archive-de.com » DE » M » MANFRED-HUTH.DE

Total: 173

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • VORSCHLAG FÜR EINEN BILINGUALEN ZUG IM I.E.S. ISABEL LA CATOLICA
    a causa de los días festivos a lo largo del año escolar carnaval puentes etc En la programación del curso de 3 de ESO se hace referencia a una recopilación de materiales de contenido sociocultural recopilación que se llevará a cabo en el marco del próximo proyecto a realizar para la creación de una rama bilingüe en el I E S Isabel La Católica 1 2 1 y 2 de Bachillerato Al pasar a la etapa del Bachillerato los alumnos deben ser capaces de Producir mensajes orales con fluidez relacionados con su entorno cotidiano y del entorno cotidiano de los jóvenes alemanes Entender mensajes orales de hablantes alemanes que sean conscientes que están hablando con un extranjero Comprender mensajes escritos y saber extraer la información esencial de textos auténticos informativos y literarios sencillos Producir mensajes escritos correctos relacionados con su entorno cotidiano y el entorno cotidiano alemán Manejar adecuadamente el material de apoyo para sacar informaciones diccionarios gramática etc Dominar un vocabulario activo de 2000 palabras Además los alumnos deben adquirir conocimientos de contenido sociocultural con respeto a la realidad alemana conocimientos que se imparten en las clases de Historia 3 y 4 de ESO y de Geografía 4 de ESO igual que en las mismas clases de alemán dado que al enseñar una lengua siempre se enseñan también contenidos socioculturales En cuanto al trabajo en los cursos 1 y 2 de Bachillerato parto de la idea de que se elaborará un proyecto curricular que especifique bloques de contenidos a elegir dentro de unos contenidos mínimos obligatorios Estos bloques de contenidos han de incluir contenidos socioculturales y literarios que deben trabajarse a partes iguales Los seis trimestres de los cursos de 1 y 2 de Bachillerato se podrían repartir en 2 bloques de contenidos por un lado lo referente a literatura y por otro lado el bloque de contenido sociocultural Dentro de éstos se podrán diferenciar contenidos del tipo Bloque 1 Literatura la novela el teatro cuentos poesía escogiendo varios períodos literarios para trabajar un género o bien escoger un período literario y tratar varios géneros Bloque 2 Temas de contenido sociocultural jóvenes en Alemania papeles de mujeres y hombres Alemania como país de inmigración el papel de Alemania en la historia de la cultura occidental a elegir 2 Las clases de Historia y Geografía en alemán 2 1 Objetivos generales de la enseñanza y del aprendizaje bilingüe en Historia La Historia se presenta como una asignatura especialmente apropiada para la enseñanza y el aprendizaje bilingüe dado que proporciona el encuentro con la cultura y con las perspectivas de otros países Así se puede fomentar el aprendizaje intercultural con el fin de educar a mediadores entre las culturas que serán capaces de 1 Obtener y seleccionar información de distintas fuentes y tratarla de forma crítica y contrastada 2 Reflexionar sobre su propia realidad vital desde la perspectiva de otras culturas 3 Apreciar los derechos y libertades como un logro irrenunciable de la Humanidad y una condición necesaria para la paz denunciando actitudes y situaciones discriminatorias e injustas y mostrándose solidario con los pueblos grupos sociales y personas privados de sus derechos o de los recursos económicos necesarios Con la enseñanza de materias como Historia y Geografía en lengua alemana se pretende proporcionar a los alumnos una competencia comunicativa más allá de la que se suele dar en las asignaturas de Lengua extranjera Queremos hacer hincapié en la importancia de la comunicación sobre aspectos centrales de la sociedad la economía y la cultura en la Europa actual una comunicación que en nuestro caso se desarrollará entre interlocutores hispanos y alemanes en lengua alemana y castellana Es importante subrayar que la enseñanza de Historia en alemán no debe ser enseñanza camuflada del idioma sino que se trata primordialmente de la enseñanza de la materia misma Paulatinamente los alumnos adquirirán mayor capacidad de hablar en lengua alemana sobre contenidos propios de Historia Se entiende que el aspecto de la comunicación siempre tiene que predominar sobre el de la expresión correcta Hay que señalar que la enseñanza de Historia en alemán se efectuará al principio ante todo a través de materiales no verbales para dejar poco a poco al texto su lugar primordial Un objetivo general de las clases de Historia y Geografía en alemán al finalizar el Bachillerato es desarrollar la capacidad de los alumnos de expresarse con los términos correctos de la materia en ambas lenguas y alcanzar un alto grado de bilingüismo 2 2 Modificación del horario para el curso 4 de ESO Para el curso del 3 de ESO el informe de D Sigrid Werk prevé 5 horas de Historia 2 de ellas en alemán para el curso del 4 de ESO 5 horas de Historia en alemán y 4 horas de Geografía 2 de ellas en alemán Las líneas directrices de esta parte del proyecto son el resultado del trabajo conjunto con la jefa del Departamento de Historia y Geografía del I E S Isabel La Católica Después de una comparación del curriculum de Historia y Geografía del I E S Isabel La Católica con el curriculum de Historia de Berlín Vorläufiger Rahmenplan für Unterricht und Erziehung in der Berliner Schule Klassen 7 10 Fach Geschichte proponemos para el curso de 4 de ESO dos modificaciones con el motivo de ajustar con el curriculum de Historia y Geografía del MEC En vez de 5 horas se darán 3 horas de Historia en alemán que son suplementarias dado que según el curriculum del Instituto Isabel La Católica no se prevé Historia en el curso de 4 de ESO En vez de 4 horas se darán 5 horas de Geografía 2 de ellas en alemán De este modo se alcanza un ajuste con la programación curricular del Seminario de Historia y Geografía del I E S Isabel La Católica La distribución temporal de los contenidos de 4 de ESO parte de 3 horas semanales de Geografía Con la modificación que proponemos se puede mantener la programación ya establecida como tal y

    Original URL path: http://manfred-huth.de/fbr/dafdazspa/biling/7-98-dt.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • Lernen an Stationen 1
    Unterrichtsversuche zeigten daß es auch schon in der Grundschule möglich ist Unterricht im Lernzirkel zu organisieren und den SchülerInnen anzubieten Bislang wird diese Lernform vornehmlich in den Sekundarstufen I II von DaF KollegInnen die mit offenen Unterricht experimentieren angeboten weil sie den älteren SchülerInnen mehr Verantwortlichkeit zutrauen und um ein reibungsloses Durchführen besorgt sind unsere Versuche zeigen daß diese Ängste grundlos sind und soll Mut machen diese Methode ins bunte

    Original URL path: http://manfred-huth.de/fbr/unterricht/pri/stat1.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Lernen an Stationen 2
    sollten durch die Lernzirkel Methode aktualisiert und gefestigt werden Es ging insbesondere bei dieser Sequenz um reflexive Verben Die Bilder für die einzelnen Stationen können selbst erstellt oder aus Bild Wort Sammlungen übernommen werden Die Stationen Lern Stunde selbst hatte folgenden Verlauf Die LehrerIn führt in die neue Lernform ein und erklärt der Gesamtgruppe die einzelnen Stationen mit Hilfe einer Fingerpuppe Tanja der Klassenhund Wenn nötig werden einzelne Stationen an der Tafel erklärt Danach werden vier Gruppen von 4 bis 5 SchülerInnen gebildet hier kann die LehrerIn wenn nötig etwas lenken Die einzelnen Stationen sollten schon vor Stundenbeginn aufgebaut sein Die benötigten Materialien Aufgaben und Lösungsblatt befinden sich auf den folgenden Seiten Station Zuordnen von zueinander passenden Satzpaaren Beispiel Ich ziehe mich an Ich brauche eine Hose und ein Hemd Station Zuordnen der einzelnen Artikel Kärtchen zu den vorgegebenen Nomen auf dem Aufgabenblatt Station Hörverstehen vorher werden auf eine Cassette vier zusammenpassende Sätze gesprochen beim zweiten Satz wird jeweils das von den SchülerInnen zu ergänzende Wort in unserem Fall jeweils das passende Nomen beim folgenden Beispielssatz erscheint es in Klammern durch ein Geräusch ersetzt Beispiel Ich wasche mich Ich brauche einen Waschlappen Station Gegenstände ertasten die sich in einem Sack

    Original URL path: http://manfred-huth.de/fbr/unterricht/pri/stat2.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Lernen an Stationen 3
    Wand 2 Station Herbstlied Spannenlanger Hansel Die Textzeilen des Liedes sind auf auf Pappstreifen geschrieben die durcheinander auf dem Tisch liegen Die SchülerInnen hören das Lied vom Cassettenrecorder sooft ab bis sie die Textzeilen geordnet haben Mit einem Kontrollblatt können sie ihre Arbeit ganz am Ende noch einmal überprüfen Arbeitsanweisung 1 Hört Euch bitte das Lied an Ihr könnt das Lied zweimal oder dreimal hören 2 Ordnet die Pappstreifen mit den Liedzeilen 3 Wenn Ihr fertig seid holt bitte das Kontrollblatt und kontrolliert das Lied Kontrollblatt Spannenlanger Hansel nudeldicke Dirn geh n wir in den Garten schütteln wir die Birn Schüttel ich die großen schüttelst du die kleinen Wenn das Säckchen voll ist geh n wir wieder heim 3 Station Leseverstehen Richtig Falsch Zuordnung Arbeitsanweisung Kreuze bitte an was richtig oder falsch ist Wenn Du fertig bist holt Euch das Kontrollblatt Arbeitsblatt richtig falsch Es ist Herbst O O Es ist kühl O O Es ist sehr warm O O Die Blätter fallen von den Bäumen O O Alle Blätter sind grün O O Es ist oft windig O O Alle Blätter sind noch an den Bäumen O O Viele Blätter sind trocken O O Viele Blätter liegen auf dem Boden O O Die trockenen Blätter rascheln O O Ich habe eine Badehose Badeanzug an O O Ich habe eine Jacke an O O Station 4 Wörter Puzzle Folgende Wörter sind in ihre Silben zerlegt auf Pappkärtchen geschrieben Blät ter ra scheln win dig Pul lover fal len Sie liegen durcheinander in einem Karton auf dem Stationstisch Arbeitsanweisung 1 In diesem Karton sind fünf Wörter versteckt Bitte findet die Wörter Wenn Ihr fertig seid holt Euch das Kontrollblatt Arbeitsanweisung 2 Setzt bitte die 5 Wörter in diese kleine Geschichte ein Es ist November Es ist Herbst Es ist so Huuuuh

    Original URL path: http://manfred-huth.de/fbr/unterricht/pri/stat3.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Lernen an Stationen 4
    größeren Raum statt wg der hohen SchülerInnenzahl 35 SchülerInnen und des benötigten Platzes Erste Versuche mit dieser Lernform sollten in kleineren Gruppen durchgeführt werden 1 Station Zuordnen von zueinander passenden Satzpaaren Die Sätze liegen auf Pappstreifen geschrieben ungeordnet auf dem Tisch Die Gruppen müssen die Sätze richtig zuordnen Ich möchte lesen Ich brauche ein Buch Heidi reitet gern Sie hat einPferd Jan Krüger spielt nachmittags Fußball Er spielt nicht drinnen er spielt draußen Elisabeth malt gern Sie braucht einen Pinsel und Papier Wir tanzen gern Wir brauchen Musik Die Jungen wollen schwimmen Sie brauchen eine Badehose 2 Station Zuordnen der einzelnen Artikel Kärtchen zu den vorgegebenen Nomen auf dem Aufgabenblatt das Buch der Pinsel die Schere der Würfel der Ball die Musikkassette der Rollschuh das Pferd das Auto der Tischtennisschläger die Karte die Badehose 3 Station Hörverstehen Vorher werden auf eine Cassette sechs zusammenpassende Satzpaare gesprochen beim zweiten Satz wird jeweils das von den SchülerInnen zu ergänzende Wort in unserem Fall jeweils das passende Nomen beim folgenden Beispielssatz erscheint es in Klammern durch ein Geräusch ersetzt Die SchülerInnen müssen die Wortkarten in die in der Reihenfolge der gesprochenen Satzpaare auf eine durchnummerierte Pappschablone legen Zur Erhöhung des Schwierigkeitsgrades gibt es noch 3 Nomenkarten die in der Hörverstehensübung nicht vorkommen Ich möchte lesen ich brauche ein Buch Heidi reitet gern Sie hat ein Pferd Jan Krüger spielt nachmittags Fußball Er spielt nicht drinnen er spielt draußen Elisabeth malt gern Sie braucht einen Pinsel und Papier Wir tanzen gern Wir brauchen Musik Die Jungen wollen schwimmen Sie brauchen eine Badehose 4 Station Fühlsack Gegenstände müssen ertastet werden die sich in einem Sack befinden Die SchülerInnen kreuzen die ertasteten 6 Gegenstände auf einer Liste mit insgesamt 12 Nomen an Im Fühlsack das Buch der Pinsel die Schere der Würfel der Ball die Musikkassette

    Original URL path: http://manfred-huth.de/fbr/unterricht/pri/stat4.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • www
    passenden Antworten in dem Programm suchen und diese aufschreiben Die erste Gruppe die die Fragen am schnellsten beantwortet hat meldet sich und dann korrigieren alle SchülerInnen mit der LehrerIn zusammen die Antworten Wenn alle Fragen richtig beantwortet worden sind hat diese Gruppe den ersten Teil des Spiels gewonnen wenn nicht müssen die SchülerInnen weiter suchen Spielbeschreibung Teil 2 Die SchülerInnen übernehmen die Rolle der LehrerIn indem sie die Fragen des Wettbewerbs selber finden In 10 bis 15 Minuten müssen sie sich fünf Fragen überlegen und aufschreiben Wenn alle Schüler fertig sind sammelt die LehrerIn die Fragen und verteilt sie an die neuen Gruppen so dass jede Gruppe die Fragen einer anderen Gruppe erhält Und jetzt geht es los Die SchülerInnen müssen die Antworten so schnell wie möglich herausfinden und wenn sie fertig sind melden sie sich Diese werden von der Gruppe korrigiert die die Fragen gestellt hat und wenn alles richtig ist hat die schnellste Gruppe gewonnen Kommentar zum Spiel Computer sind motivierende Elemente mit denen die meisten Jugendlichen umgehen können Was passiert wenn man Computer für einen Wettbewerb verwendet Das Ergebnis ist ein motivierender und toller Unterricht in dem die SchülerInnen Spaß haben und gleichzeitig Deutsch und Landeskunde lernen

    Original URL path: http://manfred-huth.de/fbr/unterricht/sek/www.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • lk-p
    Cruz de Tenerife Auf der Insel Tenerifa haben sich SchülerInnen der Dt Schule etwas besonderes ausgedacht um ihre Sprachkenntnisse anzuwenden Sie bieten dt TouristInnen Stadtführungen in dt Sprache an Das Vorhaben wird gut angenommen da die TouristInnen sich gerne von echten SpanierInnen die Deutsch sprechen führen lassen Ein Wochenende mit einer Deutschen Wenn sich zu Deutschen um die Ecke ein intensiverer Kontakt herausgebildet hat können sich Interkultur Tandems bilden die jeweils bei der anderen zu Hause ein Wochende verbringen Ein Trainingstag mit dem dt Fußballer in Training und sich anschließende Gespräche unter vorbereiteten Schwerpunkten Leben in anderen Ländern Humor Lebensart Mentalität Freizeit und gesellige Aktivitäten Hobbies Sport Kneipe Ich bin eine spanische DeutschlernerIn und möchte Sie was fragen Wildfremde Leute anschreiben ein möglicher Schreibanlass Wie feiern Sie Weihnachten usw Adressen aus einem dt Telefonbuch oder dem Internet Ich bin eine spanische DeutschlernerIn und bitte um Ihre Hilfe Aus dem Ausland Institutionen Instanzen und Persönlichkeiten anschreiben wg Fragen zur Landeskunde Green Peace Robin Wood Bundespräsident Adressen Poole sind z B in der Fernstudieneinheit 9 von Rainer Ernst Wicke Kontakte knüpfen Langenscheidt Verlag ISBN 3 468 49668 0 oder Adressen mit Suchmaschinen aus dem Internet holen Ich bin eine spanische DeutschlernerIn und

    Original URL path: http://manfred-huth.de/fbr/unterricht/sek/lk-p.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • donostia
    Jahr wenn möglich Empfang irgendwelcher deutschsprachiger Gruppen in Zarautz Jahr wenn möglich Treffen mit den Partnerklassen in Drittland Es sind immer ineinander vernetzt Lehrbuch und Austausch A Lehrbuch Vorstellen Fragen Nationalität und Sprache Begrüssung Klassenraum Metakommunikation Zahlen 1 20 Leseverstehen durch Internationalismen globales Verstehen von Kassetten einfache Briefformen Telefonieren Negationen Possessiva alle Zahlen Uhrzeit Bitten und Danken Feste Dorf und Schule beschreiben unvollständig Vergleichen Tageszeiten B Austausch Klassen oder Einzelfotos individuelle Vorstellungsbriefe Vorstellung Dorf und Schule durch Fotoausstellung Kassette mit Fragen Liedern und Musik Meinungen über den Tourismus Beschreibung typischer Feste Weihnachten Karneval Ostern Video selbstgewähltes Thema 5 Tricks die bei uns gut gingen 6 Beachtenswertes 7 Ausstellung Tandem Fundazioa bietet Fortbildungen zu allen Formen des Austauschs vom Brief zur E Mail Korrespondenz mit Kindern Jugendlichen und Erwachsenen an Anhang Formular zum Finden des r geeigneten AustauschpartnerIn Beide LehrerInnen gehen zusammen die Fragen durch um zu entscheiden ob die Klassen zueinander passen oder schicken sich das Formular zu Privat UND Schuladresse Fax Wie alt sind die LernerInnen Wie viele sind es Wieviel Stunden pro Woche In welcher Form einzeln Doppelstunden Blöcke Wieviel Jahre haben sie schon Deutschunterricht Wie lange werden sie noch haben Wann wird es LehrerInnenwechsel geben Was ist

    Original URL path: http://manfred-huth.de/fbr/unterricht/sek/donostia.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •