archive-de.com » DE » M » MIETERSCHUTZVEREIN-MAINZ.DE

Total: 40

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz des Mieterschutzvereins Mainz und Umgebung e.V.
    alles über unsere Öffnungszeiten Wir erlauben uns die Öffnungszeiten einmal in Publikumsverkehr wie beispielsweise Kontaktaufnahmen Abgabe von Unterlagen und dergleichen und in Rechtsberatung zu gliedern Kurzfristige Änderungen an unseren Öffnungszeiten bitten wir Sie aus dem Bereich Aktuelles zu entnehmen Büro Öffnungszeiten Die Öffnungszeiten in der Mainzer Geschäftsstelle sind Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 11 Uhr sowie Montag Dienstag und Donnerstag von 14 Uhr bis 17 Uhr Rechtsberatung Für

    Original URL path: http://www.mieterschutzverein-mainz.de/geschaeftsstellen_mz_zeiten.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive


  • Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz des Mieterschutzvereins Mainz und Umgebung e.V.
    für jedes Kalenderjahr in dem seine Mitgliedschaft besteht einen Jahresbeitrag zu entrichten Dieser ist für das jeweilige Kalenderjahr im voraus zu zahlen er ist jeweils im ersten Monat des Kalenderjahres spätestens mit Begründung der Mitgliedschaft fällig Bei Eintritt bis zum 30 Juni ist jeweils der volle Beitrag für das Eintrittsjahr zu entrichten danach bis zum Ende des Jahres der halbe Beitrag Die Höhe des Mitgliedsbeitrages wird vorbehaltlich Ziffer 4 6 durch die Mitgliederversammlung festgelegt Diese kann auch eine alle Mitglieder treffende Sonderumlage beschließen Der Vorstand kann eine Beitragsordnung erlassen in der allgemeine Regelungen über Beitragsermäßigungen für fördernde Mitglieder sowie für Bedürftige Rentner Arbeitslose Studenten etc über eine anteilmäßige Zahlung des Jahresbeitrages für den Rest des Kalenderjahres nach dem Eintritt und über die Stundung oder Zahlung des Mitgliedsbeitrages in Teilbeträgen getroffen werden In der Beitragsordnung können Regelungen für die Vergütung von individuell abrufbaren Sonderleistungen z B Vertretung Ortsbesichtigungen Wohnungsübergaben Einsichtnahmen Schriftwechsel etc und für Mahnkosten getroffen werden In Einzelfällen kann der geschäftsführende Vorstand durch Beschluss den Mitgliedsbeitrag sowie die Gebühren der Sonderleistungen ermäßigen wenn das Mitglied besondere Umstände nachweist Der Mitgliedsbeitrag umfasst auch den Beitrag den der Verein pro Mitglied an den Landesverband und dieser wiederum an den Deutschen Mieterbund abzuführen hat Diese Beitragsteile gehen nicht in das Eigentum des Vereins über sondern werden von ihm treuhänderisch eingezogen und weitergeleitet Der Vorstand kann durch Beschluss den Mitgliedsbeitrag einer Kostensteigerung anpassen die durch eine Erhöhung der vorstehend genannten Beitragsteile verursacht wird Eine Rückerstattung bezahlter Mitgliedsbeiträge oder der Aufnahmegebühr erfolgt nicht 8 Organe des Vereins Organe des Vereins sind Der Vorstand Der geschäftsführende Vorstand mit Vertretungsvollmacht nach 26 BGB Die Mitgliederversammlung 9 Der Vorstand Dem Vorstand obliegt die Beschlussfassung über alle Vereinsangelegenheiten soweit sie nicht der Mitgliederversammlung vorbehalten oder vom geschäftsführenden Vorstand zu treffen sind Er beschließt nach ordnungsgemäßer Einladung aller Vorstandsmitglieder mit einfacher Mehrheit der anwesenden Vorstandsmitglieder Bei Stimmengleichheit gibt die Stimme des 1 Vorsitzenden den Ausschlag Beschlüsse sind zu protokollieren Insbesondere beschließt der Vorstand über Beitragsangelegenheiten im Rahmen des 7 Benutzungsordnung für Vereinseinrichtungen die Inanspruchnahme der Beratung Die Verwendung des Vereinsvermögens vor allem der Einnahmen wenn der Umfang eines einzelnen Geschäftes mehr als 1 10 der jährlichen Einnahmen aus Mitgliedsbeiträgen ausmacht die Einrichtung von haupt und nebenberuflichen Arbeitsplätzen Aufwandsentschädigungen die Befreiung der gesetzlichen Vertreter des Vereins von der Beschränkung des 181 BGB den Ausschluss von Mitgliedern die Streichung von der Mitgliederliste den Abschluss von Verträgen gem 6 Ziffer 2 Der Vorstand besteht aus dem Vorsitzenden und zwei Stellvertretern und vier Beisitzern Sie werden von der Mitgliederversammlung auf sechs Jahre gewählt Wiederwahl ist zulässig Gewählt werden können nur ordentliche Mitglieder die die Anforderungen des 6 Ziffer 5 erfüllen Vorstandsämter sind Ehrenämter Einzelnen Vorstandsmitgliedern kann durch eine Mitgliederversammlung das Vertrauen entzogen werden indem an deren Stelle ein neues Mitglied gewählt wird Ein solcher Beschluss ist mit 2 3 Mehrheit der anwesenden Mitglieder zu fassen Das Verfahren nach 5 Ziffer 6 bleibt unberührt Beim Ausscheiden eines Vorstandsmitgliedes ist eine Ersatzwahl bei der nächsten ordentlichen Mitgliederversammlung für die restliche Amtszeit möglich Solange das nicht erfolgt

    Original URL path: http://www.mieterschutzverein-mainz.de/verein_satzung.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz des Mieterschutzvereins Mainz und Umgebung e.V.
    Im Mittelpunkt der politischen Arbeit steht die Erhaltung und der Ausbau des sozialen Mietrechts Mieterschutz Kernstücke dieses sozialen Mietrechts sind der Schutz des Mieters vor willkürlicher Kündigung und der Schutz vor ungerechtfertigten Mieterhöhungen Der Deutsche Mieterbund tritt ein für bezahlbare Mieten ein leistungsstarkes Wohngeld und ein ausreichendes Wohnungsangebot insbesondere auch für die Beibehaltung und stetige Förderung des sozialen Wohnungsbaus Ein wichtiges Tätigkeitsfeld ist die Aufklärung der Öffentlichkeit über miet und

    Original URL path: http://www.mieterschutzverein-mainz.de/verein_verbund.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz des Mieterschutzvereins Mainz und Umgebung e.V.
    Dienstleistung Archiv Der DMB Verbund Ziele Unsere Geschichte Satzung Mitgliedsbedingung Der Vorstand Antragsformular Druckansicht dieser Seite Sie befinden sich hier Startseite Verein Vorstand Vorstand des Vereins Geschäftsführender Vorstand Heinz Peter Brehm 1 Vorsitzender Armin Baumgärtner 2 Vorsitzender Karl Koch 2

    Original URL path: http://www.mieterschutzverein-mainz.de/verein_vorstand.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz des Mieterschutzvereins Mainz und Umgebung e.V.
    DMB Mieterschutzverein Mainz hat sich zum Ziel gesetzt Dienstleistung in umfassender Form in konkreten Einzelfällen für die Mitglieder des Vereins zu erbringen Darüber hinaus versucht der Verein die sozialen Belange der Mitgliederschaft ebenso zu vertreten wie deren rechtlichen Interessen Der DMB Mieterschutzverein versteht sich als die Interessenvertretung der Mieterschaft in Mainz und Umgebung Hierbei versucht der DMB Mieterschutzverein Mainz Einfluss auf die politischen Mandatsträger und die entsprechenden Verwaltungen zu nehmen

    Original URL path: http://www.mieterschutzverein-mainz.de/verein_ziele.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz des Mieterschutzvereins Mainz und Umgebung e.V.
    aus um einen geregelten Geschäftsbetrieb zu gewährleisten In mehreren Vorstandssitzungen diskutierte man die Problematik und beschloss ein Haus zu kaufen Dem Mieterverein wurde das Haus Kurfürstenstraße 8 angeboten und die Vorstandsmitglieder gaben Darlehen und unterschrieben Bürgschaften Es wurde auch von der Mainzer Volksbank eine Hypothek übernommen So konnte der Mieterverein im Jahre 1928 in seinem eigenen Haus seine Geschäftsräume einrichten Im Mai 1929 wurde der Deutsche Mietertag die Generalversammlung des Bundes Deutscher Mietervereine in der Stadthalle in Mainz abgehalten Dieser Mietertag hatte ein überaus starkes Echo im ganzen Reichsgebiet Der Mieterverein Mainz profitierte durch die Berichtserstattung dieser Veranstaltung und es gab wieder einen Mitgliederzuwachs Im Jahre 1933 hatte der Verein 2600 Mitglieder Am 11 01 1944 erklärte der Geschäftsführer Alfred Fuchs beim Registergericht dass der Vorstand des Mietervereins praktisch nicht mehr existent sei Mitte 1944 musste der Verein auf Weisung der Kreisleitung seine Pforten schließen Als der Krieg 1945 zu Ende ging gab es keinen Mieterverein mehr und auch das Haus in der Kurfürstenstraße war den Bomben zum Opfer gefallen Die französische Besatzungsmacht musste eine Wiedergründung des Mietervereins genehmigen Zur Gründungsversammlung am 30 August 1946 trafen sich etwa 20 Mieter im Gasthaus Olkner am Gartenfeldplatz Es wurde eine neue Satzung beschlossen und der Mieterverein wurde reaktiviert Der erste Nachkriegsvorstand bestand aus Hermann Wolff Vorsitzender Richard Gleisberg Kassierer W Schlitz Schriftführer Alfred Fuchs Geschäftsführer Es dauerte einige Zeit bis die Militärregierung die Satzung genehmigt hatte und der Verein wurde am 12 11 1946 wieder beim Registergericht des Amtsgerichts Mainz eingetragen Nach mehreren Umzügen der Geschäftsräume konnte der Mieterverein im November 1952 das wieder aufgebaute Haus in der Kurfürstenstraße 8 beziehen Im Erdgeschoss befanden sich die Geschäftsräume und in den 5 Stockwerken zehn Wohnungen Im Mai 1953 übergab Alfred Fuchs die Geschäftsführung des Vereins an Heinz P Brehm Der Verein zählte zu

    Original URL path: http://www.mieterschutzverein-mainz.de/verein_geschichte.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz des Mieterschutzvereins Mainz und Umgebung e.V.
    oder juristische Personen können nur Mitglied werden wenn sie den Vereinszweck unterstützen oder fördern Der Jahresbeitrag beträgt 80 Euro Für Schüler Studenten Erstberufsausbildung bis zum 14 Semester Höchstalter 26 Jahre und Mitglieder mit geringfügigem Einkommen 500 Euro können wir bei entsprechendem Nachweis den halben Beitragssatz von 40 Euro anbieten Wohnungsgemeinschaften sowohl studentische als auch eheliche oder eheähnliche können diese Regelung jedoch nicht beanspruchen Bei Eintritt in unseren Verein ist eine

    Original URL path: http://www.mieterschutzverein-mainz.de/verein_mitgliedsbedingung.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz des Mieterschutzvereins Mainz und Umgebung e.V.
    vor Rechtsberater Unser Rechtsberaterteam wird durch Herrn Heinz Peter Brehm geführt der in Personalunion Geschäftsführer und 1 Vorsitzender ist Durch seine langjährige Arbeit in diesem Verein und dem Themengebiet Mietrecht bietet er ihnen kompetente Beratungen sowie bei Bedarf die Wahrnehmung von unseren diversen Sonderleistungen Ortsbesichtigungen Wohnungsübergaben Mietwert sowie Mängelfeststellungen Herr Brehm nimmt auch alle Termine in der Geschäftsstelle Bingen wahr Mehr zu unseren Leistungen finden Sie im Bereich Dienstleistungen Das

    Original URL path: http://www.mieterschutzverein-mainz.de/geschaeftsstellen_mitarbeiter.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive



  •