archive-de.com » DE » L » LVW-THUERINGEN.DE

Total: 132

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Verbandszeitschrift: Landesverkehrswacht Sachsen e.V.: Landesverkehrswacht Sachsen e.V.
    die Mitglieder und Förderer der DVW verschickt Weitere Zielgruppen sind Verkehrserzieher der Polizei Moderatoren und Fachberater für Verkehrssicherheit sowie Meinungsbildner und Entscheidungsträger in Wirtschaft Politik und Gesellschaft die in den Bereichen Straßenverkehr und Verkehrssicherheit arbeiten mobil und sicher enthält fachkompetente Beiträge rund um aktuelle Themen der Verkehrssicherheit Verkehrserziehung Verkehrsaufklärung Verkehrspsychologie Verkehrspolitik Verkehrstechnik Verkehrsrecht Unfallforschung sowie Verkehr und Umwelt Darüber hinaus veröffentlichen die Landesverkehrswachten auf den für ihre Arbeit reservierten Länderseiten

    Original URL path: http://www.lvw-thueringen.de/home/die-verkehrswacht/verbandszeitrschrift.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • Vorschulkinder: Landesverkehrswacht Sachsen e.V.: Landesverkehrswacht Sachsen e.V.
    anderem durch die Deutsche Verkehrswacht und seine Mitglieder umgesetzt Zielgruppe Eltern von Vorschulkindern Inhalte entwicklungsbedingte Verhaltensweisen von Kindern im Straßenverkehr kindliche Mobilität sicher gestalten Verkehrserziehung im Alltag gestalten aber wie in welchem Umfeld können Kinder sich sicher bewegen Kinder als Mitfahrer im PKW Raum für Erfahrungsaustausch und Fragen Ziel Verständnis bei den Eltern für entwicklungsbedingte Verhaltensweisen von Kindern wecken und ihnen Ideen Ratschläge für eine praktische altersgerechte Verkehrserziehung geben Ausgebildete Moderatoren führen diese Veranstaltungen kostenlos in Kindergärten und Elterngruppen durch Fragen Sie Ihre örtliche Verkehrswacht wenn Sie Interesse an einer Veranstaltung haben Kinder im Straßenverkehr KiS ist ein Programm der Deutschen Verkehrswacht www deutsche verkehrswacht de und wird durch spezielle ausgebildete Moderatoren umgesetzt KiS setzt sich aus zwei Schwerpunkten zusammen dem Beratungsgespräch und dem Aktionstag im Kindergarten KiS Moderatoren beraten Erzieherinnen und Erzieher in den Kindertagesstätten Im Vordergrund steht die Beschreibung von entwicklungsbedingten Verhaltensweisen von Vorschulkindern im Straßenverkehr und die Vorbereitung einer situations und altersgerechten Verkehrserziehung Beratung Neben praxisnahen Empfehlungen die sich auf die jeweiligen Rahmenbedingungen der Einrichtung beziehen werden Anleitungen für Bewegungs und Wahrnehmungsübungen gegeben die die kindliche Reaktionsfähigkeit und die Bewegungssicherheit ausbaut Eine langfristige Zusammenarbeit in einer engen und vertrauensvollen Kooperation wird dabei angestrebt mit dem Ziel die Verkehrserziehung in den Kindergartenalltag zu integrieren Verkehrssicherheitstag Ein Verkehrssicherheitstag kann der Abschluss einer Verkehrswoche sein Der KiS Moderator unterstützt den Kindergarten bei der Vorbereitung und Durchführung Eltern Geschwister Großeltern Verwandte Freunde können dazu eingeladen werden und mit den Kindern gemeinsam das Thema Verkehrssicherheit erlebbar machen Spiele und Übungen zum Thema Verkehrserziehung spielen genauso eine große Rolle wie Bewegung und Wahrnehmung Frage Sie Ihre örtliche Verkehrswacht wenn Sie Interesse an einer engen Zusammenarbeit und einer Veranstaltung haben Erzieherinnenseminare Zwei Projektbausteine 1 Verkehrs und Mobilitätserziehung im Kindergarten Grundlagenseminar 2 Bewegungserziehung ein wesentlicher Bestandteil der Verkehrs und Mobilitätserziehung Aufbauseminar Zielgruppe Leiterinnen und Leiter

    Original URL path: http://www.lvw-thueringen.de/home/angebote/vorschulkinder.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Grundschulkinder: Landesverkehrswacht Sachsen e.V.: Landesverkehrswacht Sachsen e.V.
    in der Lage die Komplexität des Verkehrsgeschehens zu erfassen und situationsangepasst zu reagieren Wobei hier die Unterschiedlichkeit der Entwicklung von Kindern beachtet werden muss Deshalb ist es von grosser Wichtigkeit den Kindern viel Raum für Bewegung und Wahrnehmung anzubieten Die Landesverkehrswacht Thüringen bietet zwei interessante Projekte für Grundschulen an Mehr Bewegung in die Schulen mit dem Verkehrsmobil unterwegs Zielgruppe Grundschüler der 1 und 2 Klassen Klassenlehrer und Eltern Ziel Die Schülerinnen und Schüler sowie ihre Lehrer werden durch Wahrnehmungs und Bewegungsspiele angeregt mehr Bewegung langfristig in den Schulalltag zu integrieren Gleichzeitig wird den Schulen Unterstützung zur Förderung der Bewegungs und Verkehrssicherheit angeboten Inhalt Kernpunkt des Projektes sind Projekttage an den Schulen die in Abstimmung mit den Beauftragten für Verkehrserziehung von Grund und Förderschulen durchgeführt werden Das Verkehrsmobil ist ein Transporter in dem die verschiedensten Medien und Materialien zur Verkehrssicherheitsarbeit enthalten sind Zwei pädagogische Fachkräfte setzen mit Hilfe des Verkehrsmobiles die Aktionen vor Ort um Die verkehrspädagogische Konzeption des Verkehrsmobiles hat zum Schwerpunkt mehr Bewegung in die Schulen zu bringen unter Einbeziehung aller Schüler Lehrer Eltern um nachhaltig Verkehrs und Bewegungserziehung miteinander zu verknüpfen Umsetzer Die Kreisverkehrswacht Nordhausen Projektleitung Herr Köhler setzt im Auftrag der LVW Thüringen dieses Projekt um Sicher unterwegs mit Bus und Bahn Die Bewältigung des Schulweges mit öffentlichen Verkehrsmitteln nimmt in Thüringen einen besonderen Platz ein weil durch Zusammenlegung von Schulen weitere Schulwege mit Bus und Bahn zurückgelegt werden müssen der ÖPNV in den Punkten Sicherheit und Zuverlässigkeit aber auch aus ökologischen und ökonomischen Gründen andere Verkehrsmittel objektiv übertrifft Zielgruppe Schüler und Schülerinnen in Grund und Förderschulen der Klassen 1 3 Ziel Die Verringerung und Vermeidung von Unfällen auf dem Weg zum Bus und vom Bus sowie im Bus und an den Haltestellen Die Kinder erwerben Wissen um Gefahrenpunkten und Gefahrensituationen zu erkennen und situationsangepasst zu reagieren

    Original URL path: http://www.lvw-thueringen.de/home/angebote/grundschulkinder.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Schüler der Klassen 5 - 9: Landesverkehrswacht Sachsen e.V.: Landesverkehrswacht Sachsen e.V.
    Login Passwort Passwort vergessen Navigation Home Angebote Schüler der Klassen 5 9 Schüler der Klassen 5 9 Fahrradrallye Ein Landesprojekt der Landesverkehrswacht Thüringen Gefördert durch das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft Ausgangssituation Die Schülerinnen und Schüler müssen mit dem Schulwechsel von der 4 Klasse in eine weiterführende Schule und nach erfolgreich abgeschlossener Radfahrausbildung den Schulweg mitunter als Radfahrer zurücklegen Sie haben keinerlei Trainingsmöglichkeiten oder können in keinen Erfahrungsaustausch mit kompetenten Unterstützern treten Zielgruppe Schülerinnen und Schüler der Haupt Förder Regelschulen und Gymnasien Klasse 5 9 Ziel dieses Projektes ist es der Unfallentwicklung entgegen zu wirken Erhöhung der Kompetenz der Schülerinnen und Schüler Stärkung des partnerschaftlichen Verhaltens Trainingsmöglichkeit des eigene Verhaltens im Straßenverkehr Erfahrungsaustausch Erweiterung des Wissens und Könnens sichere Bewältigung von Gefahrensituationen Inhalte können sein das verkehrssichere Fahrrad Verbesserung der Motorik und Aufmerksamkeit Erweiterung des Allgemeinwissens kennen lernen von Straßen und Sehenswürdigkeiten im Heimatort erste Hilfe Toter Winkel Verhalten bei einem Unfall Fahrradparcours Geschicklichkeitsfahren Rauschbrillen ab 8 Klasse und nur mit Roller nicht mit Fahrrad Fahrradwerkstatt Reaktions und Sehtest Verkehrsquiz Fahrradcodierung Ermittlung der Besten Die Schülerinnen und Schüler bilden mit ihren eigenen Fahrrädern kleine Gruppen max 5 Personen und fahren auf einer vorgegebenen Route verschiedene Stationen ab Das alle

    Original URL path: http://www.lvw-thueringen.de/home/angebote/schueler-der-klassen-5-9.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Aktion "Junge Fahrer": Landesverkehrswacht Sachsen e.V.: Landesverkehrswacht Sachsen e.V.
    zu achten Wir zeigen worauf es dabei ankommt Sicherheit fängt natürlich beim Auto an hört mit vorausschauendem Fahren noch lange nicht auf Nur wer sich intensiv mit dem Thema Sicherheit im Straßenverkehr beschäftigt kann auch in kritischen Situationen cool bleiben Denn cool ist was sicher ist Und sicher fahren junge Fahrer besser Schnell kann alles vorbei sein Das Zielgruppenprogramm Aktion junge Fahrer kurz AjF vermittelt Jugendlichen und jungen Erwachsenen in spannender Weise ernste Inhalte Dazu bedienen sich die Verkehrswachten zum Teil spektakulärer Mittel und der Methode des erlebnisorientierten Lernens Die Aktionstage Aktion junge Fahrer werden von den örtlichen Verkehrswachten auf das Freizeitverhalten von jungen Erwachsenen und auf die Beschaffenheit der Verkehrsinfrastruktur abgestimmt Junge Menschen zwischen 18 und 25 Jahren gehören aufgrund ihrer Unerfahrenheit und ihrer Risikobereitschaft zu den besonders gefährdeten Verkehrsteilnehmern Die Aktionen sollen dazu beitragen die Unfallquote in der Zielgruppe zu senken die hohen Unfallbelastungen der Fahranfänger abzubauen Mit den Aktionstagen der Deutschen Verkehrswacht www deutsche verkehrswacht de sollen die Teilnehmer erleben erkennen und erfahren dass es auch anders geht Mit Hilfe von erlebnisorientierten Testgeräten und Simulatoren bis hin zur Unfalldemonstration wird an der Sicherheit der Teilnehmer gearbeitet Denn mit den nötigen Erfahrungen kommt die Sicherheit und die gibt

    Original URL path: http://www.lvw-thueringen.de/home/angebote/aktion-junge-fahrer.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Rundkurs junge Fahrer: Landesverkehrswacht Sachsen e.V.: Landesverkehrswacht Sachsen e.V.
    Home Angebote Rundkurs junge Fahrer Rundkurs junge Fahrer Ein Landesprojekt der Landesverkehrswacht Thüringen Gefördert durch das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft und die Unfallkasse Thüringen Ausgangssituation Junge Fahrer sind eine Hochrisikogruppe Jeder fünfte Verletzte und Getötete fällt in die Altersgruppe der 18 bis 25 Jährigen obwohl nur jeder zwölfte der Gesamtbevölkerung zu dieser Gruppe gehört Fahranfängern und jungen Fahrern fehlt noch die Übung und Erfahrung im Umgang mit ihren Fahrzeugen Daher schätzen sie viele Verkehrssituationen nicht richtig ein Anstelle einer vorausschauenden Fahrweise pflegen zahlreiche junge Fahrer einen risikoreichen Fahrstil Das Auto Symbol für eine neue Freiheit wird gern im wahrsten Sinne des Wortes ausgefahren Alle Faktoren führen zu einem erhöhten Gefährdungspotenzial Ziel dieses Projektes ist es die Risikobereitschaft mindern das Gefahrenbewusstsein ausbilden die Fahrzeugbeherrschung verbessern das eigene Verhalten reflektieren langfristig die Unfallzahlen senken Inhalte sind Pro Fahrzeug werden Fahrerteams gebildet 2 4 Personen die auf einer vorgegebenen Strecke verschiedene Stationen anzufahren haben An den Stationen erhalten die Fahrer Beifahrer Aufgaben wie 1 Hilfe Einparken vor rück seitwärts Geschicklichkeit Rauschbrillenparcours Seh und Reaktionstest Fahrschultest Auf der Strecke können Verkehrs und Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt werden Für die Bei und Mitfahrer stehen Simulatoren bereit Mit Hilfe eines Punktesystems werden die sichersten Fahrer ermittelt

    Original URL path: http://www.lvw-thueringen.de/home/angebote/rundkurs-junge-fahrer.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Erwachsene Verkehrsteilnehmer: Landesverkehrswacht Sachsen e.V.: Landesverkehrswacht Sachsen e.V.
    ihren Programmen Aktionen und Veranstaltungen jährlich rund 100 000 Menschen und sind mit ihrer Arbeit flächendeckend in ganz Thüringen präsent Der Ansatzpunkt für alles Tun der Landes bzw der Orts und Kreisverkehrswachten ist der Mensch Das oberste Ziel bei der Gestaltung von Mobilität ist die Unversehrtheit eines jeden einzelnen Verkehrsteilnehmers Die Landesprojekte richten sich an alle Zielgruppen das heißt sie definieren und klassifizieren die Verkehrsteilnehmer nach ihrem Alter und der Art ihrer Verkehrsteilnahme angefangen bei Vorschulkindern und Schulkindern über jugendliche Radfahrer und junge Autofahrer bis hin zu älteren Menschen Jede dieser Zielgruppen ist durch bestimmte Gefährdungspotenziale charakterisiert die mit Hilfe von vielfältigen Aktionen lebendigen abwechslungsreichen Programmen Projekten und Veranstaltungen abgebaut werden sollen Persönliche Ansprache Information Aufklärung sowie eigenes erleben erkennen und erfahren sollen jeden einzelnen Verkehrsteilnehmer sensibilisieren und motivieren sich partnerschaftlich rücksichtsvoll und verantwortungsbewusst im Straßenverkehr zu verhalten Sicher unterwegs in Thüringen Verkehrssicherheitstage Zielgruppe Alle Verkehrsteilnehmer vom Kind über die Fußgänger Radfahrer junge Kraftfahrer ältere Kraftfahrer Senioren Ziel Mit diesem Projekt werden Verkehrssicherheitsveranstaltungen in den Kommunen durchgeführt Das besondere Anliegen dieser Veranstaltungen ist es vor Ort möglichst alle Verkehrsteilnehmer zu erreichen für Verkehrssicherheit zu werben aufzuklären zu sensibilisieren zu informieren Inhalt Inhalte der verkehrserzieherischen und verkehrsaufklärenden Aktion sind vorrangig Geschwindigkeit Anschnallpflicht Alkohol Drogen Medikamente Der Einsatz der Aktionselemente Gurtschlitten Fahrsimulator Motorradsimulator Überschlagsimulator Bremssimulator Verkehrsmobil dienen dazu erlebnisorientiert richtiges Verhalten zu trainieren über mögliche Gefahren aufzuklären und eigene Erfahrungen im Simulator zu machen Unterstützend beteiligen sich an den Aktionstagen Polizei Fahrlehrer Kfz Sachverständige Umsetzer Landesverkehrswacht Thüringen Orts und Kreisverkehrswachten Verkehrsteilnehmerschulungen Mit Sicherheit informiert sein Eine Kooperation mit dem TÜV Thüringen e V Zielgruppe Verkehrsteilnehmer aller Altersgruppen die im Besitz eines Führerscheins sind Jeder an Verkehrssicherheit Interessierte Ziel Jeder Verkehrsteilnehmer ob Fußgänger Radfahrer jüngerer oder älterer Kraftfahrer sollte auf der Basis der Freiwilligkeit die Chance und Gelegenheit haben seine Erfahrungen auszutauschen neues

    Original URL path: http://www.lvw-thueringen.de/home/angebote/erwachsene-verkehrsteilnehmer.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Senioren: Landesverkehrswacht Sachsen e.V.: Landesverkehrswacht Sachsen e.V.
    Grenzen auch im Alter in Einklang zu bringen Daher wird in dem Projekt Mobil bleiben aber sicher nicht nur trockene Theorie vermittelt sondern hier heißt es Mitmachen und selbst Erleben Die Verkehrswachten bieten älteren Menschen die Möglichkeit mit erlebnisorientierten Lernformen in Tests und praxisnahen Übungen jeglicher Art die eigenen Probleme der Verkehrsteilnahme aus einer anderen Sicht zu sehen und Lösungen zu finden Beispielsweise bieten Verkehrssicherheitstage für Senioren die Gelegenheit das eigene Leistungsvermögen unverbindlich zu testen Bei Seh und Reaktionstests können die Besucherinnen und Besucher ihre Fähigkeiten überprüfen Die Reaktionstestgeräte zeigen wie lang der Anhalteweg vom Erkennen der Gefahr bis zum Stillstand des Fahrzeugs ist An Fahrsimulatoren können die Teilnehmer erfahren wo ihre individuellen Leistungsgrenzen liegen Darüber hinaus können die örtlichen Verkehrswachten nützliche Informationen und Tipps zu vielfältigen Fragen geben die sich aus dem Erlebten ergeben Wenn Sie an einer Veranstaltung interessiert sind fragen Sie Ihre örtliche Verkehrswacht Sicher mobil Ein Moderatorenprogramm der DVW Wie fahre ich bei ungünstigen Sicht und Wetterbedingungen sicher Auto Wie bin ich als Fußgänger auch im Dunkeln gut sichtbar und sicher Und wie kann ich mich in dem wachsenden Verkehrsaufkommen sicher fortbewegen Diese und viele weitere Fragen stehen im Mittelpunkt der sicher mobil Veranstaltungen die von

    Original URL path: http://www.lvw-thueringen.de/home/angebote/senioren.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive



  •