archive-de.com » DE » M » MIETERVEREIN-DORTMUND.DE

Total: 439

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V.: Corestate verkauft frühere Griffin-Wohnungen an die börsennotierte GAGFAH
    Boom bei den börsennotierten Wohnungskonzernen die auch in NRW zahlreiche Zukäufe vermelden erläuterte der wohnungspolitische Sprecher des Mietervereins Dortmund und Umgebung e V Dr Tobias Scholz Gespräch mit der GAGFAH Was der Ankauf für die Mieter bedeutet hängt maßgeblich von den Plänen und Inves titionen der GAGFAH in die Wohnungen und Siedlungsbestände ab Hierzu haben der Mieterverein Dortmund und Umgebung e V und die GAGFAH für Mitte November einen Gesprächstermin vereinbart Dabei werden wir besonders die Probleme in Siedlungen etwas Westerfilde und Deininghausen ansprechen aber auch übergreifende Themen wie fehlerhafte Betriebskostenabrechnungen und Mieterhöhungen in Verantwortung von Corestate bzw den Voreigentümern ansprechen sagte Dr Tobias Scholz Dortmund Westerfilde Vorkaufsrecht greift nicht Ankäufe trotzdem möglich Im Dortmunder Stadtteil Westerfilde liegt mit rund 650 Wohnungen nicht nur der größte Griffin Bestand sondern auch einer mit immensem Investitionsbedarf Auch gibt es vor Ort ein städtisches Vorkaufsrecht Bei einem Verkauf von Unternehmensanteilen greift dieses jedoch nicht Die Stadt Dortmund könnte jedoch über die Dortmunder Stadtentwicklungsgesellschaft oder die DOGEWO21 zumindest Teilbestände direkt von der GAGFAH ankaufen Die Erfahrungen mit Corestate zeigen dass Verbesserungen wie in Westerfilde dringend erforderlich mit solchen Unternehmen nicht zu erzielen sind sagte Rainer Stücker Geschäftsführer des Mieterverein Dortmund und Umgebung e V Hintergrund Hintergrund GAGFAH Die an der Luxemburger Börse notierte GAGFAH S A mit Deutschland Sitz in Mülheim hat 143 196 Stand 2013 Wohnungen Der Konzern entstand aus dem Verkauf der GAGFAH von der Deutschen Rentenversicherung im Jahr 2004 an den Finanzinvestor Fortress der das Unternehmen an die Börse brachte Zudem erwarb die GAGFAH insbesondere im Jahr 2006 den kommunalen Wohnungsbestand der Stadt Dresden Im Juni 2014 hat Fortress den Ausstieg bei GAGFAH vollzogen Die größten Aktionäre sind Lansdowne Partners 8 5 Sun Life Financial 7 2 und die DWS Investments 5 6 In Dortmund hat das Unternehmen derzeit 1221 Wohnungen

    Original URL path: https://www.mieterverein-dortmund.de/news-detail.html?&tx_ttnews%5Btt_news%5D=227&cHash=e82434a7d6947239099c32fffc05aec1 (2016-02-11)
    Open archived version from archive


  • Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V.: Weichenstellung für Westerfilde: Anforderungen des Mietervereins an das Stadterneuerungskonzept
    Jahren erworben Die Stadt Dortmund muss daher ihre Verhandlungsmacht gegenüber den Eigentümern stärken Hierfür bieten sich insbesondere hoheitliche Instrumente aus dem besonderen Städtebaurecht an Ohne den Schatten der Hierarchie werden keine langfristig wirksamen Verhandlungslösungen zu erzielen sein so die Einschätzung von Dr Tobias Scholz Ankäufe ermöglichen Doch auch das Thema der Ankäufe von Wohnungen und das Drehen von Eigentümerstrukturen muss auf die Agenda des integrierten Handlungskonzeptes DOGEWO 21 bzw die Dortmunder Gesellschaft für Stadterneuerung müssen auch in der Lage sein Wohnungsbestände zu angemessenen Preisen ankaufen zu können Die städtischen Planungen der Stadt Dortmund zu Gewinnabführungen und Gewinnsteigerungen der DOGEWO21 zeigen hierfür erhebliche finanzielle Spielräume ergänzte Mietervereins Geschäftsführer Rainer Stücker Unterstützung durch das Land NRW Auch das Land NRW muss nach Auffassung des Mietervereins Dortmund diese Prozesse unterstützen Wir haben den Eindruck dass das Ministerium von Minister Groschek die Fördermittel bevorzugt in Quartiere mit kooperativen Eigentümern lenken will Finanzinvestoren sollen nicht mit der Aufwertung des öffentlichen Raumes oder mit Zuschüssen für Investitionen die ohnehin getätigt würden in die Hände gespielt werden Dies ist verständlich und richtig In Stadtteilen mit Problemimmobilien und vernachlässigten Wohnungsbeständen werden jedoch Mittel der Wohnungs und Städtebauförderung für Ankäufe Sanierungsmaßnahmen sogenannte nicht rentierliche Kosten und die sehr aufwändige Prozesskoordination sowie Strategieentwicklung benötigt Hinzu kommt notwendige Sozialarbeit und offene Mieterberatung in den Nachbarschaften vor Ort Diese Notwendigkeit haben wir NRW Wohnungsminister Michael Groschek in einem Brief mitgeteilt und um Unterstützung gebeten erklärt Rainer Stücker Forderungen des Mietervereins Die Forderungen für das Stadterneuerungskonzept Westerfilde hat der Mieterverein Dortmund in einem Instrumentenkatalog ausgearbeitet Die Instrumente und ihre Wirkungen sind nachfolgend aufgeführt und auf Plänen dargestellt pdf 7 MB Die Instrumente stehen untereinander in Beziehung und müssen im Rahmen des Stadterneuerungskonzeptes konkret ausgearbeitet und aufeinander abgestimmt werden Instrument Wirkungen Erläuterungen Einfaches Stadtumbaugebiet nach 171b BauGB in den gesamten Stadtteilen Westerfilde Bodelschwingh Gebiet A In beiden Stadtteilen können Maßnahmen im öffentlichen Raum soziale Infrastruktur und kooperative Wohnungseigentümer aus der Städtebauförderung finanziell gefördert werden Zuschussförderung Stadtumbaugebiet mit Satzung nach 171d BauGB für den Kernbereich Westerfildes Gebiet C Für ein Stadtumbaugebiet oder einen Teil kann eine Satzung zur Sicherung der Durchführungsmaßnahmen erlassen werden Sie setzt eine Veränderungssperre in Kraft Bau Abriss oder Änderung von baulichen Anlagen bedarf einer Genehmigung 14 BauGB Die Genehmigung wird erteilt solange das Vorhaben einer sozialverträglichen Durchführung der Stadtumbaumaßnahmen nicht im Wege steht Möglichkeit der Enteignung zum Erhalt oder Beseitigung nach 85 Abs 1 Nr 7 BauGB im Gegensatz zum Sanierungsgebiet muss hierfür kein Bebauungsplan aufgestellt werden Übereinstimmung mit dem mit dem ISEK der Gemeinde muss durch Enteignung gegeben sein Drohpotenzial für nicht mitwirkungsbereite Eigentümer Auskunftspflich t nach 138 BauGB mit Zwangsgeldoption nach 208 BauGB Vorkaufsrecht nach 24Abs 1 Nr 4 BauGB ist durch Satzung gegeben kein eigener Bebauungsplan notwendig Ersatz der bisherigen Vorkaufsrechtsatzung Förmlich festgelegtes Sanierungsgebiet nach 142ff BauGB im Kernbereich Westerfildes Gebiet C Änderungen an den Gebäuden sowie deren Verkauf werden Genehmigungspflichtig Die Eigentümer können entstandene Kosten vergünstigt von der Steuer abschreiben lassen Voraussetzung hierfür ist ein Vertrag mit der Gemeinde oder städtebauliche Gebote Dies ermöglicht neue Einflussmöglichkeit für

    Original URL path: https://www.mieterverein-dortmund.de/news-detail.html?&tx_ttnews%5Btt_news%5D=219&cHash=f0ef221fcfe26d83413770080991dfaa (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V.: Mieterverein Dortmund warnt: Überhöhte Mieterhöhungen für Griffin-Mieter!
    muss Krulich Immobilien den Hut nehmen und den Platz für die Corestate Tochter Capera Immobilien Service GmbH machen http www capera immobilien de Für die Mieter die fünfte Hausverwaltung in acht Jahren Der schweizer Finanzinvestor Corestate hatte das Unternehmen Griffin Rhein Ruhr im Mai 2013 von einem zahlungsunfähigen dänischen Eigentümerfond erworben Auch der Firmenname änderte sich Aus Griffin wurden die Greet 3 GmbH Co KG bzw Greet 4 GmbH Co KG bzw Die uns bisher bekannten Mieterhöhungen sind viel zu hoch und liegen weit über dem Mittelwert So soll beispielsweise eine Mieterin 0 72 Euro pro m² über dem Mittelwert und damit gut 37 Euro im Monat mehr zahlen als es der Mietspiegel und Rechtsprechung vorsehen Betroffenen Mietern raten wir Mieterhöhungen nicht ohne Prüfung zu unterschreiben und sich gegen überzogene Forderungen zu wehren Mieter haben nach Erhalt einer Mieterhöhung zwei Monate Zeit um sich zu entscheiden wie Sie auf die Mieterhöhung reagieren erläuterte Dr Tobias Scholz wohnungspolitischer Sprecher des Mietervereins Dortmund und Umgebung e V Wir verlangen von der Eigentümerin Corestate die Rücknahme der Mieterhöhungen und die Einhaltung der ständigen Rechtsprechung der Dortmunder Gerichte Die Wohnungen befinden sich in einem einfach und häufig schlechten Zustand der durch jahrelangen Instandhaltungsstau gekennzeichnet ist sagte Mietervereinssprecher Dr Tobias Scholz weiter Mietspiegel Ratgeber Erste Informationen gibt der Dortmunder Mietspiegel und der Ratgeber Mieterhöhungen des Mietervereins Beide sind kostenfrei unter www mietspiegel dortmund de und in der Geschäftsstelle an der Kampstr 4 erhältlich Mieterversammlungen im Januar Die Mieterinnen und Mieter in Nette Huckarde im Jungferntal und Hörde werden im Januar vom Mieterverein Dortmund zu Mieterversammlungen zum Thema Mieterhöhungen eingeladen Mitglieder des Mietervereins Dortmund oder Neumitglieder können ihre Mieterhöhung bei der Versammlung übergeben oder anschließend zusenden Eine Terminvereinbarung ist zunächst nicht erforderlich Mieterversammlungen für Griffin Mieter Greet 3 GmbH Co KG bzw Greet 4 GmbH Co

    Original URL path: https://www.mieterverein-dortmund.de/news-detail.html?&tx_ttnews%5Btt_news%5D=194&cHash=68d4b712ae158fa3929fe5de303a91ad (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V.: Griffin-Mieter: Fünfte Hausverwaltung in acht Jahren
    Das Vor Ort Büro in Westerfilde bleibe bestehen Die Capera Immobilien Service GmbH wurde durch die Corestate Gruppe Mitte 2013 gegründet Im Schreiben an die Mieter wird auch über die Umfirmierung der bisherigen Eigentümergesellschaft Griffin informiert Neuer Name der je nach Standort in Dortmund entweder die Gesellschaft Greet 3 GmbH Co KG oder die Gesellschaft Greet 4 GmbH Co KG Beide haben Ihren Unternehmenssitz wie die Muttergesellschaft Corestate in Frankfurt am Main Verwalterwechsel Damit erleben die Griffin Mieter die fünfte Hausverwaltung in acht Jahren Ein Wechsel der wieder eine umfangreiche Einarbeitung erfordert Ob eine Hausverwaltung auch zur Zufriedenheit der Mieterinnen und Mieter arbeitet ist dann von den Entscheidungen des Eigentümers und damit der Corestate abhängig Wie groß sind die Spielräume um etwa bei angezeigten Mängeln schnell handeln zu können Wie schnell trifft Corestate Entscheidungen wenn es um umfangreiche Maßnahmen wie neue Heizungen oder neue Aufzüge geht Hier muss Corestate beweisen dass der Wechsel der Hausverwaltung nicht nur Symbolpolitik ist und die unternehmenseigene Hausverwaltung endlich Verbesserungen für die Mieter bringt erläutert Dr Tobias Scholz wohnungspolitischer Sprecher des Mietervereins Dortmund und Umgebung e V Hohe Investitionsbedarfe Die Wohnungen sind weiterhin durch erhebliche Sanierungsbedarfe und in vielen Fällen großen Instandhaltungsstau gekennzeichnet Corestate steht hier in einer starken Verpflichtung und hat Investitionen angekündigt und in einigen Siedlungen bereits kleinere Maßnahmen durchgeführt z B Fassadenanstriche Erneuerung von Eingangsbereichen Corestate ist Im Vergleich zum früheren Griffin Eigentümer der dänische Fond NRW II Aps handlungsfähiger Dies darf jedoch nicht darüber hinwegtäuschen dass Corestate die Wohnungen nur wenige Jahre in seinem Besitz halten wird um sie dann weiterzuverkaufen Die Stabilisierung des Wohnungsbestandes dient nur dem erneuten Verkauf Mit einer langfristig orientierten Bestandsbewirtschaftung und wirklich zukunftsfähigen Sanierung der Wohnungen hat dies nichts zu tun sagt Dr Tobias Scholz wohnungspolitischer Sprecher des Mietervereins Dortmund und Umgebung e V Die in

    Original URL path: https://www.mieterverein-dortmund.de/news-detail.html?&tx_ttnews%5Btt_news%5D=195&cHash=ac86dda5e5b7241b3c829eebd2a9048c (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V.: Neue Vermieter-Heuschrecke landet bei Griffin-Mietern
    2011 an einem Ankauf interessiert Die Wohnungen der betroffenen Mieter bleiben weiter Spekulationsobjekte erläuterte der wohnungspolitische Sprecher des Mietervereins Dortmund und Umgebung e V Dr Tobias Scholz Mietern droht erneute Hängepartie Corestate Capital Partners sucht nach Unternehmensangaben notleidende Immobilienkredite bzw Immobilienportfolien Sanierungs und Insolvenzobjekte in Deutschland bei denen Leerstände Instandhaltungsstau und komplexe Finanzierungs und Eigentümerstrukturen kein zwingendes Ankaufshindernis darstellen Nach den vorliegenden Informationen würde Corestate Capital Partners die klassische Strategie eines Finanzinvestors verfolgen und in etwa fünf Jahren einen Weiterverkauf anstreben Die Wohnungen sind durch erhebliche Modernisierungsbedarfe und in vielen Fällen Instandhaltungsstau gekennzeichnet Wir befürchten dass die hierfür notwendigen Investitionen nicht aufgebracht werden Die Mieter wären dann weiter die Leidtragenden Eine weitere Hängepartie droht so die Einschätzung von Mietervereins Sprecher Dr Tobias Scholz Der Verkauf der Wohnungen soll im Rahmen der Übernahme von Unternehmensanteilen abgewickelt werden ein sog Share Deal Übernimmt ein Käufer nur 94 9 eines Immobilienunternehmens entfällt die Zahlung der Grunderwerbssteuer Die Lücken der Steuergesetzgebung führt zum Nachteil von Land und Kommunen zu Steuerausfällen sagt Dr Tobias Scholz weiter Dortmund Westerfilde Vorkaufsrecht würde nicht greifen Im Dortmunder Stadtteil Westerfilde liegt mit rund 650 Wohnungen nicht nur der größte Griffin Bestand sondern auch einer mit immensem Investitionsbedarf Auch gibt es vor Ort ein städtisches Vorkaufsrecht Bei einem Verkauf von Unternehmensanteilen greift dieses jedoch nicht Im Rahmen des zu erarbeitenden Stadtumbaukonzeptes Ratsbeschluss November 2012 gilt es daher alle geeigneten hoheitlichen Instrumente insbesondere des Städtebaurechts in Kombination mit Fördermitteln des Landes NRW zum Einsatz zu bringen Zielrichtung muss es sein Investitionen auf Eigentümerseite zu erzwingen und einen späteren Weiterverkauf an den nächsten Finanzinvestor so unattraktiv wie möglich zu machen und auf diesem Weg den Ankauf zu angemessenen Preisen für kommunale Träger zu ermöglichen so die Forderung von Dr Tobias Scholz wohnungspolitischer Sprecher des Mietervereins Dortmund und Umgebung e V Städtische Ankäufe

    Original URL path: https://www.mieterverein-dortmund.de/news-detail.html?&tx_ttnews%5Btt_news%5D=150&cHash=88b23a0c83e2b28db763784ff284e91f (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V.: Coresate (Ex-Griffin)
    Energie und Umwelt Unterstützung für Flüchtlinge in Dortmund Corestate Ex Griffin 29 Oktober 2012 Miet und Wohnungsrecht Coresate Ex Griffin Mieterverein Dortmund begrüßt Stadterneuerungskonzept für Westerfilde Handlungsbedarf für kommunale Ankäufe Am 31 10 2012 wird im Ausschuss für Umwelt Stadtgestaltung Wohnen und Immobilien die Verwaltungsvorlage Stadterneuerungskonzept für den Stadtteil Westerfilde beraten Der Mieterverein Dortmund und Umgebung e V begrüßt die Mehr 2 Mai 2012 Wohnungspolitik Coresate Ex Griffin Griffin Rhein

    Original URL path: https://www.mieterverein-dortmund.de/griffin.html?&tx_ttnews%5Bpointer%5D=1&cHash=a72ad54b4f0a053298e02f79bbd16ad0 (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V.: Mallinckrodtstr. 58: Eigentümerin mit Wohnungs­aufsicht unter Druck setzen
    der Wohnungsmängel auffordern Bußgelder bis zu 50 000 Euro sind möglich Reagiert die Eigentümerin nicht kann die Stadt Dortmund die Bewohnbarkeit des Hauses über eine Ersatzvornahme sicher stellen erklärte Rainer Stücker Geschäftsführer des Mietervereins Dortmund und Umgebung e V Seit Mitte 2013 hat der Mieterverein Dortmund selbst keine Mitglieder mehr in dem Wohnhaus vertreten Die jetzigen Bewohner haben auf Grund ihrer Notlage vermutlich keine zivilrechtlichen Schritte eingeleitet Eigentümerin mit Verbindungen zum Dorstfelder Hannibal Eigentümerin des Hauses Mallinckrodtstr 58 ist die Newtown North Rhine Properties GmbH mit Sitz an der Möckerstr 139 141 in Berlin Der Blick in das Handelsregister zeigt eine Yuonia Limited aus Zypern als alleinige Gesellschafterin des Unternehmens Geschäftsführerin der Newtown North Rhine Properties GmbH ist Frau Efrat Abuav Für Dr Tobias Scholz wohnungspolitischer Sprecher des Mietervereins Dortmund ist die Newtown Gruppe damit keine Unbekannte Frau Abuav ist ebenfalls Geschäftsführerin der Lütticher 49 Properties GmbH die den Dorstfelder Hannibal im Dezember 2011 zu überhöhten Preisen aus der Zwangsversteigerung erwarb Auch die von der Eigentümerin beauftragte Hausverwaltung Dairos Property Management GmbH ist uns aus dem Hannibal bekannt www mvdo de hannibal html Die Newtown Gruppe erwarb Medienberichten zu Folge im Februar diesen Jahres über die Tochtergesellschaft Projekt Steglitzer Kreisel

    Original URL path: https://www.mieterverein-dortmund.de/news-detail.html?&tx_ttnews%5Btt_news%5D=258&cHash=2656f678140b83b63a280cc43fa4f43d (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V.: Dorstfelder Hannibal: Aufzug wieder in Betrieb!
    den oberen Stockwerken bis heute defekt Zwar scheint sich die Hausverwaltung Dairos Property Management GmbH um die Reparatur zu kümmern und es sei ein Ersatzteil bestellt Es gibt jedoch keinerlei Unterstützungsangebote für die betroffenen Mieter beispielsweise einen Einkaufsservice Das ist verantwortungslos sagte Dr Tobias Scholz wohnungspolitischer Sprecher des Mieterverein Dortmund und Umgebung e V Betroffene Mieter sind berechtigt die Miete zu mindern Die Höhe ist jedoch vom Einzelfall abhängig Wir

    Original URL path: https://www.mieterverein-dortmund.de/news-detail.html?&tx_ttnews%5Btt_news%5D=187&cHash=dac0f1b150b3409362ea4db6ea8d9525 (2016-02-11)
    Open archived version from archive



  •