archive-de.com » DE » M » MICHAELAMERTEN.DE

Total: 207

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • MICHAELA MERTEN
    zurück Michaela Merten und die Mitarbeiter des First Floor im Hotel Palace in Berlin freuen sich über den Erfolg der Wasserkarte

    Original URL path: http://www.michaelamerten.de/projekte/wasserkarte/wasserkarte1.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • MICHAELA MERTEN
    unterschiedlich schmecken Je nach dem aus welcher Gegend es kommt zeigt es einen anderen charakteristischen Geschmack Wasserfall Wasser aus Norwegen schmeckt anders als ein Quellwasser aus Schottland Mineralienhaltige Wässer haben einen anderen Geschmack als mineralarme Wässer Haben sie ihren Lieblingswein schon mit den unterschiedlichen Wassersorten ausprobiert Seien sie nicht überrascht wenn er plötzlich anders schmeckt Wasser hat einen ganz eigenen Charakter je nach Ursprung Begeben sie sich mit mir auf

    Original URL path: http://www.michaelamerten.de/projekte/wasserkarte/wasserkarte2.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • MICHAELA MERTEN
    Nant englischen Ursprungs bohrt sich durch ein 100 Fuß tiefes Steinbett und hat dadurch den Ruf des reinsten Wassers Natriumreich Valser Naturell Dieses Wasser entspringt der St Peter s Spring Quelle in der Schweiz und ist sehr Kalziumreich Vöslauer Aus einer Tiefe von 660 m in Bad Vöslau in der Nähe von Wien entspringt dieses sehr natriumarme Wasser MEDIUM Voss Das Wasser in einer stylischen Flasche mit Kult Status zeichnet sich durch einen außergewöhnlichen klaren Geschmack aus Bad Brückenauer Gourmet Bereits seit 1779 wird das Bad Brückenauer Quellwasser als Heilwasser geschätzt Zuerst in Tonkrügen und erst viel später in Flaschen abgefüllt erobert es die Welt Ty Nant Dieses aus Wales England stammende Wasser ist stark salzig und einzigartig im Geschmack Es ist nicht als Begleiter zu Wein geeignet Valser Classic Das Valsertal ist berühmt für seine heilwirkenden Therme Mit einem Anteil von 4g l Kohlensäure ist dieses Wasser leicht karbonisiert Vöslauer Eine Thermalquelle mit weit zurückreichender Tradition Dieses Wasser ist ideal für Weinschorle geeignet SPRUDEL St Pellegrino Ist charakteristisch für seinen feinperligen Geschmack durch einen natürlichen Kohlensäureanteil mit hohem Mineralstoffgehalt Perrier Entspringt dem Herzen der Vergèse Frankreich und wurde bereits 1863 zum ersten mal abgefüllt Sein prickelnder und feiner Geschmack

    Original URL path: http://www.michaelamerten.de/projekte/wasserkarte/wasserkarte3.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • MICHAELA MERTEN
    samtig oder salzig über hart oder erfrischend bis hin zu prickelnd oder mild dem Gaumen werden die unterschiedlichsten Erlebnisse geboten Trinken Sie Ihren Lieblingswein mit den verschiedenen Mineralwässern und Sie werden überrascht sein wie sehr sich der Geschmack unterscheiden kann

    Original URL path: http://www.michaelamerten.de/projekte/wasserkarte/wasserkarte4.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • MICHAELA MERTEN
    Fenster schließen

    Original URL path: http://www.michaelamerten.de/projekte/wellness-award/wellness-award2_g.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • MICHAELA MERTEN
    Fenster schließen

    Original URL path: http://www.michaelamerten.de/projekte/wellness-award/wellness-award3_g.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • MICHAELA MERTEN
    Fenster schließen

    Original URL path: http://www.michaelamerten.de/projekte/wellness-award/wellness-award4_g.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • PIERRE FRANCKH
    mit der Zeit offenbaren die beiden sich auch intimere Dinge die sie noch nie jemandem erzählt haben Da beide wissen dass sie sich wohl niemals treffen werden tauschen sie ihre Sehnsüchte aus Plötzlich ist die Nacht vorbei und die Sonne blinzelt Michael ins Gesicht Anna und Michael haben sich gefunden und fühlen sich auf geheimnisvolle Weise verbunden Sie sind sich so nah und vertraut Doch als Anna die inzwischen in der Badewanne sitzt ihm ihre Nummer geben will fällt das Telefon ins Wasser und die Verbindung ist unterbrochen Anna ist verzweifelt sie weiß nicht mehr welche Nummer sie gewählt hat Sie weiß nur dass dieser Mann alles hat was ihr gefällt Er ist geduldig zärtlich einfühlsam verständnisvoll und er liebt Kinder Die Frage ist nur Wie können sie sich wieder finden Anna ist mit ihren Gedanken nur noch bei Michael doch da sie Thorsten gegenüber ein schlechtes Gewissen hat traut sie sich nicht nach ihm zu suchen Und als Thorsten kurz darauf mitten in dem Café in dem sie als Kellnerin arbeitet überraschend ihren Heiratsantrag annimmt gerät sie unter Zugzwang Vor so viel erwartungsfreudigem Publikum kann sie gar nicht anders als darauf einzugehen Auch Michael kann das nächtliche Telefonat nicht vergessen und macht sich auf die Suche nach dieser wunderbaren einzigartigen Frau Er kennt lediglich ihren Vornamen und die erste Ziffer ihrer Telefonnummer Es gibt nur einen Menschen der ihm in dieser Situation weiterhelfen kann Julian der zwölfjährige Sohn seines Kollegen Ralf Als Computerfreak genügen ihm die spärlichen Angaben über Anna um eine Liste mit 17 Telefonnummern zu erstellen eine davon muss die Nummer der gesuchten Anna sein Michael probiert sie alle durch wählt sogar die richtige Nummer doch ausgerechnet in diesem Moment geht Thorsten an den Apparat Michael glaubt schon alles verloren als ihm die rettende Idee kommt Anna hatte doch versucht ihre Freundin Miriam zu erreichen als sie versehentlich seine Nummer gewählt hat also muss Miriam eine ganz ähnliche Nummer haben wie er selbst Wieder macht Julian sich fieberhaft an die Arbeit und schließlich findet er Miriams Telefonnummer und Adresse heraus Michael macht sich sofort auf den Weg erfährt vor Ort jedoch dass Miriam gerade in diesem Moment von Anna zum Bahnhof gebracht wird Hektisch rast er zum Zug und stößt am Bahngleis mit einer jungen Frau zusammen Es ist Anna Michael der sie nicht erkennt rennt weiter und findet Miriam erst als der Zug bereits anfährt Er fleht sie an ihm Annas Telefonnummer zu geben doch Miriam zögert schließlich ist Anna inzwischen verlobt In letzter Sekunde entschließt sie sich jedoch Michael den Namen des Cafés zu nennen in dem Anna arbeitet Überglücklich sitzt Michael im Café Einstein und wartet nur darauf endlich einen Blick auf seine Anna werfen zu können Allerdings ahnt er nicht dass Anna an diesem Abend frei hat und dass noch eine andere Frau mit demselben Namen zum Personal des Cafés gehört die sympathisch gemütvolle rundliche Köchin Anna Anna II entspricht jedoch so gar nicht der Vorstellung die Michael sich von seiner Anna gemacht

    Original URL path: http://www.michaelamerten.de/projekte/produzentin/kinofilm_story_i.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive



  •