde die Beseitigung der Mängel

    Original URL path: https://www.mieterverein-dortmund.de/181.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive


  • Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V.: Mieterverein Dortmund // Newsletter 30.Oktober 2013
    9 formulierten Klauseln für Gaspreiserhöhungen nichtig da sie den Anforderungen der oben genannten Urteile nicht gerecht werden Damit entfällt die vertragliche Grundlage für wirksame Erhöhungen Zum 01 01 2013 hatte die DEW21 die Gaspreise um 4 erhöht Betroffen sind Kunden in Sondertarifen Unser Erdgas spezial Unser Erdgas online Unser Erdgas online exklusiv Unser Erdgas fix und Vollversorgungstarif Der Mieterverein Dortmund empfiehlt allen betroffenen Kunden einen Widerspruch einzulegen Ein Mustertext hierfür stellen wir auf unserer Internetseite zur Verfügung Mustertext als rtf Dokument oder als pdf Datei Vollständige Pressemitteilung 2 Neuer Betriebskostenspiegel und Heizspiegel veröffentlicht Die aktuellen Betriebs und Heizkostenspiegel des Deutschen Mieterbundes wurden veröffentlicht Sie zeigen Vergleichswerte an um die eigenen Kosten einschätzen zu können Der Heizkostenspiegel 2013 enthält zudem einen Gutschein für ein kostenloses Heizgutachten Auf der Internetseite des Mietervereins steht außerdem der EnergieCheck zur Verfügung Mit seiner Hilfe lässt sich überprüfen ob die Heizkostenabrechnung realistisch ist und das Haus wärmetechnisch in Ordnung ist Wer seine Abrechnung anzweifelt ist beim Mieterverein Dortmund gut aufgehoben Als Mitglied können Sie Ihre Abrechnungen kostenlos rechtlich prüfen lassen Ein kostenfreier Ratgeber zu Mieterrechten bei Betriebskostenabrechnungen pdf ist online und in der Geschäftsstelle des Mietervereins Dortmund an der Kampstraße 4 kostenfrei erhältlich 3 Mietrechtsratgeber Mietrechtsreader neu erschienen Den Mietrechtsklassiker des Deutschen Mieterbundes gibt es in Deutschland seit mehr als 30 Jahren Das Mieterlexikon 2013 2014 ist komplett überarbeitet worden Auf 700 Seiten werden alle wichtigen Fragen und Probleme des Mietens rund um die eigene Wohnung beantwortet Auch die Änderungen des Mietrechtsänderungsgesetztes sind darin berücksichtigt Für 13 ist das Mietrechtslexikon 2013 2014 ISBN 978 3 933091 96 3 entweder im Buchhandel oder beim Mieterverein Dortmund erhältlich Mietrecht kompakt bietet auf 60 Seiten der Mietrechtsreader für Dortmunder Studierende der vom ASTA der TU Dortmund und dem Mieterverein Dortmund herausgegeben wird Die dritte überarbeitete Auflage wurde im September

    Original URL path: https://www.mieterverein-dortmund.de/177.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V.: Mieterverein Dortmund // Newsletter 08. März 2013
    Mietern Der Finanzinvestor Corestate Capital Partners steht kurz vor dem Erwerb der 4900 Griffin Wohnungen in NRW 1700 Wohnungen in Dortmund u a in Westerfilde sind betroffen Hintergrund des Verkaufes ist die im Januar 2013 ausgelaufene Kreditfinanzierung des Unternehmens Griffin Rhein Ruhr Diese zwingt den dänischen Eigentümerfond NRW II ApS im Rahmen eines Bieterverfahrens an den Meistbietenden zu veräußern um die Ansprüche der Gläubigerbanken bedienen zu können Vollständiger Artikel 3 Verkommene Wohnungen hohe Gewinne Wie der Staat Immobilienheuschrecken fördert Das ARD Magazin Monitor berichtete am 21 02 2013 über die Auswirkungen von Finanzinvestoren auf dem Wohnungsmarkt am Beispiel der Unternehmen Griffin Rhein Ruhr und Grand City Properties die beide in Dortmund und Nachbarstädten aktiv sind Im Beitrag wird insbesondere eine Regelung in der Steuergesetzgebund beleuchtet mit der Unternehmen bei der Übernahme von Wohnungsunternehmen die Grunderwerbssteuer in NRW 5 des Verkaufspreises umgehen können Verkommene Wohnungen hohe Gewinne Wie der Staat Immobilienheuschrecken fördert ARD Magazin Monitor vom 21 02 2013 4 NRW Enquetekommission Neue Finanzinvestoren legt Abschlussbericht vor Am 26 Februar 2013 wurde der lange erwartete Abschlussbericht der Enquetekommission des Landtages Wohnungswirtschaftlicher Wandel und neue Finanzinvestoren in NRW der Presse vorgestellt Zur Arbeit der Kommission haben wir regelmäßig im MieterForum berichtet Eine Kurzzusammenfassung des Berichtes einschließlich der Empfehlungen der Kommission wurde bereits veröffentlicht Der vollständige Abschlussbericht wird voraussichtlich Ende März verfügbar sein Gemeinsam mit dem Landesverband Deutscher Mieterbund NRW und MieterForum Ruhr e V werden wir am 22 04 2013 15 bis 18 Uhr eine Diskussionsveranstaltung mit den wohnungspolitischen Sprechern der Landtagsfraktionen in Düsseldorf durchführen um die Ergebnisse der Kommission zu diskutieren und Forderungen der Mieteroganisationen einzubringen Programm und Einladung folgen im nächsten Newsletter Empfehlungen der NRW Enquete Kommission Wohnungswirtschaftlicher Wandel und neue Finanzinvestoren in NRW pdf Internetseite des NRW Landtags 5 Videotipp Müllerstraße 6 Hier renovieren wir für die Stadt München

    Original URL path: https://www.mieterverein-dortmund.de/166.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V.: Mieterverein Dortmund // Newsletter Dezember 2012
    sie sich nur einen Monat lang auf Härtegründe gegenüber den geplanten Baumaßnahmen berufen können Die geplante Sicherungsanordnung soll nur für den Fall gelten dass eine Räumungsklage mit einer Zahlungsklage verbunden wird Die Sanktion bei Nichtbefolgung der Anordnung Ordnungsgeld bzw Ordnungshaft wurde gestrichen In letzter Sekunde wurde dann noch eine Änderung des Paragrafen 558 Absatz 3 BGB Kappungsgrenze beschlossen Danach werden die Landesregierungen ermächtigt Gebiete festzulegen in denen die ausreichende Versorgung der Bevölkerung mit Mietwohnungen besonders gefährdet ist für die dann eine Kappungsgrenze von 15 statt bisher 20 Prozent in drei Jahren gelten soll Trotz dieser Korrekturen und Änderungen bleibt unsere Kritik bestehen Das Mietrechtsänderungsgesetz bedeutet Mietrechtsverschlechterungen für Mieter zum Beispiel durch die Abschaffung des Mietminderungsrechts bei energetischen Baumaßnahmen oder die mögliche Wohnungsräumung per einstweiliger Verfügung Statt dieser Änderungen fordern wir Regelungen zur Begrenzung der Neuvertragsmieten und zur Kostenverteilung nach energetischen Modernisierungen Diese haben wir in einem Forderungspapier zusammengefasst dass alle Bundesabgeordneten in Dortmunf Lünen Catrop Rauxel und Wakltrop Anfang Dezember erhalten haben Positionspapier Mietrechtsreform Jetzt aber richtig Bericht zdf Nachrichten heute vom 13 12 2012 zur Mietrechtsreform mit Fallbeispiel aus Dortmund 3 Online Aktion Wohnen muss bezahlbar sein Bundesweit fehlen rund 250 000 Mietwohnungen Vielerorts explodieren die Mietpreise immer mehr Menschen finden keine bezahlbare Bleibe Bund und Länder unternehmen nichts gegen diesen Missstand Fordern Sie Bauminister Ramsauer und die Ministerpräsident innen zum Handeln auf Untersützen Sie die Online Aktion von Campact https www campact de mieten appell 4 Forschungskolloquium Stadtteilentwicklung von unten Soziale Absicherung des Wohnens Am Donnerstag den 17 Januar 2013 und Donnerstag den 24 Januar 2013 finden jeweils von 14 15h bis 16 15h wohnungspolitische Veranstaltungen im Rahmen des Forschungskollqouiums des Instituts für Raumplanung der TU Dortmund statt Der Mieterverein Dortmund ist hier mit weiteren Einrichtungen Kooperationspartner des Themenschwerpunkts 17 Januar 2013 Stadtteilentwicklung von unten Programm 24 Januar

    Original URL path: https://www.mieterverein-dortmund.de/161.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V.: Mietrechtsschutzversicherung
    berechtigt unsere Mitglieder vor den Gerichten zu vertreten Anwaltsprivileg Wir können dann im Mietrecht erfahrene Anwälte empfehlen eventuell anfallende Kosten können nicht von uns getragen werden Deshalb bieten wir unseren Mitgliedern eine Mietrechtsschutzversicherung an die die Kosten eines Prozesses in mietrechtlichen Angelegenheiten abdeckt Hierfür fallen lediglich Kosten von 2 00 je Monat an Da ein Prozess mehrere tausend Euro kosten kann empfehlen wir den Abschluss dieser Versicherung Wie bei fast

    Original URL path: https://www.mieterverein-dortmund.de/rechtsschutz.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V.: Hilfe vor Ort
    Vermieter behauptet Sie seien für Schimmelschäden verantwortlich Unsere Expertinnen und Experten nehmen Messungen der Wandbereiche vor stellen Schäden fest und stellen Ihnen ein schriftliches Gutachten zur Verfügung Hilfe bei Wohnungsabnahmen Um zu vermeiden dass der Vermieter nach dem Auszug nachträglich Forderungen stellt empfiehlt es sich die ordnungsgemäße Rückgabe der Wohnung in einem gemeinsamen Übergabeprotokoll festzuhalten Ist der Vermieter dazu nicht bereit oder kommt es zu Auseinandersetzungen über den Zustand der

    Original URL path: https://www.mieterverein-dortmund.de/vorort.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V.: Wohnungspolitische Interessenvertretung
    politischem Wege Hierzu gehören insbesondere Mieterversammlungen sowie Veranstaltungen mit den Mieterinitiativen und beiräten in den Stadtteilen und Siedlungen vor Ort eine umfassende Presse und Öffentlichkeitsarbeit zu wohnungspolitischen Fragen in Dortmund und dem Ruhrgebiet über Mieterforum Ruhr e V über unsere Mitgliedschaft und Mitarbeit in unserem Dachverband Deutscher Mieterbund NRW und dem Bundesverband Deutscher Mieterbund in Berlin die Mitarbeit an Planungsprozessen der Stadt Dortmund wie dem Masterplan Wohnen dem Kommunalen Wohnkonzept

    Original URL path: https://www.mieterverein-dortmund.de/politische_interessenvertretung.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V.: Vorteile bei der Verbraucherzentrale
    Dortmund und Umgebung e V können bei der Verbraucherzentrale NRW in den Beratungsstellen Dortmund Castrop Rauxel kostenfrei eine persönliche Rechtsberatung bei verbraucherrechtlichen Fragen in den Beratungsstellen der Verbraucherzentrale NRW in Dortmund Lünen und Castrop Rauxel in Anspruch nehmen Dazu gehören z B Fragen zu Kaufverträgen Möbel Computer Auto Haushaltsgeräte etc Telekommunikation und Internet Telefon und Mobilfunkverträge Providerverträge Zahlungsverkehr Girokonto sowie Geld und Kreditprobleme Qualifizierte Verbraucherberater innen geben Ihnen rechtliche Hilfe im Einzelfall Die anfallenden Kosten von 9 je Beratung entfallen für Vereinsmitglieder Eine vorherige Terminvereinbarung ist erforderlich Außerdem müssen Sie Ihren gültigen Mitgliedsausweis des Mietervereins Dortmund zur Beratung mitbringen Zudem erhalten Sie als Mietervereinsmitglied auf alle Ratgeber der Verbraucherzentrale in den drei Beratungsstellen bei Vorlage des Mitgliedsausweises einen Rabatt von 10 auf den Verkaufspreis Über die weiteren Beratungsangebote und die Beratungsentgelte der jeweiligen Beratungsstelle können Sie sich direkt bei den Beratungsstellen in Dortmund Lünen und Castrop Rauxel sowie auf den jeweiligen Internetseiten informieren Beratungsstelle Dortmund Verbraucherzentrale NRW Reinoldistr 7 9 44135 Dortmund Tel 02 31 720 91 701 Fax 02 31 720 91709 www vz nrw de dortmund Beratungsstelle Castrop Rauxel Verbraucherzentrale NRW Mühlengasse 4 44575 Castrop Rauxel Tel 0 23 05 6987 901 Fax 0 23 05 6987 908

    Original URL path: https://www.mieterverein-dortmund.de/vz.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive



  •