archive-de.com » DE » L » LOOKEDUP4YOU.DE

Total: 428

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Artikel: Diät - LookedUp4You.de
    Essverhaltens abhà ngig Wird nach einer erfolgreichen Dià t die Ernà hrung so weitergeführt wie vor der Dià t tritt der so genante Jojo Effekt ein Man nimmt schneller wieder zu In dem Zeitraum der Dià t schaltet der Stoffwechsel des Kà rpers auf â Sparflammeâ Er reagiert damit auf die verminderte Zuführung von Kalorien also von Brennstoff Sobald die Dià t dann vorbei ist und du dem Kà rper

    Original URL path: http://www.lookedup4you.de/Artikel-200_Di--t.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive


  • Artikel: Essstörung - LookedUp4You.de
    Essstà rung pl Essstà rungen Essstà rungen sind psychisch bedingte Stà rungen der Nahrungsaufnahme bzw des Kà rpergewichts die durch verschiedene Auslà ser hervorgerufen werden kà nnen Die bekanntesten Essstà rungen sind die Magersucht und die Bulimie auch Ess Brech Sucht genannt Weitere Essstà rungen sind das Heià hungeressen Binge eating disorder und die Fettleibigkeit Weiterführende Artikel Artikel zum Thema bei checked4you http www checked4you de doc1301A html Das ist

    Original URL path: http://www.lookedup4you.de/Artikel-201_Essst--rung.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Artikel: Fettleibigkeit - LookedUp4You.de
    Gesundheit Essstà rungen Fettleibigkeit Fettleibigkeit Fettleibigkeit bedeutet ein starkes à bergewicht aufgrund einer Vermehrung des Fettgewebes Die Ursachen für eine Fettleibigkeit kà nnen durch eine Stà rung des Stoffwechsels oder psychische Faktoren verursacht werden Eine genetische Veranlagung Disposition wird ebenfalls angenommen Allerdings sind nur ca 3 5 der Fettleibigkeit krankhaft bedingt Die hà ufigsten Ursachen der Fettleibigkeit sind jedoch à berernà hrung und Bewegungsmangel Weiterführende Artikel Artikelreihe zum Thema DiÃ

    Original URL path: http://www.lookedup4you.de/Artikel-202_Fettleibigkeit.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Artikel: Magersucht - LookedUp4You.de
    leidet Am hà ufigsten betroffen sind junge Mà dchen und Frauen zwischen 15 â und 25 Jahren seit neustem aber auch junge Mà nner Ausgelà st wird sie durch ein gestà rtes Verhà ltnis zum eigenen Kà rper Der Wunsch Kà rpergewicht zu verlieren wird zum dominierenden Gedanken und Handeln Personen die an Magersucht leiden nehmen über einen là ngeren Zeitraum so wenig Nahrung wie mà glich zu sich Manche

    Original URL path: http://www.lookedup4you.de/Artikel-237_Magersucht.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Artikel: Acrylamid - LookedUp4You.de
    kann das Nervensystem schà digen und unfruchtbar machen Das Bundesamt für Gesundheit beurteilt Acrylamid als â wahrscheinlich krebserregendâ da in Tierversuchen nachgewiesen wurde dass dieser Stoff über einen là ngeren Zeitraum in groà en Mengen aufgenommen Krebs erzeugen kann Weiterführende Artikel Der Artikel zum Thema bei checked4you http www checked4you de doc35055A html Auf der Seite von Medicine Worldwide der Berliner Charità Klinik und des Berliner Max Planck Instituts findest

    Original URL path: http://www.lookedup4you.de/Artikel-57_Acrylamid.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Artikel: Alkohol - LookedUp4You.de
    fernd und betà ubend wirken Jugendliche konsumieren eher unregelmà à ig Alkohol und wenn dann jedoch in groà en Mengen Kollektive Besà ufnisse und Partys an Wochenenden münden da schon mal in einen ausgewachsenen Vollrausch Schà tzungen von Neurologen zufolge sterben bei einem Vollrausch Hunderttausende der ca 15 Milliarden Nervenzellen ab und sind unwiderruflich zerstà rt Hauptsà chlich führt der Konsum von Alkohol zu folgenden gesundheitlichen Problemen Der Vitamin und Kaliumhaushalt im Kà rper wird beeintrà chtigt Die Verdauungs und Stoffwechselorgane Magen und Leber werden geschà digt Herz und Gefà à e Gehirn und Nervensystem tragen Schà den davon Libido und Potenz kà nnen verringert werden Die Gefahr von Krebs im Mund und Rachenbereich Speiserà hre Bauchspeicheldrüse erhà ht sich Junge Menschen sind anfà lliger für die Gefahren des Alkohols Durch ihr geringeres Kà rpergewicht werden sie schneller betrunken und die Vergiftungsgefahr ist um ein Vielfaches hà her Die aufgenommenen Mengen werden hà ufig unterschà tzt Alkohol wird im Kà rper nur sehr langsam abgebaut Pro Stunde etwa 0 1 Promille Es gibt auch keinen Trick um den Alkoholabbau zu beschleunigen Weder Tabletten noch starker Kaffee noch eine kalte Dusche kà nnen den Promillegehalt im Blut senken auch wenn du

    Original URL path: http://www.lookedup4you.de/Artikel-58_Alkohol.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Artikel: Alkopops - LookedUp4You.de
    Süà igkeiten schmecken sie auch doch genau darin liegen die Gefahren Es gilt als ziemlich cool auf Partys oder Cliquentreffen mit einem Alkopop in der Hand dazustehen Doch das Geheimnis dieser beliebten Party Getrà nke besteht darin dass du den Alkohol nicht schmeckst Du kannst nur schwer einschà tzen wie viel du dir schon genehmigt hast Durch den Zusatz von Zucker Aromen und Fruchtsaftanteilen wird der scharfe Geschmack des Alkohols überdeckt Der bunte Mix trinkt sich wie Limo und dabei merkst du nicht dass du mit jeder Flasche ca 5 5 Alkohol zu dir nimmst was in etwa einem doppelten Schnaps entspricht Die Risiken Diese bunten süà en Drinks bergen also gewisse Risiken Gerade weil du den Alkohol nicht herausschmeckst besteht die Gefahr dass sich dein Kà rper schon frühzeitig an den regelmà à igen Genuss von Alkohol gewà hnt Nicht umsonst gelten Alkopops auch als Einstiegsdroge in eine mà gliche Alkoholabhà ngigkeit Gesetzliche Grundlage Auch wenn sie sehr beliebt sind dürften diese Getrà nke erst an Jugendliche verkauft werden die volljà hrig d h 18 Jahre alt sind Seit Juli 2004 soll eine Sondersteuer auf den Preis der Alkopops und eine Kennzeichnungspflicht à hnlich wie auf den Zigarettenschachteln den

    Original URL path: http://www.lookedup4you.de/Artikel-22_Alkopops.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Artikel: Canthaxanthin - LookedUp4You.de
    rung Dann frag mich Start Kà rper Gesundheit Gefahrstoffe Canthaxanthin Canthaxanthin Canthaxanthin ist ein künstlicher Farbstoff für besonders gelbe Eidotter Dieser Stoff kann Sehstà rungen auslà sen und ist als Farbstoff in Brà unungsmitteln für Menschen verboten Leider ist Canthaxathin

    Original URL path: http://www.lookedup4you.de/Artikel-281_Canthaxanthin.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive