archive-de.com » DE » M » MAIN-RHEIN.DE

Total: 431

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Polizei Wiesbaden 09.09.14
    weitere Karten befanden Die Täter sollen nach Angaben des Geschädigten beide ca 25 Jahre alt sein ca 175 und 180 cm groß schlank dunkle Haare südländischer Typ einer der Beiden bekleidet mit Jeans und grauem T Shirt Hinweise nimmt die Polizei unter 0611 345 0 entgegen Polizei sucht Geschädigte Wiesbaden Ludwig Erhardt Straße 22 07 2014 gg 15 00 Uhr Der regionale Verkehrsdienst der Wiesbadener Polizei ist auf der Suche nach Personen die bei einer Verkehrsunfallflucht geschädigt bzw gefährdet worden sind Der Unfall ereignete sich bereits am Dienstag den 22 07 2014 Ein Autofahrer war dabei auf der Ludwig Erhardt Straße in Richtung Frauenstein unterwegs und kam in Höhe der Einmündung zur Freudenbergstraße nach links von der Fahrbahn ab Dabei erfasste der Wagen ein Schild mit der Abbildung eines spielenden Kindes welches an dem Mast eines Verkehrszeichens angebracht war Bei dem Unfall ist ein Schaden in Höhe von rund 1 500 Euro entstanden Bei den Ermittlungen zu dem Vorgang stellte sich mittlerweile außerdem heraus dass durch das außer Kontrolle geratene Fahrzeug auch ein Fußgänger gefährdet worden sein soll Da die Personalien für das Verfahren von Bedeutung sind werden dieser Fußgänger und die Eigentümer des beschädigten Schildes gebeten sich unter der Telefonnummer 0611 345 0 zu melden Fahrgastschiff mit Laser geblendet Rüdesheim Plateau des Niederwalddenkmals 08 09 2014 gg 21 10 Uhr Unbekannte haben gestern Abend aus dem Bereich des Niederwalddenkmals einen Schiffsführer auf dem Rhein mit einem starken Laser geblendet Der 52 Jährige war mit einem Fahrgastschiff rheinaufwärts unterwegs und wurde mehrmals mit dem Laser im Gesicht getroffen worauf er kurzfristig nichts mehr sehen konnte Nachdem er geblendet worden war klagte der Mann immer noch über Schmerzen am linken Auge Es wurde ein Ermittlungsverfahren gegen unbekannt wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Schiffsverkehr und gefährlicher Körperverletzung eingeleitet Hinweisgeber werden gebeten

    Original URL path: http://www.main-rhein.de/index.php/newsside/4833-polizei-wiesbaden-09-09-14 (2016-02-10)
    Open archived version from archive


  • Vorsicht Wildunfälle
    das so genannte Schalenwild also Rehe Rot und Damwild und Schwarzwild auf Hasen Füchse Dachse oder gar Haustiere sind nicht erfasst Die Gefahr mit einem Wildtier zu kollidieren nimmt im Herbst deutlich zu Wildtiere haben eine biologische Uhr im Kopf erklärt Kinser Sie verlassen bei Einbruch der Dämmerung ihre Deckung und gehen auf Nahrungssuche Die Deutsche Wildtier Stiftung rät allen Verkehrsteilnehmern 1 Erkennen Sie Gefahren Zonen Neben den Warnschildern Achtung Wildwechsel sind Unfallschwerpunkte oft durch blaue Reflektoren an Begrenzungspfählen gekennzeichnet Häufig werden Orte an denen Wildunfälle passiert sind durch farbige Dreibeine markiert 2 Fahren Sie bremsbereit Behalten Sie die Straßenränder im Auge reduzieren Sie das Tempo 3 Machen Sie sich klar worauf achten müssen Tier Silhouetten oder reflektierende Augenpaare bedeuten Gefahr 4 Halten Sie ausreichend Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug 5 Wenn ein Tier auftaucht bremsen Sie so stark wie es der nachfolgende Verkehr zulässt Blenden Sie die Scheinwerfer ab 6 Hat bereits ein Tier die Straße überquert rechnen Sie mit Nachfolgern 7 Ausweichmanöver können zu schwersten Unfällen führen Lässt sich eine Kollision nicht vermeiden halten Sie das Steuer fest und bleiben Sie auf Ihrer Fahrbahnseite Kommt es trotzdem zu einem Wildunfall halten Sie an markieren Sie die Unfallstelle mit Warndreieck und Warnblinker und informieren Sie die Polizei Die schaltet den zuständigen Jäger oder Förster ein und stellt für die Versicherung eine Wildschadensbescheinigung aus sagt Andreas Kinser Verwundete Tiere nicht anfassen Berührungen sind ein zusätzlicher Stressfaktor für das Wild und können Panik auslösen Totes Wild darf nie mitgenommen werden Das erfüllt den Tatbestand der Wilderei Ist das Tier nicht am Unfallort auffindbar muss der Autofahrer trotzdem die Polizei informieren und die Unfallstelle so gut wie möglich beschreiben Ein angefahrenes Tier schleppt sich selbst mit gebrochenem Rückgrat noch viele Meter weiter um dann nach Tagen qualvoll zu verenden erklärt Kinser Mit einem

    Original URL path: http://www.main-rhein.de/index.php/tipps/7139-vorsicht-wildunfaelle (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Vorsicht Wildunfälle
    über 190 000 Rehe Dabei wurden rund 3 000 Menschen verletzt und 27 Menschen getötet Die Versicherungen beziffern den Sachschaden auf eine halbe Milliarde Euro Und in der Statistik taucht nur das so genannte Schalenwild also Rehe Rot und Damwild und Schwarzwild auf Hasen Füchse Dachse oder gar Haustiere sind nicht erfasst Die Gefahr mit einem Wildtier zu kollidieren nimmt im Herbst deutlich zu Wildtiere haben eine biologische Uhr im Kopf erklärt Kinser Sie verlassen bei Einbruch der Dämmerung ihre Deckung und gehen auf Nahrungssuche Die Deutsche Wildtier Stiftung rät allen Verkehrsteilnehmern 1 Erkennen Sie Gefahren Zonen Neben den Warnschildern Achtung Wildwechsel sind Unfallschwerpunkte oft durch blaue Reflektoren an Begrenzungspfählen gekennzeichnet Häufig werden Orte an denen Wildunfälle passiert sind durch farbige Dreibeine markiert 2 Fahren Sie bremsbereit Behalten Sie die Straßenränder im Auge reduzieren Sie das Tempo 3 Machen Sie sich klar worauf achten müssen Tier Silhouetten oder reflektierende Augenpaare bedeuten Gefahr 4 Halten Sie ausreichend Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug 5 Wenn ein Tier auftaucht bremsen Sie so stark wie es der nachfolgende Verkehr zulässt Blenden Sie die Scheinwerfer ab 6 Hat bereits ein Tier die Straße überquert rechnen Sie mit Nachfolgern 7 Ausweichmanöver können zu schwersten Unfällen führen Lässt

    Original URL path: http://www.main-rhein.de/index.php/tipps/7139-vorsicht-wildunfaelle?tmpl=component&print=1&layout=default&page= (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Reifen jetzt wechseln
    Eisglätte ohne Winterreifen unterwegs ist muss in Deutschland mit einem Bußgeld von 60 Euro und einem Punkt in Flensburg rechnen Bei Behinderung im Straßenverkehr drohen 80 Euro und ein Punkt Bei einem Unfall aufgrund falscher Bereifung kann dies bei grober Fahrlässigkeit zu einer erheblichen Leistungskürzung durch die Kaskoversicherung führen Außerdem droht dem Autofahrer der mit Sommerreifen unterwegs ist bei der Regulierung eines Schadens mit der Haftpflichtversicherung der Gegenseite eine Mithaftung Wer mit dem Auto ins Ausland reist sollte sich vorab über die Winterreifenpflicht in dem jeweiligen Land informieren da diese in Europa nicht einheitlich geregelt ist In Deutschland fordert der Gesetzgeber eine Mindestprofiltiefe von 1 6 Millimetern bei der Bereifung Der ADAC empfiehlt aus Sicherheitsgründen Winterreifen bereits ab einer Profiltiefe von vier Millimetern auszutauschen Wer die Winterreifen aufgezogen hat sollte die Sommerreifen bis zur nächsten Saison richtig einlagern Durch Kennzeichnung der Räder mit Kreide zum Beispiel vr für vorne rechts wird die Montage nach dem Winter erleichtert Kompletträder Reifen auf Felgen sollten mit erhöhtem Luftdruck 0 5 bar höher als die Herstellervorgabe liegend übereinander gelagert werden Reifen ohne Felgen müssen senkrecht auf einem trockenen Boden stehen und sollten alle paar Wochen gedreht werden Autofahrer die neue Winterreifen benötigen können sich im aktuellen ADAC Winterreifentest 2015 über die Modelle informieren Wer beim Reifenkauf Preise vergleicht und seine Fahrgewohnheiten berücksichtigt findet auch unter den neuen Modellen günstige Produkte wie die Testergebnisse zeigen ADAC Zufalls Berichte Polizei RLP 22 12 15 Brötchen und Waschmaschine in Brand Worms ots Gleich zu zwei Einsätzen in einer Asylbewerberunterkunft in Eich mussten Polizei und Feuerwehr am Montag ausrücken Gegen 10 15 Uhr waren angebrannte Brötchen in einem Backofen die Ursache für den Feueralarm Die zweite Alarmierung wurde gegen 19 00 Uhr durch den Brand einer Waschmaschine ausgelöst Polizei Mainz 14 10 14 Verkehrsunfall mit Personenschaden Bad Münster

    Original URL path: http://www.main-rhein.de/index.php/tipps/7090-reifen-jetzt-wechseln (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Reifen jetzt wechseln
    Wintereinbruch lange Wartezeiten in den Werkstätten Als Richtschnur gilt Von Oktober bis Ostern sollten Autos mit Winterreifen ausgestattet sein Wer bei winterlichen Straßenverhältnissen wie etwa Schnee Schneematsch oder Eisglätte ohne Winterreifen unterwegs ist muss in Deutschland mit einem Bußgeld von 60 Euro und einem Punkt in Flensburg rechnen Bei Behinderung im Straßenverkehr drohen 80 Euro und ein Punkt Bei einem Unfall aufgrund falscher Bereifung kann dies bei grober Fahrlässigkeit zu einer erheblichen Leistungskürzung durch die Kaskoversicherung führen Außerdem droht dem Autofahrer der mit Sommerreifen unterwegs ist bei der Regulierung eines Schadens mit der Haftpflichtversicherung der Gegenseite eine Mithaftung Wer mit dem Auto ins Ausland reist sollte sich vorab über die Winterreifenpflicht in dem jeweiligen Land informieren da diese in Europa nicht einheitlich geregelt ist In Deutschland fordert der Gesetzgeber eine Mindestprofiltiefe von 1 6 Millimetern bei der Bereifung Der ADAC empfiehlt aus Sicherheitsgründen Winterreifen bereits ab einer Profiltiefe von vier Millimetern auszutauschen Wer die Winterreifen aufgezogen hat sollte die Sommerreifen bis zur nächsten Saison richtig einlagern Durch Kennzeichnung der Räder mit Kreide zum Beispiel vr für vorne rechts wird die Montage nach dem Winter erleichtert Kompletträder Reifen auf Felgen sollten mit erhöhtem Luftdruck 0 5 bar höher als die Herstellervorgabe

    Original URL path: http://www.main-rhein.de/index.php/tipps/7090-reifen-jetzt-wechseln?tmpl=component&print=1&layout=default&page= (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Fahrradtrends 2016
    Edition ab 1 300 Euro passend zur Abendgarderobe Nachtschwärmer die bei der limitierten Erstauflage leer ausgegangen sind können sich freuen denn ab November ist das Kleine Schwarze wieder zu haben Sicher falten mit Stil Nicht nur Räder können gefaltet werden sondern auch Schlösser Besonders praktisch sind Faltschlösser weil sie sich platzsparend am Rahmen verstauen lassen Für Liebhaber von historischen oder auf alt getrimmten Vintage Rädern bedeutete solch ein Schloss aber bisher einen ausgewiesenen Stilbruch Abus datiert nun mit dem Bordo Centium 139 95 Euro Halterung 19 95 Euro die Erfindung des Faltschlosses optisch um 100 Jahre zurück Die Diebstahlsicherung mit Edelstahlgehäuse und rustikal gehaltener schwarzer Ummantelung in Bakelit Optik harmoniert perfekt mit Ledersattel und Chromschutzblechen So kompakt kann E Bike sein Dank Motorunterstützung und einem Fokus auf guten Fahreigenschaften eignet sich das Flyer Pluto 3 399 Euro problemlos auch für längere Ausfahrten Der faltbare Bruder des im Vorjahr vorgestellten und mehrfach prämierten Kompaktrads Flogo macht sich nochmal ein gutes Stück kleiner und findet im Wohnwagen genauso Platz wie in der engen Stadtwohnung In voller Größe entfaltet es trotzdem das ganze Potenzial an Fahrspaß und Reichweite das ein modernes E Bike bietet Trekkingrad mit Schrumpfoption Dass ein Faltrad nicht notwendig kleine Räder haben muss beweist Montague mit dem Allston 2 299 Euro Auf 28 Zoll Laufrädern rollt der Faltriese daher und da der Faltmechanismus ohne Trennschnitt im Rahmen auskommt lässt das Rad auf den ersten Blick nicht unbedingt vermuten wie klein es sich machen kann Als technische Finessen bringt das Allston einen sauberen Carbonriemen Antrieb von Gates und einen separat erhältlichen Gepäckträger mit der sich um 180 Grad herunterklappen lässt und dann als Ständer für das Rad dient Komfort im Visier Rein um Funktionalität und Komfort geht es Abus dagegen mit dem In Vizz Ascent 153 95 Euro Bei dem sportlichen

    Original URL path: http://www.main-rhein.de/index.php/tipps/6805-fahrradtrends-2016 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Fahrradtrends 2016
    1 300 Euro passend zur Abendgarderobe Nachtschwärmer die bei der limitierten Erstauflage leer ausgegangen sind können sich freuen denn ab November ist das Kleine Schwarze wieder zu haben Sicher falten mit Stil Nicht nur Räder können gefaltet werden sondern auch Schlösser Besonders praktisch sind Faltschlösser weil sie sich platzsparend am Rahmen verstauen lassen Für Liebhaber von historischen oder auf alt getrimmten Vintage Rädern bedeutete solch ein Schloss aber bisher einen ausgewiesenen Stilbruch Abus datiert nun mit dem Bordo Centium 139 95 Euro Halterung 19 95 Euro die Erfindung des Faltschlosses optisch um 100 Jahre zurück Die Diebstahlsicherung mit Edelstahlgehäuse und rustikal gehaltener schwarzer Ummantelung in Bakelit Optik harmoniert perfekt mit Ledersattel und Chromschutzblechen So kompakt kann E Bike sein Dank Motorunterstützung und einem Fokus auf guten Fahreigenschaften eignet sich das Flyer Pluto 3 399 Euro problemlos auch für längere Ausfahrten Der faltbare Bruder des im Vorjahr vorgestellten und mehrfach prämierten Kompaktrads Flogo macht sich nochmal ein gutes Stück kleiner und findet im Wohnwagen genauso Platz wie in der engen Stadtwohnung In voller Größe entfaltet es trotzdem das ganze Potenzial an Fahrspaß und Reichweite das ein modernes E Bike bietet Trekkingrad mit Schrumpfoption Dass ein Faltrad nicht notwendig kleine Räder haben

    Original URL path: http://www.main-rhein.de/index.php/tipps/6805-fahrradtrends-2016?tmpl=component&print=1&layout=default&page= (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Tipps fürs Fahrrad
    im Einzelfall aber deutlich höhere Aufschläge Um das Fahrrad gegen Diebstahl zu versichern ist der Zusatz zur Hausratversicherung meist der richtige Weg erklärt Versicherungsexperte Saidi Sulilatu Wer ein teures Rad auch gegen Unfallschäden und Vandalismus versichern möchte der sollte eher eine exklusive Fahrradversicherung abschließen Wir empfehlen die Vollkaskotarife der Ammerländer oder der Waldenburger Mehr unter http www finanztip de fahrradversicherung Haftpflicht für Radler Radfahrer müssen zwar nicht zwingend eine Haftpflichtversicherung besitzen aber wenn sie einen Unfall verursachen und nicht versichert sind kann der finanzielle Schaden im schlimmsten Fall existenzbedrohend sein Finanztip rät deshalb jedem Radler dringend zu einer Privathaftpflichtversicherung Ab 55 Euro im Jahr gibt es eine gute Police von Interrisk XXL wenn Sie in den vergangenen fünf Jahren keinen Haftpflichtschaden hatten sagt Finanztip Experte Sulilatu Ansonsten empfiehlt er für Familien den Tarif Vario Komfort Plus von der Haftpflichtkasse Darmstadt und für Singles den Tarif Bayerische Prestige über Check24 Mehr unter http www finanztip de haftpflichtversicherung Mit dem Rad auf Reisen Wenn der Urlaub mit dem Rad nicht vor der eigenen Haustür startet lässt sich das Velo auch mitnehmen mit der Bahn dem Fernbus oder gar im Flugzeug Im Fernverkehr der Deutschen Bahn darf das Fahrrad im Eurocity EC und Intercity IC mit Dafür benötigen Reisende eine spezielle Fahrkarte mit Stellplatzreservierung für 9 Euro beziehungsweise 6 Euro mit Bahncard Finanztip rät so früh wie möglich zu reservieren weil die Plätze begrenzt sind Eine Alternative zur Bahn ist die Mitnahme im Fernbus die je nach Anbieter rund 10 Euro kostet und möglichst auch im Voraus reserviert werden sollte Für den Flieger müssen Reisende mit Extrakosten in Höhe von mindestens 50 Euro für Kurz sowie Mittelstrecken und ab 85 Euro für Langstrecken rechnen Eine Alternative ist innerhalb Deutschlands auch der Versand Hermes transportiert Fahrräder für 40 Euro die Deutsche Bahn bereits ab

    Original URL path: http://www.main-rhein.de/index.php/tipps/6669-tipps-fuers-fahrrad (2016-02-10)
    Open archived version from archive



  •