archive-de.com » DE » L » LUISENSCHULE-MH.DE

Total: 354

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Förderkonzepte - Leseförderung
    sie beispielsweise einen Text zu markieren und strukturieren verschiedene Modelle für Notizen anzufertigen und ihre Textkenntnisse in einem Kurzvortrag unter Beweis zu stellen Diese Methoden werden im Fachunterricht aufgegriffen und in den Initialtagen für die Klassen 7 10 erweitert Schulbücherei Die Schulbücherei ist den Schülern drei Tagen die Woche zugänglich Das Angebot der Bücherei wird ständig erweitert wobei sowohl Lehrer als auch Schüler die Möglichkeit haben das Angebot mitzubestimmen Bei der Auswahl an Büchern wird den teils unterschiedlichen Interessen von Jungen und Mädchen Rechnung getragen Bei den Jungen sind nach wie vor Sachbücher sehr gefragt wohingegen die Mädchen mehr zu Büchern aus dem belletristischen Bereich tendieren Für beide Bereiche steht den Schülern daher eine große Auswahl an Büchern zur Verfügung Daneben wächst ständig der Bestand an Hörbüchern um auch lesescheue Schüler in das Reich der Literatur und oder des Wissens zu entführen Literaturkurse Die Luisenschule bietet sowohl für die Schüler der Jahrgangsstufe 9 als auch für die Jahrgangsstufe 11 G8 bzw 12 G9 Literaturkurse an Ziel dieser Kurse ist es die Lust auf Literatur zu wecken und oder aufrecht zu erhalten Auseinandersetzungen mit Texten eigene Schreibprodukte sowie Theaterspiel und Theaterbesuche stehen hier auf dem Programm Die Schüler bekommen so über

    Original URL path: http://www.joomla.luisenschule-mh.de/index.php?option=com_content&view=article&id=26:foerderkonzepte&catid=4:konzepte&Itemid=14&limitstart=4 (2016-04-26)
    Open archived version from archive


  • Förderkonzepte - Schulwerk
    in den Hauptfächern Deutsch Englisch und Mathematik aufarbeiten möchten Das Angebot findet wöchentlich im Anschluss an den Regelunterricht statt und wird von Fachkräften in Kleingruppen durchgeführt Eine Teilnahme ist nach Absprache mit dem unterrichtenden Fachlehrer möglich Allgemeine Ziele Ermittlung des Leistungsstandes in den Kernfächern durch wissenschaftlich anerkannte Diagnosetools Sicherstellung der individuellen und intensiven Förderung durch Beschränkung der Teilnehmerzahl Anhebung auf einheitliche vorgegebene Kompetenzniveaus Überprüfung der Entwicklung Ablauf Auswahl der zu

    Original URL path: http://www.joomla.luisenschule-mh.de/index.php?option=com_content&view=article&id=26:foerderkonzepte&catid=4:konzepte&Itemid=14&limitstart=5 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • EPA Luise
    Schüler Schülerin Partnerschaft äußert sich auch vor allem in den kleinen Dingen des Alltags Die Luisenschule befindet sich nicht auf einer einsamen Insel Hier gibt es genauso wie an anderen Schulen Probleme und Konflikte zwischen Schülern und Schülern zwischen Lehrern und Schülern und zwischen Eltern und Lehrern Sicherlich gibt es nicht für alles eine Lösung aber viele Probleme sind durch Gespräche gemeinschaftliches Handeln und der Anerkennung und Wertschätzung des Gesprächspartner lösbar Wie wir nun mit Eltern Schülern und Lehrern ins Gespräch kommen wollen möchten wir Ihnen hier kurz erläutern Die EpaLuise arbeitet in zwei unterschiedlich akzentuierten Gesprächskreisen Zum einem dem Gesprächsforum und zum anderen dem Arbeitskreis EpaLuise der sich aus Mitgliedern der Schulkonferenz konstituiert und beratend Bausteine des Schulprogramms begleitet Bei dem Gesprächsforum zu Fragen der Erziehung handelt es sich um einen Eltern Lehrer und Schülergesprächskreis in dem Fragen zur Erziehung diskutiert werden Grundlage ist eine vertrauensvolle verantwortliche Zusammenarbeit von Lehrern Schülern und Eltern basierend auf gegenseitiger Wertschätzung und Anerkennung Die Idee die sich dahinter verbirgt wird in der Zielsetzung deutlich Hilfestellung bei Erziehungsfragen Gespräche und Erfahrungsaustausch zwischen Eltern Lehrern und Oberstufenschülern unserer Erziehungswissenschaftskurse Anregungen zur Umsetzung im Schulalltag die wiederum im Arbeitskreis EpaLuise aufgegriffen werden Organisiert werden Themenabende von

    Original URL path: http://www.joomla.luisenschule-mh.de/index.php?option=com_content&view=article&id=39:epa-luise&catid=4:konzepte&Itemid=14 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • RiCK
    R at i n C haos und K onflikten Ein Angebot für Schüler innen Eltern und Lehrer innen Wir helfen beispielsweise bei Konflikten mit Mitschülern und Mitschülerinnen Eltern Lehrern und Lehrerinnen bei Ängsten Krisen Hilflosigkeit Leistungsproblemen Lernschwierigkeiten Mobbing psychischen Belastungen Erziehungsfragen bei der Vermittlung von Kontakten zu anderen Beratungsstellen Es besteht die Möglichkeit sich einen Rat einzuholen sich einfach einmal auszusprechen oder sich über andere Beratungsstellen der Stadt zu informieren und ggf Kontakte knüpfen zu lassen Uwe Matteoschat Maj Leena Posselt Dr Nina Schöneck Silke Giesen Ansprechpartner innen Silke Giesen Dipl Sozialpädagogin Sprechzeiten Mo Do 7 30 10 45 Uhr Fr 7 30 14 00 Uhr und nach Absprache Raum B008A Dr Nina Schöneck Schulpsychologin in der Regionalen Schulberatungsstelle der Stadt Mülheim Sprechzeiten nach Absprache Uwe Matteoschat Oberstudienrat Lehramt für evangelische Religion und Französisch Ausbildung zum Beratungslehrer Notfallseelsorger und Ausbildung für das Kinder und Jugendtelefon Sprechzeiten Mo 2 Stunde 9 05 10 15 Uhr und nach Absprache Raum A209 Maj Leena Posselt Dipl Pädagogin Studienrätin Lehramt für Pädagogik und Deutsch Gewalt Deeskalationstrainerin Sprechzeiten Di 4 Stunde 11 50 13 00 Uhr und nach Absprache Raum A209 Terminvereinbarungen sind telefonisch über das Sekretariat der Luisenschule Tel 300469 0 oder in der

    Original URL path: http://www.joomla.luisenschule-mh.de/index.php?option=com_content&view=article&id=38:rick&catid=4:konzepte&Itemid=14 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Gesundheitsförderung und Prävention
    der SchülerInnen besteht zudem die Möglichkeit eine Frauenarztpraxis zu besuchen Während des Biologieunterrichtes der Jgst 9 kann eine AIDS Präventionstunde durch das Gesundheitsamt erfolgen Beim Stressabbbau helfen Streitschlichter Frau Kiesow und RICK Herr Matteoschatt Frau Posselt Unsere Sozialpädagogin Frau Giesen ist täglich bis 11 30 Uhr B 008A zu erreichen Jeden zweiten Montag im Monat ist Herr Rieth als Jugendkontaktbeamter der Polizei Raum B 008 A von 12 30 13 30 Uhr anwesend Frau Nienhaus Schlüter der Ginko ist ebenfalls Ansprechpartnerin Für SchülerInnen der SII bestehen verschiedene Rückzugsmöglichkeiten während Freistunden um entweder in Ruhe Silentium oder in Gruppen zu arbeiten oder zu entspannen Im Rahmen der Suchtprävention können die Jgst 6 8 am Nichtraucherwettbewerb der AOK Be smart don t start teilnehmen Viele unserer Klassen haben erfolgreich z T wiederholt teilgenommen und Preise gewonnen Die Landesinitiative Leben ohne Qualm bietet Gelegenheit sich kreativ mit der Thematik auseinanderzusetzen z B in Jgst 7 durch mögliche Teilnahme am Hipp Hopp Wettbewerb 2009 belegte eine Klasse unserer Schule den zweiten Platz in diesem landesweiten Wettbewerb In Jgst 6 kann evtl der loq Parcours besucht werden Die Polizei kommt in der Karnevalszeit in unsere Schule um den Umgang mit Alkohol zu thematisieren Feiern statt reihern Die Teilnahme der Klassen der Jgst 8 ist freiwillig In Jgst 9 konnte schon mehrfach der Alkparcour besucht werden Eine bis zwei Klassen der Jgst 9 können am Drogenpräventionsprogramm check it der Ginko Mülheim teilnehmen Dieses Programm erstreckt sich über ein halbes Schuljahr und beeinhaltet neben der Arbeit mit Klassen und Drogenberatungslehrer Kontakt mit verschiedenen außerschulischen Organisationen Gesunde Ernährung ist wiederholt Thema im Biologieunterricht der Jgst 6 und 9 Durch das Angebot des Faches Ernährungslehre als Wahlmöglichkeit des Wahlpflichtunterrichts II Jgst 8 und 9 werden SchülerInnen bezüglich ihres Ernährungsverhaltens tiefergehend sensibilisiert Die Umwelt AG wirbt für nachhaltigen Umgang mit

    Original URL path: http://www.joomla.luisenschule-mh.de/index.php?option=com_content&view=article&id=56:gesundheitsfoerderung-und-praevention&catid=4:konzepte&Itemid=14 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Umweltschule
    die so ein Startkapital für ihre Tätigkeiten bekommt und damit ihre Ideen umsetzen kann Die Umwelt AG wird von Frau Bavendiek und Herrn Wolf betreut sowie von Frau Horn die die Zusammenarbeit mit der NUA Natur und Umweltschutzakademie NRW koordiniert Die Gelder des 30 40 30 Projektes vom letzten Jahr wurden in den Umwelttag investiert u a zur Beschaffung von Materialien zum Bau von Nistkästen Aktionen am Umwelttag CO 2 neutrale Anfahrt zur Schule ohne Auto Bus und Bahn Sammlung von alten Handys zum Recyceln Plakatausstellung zur CO 2 Problematik durch den Bio LK Filmvorführungen zum Thema Müll Eine Weltladen mit Unterstützung der evangelischen Kirche fair gehandelte Bio produkte Bau von Nisthilfen Sammeln von Spendengeldern Vorträge und eine Klimaexpedition des Expertenteams von Geoskopia Klimaspiel Die Aktion zum Sammeln von alten Handys zum Recyceln ergänzt die Bemühungen der Rohstoffwiederverwertung an der Luisenschule So werden neben Batterien Toner und Druckerpratonen auch Cds und Korken gesammelt Zudem wird die Einführung von Altpapiersammelkartons in allen Klassen in diesem Schuljahr weiter ausgeweitet Zur Schonung von Ressourcen wird inzwischen an der Luisenschule konsequent auf umweltfreundliches Recyclingpapier bei Kopien für Arbeitsblätter zurückgegriffen Von den gesammelten Geldern am Umwelttag gespendet durch die Schüler innen deren Familien und Freunde konnte die Umwelt AG neben einer Hecke aus Weißdorn Pfaffenhütchen Hasel und Wildrosen auch noch zwei Apfelbäume im Schulgarten pflanzen Zusätzlich wird demnächst von diesem Geld dem BUND eine Spende von 500 überreicht An dieser Stelle noch einmal einen herzlichen Dank an alle Spender beim Umwelttag Gerade im WPU Bereich ist der Umweltschutzgedanke in den Fächern Ernährungslehre Natur Ökologie und Wirtschaft Politik fester Bestandteil im Unterricht So ist die Kooperation mit dem Haus Ruhrnatur im Fach Politik Wirtschaft obligatorisch bei dem Thema Energiewende und regenerative Energien Ab diesem Jahr nimmt die Luisenschule an der Kampagne Schule der Zukunft Bildung für

    Original URL path: http://www.joomla.luisenschule-mh.de/index.php?option=com_content&view=article&id=25:umweltschule&catid=4:konzepte&Itemid=14 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Inklusion
    an der Ruhr eine inklusive Klasse ein Zurzeit Schuljahr 2015 2016 gibt es an der Luisenschule zwei Inklusionsklassen In der 5a lernen 23 Kinder gemeinsam davon haben sechs Kinder einen sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf im Bereich Lernen und oder emotionale und soziale Entwicklung und oder körperliche und motorische Entwicklung Von den sechs Kindern mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf lernen fünf Kinder zieldifferent Zieldifferent bedeutet dass die Leistungen dieser Kinder nicht mit den Maßstäben des Gymnasiums gemessen werden dass grundsätzlich andere Leistungsanforderungen gestellt werden und dass sie das Abitur nicht anstreben Ein Kind mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf in der 5a wird zielgleich unterrichtet Das bedeutet es bekommt die gleichen Aufgaben und muss die gleichen Klassenarbeiten schreiben und strebt als Schulabschluss das Abitur an Die 5a wird mit halber Stelle von einer sonderpädagogischen Lehrkaft unterstützt In der 6a lernen 24 Kinder gemeinsam davon fünf Kinder mit dem sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf Lernen und oder emotionale und soziale Entwicklung Von diesen fünf Kindern wird ebenfalls nur ein Kind zielgleich unterrichtet In der 6a werden die Kinder ebenfalls mit einer halben Stelle von einer sonderpädagogischen Lehrkraft unterstützt Die 5a und die 6a liegen im D Gebäude nebeneinander Gegenüber den Klassenräumen befindet sich ein dritter Klassenraum mit Computerarbeitsplätzen Lernnischen Gruppentischen und einer Minibibliothek Die Praxis Wie kann das denn gehen Das werden wir oft gefragt Mittlerweile nachdem wir Erfahrung in zwei inklusiven Klassen sammeln konnten und immer noch sammeln können wir sagen Es funktioniert Unser Ziel ist es möglichst viel gemeinsam zu unterrichten und möglichst wenig zu trennen Das ist zum Beispiel durch Binnendifferenzierung möglich Alle beschäftigen sich mit dem gleichen Inhalt wie z B Märchen oder Bruchrechnung bearbeiten dabei aber Aufgaben mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad Die anwesende sonderpädagogische Lehrkraft begleitet und unterstützt die Lernprozesse aller Kinder genauso wie der Fachlehrer die Fachlehrerin Manchmal müssen wir trennen Beispiel Englischunterricht In der Fremdsprache ist

    Original URL path: http://www.joomla.luisenschule-mh.de/index.php?option=com_content&view=article&id=119:inkl&catid=4:konzepte&Itemid=14 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Schulhund
    wirkt Aktuellere Studien haben die positiven Wirkungen von Hunden auf die Schüler im Klassenraum bewiesen Dazu gehören auszugsweise Reduktion von psychischem und physischem Stress Reduktion von Angst Verbesserung der Emotionsregulation Herstellung eines entspannt ruhigen Zustands Förderung von positiver Aufmerksamkeit und Wahrnehmung Förderung von Vertrauen Schaffung von Bindungserfahrungen Bedingungslosere Annahme durch den Hund Reduktion von Agressivität und Lautstärke Förderung von Motivation und Lernfreude Schaffung positiver lernbegleitender Emotionen Steigerung der Konzentration Übernahme von Veranwortung Verbesserung beim Einhalten von Regeln Wie sieht es in der Praxis aus Einstein geht mit in den Unterricht und liegt meistens auf seiner Decke Erfahrungsgemäß freuen sich die Schüler schon vor der Stunde auf den Hund Die Schüler müssen sich konsequent an Regeln halten z B haben Hunde bekanntermaßen ein sehr empfindliches Gehör Daher ergibt sich ein geringerer Geräuschpegel im Raum Während einigen Arbeitsphasen darf der Hund umhergehen und auch von den Schülern gestreichelt werden Der stetig wiederkehrende Einwand der Hund könne vom Lernen ablenken hat sich nie bestätigt Das Gegenteil ist der Fall die positiven Effekte sind da Neben diesem sogenannten passiven Einsatz gibt es auch eine aktive Auseinandersetzung mit dem Hund Einmal pro Woche gibt es mittags eine Hundepause Hier können sich Schüler mit dem Hund beschäftigen Einstein kennt ca 60 Kommandos und es werden mehr Hier weist das Herrchen bzw Lehrkraft die Schüler an was sie mit dem Hund machen können Führungsübungen Kunststücke Such und Wurfspiele Der Hund wird gehörchen wenn die Schüler konkrete Befehle aus der Position eines Ranghöheren klar aussprechen So kann z B ein selbstsicheres Auftreten des Schülers gefördert werden Auch Frustationstoleranz Geduld und Gelassenheit werden verbessert Selbst im Team kann man mit dem Hund Handlungsabläufe planen und durchführen Die Schüler sind immerwieder erstaunt und freuen sich wenn Einstein einen Befehl ausführt Auch ihre Fein Motorik wird beim Spiel mit dem Hund

    Original URL path: http://www.joomla.luisenschule-mh.de/index.php?option=com_content&view=article&id=172:der-schulhund&catid=4:konzepte&Itemid=14 (2016-04-26)
    Open archived version from archive



  •