archive-de.com » DE » M » MAINZERKUNST.DE

Total: 87

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Mainzer Kunst! - Peter Gaymann
    1975 arbeitete er nebenbei als Cartoonist 1979 machte er sich schließlich selbständig Die pointierte Verbindung von Wort und Bild ist seit 34 Jahren sein Markenzeichen Seit 1984 wurde er als p gay mit dem Cartoonband Huhnstage bekannt Bis 2010 hat Gaymann 61 Bände mit den zu seinem Markenzeichen gewordenen Hühnern Huhniversum veröffentlicht Seine Cartoons erscheinen auch in Zeitschriften wie der Bunten Brigitte Focus Maxima Regio Magazin Esotera taz oder dem

    Original URL path: http://www.mainzerkunst.de/index.php?option=com_content&task=view&id=95 (2016-04-24)
    Open archived version from archive


  • Mainzer Kunst! - Ben Gash
    In den siebziger Jahren steht er auf Theaterbühnen und für internationale sowie nationale Fernsehproduktionen vor der Kamera 1979 realisiert er zusammen mit seinen Freunden Kerl Fieser und David Vostell den prämierten Experimentalfilm 36574 Bilder Mit 20 Jahren engagiert sich Benjamin Völz erstmals wieder ernsthaft und jetzt auch intensiv mit der Malerei 1980 nimmt er den Künstlernamen Ben Gash an Seine künstlerischen Werke veröffentlicht er ausschließlich unter diesem Namen In den achtziger und neunziger Jahren tritt Ben Gash zudem als Musiker in Erscheinung zunächst am Schlagzeug später am Bass und der Gitarre Gesang Mit ARM gründet er ein eigenes Plattenlabel Bekannteste Veröffentlichungen sind Maskulin Kombale my resend life und bend 2000 beendet Ben Gash sein Engagement als Musiker Gash malt farbintensive meist großformatige Tafelbilder Er bevorzugt Stadtansichten Kneipenszenen und Menschen in unterschiedlichen Situationen außerdem religiöse Motive Seine Stilrichtung ist der Expressionismus in der Tradition von Ernst Ludwig Kirchner Max Beckmann und anderen deutschen Expressionisten Zeichnungen die ich mache sind meine erste Wahrnehmung der Umgebung Die Linie der Strich ist immer noch das spontanste Medium die direkteste Umsetzung von Emotion Farbe ist für mich Meditation ist ein Gebiet in das ich eintauchen kann und die Zeit vergesse Dabei entstehen Bilder die versuchen

    Original URL path: http://www.mainzerkunst.de/index.php?option=com_content&task=view&id=80 (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Mainzer Kunst! - Wolf Gerlach
    Kostümbildner am Staatstheater Braunschweig 1961 1963 Filmarchitekt Wiesbaden 1963 2002 Produzent Drehbuchautor und Gagman für ca 60 000 Spots Vater der Mainzelmännchen des ZDF 1968 bis 1985 daneben Ute Schnute Kasimir im WDR 1989 heute LEO LEO im Bayrischen Fernsehen Freie Malerei Grafik Bücher Zeitschriften Grafik Kleinplastiken Einzelausstellungen 1953 Oldenburg Schloss 1955 Groningen 1962 Mexico Kunstpreis 2002 Oldenburg Oldenburg Arte 2003 Oldenburg Oldenburgische Landesbank Oldenburger Kulissen 2003 Bonn Galerie Dr

    Original URL path: http://www.mainzerkunst.de/index.php?option=com_content&task=view&id=67 (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Mainzer Kunst! - Mathias Graffé
    Freie Kunstschule Wiesbaden 1982 1985 Johannes Gutenberg Universität Mainz Rhein Fachbereich Kunsterziehung ab 1985 Freiberufliche Tätigkeit als Maler und Illustrator Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen Auswahl In Mainz Wiesbaden Darmstadt Ludwigshafen Cluny F Jockgrim Ingelheim Idar Oberstein Taunusstein Pirmasens Koblenz Dijon F Bonn Dresden Leipzig Frankfurt Berlin Brüssel B Luxemburg L Louisville USA Auszeichnungen 1991 Lincoln Stipendium GB des Landes Rheinland Pfalz 1996 Arbeitsstipendium des Landes Rheinland Pfalz 2004 Artist in Residence

    Original URL path: http://www.mainzerkunst.de/index.php?option=com_content&task=view&id=20&Itemid=98 (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Mainzer Kunst! - Montserrat Heinze-Belart
    1984 Abschlussdiplom der Genfer Kunsthochschule Schwerpunkt des künstlerischen Schaffens verlagert sich auf das Arbeiten mit Tusche und auf die die Malerei Ausstellungen Auswahl 1983 ESAV Skulptur Musée Rath Genf verschiedene Gemeinschaftsausstellungen 1995 Einzelausstellung Galerie des Trois Chênes Thôex 1996 Galerie du Bout du Monde Champel Genf 1997 Ateliers Portes Ouvertes Sécheron Genf 1998 Corps Körper GSBK Genf 1999 Galerie Sonia Meyrat Champel Genf Ateliers Portes Ouvertes Sécheron Genf Ateliers Portes

    Original URL path: http://www.mainzerkunst.de/index.php?option=com_content&task=view&id=54 (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Mainzer Kunst! - Elke Heydecke
    Abschluss Diplom Designerin 1991 1992 Studium an der Hochschule der Künste Berlin seit 1993 freischaffende Künstlerin Ausstellungen Auswahl 2004 artgalerie im schloss Bad Bergzabern Präsenz Galerie Kloster Gnadenthal Kunst in der Stadt Mainz Staatstheater Mainz Leporello Vestischer Künstlerbund Recklinghausen Alt Jung Johannes Metten und Elke Heydecke im Kunstforum Rheinhessen Essenheim 2005 BilderWechsel Museum Villa Böhm Neustadt Weinstraße GiMM Galerie im Mainzer Medienhaus Rebentisch Zentrum Offenbach 2006 Kunst direkt Mainz Haus

    Original URL path: http://www.mainzerkunst.de/index.php?option=com_content&task=view&id=39&Itemid=98 (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Mainzer Kunst! - Hannelore Hilgert
    Kunst in Trier Akademie für Bildende Kunst Vulkaneifel Reinhold Petermann Mainz Ausstellungen Auswahl 1992 Kulturzentrum St Laurent Leukerbad CH 1993 Deutsche Klinik für Diagnostik Wiesbaden 1995 Galerie HdH Wiesbaden mit der Rose Auslänger Gesellschaft 1996 Galerie Hellhof Kronberg Atelierhaus Ladenburg Zündorfer Wehrturm Köln E Alte Kirche Niedernhausen Taunus 1997 Kreisgalerie Dahn Pfalz E Heimatmuseum Sprendlingen 1998 Install Kunstraum der Stadt Bad Kreuznach 1999 Galerie Villa Rolandseck Remagen 2000 Weindorf Museum

    Original URL path: http://www.mainzerkunst.de/index.php?option=com_content&task=view&id=21&Itemid=98 (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Mainzer Kunst! - Ingrid Jureit
    Studienreisen Frankreich Spanien Italien Afrika China seit 1980 freischaffend 1981 1984 Fortentwicklung durch weitere Lehrgänge für Druckgraphik Lithographie Holzschnitt und Radierung seit 1988 Arbeit mit Schülernseit 1994 Kursleiterin Kunstwerkstatt on Königstein Taunus 1995 2008 Lehrauftrag an der Akademie für bildende Kunst Vulkaneifel Steffeln Eifel seit 2006 Lehrauftrag an der Kunstakademie Bad Reichenhall Ausstellungen und Ausstellungsbeteilungen Auswahl Nationale und internationale Ausstellungen in Galerien und Museen sowie ART KarlsruheArbeiten in öffentlichen Sammlungen

    Original URL path: http://www.mainzerkunst.de/index.php?option=com_content&task=view&id=69 (2016-04-24)
    Open archived version from archive



  •