archive-de.com » DE » M » MEDIZINISCHE-GENETIK.DE

Total: 388

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Molekulargenetik: Parameter/Indikationen
    SCA Autoimmun Polyendokrinopathie Candidiasis Ektodermaldystrophie Syndrom Typ I APECED Azoospermie Beta Thalassämie Brugada Syndrom Brustkrebs familiär Cardio Fazio Cutanes Syndrom CFC Catecholaminerge polymorphe ventrikulär Tachykardie Charcot Marie Tooth CMT CHARGE Syndrom Chorea Huntington Chylomikronämie Syndrom Typ I Hyperlipidämie Coffin Lowry Syndrom CLS Congenitale bilaterale Aplasie des Vas deferens CBAVD Congenitale kontrakturelle Arachnodaktylie CCA Core Myopathien bzw RYR1 assoziierte Myopathien Costello Syndrom Creutzfeldt Jakob Erkrankung familiäre Form CJD Creutzfeldt Jakob sporadische Form neue Variante Crigler Najjar Syndrom Crouzon Syndrom Cryopyrin assoziierte periodische Syndrome CAPS Cystische Fibrose CF Dentatorubrale Pallido Luysische Atrophie DRPLA Diabetes insipidus renalis NDI DPD Defizienz hereditäre hereditäre Thymin Uracilurie Dravet Syndrom frühkindliche Grand mal Epilepsie Dünne Basalmembran Nephropathie TBMN Dysbetalipoproteinämie Typ III Hyperlipidämie Ehlers Danlos Syndrom EDS Übersicht Ehlers Danlos Syndrom klassischer Typ EDS Typ I und II Ehlers Danlos Syndrom hypermobiler Typ EDS Typ III Ehlers Danlos Syndrom vaskulärer Typ EDS Typ IV Ehlers Danlos Syndrom kyphoskoliotischer Typ EDS Typ VIA Ehlers Danlos Syndrom kyphoskoliotischer Typ EDS Typ VIB Ehlers Danlos Syndrom Arthrochalasis Typ EDS Typ VIIA und VIIB Ehlers Danlos Syndrom Dermatosparaxis Typ EDS Typ VIIC Ehlers Danlos Syndrom EDS mit Tenascin X Defizienz Epilepsien Faktor VII Defizienz Faktor XIII Defizienz Favismus Fish Eye Disease FED Fragiles X Syndrom Fructoseintoleranz hereditäre Frühkindliche X gebundene Epilepsie mit geistiger Behinderung Generalisierte Epilepsie mit Fieberkrämpfen plus GEFS Gerstmann Sträussler Scheinker Syndrom Gitelman Syndrom Glucose 6 Phosphat Dehydrogenase Defizienz Favismus Glukosetransporter Typ 1 Defizienz Syndrom GLUT1 DS Hämochromatose Hämophilie A Hämophilie B HDL Mangel Syndrom Hypoalphalipoproteinämie Hepatische Lipase Mangel Hereditäre Fructoseintoleranz Hereditäre Neuropathie mit Neigung zu Drucklähmung HNPP HIV 1 Wirtsresistenz HNF1B assoziierte kongenitale Fehlbildungen der Nieren und ableitenden Harnwege CAKUT Hörverlust autosomal rezessiv nicht syndromal Hypercholesterinämie Hyperoxalurie primäre Typ 1 PH1 Hypobetalipoproteinämie familiär FHBL E78 6 Hypochondrogenesie Hypochondroplasie HCH Hypokaliämische Periodische Paralyse HypoPP Joubert Syndrom Kardiomyopathie familiär dilatative Form DCM Kardiomyopathie familiär hypertrophe Form HCM Kardiomyopathie familiär restriktive RCM Kniest Syndrom Kongenitaler Laktasemangel Kolonkarzinom familiär nicht polypös HNPCC Kraniosynostosen Übersicht Lactasemangel Lactoseintoleranz Lecithin Cholesterin Acyltransferase LCAT Defizienz Legius Syndrom Neurofibromatose Typ 1 ähnliches Syndrom NFLS LEOPARD Syndrom Léri Weill Dyschondrosteose Langer mesomele Dysplasie Li Fraumeni Syndrom LFS Lipoproteinlipase LPL Defizienz familiär Loeys Dietz Syndrom LDS Loeys Dietz Syndrom Typ 4 LDS4 Long QT Syndrom LQTS familiär Makuladegeneration altersbedingt ARMD4 ARMD7 Malignes Melanom familiäre Form Typ 2 Mammakarzinom Marfan Syndrom MFS Marfan Syndrom Typ 2 MFS2 Marshall Syndrom Meckel Gruber Syndrom MECP2 Duplikationssyndrom Metaphysäre Chondrodysplasie Typ Schmid MCDS Methylentetrahydrofolatreduktase MTHFR Defizienz Meulengracht Gilbert Syndrom Migräne familiäre hemiplegische FHM Mikrozephalien primäre autosomal rezessive MCPH Mittelketten Acyl CoA Dehydrogenase Defizienz Mittelmeerfieber familiäre Form FMF MODY Diabetes Maturity Onset Diabetes of the Young MODY Diabetes Multi Gen Panel Sequenzierung Morbus Crohn Morbus Fabry Mowat Wilson Syndrom MWS Muenke Syndrom Multiple endokrine Neoplasie Typ 2A und B MEN2 Muskelatrophie spinale Typ I III IV SMA1 2 3 4 Muskelatrophie spinobulbär SBMA Kennedy Krankheit Muskeldystrophie Duchenne Becker Myotone Dystrophie Curschmann Steinert Syndrom Nephronophthise NPHP Nephrotisches Syndrom NS Neurofibromatose Typ 1 NF1 Neurofibromatose Noonan Syndrom NF NS Noonan Syndrom NS Noonan Syndrom ähnliche Erkrankung mit losem

    Original URL path: http://www.medizinische-genetik.de/index.php?id=molekulargenetik-labordiagnostik (2016-04-30)
    Open archived version from archive


  • Neurogenetik: Parameter/Indikation
    S LEOPARD Syndrom Noonan Syndrom Schwerhörigkeit Taubheit AD Taubheit AR Taubheit syndromal Taubheit mitochondrial Usher Syndrom Stoffwechselerkrankungen CDG Harnstoffzyklus Defekte Hyperoxalurie Maligne Hyperthermie MODY Mukopolysaccharidosen Porphyrien Usher Syndrom Ziliopathien Joubert Syndrom Meckel Gruber Syndrom Jeune Kurzrippen Polydaktylie S Senior Løken Syndrom Bardet Biedl Syndrom Oro facio digitales Syndrom Primäre ziliäre Dyskinesie Heterotaxie Nephronophthise Polyzystische Nierenerkrankungen NIPT Prenatalis CES WES Tumor hereditär Mamma und Ovarialkarz Kolorektales Karzinom Leukämien Lymphome Pathologie Solide Tumoren Companion Diagnostics Transfusionsmedizin HLA Typisierung Primäre Immundefekte Mikrobiologie Virologie Mikrobiom Analyse Enteralis HIV HCV Genotypisierung Laboratoriumsmedizin Fachabteilungen Molekulargenetik Neurogenetik Pharmakogenetik Nutrigenetik Stoffwechselgenetik Zytogenetik Reproduktionsgenetik Molekulare Onkologie Immungenetik Klin Chemie Immunbiologie Molekulare Infektiologie Abstammungsanalysen Bioinformatik Sprechstunden Genetische Beratung Immuntherapie Aktuelles Veranstaltungen Fachinformationen Gesetzliche Regelungen Abrechnung Adressen Links Downloads Untersuchungsaufträge Einwilligungserklärung Fachinformationen Informationsbroschüren Publikationen Publikationen 2016 Publikationen 2015 Publikationen 2014 Publikationen 2013 Publikationen 2012 Publikationen 2011 Publikationen 2010 Unternehmen Facharztbereiche Humangenetik Laboratoriumsmedizin Mikrobio Virologie Transfusionsmedizin HLA Labor Immundefekt Diagnostik Immunisierungsbehandlung Pathologie Historie Impressum Standorte LG Martinsried Qualitätsmanagement Aufgaben Urkunden Zertifikate Ringversuchsteilnahmen Stellenangebote Kontakt Sie befinden sich hier Neurogenetik Letzte Änderung 14 09 2015 Neurogenetik Abteilungsleitung Dr rer biol hum S Chahrokh Zadeh Stellvertretende Abteilungsleitung Dr med Imma Rost Kontakt Lochhamer Str 29 82152 Martinsried Tel 49 0 89 89 55 78 0 neurogenetik medizinische genetik de Erkrankungen Syndrome Indikationen Ataxie episodisch Typ 2 EA2 G11 9 Ataxie Friedreichsche FRDA1 Ataxien spinocerebelläre autosomal dominante SCA Cardio Fazio Cutanes Syndrom CFC Charcot Marie Tooth Neuropathie Typ 1A Chorea Huntington Core Myopathien bzw RYR1 assoziierte Myopathien M62 5 Costello Syndrom Creutzfeldt Jakob Erkrankung familiäre Form CJD Creutzfeldt Jakob Erkrankung sporadische Form und neue Variante Dentato rubrale Pallido Luysische Atrophie DRPLA Fragiles X Martin Bell Syndrom FRAXA Gerstmann Sträussler Scheinker Syndrom Hereditäre Neuropathie mit Neigung zu Drucklähmung HNPP Hypokaliämische Periodische Paralyse HypoPP LEOPARD Syndrom MECP2 Duplikationssyndrom Mikrozephalien primäre autosomal rezessive MCPH Mowat Wilson Syndrom MWS

    Original URL path: http://www.medizinische-genetik.de/index.php?id=neurogenetik-labordiagnostik (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Pharmakogenetik: Parameter/Indikationen
    Syndrom ähnliche Microcephalien Alzheimer Erkrankung Nierenerkrankungen CAKUT Polyzyst Nierenerkr Nephronophthise Nephrotisches S Alport Syndrom Hyperoxalurie Pankreatitis RASopathien Cardio Facio Cutanes S LEOPARD Syndrom Noonan Syndrom Schwerhörigkeit Taubheit AD Taubheit AR Taubheit syndromal Taubheit mitochondrial Usher Syndrom Stoffwechselerkrankungen CDG Harnstoffzyklus Defekte Hyperoxalurie Maligne Hyperthermie MODY Mukopolysaccharidosen Porphyrien Usher Syndrom Ziliopathien Joubert Syndrom Meckel Gruber Syndrom Jeune Kurzrippen Polydaktylie S Senior Løken Syndrom Bardet Biedl Syndrom Oro facio digitales Syndrom Primäre ziliäre Dyskinesie Heterotaxie Nephronophthise Polyzystische Nierenerkrankungen NIPT Prenatalis CES WES Tumor hereditär Mamma und Ovarialkarz Kolorektales Karzinom Leukämien Lymphome Pathologie Solide Tumoren Companion Diagnostics Transfusionsmedizin HLA Typisierung Primäre Immundefekte Mikrobiologie Virologie Mikrobiom Analyse Enteralis HIV HCV Genotypisierung Laboratoriumsmedizin Fachabteilungen Molekulargenetik Neurogenetik Pharmakogenetik Nutrigenetik Stoffwechselgenetik Zytogenetik Reproduktionsgenetik Molekulare Onkologie Immungenetik Klin Chemie Immunbiologie Molekulare Infektiologie Abstammungsanalysen Bioinformatik Sprechstunden Genetische Beratung Immuntherapie Aktuelles Veranstaltungen Fachinformationen Gesetzliche Regelungen Abrechnung Adressen Links Downloads Untersuchungsaufträge Einwilligungserklärung Fachinformationen Informationsbroschüren Publikationen Publikationen 2016 Publikationen 2015 Publikationen 2014 Publikationen 2013 Publikationen 2012 Publikationen 2011 Publikationen 2010 Unternehmen Facharztbereiche Humangenetik Laboratoriumsmedizin Mikrobio Virologie Transfusionsmedizin HLA Labor Immundefekt Diagnostik Immunisierungsbehandlung Pathologie Historie Impressum Standorte LG Martinsried Qualitätsmanagement Aufgaben Urkunden Zertifikate Ringversuchsteilnahmen Stellenangebote Kontakt Sie befinden sich hier Pharmakogenetik Letzte Änderung 07 03 2016 Pharmakogenetik Abteilungsleitung Dipl Biol Birgit Busse Stellvertretende Abteilungsleitung Dr med Hanns Georg Klein Kontakt Lochhamer Str 29 82152 Martinsried Tel 49 0 89 89 55 78 0 pharmakogenetik medizinische genetik de Erkrankungen Syndrome Indikationen Butyrylcholinesterase BCHE Defizienz und postoperative Apnoe Catechol O Methyltransferase COMT Chemotherapie Toxizität Paclitaxel Therapie CYP2C8 Tamoxifen Therapie CYP2D6 5 FU Therapie DPD Azathioprin Therapie TPMT Irinotecan Therapie UGT1A1 Clopidogrel Therapie CYP2C19 Cumarin und Cumarinderivat Sensibilität CYP2C9 VKORC1 Cytochrom P 450 bedingte Arzneimittelunverträglichkeit CYP1A2 CYP3A4 CYP3A5 CYP2C9 CYP2C19 CYP2D6 Eliglustat Therapie CYP2D6 Psychopharmaka Therapie HIV Therapie Überblick HAART Schema Therapie Wirksamkeit Efavirenz Therapie CYP2B6 Abacavir Therapie HCV Therapie IL28B ITPA Maligne Hyperthermie RYR1 CACNA1S Multi

    Original URL path: http://www.medizinische-genetik.de/index.php?id=pharmakogenetik-labordiagnostik (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Nutrigenetik: Parameter/Indikationen
    syndromal Taubheit mitochondrial Usher Syndrom Stoffwechselerkrankungen CDG Harnstoffzyklus Defekte Hyperoxalurie Maligne Hyperthermie MODY Mukopolysaccharidosen Porphyrien Usher Syndrom Ziliopathien Joubert Syndrom Meckel Gruber Syndrom Jeune Kurzrippen Polydaktylie S Senior Løken Syndrom Bardet Biedl Syndrom Oro facio digitales Syndrom Primäre ziliäre Dyskinesie Heterotaxie Nephronophthise Polyzystische Nierenerkrankungen NIPT Prenatalis CES WES Tumor hereditär Mamma und Ovarialkarz Kolorektales Karzinom Leukämien Lymphome Pathologie Solide Tumoren Companion Diagnostics Transfusionsmedizin HLA Typisierung Primäre Immundefekte Mikrobiologie Virologie Mikrobiom Analyse Enteralis HIV HCV Genotypisierung Laboratoriumsmedizin Fachabteilungen Molekulargenetik Neurogenetik Pharmakogenetik Nutrigenetik Stoffwechselgenetik Zytogenetik Reproduktionsgenetik Molekulare Onkologie Immungenetik Klin Chemie Immunbiologie Molekulare Infektiologie Abstammungsanalysen Bioinformatik Sprechstunden Genetische Beratung Immuntherapie Aktuelles Veranstaltungen Fachinformationen Gesetzliche Regelungen Abrechnung Adressen Links Downloads Untersuchungsaufträge Einwilligungserklärung Fachinformationen Informationsbroschüren Publikationen Publikationen 2016 Publikationen 2015 Publikationen 2014 Publikationen 2013 Publikationen 2012 Publikationen 2011 Publikationen 2010 Unternehmen Facharztbereiche Humangenetik Laboratoriumsmedizin Mikrobio Virologie Transfusionsmedizin HLA Labor Immundefekt Diagnostik Immunisierungsbehandlung Pathologie Historie Impressum Standorte LG Martinsried Qualitätsmanagement Aufgaben Urkunden Zertifikate Ringversuchsteilnahmen Stellenangebote Kontakt Sie befinden sich hier Nutrigenetik Letzte Änderung 14 10 2015 Nutrigenetik Abteilungsleitung Dipl Biol Birgit Busse Stellvertretende Abteilungsleitung Dr med Hanns Georg Klein Kontakt Lochhamer Str 29 82152 Martinsried Tel 49 0 89 89 55 78 0 nutrigenetik medizinische genetik de Erkrankungen Syndrome Indikationen Alkohol Intoleranz Glucose 6 Phosphat Dehydrogenase Defizienz Favismus Laktoseintoleranz Kongenitaler Laktasemangel Fructose Intoleranz hereditäre Zöliakie Relevante Gene in der nutrigenetischen Diagnostik ADH2 2 ALDH2 2 Alkohol Intoleranz Alkohol Intoleranz Aldo B Fructose Intoleranz hereditäre FBP1 Fructose Intoleranz hereditäre G6PD Favismus LCT Laktoseintoleranz hereditäre HLA DRB1 03 07 DQB102 LCT Zöliakie Kongenitaler Lactasemange l Genetisch bedingte Nahrungsmittel unverträglichkeiten Dipl Biol Birgit Busse Nahrungsmittelunverträglichkeiten zählen zu den häufigsten Erkrankungen in der westlichen Welt Eine Diagnosestellung wird oftmals durch die Heterogenität der Symptome erschwert Die Ursachen können durch Stoffwechseldefekte bedingt sein oder auf immunologischen Reaktionen beruhen Eine molekulargenetische Untersuchung dient dem Nachweis einer genetisch bedingten Nahrungsmittelunverträglichkeit und damit

    Original URL path: http://www.medizinische-genetik.de/index.php?id=nutrigenetik-labordiagnostik (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Stoffwechselgenetik: Parameter/Indikationen
    assoz Lungenerkr ACDMPV Cystische Fibrose Muskelerkrankungen Muskelatrophien spinale Myopathien Muskeldystrophien Muskeldystrophien Myotonien Stoffwechselmyopathien Neurologische Erkrankungen Ataxien Hyperekplexie Epilepsien Rett Syndrom ähnliche Microcephalien Alzheimer Erkrankung Nierenerkrankungen CAKUT Polyzyst Nierenerkr Nephronophthise Nephrotisches S Alport Syndrom Hyperoxalurie Pankreatitis RASopathien Cardio Facio Cutanes S LEOPARD Syndrom Noonan Syndrom Schwerhörigkeit Taubheit AD Taubheit AR Taubheit syndromal Taubheit mitochondrial Usher Syndrom Stoffwechselerkrankungen CDG Harnstoffzyklus Defekte Hyperoxalurie Maligne Hyperthermie MODY Mukopolysaccharidosen Porphyrien Usher Syndrom Ziliopathien Joubert Syndrom Meckel Gruber Syndrom Jeune Kurzrippen Polydaktylie S Senior Løken Syndrom Bardet Biedl Syndrom Oro facio digitales Syndrom Primäre ziliäre Dyskinesie Heterotaxie Nephronophthise Polyzystische Nierenerkrankungen NIPT Prenatalis CES WES Tumor hereditär Mamma und Ovarialkarz Kolorektales Karzinom Leukämien Lymphome Pathologie Solide Tumoren Companion Diagnostics Transfusionsmedizin HLA Typisierung Primäre Immundefekte Mikrobiologie Virologie Mikrobiom Analyse Enteralis HIV HCV Genotypisierung Laboratoriumsmedizin Fachabteilungen Molekulargenetik Neurogenetik Pharmakogenetik Nutrigenetik Stoffwechselgenetik Zytogenetik Reproduktionsgenetik Molekulare Onkologie Immungenetik Klin Chemie Immunbiologie Molekulare Infektiologie Abstammungsanalysen Bioinformatik Sprechstunden Genetische Beratung Immuntherapie Aktuelles Veranstaltungen Fachinformationen Gesetzliche Regelungen Abrechnung Adressen Links Downloads Untersuchungsaufträge Einwilligungserklärung Fachinformationen Informationsbroschüren Publikationen Publikationen 2016 Publikationen 2015 Publikationen 2014 Publikationen 2013 Publikationen 2012 Publikationen 2011 Publikationen 2010 Unternehmen Facharztbereiche Humangenetik Laboratoriumsmedizin Mikrobio Virologie Transfusionsmedizin HLA Labor Immundefekt Diagnostik Immunisierungsbehandlung Pathologie Historie Impressum Standorte LG Martinsried Qualitätsmanagement Aufgaben Urkunden Zertifikate Ringversuchsteilnahmen Stellenangebote Kontakt Sie befinden sich hier Stoffwechselgenetik Letzte Änderung 14 10 2015 Stoffwechselgenetik Abteilungsleitung Dipl Biol Birgit Busse Stellvertretende Abteilungsleitung Dr rer nat Christoph Marschall Kontakt Lochhamer Str 29 82152 Martinsried Tel 49 0 89 89 55 78 0 info medizinische genetik de Erkrankungen Syndrome Indikationen Adrenogenitales Syndrom AGS DPD Defizienz hereditäre hereditäre Thymin Uracilurie Glucose 6 Phosphat Dehydrogenase Mangel Favismus Methylmalonazidurie Vit B12 resistent Mittelketten Acyl CoA Dehydrogenase MCAD Defizienz Morbus Fabry Morbus Gaucher Morbus Pompe MODY Diabetes Neugeborenen Screening Phenylketonurie Porphyrien Propionazidämie Smith Lemli Opitz Syndrom Tyrosinämie Typ I Stoffwechselgenetik Der Stoffwechsel ist der Motor für alle lebenswichtigen Vorgänge

    Original URL path: http://www.medizinische-genetik.de/index.php?id=stoffwechselgenetik-diagnostik (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Zytogenetik: Parameter/Indikationen
    Nephrotisches S Alport Syndrom Hyperoxalurie Pankreatitis RASopathien Cardio Facio Cutanes S LEOPARD Syndrom Noonan Syndrom Schwerhörigkeit Taubheit AD Taubheit AR Taubheit syndromal Taubheit mitochondrial Usher Syndrom Stoffwechselerkrankungen CDG Harnstoffzyklus Defekte Hyperoxalurie Maligne Hyperthermie MODY Mukopolysaccharidosen Porphyrien Usher Syndrom Ziliopathien Joubert Syndrom Meckel Gruber Syndrom Jeune Kurzrippen Polydaktylie S Senior Løken Syndrom Bardet Biedl Syndrom Oro facio digitales Syndrom Primäre ziliäre Dyskinesie Heterotaxie Nephronophthise Polyzystische Nierenerkrankungen NIPT Prenatalis CES WES Tumor hereditär Mamma und Ovarialkarz Kolorektales Karzinom Leukämien Lymphome Pathologie Solide Tumoren Companion Diagnostics Transfusionsmedizin HLA Typisierung Primäre Immundefekte Mikrobiologie Virologie Mikrobiom Analyse Enteralis HIV HCV Genotypisierung Laboratoriumsmedizin Fachabteilungen Molekulargenetik Neurogenetik Pharmakogenetik Nutrigenetik Stoffwechselgenetik Zytogenetik Reproduktionsgenetik Molekulare Onkologie Immungenetik Klin Chemie Immunbiologie Molekulare Infektiologie Abstammungsanalysen Bioinformatik Sprechstunden Genetische Beratung Immuntherapie Aktuelles Veranstaltungen Fachinformationen Gesetzliche Regelungen Abrechnung Adressen Links Downloads Untersuchungsaufträge Einwilligungserklärung Fachinformationen Informationsbroschüren Publikationen Publikationen 2016 Publikationen 2015 Publikationen 2014 Publikationen 2013 Publikationen 2012 Publikationen 2011 Publikationen 2010 Unternehmen Facharztbereiche Humangenetik Laboratoriumsmedizin Mikrobio Virologie Transfusionsmedizin HLA Labor Immundefekt Diagnostik Immunisierungsbehandlung Pathologie Historie Impressum Standorte LG Martinsried Qualitätsmanagement Aufgaben Urkunden Zertifikate Ringversuchsteilnahmen Stellenangebote Kontakt Sie befinden sich hier Zytogenetik Letzte Änderung 14 09 2015 Zytogenetik Abteilungsleitung Dipl Biol Uwe Heinrich Stellvertretende Abteilungsleitung Dipl Biol Eva Maria Krimmel Kontakt Lochhamer Str 29 82152 Martinsried Tel 49 0 89 89 55 78 0 zytogenetik medizinische genetik de Erkrankungen Syndrome Indikationen Abortdiagnostik Angelman Syndrom Cri du chat Syndrom DiGeorge Syndrom DGS Mikrodeletion 22q11 2 Diplo Y Syndrom 47 XYY Syndrom Down Syndrom Trisomie 21 Edwards Syndrom Trisomie 18 Klinefelter Syndrom 47 XXY Syndrom Mentale Retardierung Mikrodeletions und Mikroduplikationssyndrome Übersicht Mikrodeletion 1p36 Mikrodeletion 22q11 2 Mikrodeletion 22q13 3 Phelan McDermid Syndrom Mikroduplikation 22q11 Miller Dieker Syndrom Pätau Syndrom Trisomie 13 Prader Willi Syndrom Pränataldiagnostik Rubinstein Taybi Syndrom RTS Shprintzen Syndrom velokardiofaziales Syndrom VCFS Smith Magenis Syndrom Triplo X Syndrom 47 XXX Syndrom Ullrich Turner Syndrom 45

    Original URL path: http://www.medizinische-genetik.de/index.php?id=zytogenetik-labordiagnostik (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Reproduktionsgenetik: Parameter/Indikationen
    Zellimmundef Agammaglobulinämie Neutropenie kongenital Lungenerkrankungen PAH Surfactant Dysfunktion Brain Lung Thyroid Syndrom FLNA assoz Lungenerkr ACDMPV Cystische Fibrose Muskelerkrankungen Muskelatrophien spinale Myopathien Muskeldystrophien Muskeldystrophien Myotonien Stoffwechselmyopathien Neurologische Erkrankungen Ataxien Hyperekplexie Epilepsien Rett Syndrom ähnliche Microcephalien Alzheimer Erkrankung Nierenerkrankungen CAKUT Polyzyst Nierenerkr Nephronophthise Nephrotisches S Alport Syndrom Hyperoxalurie Pankreatitis RASopathien Cardio Facio Cutanes S LEOPARD Syndrom Noonan Syndrom Schwerhörigkeit Taubheit AD Taubheit AR Taubheit syndromal Taubheit mitochondrial Usher Syndrom Stoffwechselerkrankungen CDG Harnstoffzyklus Defekte Hyperoxalurie Maligne Hyperthermie MODY Mukopolysaccharidosen Porphyrien Usher Syndrom Ziliopathien Joubert Syndrom Meckel Gruber Syndrom Jeune Kurzrippen Polydaktylie S Senior Løken Syndrom Bardet Biedl Syndrom Oro facio digitales Syndrom Primäre ziliäre Dyskinesie Heterotaxie Nephronophthise Polyzystische Nierenerkrankungen NIPT Prenatalis CES WES Tumor hereditär Mamma und Ovarialkarz Kolorektales Karzinom Leukämien Lymphome Pathologie Solide Tumoren Companion Diagnostics Transfusionsmedizin HLA Typisierung Primäre Immundefekte Mikrobiologie Virologie Mikrobiom Analyse Enteralis HIV HCV Genotypisierung Laboratoriumsmedizin Fachabteilungen Molekulargenetik Neurogenetik Pharmakogenetik Nutrigenetik Stoffwechselgenetik Zytogenetik Reproduktionsgenetik Molekulare Onkologie Immungenetik Klin Chemie Immunbiologie Molekulare Infektiologie Abstammungsanalysen Bioinformatik Sprechstunden Genetische Beratung Immuntherapie Aktuelles Veranstaltungen Fachinformationen Gesetzliche Regelungen Abrechnung Adressen Links Downloads Untersuchungsaufträge Einwilligungserklärung Fachinformationen Informationsbroschüren Publikationen Publikationen 2016 Publikationen 2015 Publikationen 2014 Publikationen 2013 Publikationen 2012 Publikationen 2011 Publikationen 2010 Unternehmen Facharztbereiche Humangenetik Laboratoriumsmedizin Mikrobio Virologie Transfusionsmedizin HLA Labor Immundefekt Diagnostik Immunisierungsbehandlung Pathologie Historie Impressum Standorte LG Martinsried Qualitätsmanagement Aufgaben Urkunden Zertifikate Ringversuchsteilnahmen Stellenangebote Kontakt Sie befinden sich hier Reproduktionsgenetik Letzte Änderung 14 09 2015 Reproduktionsgenetik Abteilungsleitung Dr rer nat Annett Wagner Stellvertretende Abteilungsleitung Dr rer nat Thomas Harasim Kontakt Lochhamer Str 29 82152 Martinsried Tel 49 0 89 89 55 78 0 reproduktionsgenetik medizinische genetik de Erkrankungen Syndrome Indikationen Abortdiagnostik Adrenogenitales Syndrom AGS Androgeninsensitivität AIS Azoospermie Congenitale bilaterale Aplasie des Vas deferens CBAVD FSH Rezeptor Defizienz Kallmann Syndrom Ovarielles Hyperstimulationssyndrom OHSS Präimplantationsdiagnostik PID Thrombophilie Vorzeitige Ovarialinsuffizienz POF Genetik der Infertilität Dr rer nat Annett Wagner Dr med Dagmar Wahl Der

    Original URL path: http://www.medizinische-genetik.de/index.php?id=reproduktionsgenetik-diagnostik (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Molekulare Onkologie: Parameter/Indikationen
    ziliäre Dyskinesie Heterotaxie Nephronophthise Polyzystische Nierenerkrankungen NIPT Prenatalis CES WES Tumor hereditär Mamma und Ovarialkarz Kolorektales Karzinom Leukämien Lymphome Pathologie Solide Tumoren Companion Diagnostics Transfusionsmedizin HLA Typisierung Primäre Immundefekte Mikrobiologie Virologie Mikrobiom Analyse Enteralis HIV HCV Genotypisierung Laboratoriumsmedizin Fachabteilungen Molekulargenetik Neurogenetik Pharmakogenetik Nutrigenetik Stoffwechselgenetik Zytogenetik Reproduktionsgenetik Molekulare Onkologie Immungenetik Klin Chemie Immunbiologie Molekulare Infektiologie Abstammungsanalysen Bioinformatik Sprechstunden Genetische Beratung Immuntherapie Aktuelles Veranstaltungen Fachinformationen Gesetzliche Regelungen Abrechnung Adressen Links Downloads Untersuchungsaufträge Einwilligungserklärung Fachinformationen Informationsbroschüren Publikationen Publikationen 2016 Publikationen 2015 Publikationen 2014 Publikationen 2013 Publikationen 2012 Publikationen 2011 Publikationen 2010 Unternehmen Facharztbereiche Humangenetik Laboratoriumsmedizin Mikrobio Virologie Transfusionsmedizin HLA Labor Immundefekt Diagnostik Immunisierungsbehandlung Pathologie Historie Impressum Standorte LG Martinsried Qualitätsmanagement Aufgaben Urkunden Zertifikate Ringversuchsteilnahmen Stellenangebote Kontakt Sie befinden sich hier Molekulare Onkologie Letzte Änderung 30 11 2015 Molekulare Onkologie Abteilungsleitung Dipl Ing FH Tanja Hinrichsen Stellv Abteilungsleitung Dipl Ing FH Meike Rösemann Kontakt Lochhamer Str 29 82152 Martinsried Tel 49 0 89 89 55 78 0 onkologie medizinische Leukämien und Lymphome Akute Leukämien Akute lymphatische Leukämie ALL C91 0 Akute myeloische Leukämie AML C92 0 Atypische chronische myeloische Leukämie aCML C92 20 Chronische Leukämien Chronische lymphatische Leukämie CLL 91 1 Chronische myeloische Leukämie CML 92 1 Chronische myelomonozytäre Leukämie Chronische Neutrophilenleukämie CNL D47 1 Essentielle Thrombozythämie ET Große granuläre Lymphozyten Leukämie LGL C91 70 Haarzellleukämie HZL Indolente B Zell Lymphome C85 9 Morbus Waldenström C88 0 Multiples Myelom Plasmozytom M Kahler C90 0 Multiplex Aberrationsscreening bei AML und ALL Myelodysplastische Syndrome MDS D46 9 Myeloproliferative Neoplasien MPN Einleitung Polyzythämia vera PV Primäre Myelofibrose PMF Systemische Mastozytose Solide Tumoren Gastrointestinale Stromatumoren GIST Glioblastom Harnblasenkarzinom Uro FISH Harnblasenkarzinom Kolonkarzinome Analyse der Mikrosatelliteninstabilität MSI Kolorektales Karzinom Lungenkarzinom nichtkleinzellig NSCLC Malignes Melanom Ovarialkarzinom Pankreaskarzinom Schilddrüsenkarzinom Hereditäre Tumorerkrankungen Brustkrebs familiär Brustkrebs erweitert Kolonkarzinom familiär nicht polypös HNPCC C18 9 Z80 0 Li Fraumeni Syndrom LFS Malignes Melanom familiäre

    Original URL path: http://www.medizinische-genetik.de/index.php?id=molekulare-onkologie-diagnostik (2016-04-30)
    Open archived version from archive