archive-de.com » DE » M » MIETERVEREIN-BREMERHAVEN.DE

Total: 64

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Mieterverein Bremerhaven e.V.: Broschüren
    dürfen sie die Miete nicht erhöhen Schriftlich Mündliche oder telefonische Mieterhöhungen reichen nicht aus Die schriftliche Mieterhöhung muss von allen Vermieters stammen Richtig adressiert Die Mieterhöhung muss zum Beispiel bei Ehepaaren oder Mitgliedern einer Wohngemeinschaft an alle Mieter adressiert sein Textform Vermieter können Mieterhöhungen auch in Textform schicken Diese Mieterhöhungen müssen dann nicht mehr unterschrieben werden Es reicht aus wenn am Ende der Textform Erklärung die Nachbildung einer Namensunterschrift erkennbar ist zum Beispiel als Faksimile oder hier eine maschinelle Unterschrift steht Mieterhöhung von Bevollmächtigtem Der Vermieter kann Anwälte Hausverwaltung oder Eigentümervereine bevollmächtigen für ihn die Mieterhöhungserklärung abzugeben Dann muss der Mieterhöhung aber die Original Vollmachtsurkunde beiliegen Fehlt sie kann die Mieterhöhung zurückgewiesen werden Der Mieter hat höchstens 14 Tage Zeit Jahressperrfrist eingehalten Nach Einzug in die Wohnung oder nach der letzten Mieterhöhung auf die Vergleichsmiete müssen mindestens 12 Monate liegen sonst ist die Erhöhung unwirksam Begründung Der Vermieter muss begründen dass die von ihm verlangte Miete ortsüblich ist Er kann sich dabei auf einen Mietspiegel eine Mietdatenbank ein Sachverständigen Gutachten oder auf drei Vergleichswohnungen berufen Qualifizierter Mietspiegel Das sind Mietspiegel die nach anerkannten wissenschaftlichen Grundsätzen erstellt wurden und von den Gemeinden oder gemeinsam von Mietervereinen und Eigentümervereinen anerkannt worden sind Der Vermieter muss sich soweit vorhanden auf diesen Typ Mietspiegel bei der Begründung berufen Wählt er ein anderes Begründungsmittel muss er die Zahlen des qualifizierten Mietspiegels zum Vergleich mit angeben Vergleichswohnung Oft sind Vergleichswohnungen tatsächlich nicht vergleichbar Adresse Geschoss und Quadratmeterpreis der Vergleichswohnungen müssen angegeben sein Vergleichswohnungen sind meist überteuert Ist ein Mietspiegel vor Ort vorhanden muss dieser immer zum Vergleich mit herangezogen werden Die Zahlen eines qualifizierten Mietspiegels muss der Vermieter angeben Gutachten Das Gutachten muss im vollen Wortlaut der Mieterhöhung beigefügt sein Es muss von einem vereidigten und bestellten Sachverständigen stammen Auch hier gilt Wenn möglich immer mit

    Original URL path: http://www.mieterverein-bremerhaven.de/index.php?id=105&backPID=105&tt_products=6&type=98 (2016-02-11)
    Open archived version from archive


  • Mieterverein Bremerhaven e.V.: Broschüren
    Klavier spielen Diese und ähnliche Alltagsfragen rund um die Mietwohnung stehen im Mittelpunkt einer völlig neuen Informationsbroschüre des Deutschen Mieterbundes DMB Mieterrechte und Mieterpflichten Auf 100 Seiten werden nicht die großen mietrechtlichen Themen wie Kündigung Mieterhöhung und Nebenkosten abgehandelt sondern hier werden die Probleme beschrieben die in allen Mehr Familienhäusern unter Nachbarn und zwischen Mieter und Vermieter regelmäßig Ärger auslösen und immer wieder zu Gerichtsprozessen führen häufig nur deshalb weil

    Original URL path: http://www.mieterverein-bremerhaven.de/index.php?id=105&backPID=105&tt_products=5&type=98 (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterverein Bremerhaven e.V.: Broschüren
    Modernisierungsmieterhöhungen von den Mietern bezahlt In einer jetzt neu erschienen 72 seitigen Modernisierungsbroschüre informiert der Deutsche Mieterbund DMB umfassend und leicht verständlich wann Mieter Modernisierungsmaßnahmen akzeptieren und zahlen müssen und welche Mieterhöhungen nach Abschluss der Baumaßnahmen berechtigt sind Außerdem erläutert die Broschüre ausführlich das Thema Mietermodernisierung Erhebungen zufolge planen 59 Prozent aller Mieterhaushalte für das laufende Jahr Modernisierung oder Renovierungsarbeiten in ihrer Wohnung Rechtlich sind derartige Mietermodernisierungen aber äußerst kompliziert

    Original URL path: http://www.mieterverein-bremerhaven.de/index.php?id=105&backPID=105&tt_products=3&type=98 (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterverein Bremerhaven e.V.: Broschüren
    nicht verlangen dass Mieter einen neuen Mietvertrag abschließen oder in Vertragsverhandlungen über einen neuen Mietvertragstext eintreten Miete nur an Berechtigten zahlen Nicht voreilig an den Haus oder Wohnungskäufer die Miete zahlen Der kann die Miete erst beanspruchen wenn er seine Berechtigung nachgewiesen hat beispielsweise durch einen Grundbuchauszug Ohne Risiko kann an den Neuen auch gezahlt werden wenn der bisherige Vermieter die Mieter hierzu auffordert Bei Zwangsversteigerungen kommt es auf den gerichtlichen Zuschlagsbeschluss an Erben können ihre Berechtigung mit Hilfe des Erbscheins nachweisen Kündigungsschutz gilt Der neue Vermieter hat kein besonderes Kündigungsrecht Wie auch der frühere Vermieter kann er nur kündigen wenn er einen der im Gesetz aufgeführten Kündigungsgründe hat zum Beispiel Eigenbedarf Außerdem muss er die gesetzlichen Kündigungsfristen einhalten je nach Wohndauer des Mieters zwischen 3 und 9 bzw 12 Monaten Ausnahme Hat der neue Eigentümer das Haus oder die Wohnung in der Zwangsversteigerung erworben kann er mit Dreimonatsfrist kündigen Er muss dann nach dem Zuschlag zum nächstmöglichen Termin kündigen Mieterhöhung Der neue Eigentümer hat kein automatisches Mieterhöhungsrecht Er kann die Miete nur unter den gleichen Voraussetzungen erhöhen wie es auch der alte Vermieter hätte tun können Mietkaution Mieter können nur dann eine Rückzahlung der Mietkaution verlangen wenn das Mietverhältnis beendet ist Daran ändert ein Eigentümer oder Vermieterwechsel nichts Zurückzahlen muss die Mietkaution der neue Eigentümer Wird er zahlungsunfähig kann sich der Mieter auch an dessen Vorgänger halten Mieterrechte bei Umwandlung in Eigentumswohnungen Werden die Mietwohnungen eines Hauses in Eigentumswohnungen umgewandelt können sie einzeln verkauft werden Das verspricht höhere Gewinne für den Verkäufer das erhöht auf der anderen Seite das Kündigungsrisiko für die dort wohnenden Mieter eröffnet ihnen aber auch die Möglichkeit ihre Wohnung selbst zu kaufen Mieter umgewandelter Wohnungen haben besondere gesetzliche Schutzrechte Kündigungssperrfrist Wer eine umgewandelte und vermietete Wohnung kauft um dort selber einziehen zu können braucht einen

    Original URL path: http://www.mieterverein-bremerhaven.de/index.php?id=105&backPID=105&tt_products=2&type=98 (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterverein Bremerhaven e.V.: Broschüren
    95 Betriebskosten Wohnungsmängel Mieterhöhung Kaution Kündigung Schönheitsreparaturen Neu ab 1 Juni 2005 Drei Monate Kündigungsfrist für alle Mieter Die neuesten und wichtigsten Mietrechtsurteile des Bundesgerichtshofs Ausführliche Informationen zu Nebenkosten Wohnungsmängeln

    Original URL path: http://www.mieterverein-bremerhaven.de/index.php?id=105&backPID=105&tt_products=14&type=98 (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterverein Bremerhaven e.V.: Broschüren
    defekte Heizung Ausfall der Warmwasserversorgung oder verstopfte Abflüsse Auch Lärmbelästigungen im Haus aus der Nachbarschaft oder Lärm aus einer Diskothek bzw Schmutz und Krach von einer benachbarten Baustelle können Mängel sein Keine Rolle spielt es ob der Vermieter den Mangel verschuldet oder verursacht hat Wann nicht Die Mietminderung ist ausgeschlossen wenn der Mieter den Mangel selbst verursacht hat der Mangel nur zu einer unerheblichen Beeinträchtigung führt oder der Mangel schon

    Original URL path: http://www.mieterverein-bremerhaven.de/index.php?id=105&backPID=105&tt_products=1&type=98 (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterverein Bremerhaven e.V.: Online-Mitgliedsantrag
    8 9 10 11 12 1900 1901 1902 1903 1904 1905 1906 1907 1908 1909 1910 1911 1912 1913 1914 1915 1916 1917 1918 1919 1920 1921 1922 1923 1924 1925 1926 1927 1928 1929 1930 1931 1932 1933 1934 1935 1936 1937 1938 1939 1940 1941 1942 1943 1944 1945 1946 1947 1948 1949 1950 1951 1952 1953 1954 1955 1956 1957 1958 1959 1960 1961 1962 1963 1964

    Original URL path: http://www.mieterverein-bremerhaven.de/index.php?kpage=0&id=onlineantrag_bremerhaven&type=98 (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterverein Bremerhaven e.V.: Broschüren
    35 40 Details Kündigung und Mieterschutz Alles über Mieter und Vermieter Kündigungen Gründe Fristen Eigenbedarf Bestellnr 1020 Einzelpreis 6 00 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 25 30 35 40 Details Mieterhöhung ortsübliche Vergleichsmiete Zustimmungs verfahren Mietspiegel Kappungsgrenze Jahressperrfrist Staffelmieten Bestellnr 1050 Einzelpreis 6 00 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 25 30 35 40 Details Mieterrechte und Mieterpflichten Alltagsfragen rund um die Mietwohnung Gesetze Urteile Vertragsklauseln Bestellnr 1061 Einzelpreis 6 00 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 25 30 35 40 Details Modernisierung Alles über Modernisierung Sanierung und Energieeinsparung Bestellnr 1080 Einzelpreis 6 00 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 25 30 35 40 Details Umwandlung und Privatisierung Mieterrechte bei Umwandlung Kündigungsschutz Vorkaufsrecht Was man als Mieter wissen muss Bestellnr 1070 Einzelpreis 6 00 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

    Original URL path: http://www.mieterverein-bremerhaven.de/index.php?id=105&type=98&backPID=105 (2016-02-11)
    Open archived version from archive



  •