archive-de.com » DE » L » LUISENSCHULE-MH.DE

Total: 354

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Die Oberstufe - Die Grundstruktur
    bedeutet für alle Schülerinnen und Schüler einen Abschied von dem bisher so vertrauten Klassenverband und eine Einbindung in eine gesamte Jahrgangsstufe Fachbezogen werden neue Gruppen gebildet die zunächst in Grundkursen ab der Jahrgangsstufe 11 in Grund und Leistungskursen unterrichtet werden In der Jahrgangsstufe 10 Einführungsphase EPh werden in den verschiedenen Fächern methodisch und inhaltlich die Grundlagen für den weiteren Bildungsgang gelegt Am Ende des Schuljahres führt eine Versetzung in die Jahrgangsstufe 11 In den Stufen 11 und 12 Qualifikationsphase Q1 und Q2 müssen die Leistungen erbracht werden die als Voraussetzung für die Zulassung zum Abitur gelten Der Bildungsgang der gymnasialen Oberstufe endet mit der Abiturprüfung und im positiven Fall mit der Zuerkennung der Allgemeinen Hochschulreife Um die Struktur der Oberstufe vorzustellen und im Vorfeld Fragen zu klären besuchen die Beratungslehrer alle Klassen des 9 Jahrgangs vor den Fächerwahlen zur Jahrgangstufe 10 Weitere Informationsveranstaltungen über die Bedingungen bzgl der Schullaufbahn etc erfolgen im Laufe der folgenden drei Jahre Die Präsentation zu diesen Veranstaltungen hier Das Schulministerium NRW hält auf seiner Homepage www schulministerium nrw de BP Schulsystem Schulformen Gymnasium index html eine Vielzahl an aktuellen Informationen in Form von Bröschüren und Präsentationen bereit siehe rechte Spalte und hier und hat zudem

    Original URL path: http://www.joomla.luisenschule-mh.de/index.php?option=com_content&view=article&id=22:die-oberstufe&catid=3:organisation&Itemid=13&limitstart=1 (2016-04-26)
    Open archived version from archive


  • Die Oberstufe - Die Aufgabenfelder
    Im sprachlich musischen Aufgabenfeld werden neben Deutsch und den Fremdsprachen Englisch Französisch Spanisch und Latein auch die Fächer Kunst Musik Literatur nur in 11 und ein vokalpraktischer Kurs nur in 11 angeboten Im gesellschaftswissenschaftlichen Aufgabenfeld können die Schülerinnen und Schüler Geschichte Erdkunde Philosophie Sozialwissenschaften oder Erziehungswissenschaften wählen Das mathematisch naturwissenschaftliche Aufgabenfeld umfasst die Fächer Mathematik Physik Biologie Chemie und Informatik Abschließend sind die Fächer Religionslehre und Sport zu erwähnen die

    Original URL path: http://www.joomla.luisenschule-mh.de/index.php?option=com_content&view=article&id=22:die-oberstufe&catid=3:organisation&Itemid=13&limitstart=2 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Die Oberstufe - Die Studien- und Berufsorientierung
    der gymnasialen Oberstufe ist die Anleitung der Schülerinnen und Schüler zu größerer Selbstständigkeit auf dem Weg zum Hochschulstudium siehe auch www studinavi nrw de oder zu einer qualifizierten Berufsausbildung Zur Vorbereitung der Berufswahl bietet die Oberstufe ein vierzehntägiges Berufspraktikum in der Jahrgangsstufe 10 welches auch als Duales Praktikum durchgeführt werden kann Zur Förderung der methodischen Selbstständigkeit der Schülerinnen und Schüler an der Luisenschule dient Unitrainees ein Programm der Universität Duisburg Essen gefördert von der Mercatorstiftung Als Pilotschule innerhalb dieses Programms bieten wir im Verlauf der Oberstufe verschiedene Module an die Orientierungshilfen bei der Studien und Berufswahl geben siehe auch Berufs und Studienorientierung Desweiteren ist für die Jahrgangsstufe Q1 das Anfertigen einer Facharbeit vorgeschrieben Die Schülerinnen und Schüler sollen hierbei in einem festgelegten terminlichen Rahmen selbstständig jedoch in Absprache mit den betreuenden Lehrerinnen oder den betreuenden Lehrern Themen finden Material beschaffen und ihre Arbeitsergebnisse angemessen schriftlich darstellen Dabei können die Themen fachspezifisch fachübergreifend oder fächerverbindend sein Siehe hierzu Information zur Facharbeit und Beratungsbogen zur Facharbeit Im Zusammenhang mit der Facharbeit gibt es ab Mitte September die Möglichkeit online an einem kostenlosen Kurs Fit für die Uni teilzunehmen der für Schüler unter www startschuss abi de frei zugänglich ist Dort werden zehn

    Original URL path: http://www.joomla.luisenschule-mh.de/index.php?option=com_content&view=article&id=22:die-oberstufe&catid=3:organisation&Itemid=13&limitstart=3 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Wahlpflichtunterricht
    Seite 1 von 9 Unsere Schülerinnen und Schüler der siebten Klassen werden im zweiten Halbjahr des Schuljahres ein Fach im Rahmen des Wahlpflichtunterrichts WPU wählen Das neue Fach belegen sie durchgehend in der Jahrgangsstufe 8 und 9 Im Rahmen der schulischen Möglichkeiten und der Bestimmungen der Ausbildungs und Prüfungsordnung für die Sek I ermöglicht das breite Kursangebot der Luisenschule den Schülerinnen und Schülern die individuelle Schullaufbahn weiter zu planen und

    Original URL path: http://www.joomla.luisenschule-mh.de/index.php?option=com_content&view=article&id=29:wahlpflichtunterricht&catid=3:organisation&Itemid=13 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Wahlpflichtunterricht - 1. Darstellen und Gestalten
    in jedem ein Künstler steckt und auch ein Kind doch spielen will gelernt sein Ein Schauspieler muss wissen was er tut denn nur wenn er weiß was er tut kann er tun was er will Jakob Jenisch In unserem zweijährigen Praxis Kurs mit theoretischem Fundament vermitteln wir zunächst wichtige Grundlagen des Theaterspielens Dazu gehören zunächst Erfahrungen mit Körper Stimme und Raum der Umgang mit Zeit und Rhythmus sowie das Erlernen von Improvisationstechniken zur Szenenentwicklung Das beinhaltet u a Darsteller Partner und Ensembleübungen sowie die gezielte Arbeit mit Requisiten Die Schüler lernen dabei körperlich präzise zu agieren peripheres Sehen einzusetzen wach sein für das Bühnengeschehen ihre Wahrnehmung zu schulen Phantasieräume freizusetzen das emotionale Gedächtnis als Arbeitsgrundlage zu nutzen mit einander ins Spiel zu kommen Und wenn ich sage Die Rose ist auch im Finstern rot so siehst du die Röte im Finstern förmlich vor dir Ludwig Wittgenstein Einen zweiten handwerklichen Schwerpunktlegen wir auf Rollen und Figurenarbeit zu selbst geschriebenen dramatischen Texten oder ausgewählten Stück und Szenenvorlagen Es geht hier vor allem um die künstlerische Entwicklung einer Bühnenfigur und die gemeinschaftliche Arbeit im Ensemble Sukzessive wird mit den SchülerInnen die Einfühlung in eine Rolle trainiert sie lernen den Subtext zum Verständnis von Charakter und Kommunikation offenzulegen Rollenprofile anzulegen Verfremdung als szenisches Ausdrucksmittel zu nutzen Ziel ist es wegzukommen von dem laienhaften Versuch Wirklichkeit wahrheitsgetreu abbilden zu wollen statt verdichtete Ausdrucksformen zu suchen Beide Schwerpunkte begleiten den Kursprozess und werden je nach Progression und individuellem Lernstand variabel vertieft Ein weiterer Baustein für das Gelingen des Kurses ist der gemeinsame Schaffensprozess und das Erlebnis nur über kontinuierliche verantwortliche Arbeit im Ensemble jeder muss seinen Beitrag leisten ans Ziel zu gelangen Am Ende des Kurs Prozesses steht das Szenen Zeigen vor Publikum von einer Collage aus kleinen Monolog und Ensembleszenen bis hin zu längeren Spielsequenzen

    Original URL path: http://www.joomla.luisenschule-mh.de/index.php?option=com_content&view=article&id=29:wahlpflichtunterricht&catid=3:organisation&Itemid=13&limitstart=1 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Wahlpflichtunterricht - 2. Ernährungslehre/Biologie
    während der Weiterfahrt gegessen und getrunken Bevorzugt werden dabei Softdrinks und Süssigkeiten Falls zu Hause gekocht wird muss es auch dort schnell gehen Das letzte Drittel bemüht sich um eine gesunde Ernährung Das sind hauptsächlich Frauen besonders solche mit Familie und kleineren Kindern An allen Ecken und Kanten wird über Ernährung berichtet Viele Zeitschriften und Dokumentationen im Fernsehen befassen sich immer wieder mit dem Thema Kochbücher gibt es fast wie Sand am Meer und Kochsendungen gibt es täglich auf mehreren Kanälen Bestimmte Lebensmittel werden stark beworben Wir werden in Ernährungslehre unter anderem auch solche Veröffentlichungen genauer anschauen Damit möglichst keine Verwirrung herrscht Wir schauen auch auf die Angaben auf Lebensmittelverpackungen und nicht nur auf die schönen Bilder Was gibt es hier zu essen Zutaten Zucker Glucosesirup modifizierte Stärke Magermilchpulver Sahnepulver fettarmer Kakao Molkenerzeugnis eiweißangereichertes Molkenpulver Geliermittel Kochsalz Aroma Kochendes Wasser zugeben umrühren und essen Lecker Wir probieren Lebensmittel stellen einige selber her und vergleichen mit allen Sinnen Bei verschiedenen Lebensmitteln weisen wir einige enthaltene Inhaltsstoffe nach Und ca zweimal im Halbjahr gehen wir in eine benachbarte Schule um dort in der Schulküche selber Mahlzeiten zuzubereiten und natürlich anschließend zu essen Hierbei sollen theoretisches Wissen in die Praxis umgesetzt die eigene Fingerfertigkeit sowie der Teamgeist verbessert werden Im Fach Ernährungslehre sollen Schüler Wissen über eine bedarfsgerechte bzw eine gesunde Ernährungsweise erwerben Eine bedarfsgerechte Ernährung bildet die wesentliche Grundlage zur Gesunderhaltung des Menschen seiner geistigen und körperlichen Leistungsfähigkeit sowie dem persönlichen Wohlbefinden Ernährunsbedingte bzw mitbedingte Erkrankungen verursachen inzwischen immens hohe Krankenversicherungskosten und bilden die Haupttodesursache Tendenz steigend Um eine gesunde Ernährung zu gewährleisten sind Kenntnisse über Lebensmittel notwendig Deren Herstellung Be und Verarbeitung haben Einfluss sowohl auf die Inhaltsstoffe und damit auf unsere Gesundheit als auch auf unsere Umwelt In Zusammenhang mit der Klimaveränderung wird aktuell wieder über die Lebensmittelproduktion und den

    Original URL path: http://www.joomla.luisenschule-mh.de/index.php?option=com_content&view=article&id=29:wahlpflichtunterricht&catid=3:organisation&Itemid=13&limitstart=2 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Wahlpflichtunterricht - 3. Französisch
    9 3 Französisch Frankreich ist der wichtigste europäische Partner Deutschlands Das Französische ist in Europa ein angesehenes und wichtiges kulturelles Gut Daher eröffnet die Weltsprache Französisch berufliche Chancen im Handel aber auch in europäischen und internationalen Organisationen Privat ist es sicherlich von größtem Interesse über ein bonjour und au revoir beim Ferienaufenthalt in der Provence oder beim Wochenendtrip nach Paris hinaus zu kommen Ohne Kenntnisse des Französischen bleiben uns Lebens

    Original URL path: http://www.joomla.luisenschule-mh.de/index.php?option=com_content&view=article&id=29:wahlpflichtunterricht&catid=3:organisation&Itemid=13&limitstart=3 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Wahlpflichtunterricht - 4. Informatik
    durchzuführen Heutzutage hat die Wissenschaft Informatik viele Gesichter und ist in spezifische Bereiche unterteilt Das Wort Informatik versteht sich als Formel Informatik Information Mathematik oder auch als Informatik Information Automatik WO RIN findet man Informatik Heutzutage lassen sich in nahezu allen Lebensbereichen rechnende Maschinen finden die in atemberaubender Geschwindigkeit z B zur Unterstützung Vereinfachung Sicherung und Bereicherung unseres Alltages dienen Gemeint sind mit den rechnenden Maschinen von denen man auch als Maschinen die unsere Welt veränderten redet natürlich die Computer auf Deutsch Rechner in all ihren Formen Unzählige solcher Rechner wie z B klassische Personal Computers Smartphones Navigationsgeräte Automobile Flugzeuge oder auch Waschmaschinen aber durchaus auch nicht technische Objekte wie z B ein Kochbuch beherbergen Vorgehensweisen Strukturen Konzepte und Lösungen der Informatik Nun man sollte eigentlich fragen Wo rin findet man Informatik NICHT WELCHE Inhalte werden unterrichtet An der Luisenschule wird das Fach Informatik beginnend mit dem Wahlpflichtunterricht der Klasse 8 bis hin zur Jahrgangsstufe Q2 mit der Möglichkeit der Ablegung der schriftlichen oder mündlichen Abiturprüfung darin angeboten Die Wahl von Informatik ab der Sekundarstufe II ab der Jahrgangsstufe EF ohne die vorherige Belegung von Informatik als WP Fach in den Klassen 8 9 ist möglich Inhalte und Themen des WP Fachs Informatik für diese Klassen sind im Folgenden basierend auf den Vorgaben jedoch ohne Anspruch auf Vollständigkeit aufgelistet Einblicke in die technische Informatik Geschichte der Rechnerentwicklung Aufbau Komponenten eines Rechners Digitale Informationsdarstellung Kodierung von Zahlen und Zeichen Funktionsweise und Aufbau elementarer logischer Schaltungen Einführung in die Programmierung Programmierung grafisch orientierter Lösungen mit Hilfe der didaktischen objekt und ebenfalls grafischorientierten Entwicklungsumgebung Scratch wichtige Konzepte der Programmierung wie Variablen Kontrollstrukturen z B Schleifen und Ereignisbehandlung Datenschutz und Datensicherheit Bedeutung von Datenschutz und Datensicherheit in Zeiten von z B Facebook und Co Geschichte der Kryptologie sichere Übertragung von Information mit verschiedenen Chiffrieralgorithmen

    Original URL path: http://www.joomla.luisenschule-mh.de/index.php?option=com_content&view=article&id=29:wahlpflichtunterricht&catid=3:organisation&Itemid=13&limitstart=4 (2016-04-26)
    Open archived version from archive



  •