archive-de.com » DE » M » MIETERBUND-BONN.DE

Total: 504

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Mieterbund Bonn/Rhein-Sieg/Ahr e.V. - WDR Lokalzeit Bonn 19.30 h
    Bonn gilt weiterhin Stellungnahme zum Beweisbeschluss des Bonner Amtsgerichts weiter Wohngelderhöhung in Kraft getreten Ab dem 1 1 2016 gibt es mehr Wohngeld auch in Bonn weiter Wohnungspolitischer Wunschzettel Der wohnungspolitischer Wunschzettel für die Bonner Ratsfraktionen weiter Schimmel und Feuchtemessungen der VZ Wir kooperieren mit der Verbraucherzentrale in NRW und bieten eine kostengünstige Schimmel und Feuchtemessung an weiter 22 05 2015 WDR Lokalzeit Bonn 19 30 h Rottbitze Zwangsversteigerung einer

    Original URL path: http://www.mieterbund-bonn.de/news/wdr-lokalzeit-bonn-19-30-h.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive


  • Mieterbund Bonn/Rhein-Sieg/Ahr e.V. - Antwort an GWG
    2016 gibt es mehr Wohngeld auch in Bonn weiter Wohnungspolitischer Wunschzettel Der wohnungspolitischer Wunschzettel für die Bonner Ratsfraktionen weiter Schimmel und Feuchtemessungen der VZ Wir kooperieren mit der Verbraucherzentrale in NRW und bieten eine kostengünstige Schimmel und Feuchtemessung an weiter 20 05 2015 Pressemitteilung vom 19 Mai 2015 Trommer spielt mit Glaubwürdigkeit Geschäftsführer Mirco Theiner ist empört über die Darstellung seitens des GWG Vorstands Trommer der Mieterbund habe sich in die Genossenschaft einkaufen wollen um die Rendite zu kassieren Tatsache ist dass wir angeboten haben einen Teil unserer Rücklagen bei der GWG zu investieren damit die Genossenschaft endlich wieder ihren ursprünglichen Zweck verfolgt und öffentlich geförderten Wohnungsbau für Normal und Geringverdiener finanziert Außerdem wollten wir unseren Einfluss geltend machen um den Konflikt mit den Mietern zu moderieren und zu lösen In diesem Zusammenhang weist Theiner auf die Antwort der Stadtverwaltung auf eine große Anfrage der Linksfraktion hin die der GWG ein Armutszeugnis in Bezug auf sozialen Wohnungsbau ausstellt Hier der Link u http www2 bonn de bo ris ris sql sum dok info a asp e search 1 125172 e search 4 1 e search 2 e caller sum profi result u Hierzu sollte die GWG Führung Konzepte vorlegen anstatt

    Original URL path: http://www.mieterbund-bonn.de/news/antwort-an-gwg.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterbund Bonn/Rhein-Sieg/Ahr e.V. - Skandal bei Bonner Genossenschaft
    die Wahlen und Abstimmungen der GWG zu nehmen Auf diese Weise sicherten sich Vorstand und Aufsichtsrat eine erhebliche Anzahl an Stimmen in dem Gremium das sie kontrollieren soll und dem sie Rechenschaft ablegen müssen Unmittelbar vor der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 25 7 2013 wurden zusätzlich Bauarbeiter von den GWG Baustellen z B Umbaumaßnahme Kölnstraße und Mitarbeiter weiterer Firmen mit denen die GWG zusammenarbeitet mit Vollmachten ausgestattet Diese Handwerker saßen dann ebenfalls in der Mitgliederversammlung und haben mit abgestimmt Dazu erklärt Bernhard von Grünberg Vorsitzender des Deutschen Mieterbundes Bonn Rhein Sieg Ahr e V Das ist ein Skandal Durch dieses erhebliche Eingreifen in Abstimmungsvorgänge wurde die Jahreshauptversammlung das höchste Organ der Genossenschaft manipuliert und die Abstimmungen wurden massiv beeinflusst Es ist aus Sicht des Mieterbundes undenkbar dass solche umfangreichen Aktivitäten Abklappern zahlreicher Häuser der GWG wiederholte Anrufe die Mieter zur Abgabe einer Vollmacht drängen sollten Ansprechen und Aushändigen von Vollmachten an Bauarbeiter und andere Mitarbeiter von Dienstleistern der Genossenschaft ohne das Wissen von Vorstand und Aufsichtsratsspitze abgelaufen sein können Vielmehr liegt die Vermutung nahe dass genau von dort die Anweisung kam und die Mitarbeiter der Geschäftsstelle nicht auf eigene Faust gehandelt haben Rechtsanwalt Mirco Theiner Geschäftsführer des Mieterbundes sieht die GWG Spitze im Erklärungszwang Der Vorstandsvorsitzende Sigurd Trommer ehemaliger Stadtbaurat der Bundesstadt Bonn und ehemaliger Präsident der Bundesarchitektenkammer und der Aufsichtsratsvorsitzende Stefan Raetz Bürgermeister von Rheinbach sollten sich zu den Vorgängen erklären Es steht zu befürchten dass bei der kommenden Mitgliederversammlung am 12 Juni 2015 Ähnliches versucht wird Mieterbund lädt zu Informationsveranstaltung am 9 Juni ein Der Mieterbund hat sich deshalb entschlossen das anliegende Flugblatt in allen Wohnanlagen der GWG verteilen zu lassen und die Mieterinnen und Mieter zu einer Informationsveranstaltung am 9 6 2015 im Haus der evangelischen Kirche Adenauerallee 37 in 53113 Bonn einzuladen siehe pdf Dazu Bernhard von

    Original URL path: http://www.mieterbund-bonn.de/news/skandal-bei-bonner-genossenschaft.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterbund Bonn/Rhein-Sieg/Ahr e.V. - Keine Sanierung auf Kosten der Mieter!
    Ahr e V Rechtsanwalt Mirco Theiner Was uns als Mieterbund daran stört ist die Vermischung der dringend nötigen Reparaturleistungen mit einer möglichen Verbesserung der Wohnungen Auf diesem Weg versucht der Vermieter den Reparaturanteil zu verschleiern und möglichst viel der Instandsetzungen von den Mietern bezahlen zu lassen Dies hat damit zu tun dass ein Vermieter Reparaturen oder Instandsetzungen in der Wohnung und am Haus selbst bezahlen muss während er die Mieter bei Verbesserungen der Mietsache finanziell beteiligen kann Zwar begrüßt auch der Mieterbund dass sich bei den maroden Gebäuden endlich etwas tut und saniert werden soll Dies solle aber in einem ordentlichen und transparenten Verfahren geschehen Der Vermieter müsste die Gesamtmaßnahmen für das Haus erst einmal allen Mietern ankündigen und dabei bereits zwischen Reparaturen und Modernisierungen also Verbesserungen trennen erläutert Theiner Durch die Einzelgespräche vermeidet die DIWO eine solche Offenlegung und kann so über vereinbarte neue Mieten einen erheblichen Teil der Instandsetzungen mit auf die Mieter umlegen Das ist kein faires Vorgehen zumal Herr Dillmann den hohen Leidensdruck der Mieter ausnutzt die zum Teil seit Jahren auf die Reparatur gravierender Mängel warten und sich schon mit drei verschiedenen Ansprechpartnern vergeblich herum streiten mussten Theiner ist verärgert darüber dass der Vermieter den Eindruck erweckt er würde den Mietern dabei ein großzügiges Angebot machen Tatsächlich ist es die Pflicht des Eigentümers Schäden unverzüglich zu reparieren Die Mieter haben darauf einen Anspruch Die gravierendsten Mängel wie Schimmel und undichte Fenster sollten Priorität haben Über Verbesserungen in den Häusern kann man dann in einem zweiten Schritt reden Bernhard von Grünberg MdL und Vorsitzender des Mieterbundes Ich habe Herrn Dillmann bereits in einem Gespräch mitgeteilt welche Möglichkeiten der günstigen Finanzierungen es über das Land NRW gibt und bin gerne bereit hier zwischen Land und Eigentümer zu vermitteln Dringender Rat an die Mieter Mietern rät Theiner dringend

    Original URL path: http://www.mieterbund-bonn.de/news/keine-sanierung-auf-kosten-der-mieter.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterbund Bonn/Rhein-Sieg/Ahr e.V. - Beratung jetzt in Rheinbach
    auch nicht statt Am Veilchendienstag ist das Rathaus in Rheinbach geschlossen und die Beratung fällt dort aus weiter In eigener Sache Der Beitrag für 2016 ist fällig weiter Mietspiegel Bonn gilt weiterhin Stellungnahme zum Beweisbeschluss des Bonner Amtsgerichts weiter Wohngelderhöhung in Kraft getreten Ab dem 1 1 2016 gibt es mehr Wohngeld auch in Bonn weiter Wohnungspolitischer Wunschzettel Der wohnungspolitischer Wunschzettel für die Bonner Ratsfraktionen weiter Schimmel und Feuchtemessungen der VZ Wir kooperieren mit der Verbraucherzentrale in NRW und bieten eine kostengünstige Schimmel und Feuchtemessung an weiter 30 04 2015 Beratung jetzt in Rheinbach Nach über 25 Jahren werden wir leider unsere Beratung dienstags in Meckenheim nicht mehr anbieten können Der Grund hierfür ist dass die Stadt Meckenheim umfangreiche Umbauten am Rathaus vornehmen wird und nach den Umbaumaßnahmen leider kein Platz mehr für unsere wöchentliche Beratung ist Wir bedauern das sehr und möchten uns bei der Stadt Meckenheim und den Mitarbeitern der Vewaltung dafür bedanken dass wir über 25 Jahre lang in ihren Räumen unsere Mitglieder beraten durften Die letzte Beratung findet am 12 Mai statt Neuer Beratungsort ab dem 19 Mai 2015 Ab dem 19 Mai werden wir stattdessen dienstags von 14 h bis 16 h im Rathaus Rheinbach

    Original URL path: http://www.mieterbund-bonn.de/news/beratung-jetzt-in-rheinbach.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterbund Bonn/Rhein-Sieg/Ahr e.V. - Vortrag: Wie wechselt man den Energieanbieter?
    das Rathaus in Rheinbach geschlossen und die Beratung fällt dort aus weiter In eigener Sache Der Beitrag für 2016 ist fällig weiter Mietspiegel Bonn gilt weiterhin Stellungnahme zum Beweisbeschluss des Bonner Amtsgerichts weiter Wohngelderhöhung in Kraft getreten Ab dem 1 1 2016 gibt es mehr Wohngeld auch in Bonn weiter Wohnungspolitischer Wunschzettel Der wohnungspolitischer Wunschzettel für die Bonner Ratsfraktionen weiter Schimmel und Feuchtemessungen der VZ Wir kooperieren mit der Verbraucherzentrale

    Original URL path: http://www.mieterbund-bonn.de/news/vortrag-wie-wechselt-man-den-energieanbieter.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterbund Bonn/Rhein-Sieg/Ahr e.V. - Beratung Bad Honnef
    geschlossen Die Beratung im Rathaus in Bad Honnef findet am Rosenmontag auch nicht statt Am Veilchendienstag ist das Rathaus in Rheinbach geschlossen und die Beratung fällt dort aus weiter In eigener Sache Der Beitrag für 2016 ist fällig weiter Mietspiegel Bonn gilt weiterhin Stellungnahme zum Beweisbeschluss des Bonner Amtsgerichts weiter Wohngelderhöhung in Kraft getreten Ab dem 1 1 2016 gibt es mehr Wohngeld auch in Bonn weiter Wohnungspolitischer Wunschzettel Der

    Original URL path: http://www.mieterbund-bonn.de/news/beratung-bad-honnef-1.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterbund Bonn/Rhein-Sieg/Ahr e.V. - Das neue Mieterlexikon ist eingetroffen!
    Rosenmontag auch nicht statt Am Veilchendienstag ist das Rathaus in Rheinbach geschlossen und die Beratung fällt dort aus weiter In eigener Sache Der Beitrag für 2016 ist fällig weiter Mietspiegel Bonn gilt weiterhin Stellungnahme zum Beweisbeschluss des Bonner Amtsgerichts weiter Wohngelderhöhung in Kraft getreten Ab dem 1 1 2016 gibt es mehr Wohngeld auch in Bonn weiter Wohnungspolitischer Wunschzettel Der wohnungspolitischer Wunschzettel für die Bonner Ratsfraktionen weiter Schimmel und Feuchtemessungen

    Original URL path: http://www.mieterbund-bonn.de/news/das-neue-mieterlexikon-ist-eingetroffen.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive



  •