archive-de.com » DE » M » MAINTAL-WERKE.DE

Total: 232

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Maintal-Werke-GmbH : Hausanschluss
    Hausanschlussraum geeignet ist ergibt sich aus der technischen Regel DIN 18012 Klären Sie dies rechtzeitig mit Ihrem Architekten Trinkwasser Installationsarbeiten dürfen gemäß Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Wasser AVBWasserV nur durch einen in das Installateurverzeichnis eingetragenen Gas und Wasserinstallateur ausgeführt werden Nur so haben Sie die Gewähr dass Ihre Anlage nach den geltenden Vorschriften und Bestimmungen sowie den anerkannten Regeln der Technik errichtet wird Wir empfehlen Ihnen sich von Ihrem Installateur ein ordnungsgemäßes Prüfprotokoll für Ihre Trinkwasseranlage aushändigen zu lassen Das Anmeldeverfahren Für die Herstellung eines Trinkwassernetzanschlusses benötigen Sie ein Antragsformular siehe Download unten Diesen Antrag füllen Sie bitte aus und senden Ihn uns rechtsverbindlich unterschrieben und mit einem amtlichen Lageplan im Maßstab 1 500 sowie einem Kellergrundriss zu Antrag für die Herstellung eines Wassernetzanschlusses Nach Eingang Ihres Antrages senden wir Ihnen ein Angebot mit einem Auftrag über die Herstellungskosten zu Um eine zügige Ausführung zu gewährleisten reichen Sie uns den Auftrag rechtzeitig zurück Dann werden wir schnellstmöglich mit der Realisierung beginnen Herstellung des Netzanschlusses Nach Auftragserteilung werden wir schnellstmöglich in Abstimmung mit Ihnen mit der Realisierung beginnen Wichtig ist dass folgende Bedingungen auf der Baustelle erfüllt sind Die Trasse muss frei zugänglich sein Es dürfen keine Gerüste im Bereich der Leitungstrasse stehen Das Gelände muss auf das endgültige Niveau aufgefüllt worden sein Das Gebäude muss von außen angefüllt worden sein Kostenermittlung für die Herstellung des Wasserhausnetzanschlusses Zur Ermittlung der Herstellungskosten für einen Wassernetzanschluss benötigen wir einen Freiflächenplan im Maßstab 1 500 und bei voraussichtlichen größerem Wasserverbrauch die Angabe Liter Sekunde oder m Stunde Nach schriftlicher Anfrage werden wir Ihnen umgehend ein Kostenangebot zusenden Sollten Sie noch Fragen haben rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie eine E Mail MWG vor Ort Es gibt gute Gründe sich persönlich beraten zu lassen In unserem Informationszentrum in Dörnigheim

    Original URL path: http://www.maintal-werke.de/technische-infos/wasser/hausanschluss (2016-02-18)
    Open archived version from archive


  • Maintal-Werke-GmbH : Zählersetzung
    den Wassernetzanschluss in Betrieb nehmen Hierzu muss der Wasserzähler gesetzt werden Um die Zählersetzung zu veranlassen rufen Sie uns einfach unter 06181 94106 15 an oder senden Sie eine E Mail Wir werden den Zähler umgegend bei Ihnen installieren MWG vor Ort Es gibt gute Gründe sich persönlich beraten zu lassen In unserem Informationszentrum in Dörnigheim mehr MWG Störungsdienst Gas 0800 94106 99 Strom 0800 94106 88 Wasser 0800 94106

    Original URL path: http://www.maintal-werke.de/technische-infos/wasser/zaehlersetzung (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Maintal-Werke-GmbH : Bauwasser
    Trinkwasseranalyse Spülung Trinkwassernetz Wärme Unsere Photovoltaikanlagen Unsere Wärmeanlagen Mehrsparten Hausanschluss Tiefbau in Eigenleistung Netzauskunft Fachbetriebe Netz Downloads Impressum Datenschutz Gesetze Verordnungen Wir sind ausgezeichnet Weitere Informationen Bauwasser Befindet sich ein Unterflurhydrant in unmittelbarer Nähe Ihres Grundstückes können Sie bei uns ein Standrohr ausleihen und aus dem Hydranten Bauwasser entnehmen Die Standrohre werden gegen Hinterlegung einer Kaution und Berechnung einer täglichen Miete gemäß den Ergänzenden Bestimmungen zur AVB Allgemeine Versorgungsbedingungen Wasser WasserV ausgegeben Beachten Sie jedoch bitte dass wir die tägliche Miete auch dann berechnen müssen wenn das Standrohr nicht gleich nach Fertigstellung des Anschlusses zurückgegeben wird Sinnvoll ist die Reservierung des Standrohres unter folgenden Telefon Nummern 06181 94106 33 oder 15 Bei Abholung des Standrohres sind folgende Punkte zu beachten Angabe der Rechnungsadresse Bankverbindung muss bekannt sein Bargeld in Höhe von 300 für die Kaution Miete 1 Tag MWG vor Ort Es gibt gute Gründe sich persönlich beraten zu lassen In unserem Informationszentrum in Dörnigheim mehr MWG Störungsdienst Gas 0800 94106 99 Strom 0800 94106 88 Wasser 0800 94106 77 defekte Straßenbeleuchtung melden Copyright 2011 Maintal Werke GmbH Neckarstraße 7 63477 Maintal Dörnigheim Tel 06181 94106 0 Fax 06181 94106 58 kontakt maintal werke de Die Öffnungszeiten unseres Servicecentrums Montag

    Original URL path: http://www.maintal-werke.de/technische-infos/wasser/bauwasser (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Maintal-Werke-GmbH : Spülung Trinkwassernetz
    Im Laufe des Kalenderjahres schwerpunktmäßig im Herbst spülen wir das Trinkwasser Versorgungsnetz Auch dies dient der Qualitätssicherung Ihres Trinkwassers da sich natürliche für die Gesundheit unbedenkliche Wasserinhaltsstoffe wie Eisen und Mangan in den Rohren ablagern Durch Spülen wird das Rohrnetz von Ablagerungen befreit und Trübungen vorgebeugt Alle Rohre werden ausschließlich mit Wasser gespült Chemische Zusätze kommen nicht zum Einsatz Den Zeitraum in dem das jeweilige Ortsnetz gespült wird geben wir in den für die amtlichen Mitteilungen der jeweiligen Gemeinde maßgebenden Tageszeitungen bzw Mitteilungsblättern rechtzeitig und zeitnah bekannt Bitte achten Sie auf diese Bekanntmachungen Den Anwohner bitten wir in dieser Zeit folgendes zu beachten Nicht vor oder auf Hydranten parken Während des Spülens bitte kein Wasser zapfen auch die Toilettenspülung nicht betätigen da sonst Luft in die Trinkwasserinstallation gelangen könnte Bitte vorher für ausreichenden Wasservorrat sorgen Es können vereinzelt Verfärbungen des Wasser auftreten deshalb vor Wiederinbetriebnahme ausreichend ablaufen lassen Waschmaschinen sollten erst nach Spülende benutzt werden gegebenenfalls nach Säubern vorhandener Hauswasserfilter und Siebe in den Geräteanschlüssen In den Versorgungsnetzen kann es zu Druckschwankungen kommen MWG vor Ort Es gibt gute Gründe sich persönlich beraten zu lassen In unserem Informationszentrum in Dörnigheim mehr MWG Störungsdienst Gas 0800 94106 99 Strom 0800 94106

    Original URL path: http://www.maintal-werke.de/technische-infos/wasser/spuelung-trinkwassernetz (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Maintal-Werke-GmbH : Seite weiterempfehlen
    den oder die Empfänger ein E Mail Adresse 1 E Mail Adresse 2 E Mail Adresse 3 Text in der Weiterempfehlung Lieber Leser Ihr Name empfiehlt Ihnen eine interessante Seite auf www maintal werke de Wasser technische infos wasser Ggf Ihre Nachricht Ihre persönliche Nachricht für den die Empfänger Kopie der E Mail an meine Adresse senden Sicherheitscode Geben Sie hier bitte den Sicherheitscode aus der Grafik ein Haben Sie

    Original URL path: https://www.maintal-werke.de/seite-weiterempfehlen/?rid=45 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Maintal-Werke-GmbH : Seite weiterempfehlen
    den oder die Empfänger ein E Mail Adresse 1 E Mail Adresse 2 E Mail Adresse 3 Text in der Weiterempfehlung Lieber Leser Ihr Name empfiehlt Ihnen eine interessante Seite auf www maintal werke de Wärme technische infos waerme Ggf Ihre Nachricht Ihre persönliche Nachricht für den die Empfänger Kopie der E Mail an meine Adresse senden Sicherheitscode Geben Sie hier bitte den Sicherheitscode aus der Grafik ein Haben Sie

    Original URL path: https://www.maintal-werke.de/seite-weiterempfehlen/?rid=50 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Maintal-Werke-GmbH : Wichernstraße
    Photovoltaikanlage Wichernstraße Ständig sind wir bemüht unsere Versorgungsanlagen sicher und wirtschaftlich zu betreiben So haben wir die Gasreglerstation in der Wichernstraße komplett erneuert In diesem Zusammenhang wurde eine Photovoltaikanlage auf dem Dach installiert Wie oben auf dem Bild zu sehen ist besteht die nach Süden ausgerichtete Dachfläche komplett aus Solarzellen Es wurden insgesamt 80 Stück polykristalline Solarmodule vom Typ IBC Megaline mit jeweils einer Leistung von 120 Wp montiert Die Anlage hat dadurch eine Maximalleistung von 9 6 kW Der Strom wird über drei Wechselrichter vom Typ Kaco PVI 2600 von Gleichstrom in Wechselstrom umformiert Die erzeugte Energie wird seit dem 02 04 2003 direkt in unserer Versorgungsnetz eingespeist Anzeigetafel in der Wichernstraße Vor Ort haben wir eine Anzeigetafel für alle sichtbar installiert Sie gibt Auskunft über die aktuelle Leistung die Tageserzeugung und die eingespeiste Energie seit der Inbetriebnahme Neben Mitteln aus dem Erneuerbare Energie Gesetz sowie einer Förderung vom Land Hessen wurde die Anlage aus Einnahmen finanziert die durch den Verkauf von energreen Ökostrom der MWG erzielt wurden Dadurch wurde sichergestellt das die Maintaler Bürger nicht finanziell belastet wurden MWG vor Ort Es gibt gute Gründe sich persönlich beraten zu lassen In unserem Informationszentrum in Dörnigheim mehr MWG Störungsdienst

    Original URL path: http://www.maintal-werke.de/technische-infos/unsere-photovoltaikanlagen/wichernstrasse (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Maintal-Werke-GmbH : Schwimmbad
    Kooperation mit der Stadt Maintal wurde diese Installation realisiert Die Solarmodule befinden sich auf dem Dach des Maintaler Schwimmbades das uns ebenfalls kostenlos von der Stadt zur Verfügung gestellt wird siehe Bild unten Die Investitionen wurden von uns getätigt Der erzeugte Strom wird direkt in das Netz der MWG eingespeist Gemäß den gesetzlichen Regelungen erhalten wir für jede eingespeiste kWh eine Vergütung von 57 4 Cent Über diese Vergütung die uns über 20 Jahre garantiert ist finanziert sich die Anlage hauptsächlich Weiterhin gab es eine Förderung durch das Land Hessen Dadurch ist die Finanzierung der Anlage gewährleistet und eine Belastung die auf unsere Kunden umgelegt werden müsste kann somit ausgeschlossen werden Die Anlage hat eine Maximalleistung von 4 6 kW erzeugt im Jahr ca 4 000 kWh und besteht aus 28 Solarmodulen Durch diesen Beitrag zur CO2 Minderung wird ein Anteil zur Umsetzung der Klimaschutzziele der Stadt Maintal erreicht Bereits jetzt wird durch den Einsatz von Blockheizkraftwerken am Standort Schwimmbad umweltfreundlich Strom erzeugt und die Umwelt entlastet Über eine Anzeigetafel die im Eingangsbereich des Schwimmbadgebäudes installiert ist kann jederzeit die Energiemenge abgelesen werden Hier wird zusätzlich die erzeugte Leistung und der Ertrag des aktuellen Tages angezeigt MWG vor Ort Es

    Original URL path: http://www.maintal-werke.de/technische-infos/unsere-photovoltaikanlagen/schwimmbad (2016-02-18)
    Open archived version from archive