archive-de.com » DE » M » MIETERBUND-BONN.DE

Total: 504

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Mieterbund Bonn/Rhein-Sieg/Ahr e.V. - facebook_twitter
    Rosenmontag bleiben die Geschäftsstellen in Bonn und Siegburg geschlossen Die Beratung im Rathaus in Bad Honnef findet am Rosenmontag auch nicht statt Am Veilchendienstag ist das Rathaus in Rheinbach geschlossen und die Beratung fällt dort aus weiter In eigener Sache Der Beitrag für 2016 ist fällig weiter Mietspiegel Bonn gilt weiterhin Stellungnahme zum Beweisbeschluss des Bonner Amtsgerichts weiter Wohngelderhöhung in Kraft getreten Ab dem 1 1 2016 gibt es mehr

    Original URL path: http://www.mieterbund-bonn.de/facebook-twitter.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive


  • Mieterbund Bonn/Rhein-Sieg/Ahr e.V. - Urteile zum Karneval im Rheinland
    Feuchtemessungen der VZ Wir kooperieren mit der Verbraucherzentrale in NRW und bieten eine kostengünstige Schimmel und Feuchtemessung an weiter 03 02 2016 Jecke Zeiten im Mietrecht Nein hier geht es nur um die tollen Tage von Weiberfastnacht bis Aschermittwoch Höhepunkt der Karnevalssession Nicht nur rheinische Frohnaturen sind dann im Ausnahmezustand keineswegs immer zur Freude ihrer Mitbewohner Wen wundert s dass manchmal auch die Gerichte bemüht werden Kein Gewohnheitsrecht Einmal im Monat oder drei Mal im Jahr auf den Putz hauen zu dürfen ist kein Gewohnheitsrecht auch im Karneval nicht Diesen Grundsatz hat das Oberlandesgericht Düsseldorf aufgestellt Az 5 Ss OWi 475 89 OWi 197 89 Nachtruhe bleibt Nachtruhe ab 22 Uhr Ärger vermeidet wer seine Nachbarn zur Party einlädt zumindest aber vorwarnt und um rheinische Toleranz bittet Alaaf und Helau Nachtruhe Vor der Realität müssen manchmal auch Rechtsgrundsätze kapitulieren zumindest sah es ein Kölner Amtsrichter so In den heißen Nächten etwa nach Rosenmontag seien laute Musik singende und grölende Gaststättenbesucher mit Trööt und Trummm seit Jahrzehnten üblich und müssten akzeptiert werden Deshalb sei zweifelhaft ob es in dieser Zeit überhaupt eine Nachtruhe geben könne Az AG Köln 532 OWi 183 96 Aus Erfahrung spricht auch das Oberlandesgericht Koblenz Bei Vergleichsmessungen

    Original URL path: http://www.mieterbund-bonn.de/news/urteile-zum-karneval-im-rheinland.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterbund Bonn/Rhein-Sieg/Ahr e.V. - Barbara Naß betreut Außenstelle Bad Honnef
    In eigener Sache Der Beitrag für 2016 ist fällig weiter Mietspiegel Bonn gilt weiterhin Stellungnahme zum Beweisbeschluss des Bonner Amtsgerichts weiter Wohngelderhöhung in Kraft getreten Ab dem 1 1 2016 gibt es mehr Wohngeld auch in Bonn weiter Wohnungspolitischer Wunschzettel Der wohnungspolitischer Wunschzettel für die Bonner Ratsfraktionen weiter Schimmel und Feuchtemessungen der VZ Wir kooperieren mit der Verbraucherzentrale in NRW und bieten eine kostengünstige Schimmel und Feuchtemessung an weiter 26

    Original URL path: http://www.mieterbund-bonn.de/news/barbara-nass-betreut-aussenstelle-bad-honnef.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterbund Bonn/Rhein-Sieg/Ahr e.V. - Öffnungszeiten an Karneval
    Rheinbach geschlossen und die Beratung fällt dort aus weiter In eigener Sache Der Beitrag für 2016 ist fällig weiter Mietspiegel Bonn gilt weiterhin Stellungnahme zum Beweisbeschluss des Bonner Amtsgerichts weiter Wohngelderhöhung in Kraft getreten Ab dem 1 1 2016 gibt es mehr Wohngeld auch in Bonn weiter Wohnungspolitischer Wunschzettel Der wohnungspolitischer Wunschzettel für die Bonner Ratsfraktionen weiter Schimmel und Feuchtemessungen der VZ Wir kooperieren mit der Verbraucherzentrale in NRW und

    Original URL path: http://www.mieterbund-bonn.de/news/oeffnungszeiten-an-karneval-1.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterbund Bonn/Rhein-Sieg/Ahr e.V. - In eigener Sache..
    weiter Mietspiegel Bonn gilt weiterhin Stellungnahme zum Beweisbeschluss des Bonner Amtsgerichts weiter Wohngelderhöhung in Kraft getreten Ab dem 1 1 2016 gibt es mehr Wohngeld auch in Bonn weiter Wohnungspolitischer Wunschzettel Der wohnungspolitischer Wunschzettel für die Bonner Ratsfraktionen weiter Schimmel und Feuchtemessungen der VZ Wir kooperieren mit der Verbraucherzentrale in NRW und bieten eine kostengünstige Schimmel und Feuchtemessung an weiter 07 01 2016 In eigener Sache Im Januar ist der

    Original URL path: http://www.mieterbund-bonn.de/news/in-eigener-sache.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterbund Bonn/Rhein-Sieg/Ahr e.V. - Mietspiegel Bonn gilt weiterhin!
    Wohngelderhöhung in Kraft getreten Ab dem 1 1 2016 gibt es mehr Wohngeld auch in Bonn weiter Wohnungspolitischer Wunschzettel Der wohnungspolitischer Wunschzettel für die Bonner Ratsfraktionen weiter Schimmel und Feuchtemessungen der VZ Wir kooperieren mit der Verbraucherzentrale in NRW und bieten eine kostengünstige Schimmel und Feuchtemessung an weiter 06 01 2016 Mietspiegel Bonn gilt weiterhin Zum Beweisbeschluss eines Amtsrichters zum Bonner Mietspiegel teilt Jürgen Schönfeldt Geschäftsstellenleiter des Mieterbundes folgendes mit Der Hintergrund des Beweisbeschlusses ist das ein großes Bonner Wohnungsunternehmen eine Mieterhöhungsklage eingereicht hatte um die Zustimmung zur Mieterhöhung zu erreichen Der Vermieter vertritt die Auffassung dass der Bonner Mietspiegel nicht qualifiziert ist Wir hatten hierüber bereits mehrfach berichtet Ein Richter des Bonner Amtsgerichts hat jetzt einen Beweisbeschluss erlassen dass Gutachter feststellen sollen wie hoch die ortsübliche Miete ist Dabei ist er der Meinung dass es sich beim Bonner Mietspiegel nicht um einen sogenannten qualifizierten Mietspiegel handelt sondern um einen einfachen Dies ist nicht die Auffassung des Mieterbunds Hierbei handelt es sich lediglich um die Einzelmeinung eines Richters in einem noch laufenden Verfahren Der Mietspiegel wurde nach unserem Verständnis nach anerkannten wissenschaftlichen Methoden erstellt Jürgen Schönfeldt Wir sehen der Entscheidung des Richters gelassen entgegen Zum einen weil es schon bald einen neuen Mietspiegel in Bonn geben wird der mit Haus und Grund der Stadt und uns gemeinsam intensiv erarbeitet wurde und den wissenschaftlichen Kriterien entspricht und weil wir der Auffassung sind dass diese Entscheidung keinen Bestand haben wird Wir können allen Mietern die jetzt eine Mieterhöhung erhalten deshalb nur dazu raten die Mieterhöhung anhand des Mietspiegels zu überprüfen und ggfs dagegen vorzugehen Im Übrigen muss beachtet werden dass innerhalb von drei Jahren die Miete maximal bis zu 15 erhöht werden darf Bernhard von Grünberg Vorsitzender des Mieterbund Bonn Rhein Sieg Ahr e V Wir bedauern dass jetzt eventuell viele Mieter

    Original URL path: http://www.mieterbund-bonn.de/news/mietspiegel-bonn-gilt-weiterhin.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterbund Bonn/Rhein-Sieg/Ahr e.V. - Wohngelderhöhung in Kraft getreten
    01 2016 Wohngelderhöhung in Kraft getreten Wohngelderhöhung in Kraft getreten Durchschnittlich 39 Prozent mehr Wohngeld dmb Zum Januar 2016 ist das neue Wohngeldgesetz in Kraft getreten Nachdem das Wohngeld sechs Jahre lang unverändert geblieben ist wurden die Leistungen deutlich erhöht Im Durchschnitt erhalten Wohngeldempfänger jetzt einen um 39 Prozent höheren staatlichen Zuschuss zum Wohnen zum Beispiel Rentner in Dresden Mietenstufe III 800 Euro Rente 540 Euro Miete kalt 134 Euro Wohngeld Rentnerehepaar in München Mietenstufe VI zusammen 1 200 Euro Rente 530 Euro Miete kalt 153 Euro Wohngeld 4 Personen Haushalt in Hannover Mietenstufe IV monatliches Einkommen 2 300 Euro 610 Euro Miete kalt 195 Euro Wohngeld Wohngeldantrag Wer erstmals oder erneut Wohngeld erhalten will muss einen Antrag stellen Zuständig ist die Wohngeldstelle der Stadt oder Gemeindeverwaltung Hier gibt es auch die entsprechenden Antragsformulare Wohngeld gibt es nicht rückwirkend sondern ab dem Monat in dem der Antrag gestellt wird Deshalb unbedingt noch im Januar den Wohngeldantrag stellen Wichtig Wer bisher schon Wohngeld erhalten hat und die Voraussetzungen hierfür weiter erfüllt muss keinen neuen Antrag stellen die Wohngelderhöhung kommt automatisch Berechnung des Wohngeldes Die Höhe des Wohngeldes hängt ab von der Anzahl der zu berücksichtigenden Haushaltsmitglieder dem monatlichen Gesamteinkommen der zu berücksichtigenden Haushaltsmitglieder und der zu berücksichtigenden Miete Für jedes zu berücksichtigende Haushaltsmitglied werden alle Jahreseinkommen abzüglich verschiedener Freibeträge zusammengezählt und durch zwölf geteilt Arbeitnehmer können von dem jährlichen Gesamtbetrag den steuerlichen Freibetrag von 1000 Euro abziehe Bezieher von Alters oder Witwenrente 102 Euro Wer höhere Werbungskosten geltend machen will muss diese nachweisen Außerdem werden von dem so ermittelten Einkommen pauschale Abzüge vorgenommen Der Abzug beträgt 10 Prozent für diejenigen die Lohn bzw Einkommensteuer zahlen 10 Prozent für alle die Pflichtbeiträge zur gesetzlichen Kranken und Pflegeversicherung zahlen und 10 Prozent für die die Pflichtbeiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung leisten maximal also 30

    Original URL path: http://www.mieterbund-bonn.de/news/wohngelderhoehung-in-kraft-getreten.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterbund Bonn/Rhein-Sieg/Ahr e.V. - Lärm an Silvester
    weiter Mietspiegel Bonn gilt weiterhin Stellungnahme zum Beweisbeschluss des Bonner Amtsgerichts weiter Wohngelderhöhung in Kraft getreten Ab dem 1 1 2016 gibt es mehr Wohngeld auch in Bonn weiter Wohnungspolitischer Wunschzettel Der wohnungspolitischer Wunschzettel für die Bonner Ratsfraktionen weiter Schimmel und Feuchtemessungen der VZ Wir kooperieren mit der Verbraucherzentrale in NRW und bieten eine kostengünstige Schimmel und Feuchtemessung an weiter 28 12 2015 Lärm an Silvester Wie laut darf es zum Jahreswechsel werden Wummernde Bässe krachende Böller fröhliches Gelächter Partys sind laut vor allem die Silvesterparty Aber wie viel Lärm dürfen Mieter überhaupt machen Der Deutsche Mieterbund informiert Auch wenn das viele denken Niemand hat einen gesetzlichen Anspruch darauf einmal im Monat oder dreimal im Jahr richtig auf die Pauke zu hauen und ein lärmendes Fest zu veranstalten Denn zum einen gilt besonders in Mehrfamilienhäusern das Gebot der gegenseitigen Rücksichtnahme zum anderen gilt ab 22 Uhr per Gesetz die Nachtruhe Das bedeutet ab 22 Uhr darf nur noch mit angezogener Handbremse gefeiert werden Silvester allerdings gelten de facto Sonderregelungen Da in sehr vielen Wohnungen gefeiert wird und traditionellerweise um Mitternacht überall Böller und Raketen explodieren ist es wenig sinnvoll Nachtruhe von den feiernden Nachbarn zu fordern Denn Nachtruhe herrscht erst

    Original URL path: http://www.mieterbund-bonn.de/news/laerm-an-silvester.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive



  •