archive-de.com » DE » L » LICHTERKETTE.DE

Total: 181

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Lichterkette München e.V. » MigraMed München
    Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit und Rechtsradikalismus Dem Zeichen das die Lichterkette gesetzt hatte mussten Taten folgen Mehr Wir freuen uns über jede Spende Lichterkette e V Commerzbank München IBAN DE31 7008 0000 0657 8081 01 BIC DRESDEFF700 Jede Spende fließt zu 100 Prozent in unsere Projekte Facebook Werden Sie Fördermitglied Als Fördermitglied unterstützen Sie die Lichterkette e V aktiv und kontinuierlich in ihrem Ziel ein besseres Zusammenleben von Deutschen und Migranten zu fördern Fördermitglieder werden über die Aktivitäten der Lichterkette e V bevorzugt informiert und zu allen öffentlichen Veranstaltungen der Lichterkette e V eingeladen Ihre Fördermitgliedschaft ist an einen Jahresbeitrag von mindestens 300 Euro gebunden Nach oben ist der Beitrag selbstverständlich offen Interessiert Dann laden Sie einfach die Beitrittserklärung herunter füllen sie aus und schicken sie uns Mehr Informationen zur Fördermitgliedschaft finden Sie hier Refugees Welcome Plan von M94 5 Es ist großartig welchen Eindruck München in der Welt hinterlassen hat Medien aus verschiedenen Ländern berichten über die Münchner Willkommenskultur und das große bürgerliche Engagement Hunderte melden sich freiwillig um Menschen in Not zu helfen Radio M94 5 hat in seinem Refugee Welcome Plan die Anlaufstellen für Helfer und auch für Flüchtlinge in München zusammengefasst Wie man Deutscher wird In einer Oktoberausgabe der ZEIT 40 2015 stellte die Wochenzeitung grafisch die wichtigsten Schritte durch den deutschen Bürokratie Dschungel auf dem Weg zur Einbürgerung dar Kategorien Aktuell 17 Allgemein 6 Deutschstunde 8 Förderpreis 2 Vorbilder 1 Zivilcourage 1 Schlagwörter Monatlich Dezember 2015 1 Oktober 2015 1 September 2015 4 Mai 2015 2 Januar 2015 1 Mai 2014 1 Dezember 2013 5 August 2013 1 März 2013 1 November 2012 1 Juni 2012 1 Januar 2012 3 April 2011 1 Februar 2011 1 Dezember 2010 1 Juni 2010 1 September 2009 1 Seiten 20 Jahre Lichterkette 20 Jahre Lichterkette Ausbildung für junge Flüchtlinge

    Original URL path: http://www.lichterkette.de/preistraeger/migramed-munchen/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive


  • Lichterkette München e.V. » Miteinander leben in Fürstenried West e.V.
    0000 0657 8081 01 BIC DRESDEFF700 Jede Spende fließt zu 100 Prozent in unsere Projekte Facebook Werden Sie Fördermitglied Als Fördermitglied unterstützen Sie die Lichterkette e V aktiv und kontinuierlich in ihrem Ziel ein besseres Zusammenleben von Deutschen und Migranten zu fördern Fördermitglieder werden über die Aktivitäten der Lichterkette e V bevorzugt informiert und zu allen öffentlichen Veranstaltungen der Lichterkette e V eingeladen Ihre Fördermitgliedschaft ist an einen Jahresbeitrag von mindestens 300 Euro gebunden Nach oben ist der Beitrag selbstverständlich offen Interessiert Dann laden Sie einfach die Beitrittserklärung herunter füllen sie aus und schicken sie uns Mehr Informationen zur Fördermitgliedschaft finden Sie hier Refugees Welcome Plan von M94 5 Es ist großartig welchen Eindruck München in der Welt hinterlassen hat Medien aus verschiedenen Ländern berichten über die Münchner Willkommenskultur und das große bürgerliche Engagement Hunderte melden sich freiwillig um Menschen in Not zu helfen Radio M94 5 hat in seinem Refugee Welcome Plan die Anlaufstellen für Helfer und auch für Flüchtlinge in München zusammengefasst Wie man Deutscher wird In einer Oktoberausgabe der ZEIT 40 2015 stellte die Wochenzeitung grafisch die wichtigsten Schritte durch den deutschen Bürokratie Dschungel auf dem Weg zur Einbürgerung dar Kategorien Aktuell 17 Allgemein 6 Deutschstunde 8 Förderpreis 2 Vorbilder 1 Zivilcourage 1 Schlagwörter Monatlich Dezember 2015 1 Oktober 2015 1 September 2015 4 Mai 2015 2 Januar 2015 1 Mai 2014 1 Dezember 2013 5 August 2013 1 März 2013 1 November 2012 1 Juni 2012 1 Januar 2012 3 April 2011 1 Februar 2011 1 Dezember 2010 1 Juni 2010 1 September 2009 1 Seiten 20 Jahre Lichterkette 20 Jahre Lichterkette Ausbildung für junge Flüchtlinge Meine Zukunft Facharbeiter Mentorenprogramm für junge Flüchtlinge BEAT THE FASCIST INSECT AGAIN Bewerbung Chronik des Vereins Deutschstunde Aktuelle Deutschstunde Unsere Deutschlehrer Deutschstunde mit Friedrich Ani Download FAQ Häufige Fragen und

    Original URL path: http://www.lichterkette.de/preistraeger/miteinander-leben-in-furstenried-west-e-v/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Lichterkette München e.V. » München ist bunt! e.V.
    Zeichen das die Lichterkette gesetzt hatte mussten Taten folgen Mehr Wir freuen uns über jede Spende Lichterkette e V Commerzbank München IBAN DE31 7008 0000 0657 8081 01 BIC DRESDEFF700 Jede Spende fließt zu 100 Prozent in unsere Projekte Facebook Werden Sie Fördermitglied Als Fördermitglied unterstützen Sie die Lichterkette e V aktiv und kontinuierlich in ihrem Ziel ein besseres Zusammenleben von Deutschen und Migranten zu fördern Fördermitglieder werden über die Aktivitäten der Lichterkette e V bevorzugt informiert und zu allen öffentlichen Veranstaltungen der Lichterkette e V eingeladen Ihre Fördermitgliedschaft ist an einen Jahresbeitrag von mindestens 300 Euro gebunden Nach oben ist der Beitrag selbstverständlich offen Interessiert Dann laden Sie einfach die Beitrittserklärung herunter füllen sie aus und schicken sie uns Mehr Informationen zur Fördermitgliedschaft finden Sie hier Refugees Welcome Plan von M94 5 Es ist großartig welchen Eindruck München in der Welt hinterlassen hat Medien aus verschiedenen Ländern berichten über die Münchner Willkommenskultur und das große bürgerliche Engagement Hunderte melden sich freiwillig um Menschen in Not zu helfen Radio M94 5 hat in seinem Refugee Welcome Plan die Anlaufstellen für Helfer und auch für Flüchtlinge in München zusammengefasst Wie man Deutscher wird In einer Oktoberausgabe der ZEIT 40 2015 stellte die Wochenzeitung grafisch die wichtigsten Schritte durch den deutschen Bürokratie Dschungel auf dem Weg zur Einbürgerung dar Kategorien Aktuell 17 Allgemein 6 Deutschstunde 8 Förderpreis 2 Vorbilder 1 Zivilcourage 1 Schlagwörter Monatlich Dezember 2015 1 Oktober 2015 1 September 2015 4 Mai 2015 2 Januar 2015 1 Mai 2014 1 Dezember 2013 5 August 2013 1 März 2013 1 November 2012 1 Juni 2012 1 Januar 2012 3 April 2011 1 Februar 2011 1 Dezember 2010 1 Juni 2010 1 September 2009 1 Seiten 20 Jahre Lichterkette 20 Jahre Lichterkette Ausbildung für junge Flüchtlinge Meine Zukunft Facharbeiter Mentorenprogramm für junge

    Original URL path: http://www.lichterkette.de/preistraeger/munchen-ist-bunt-e-v/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Lichterkette München e.V. » Patenprojekt „Aktiv gegen Wohnungslosigkeit“
    mobilisierten vier Münchner Bürger Hunderte von Helfern und organisierten am 6 Dezember 1992 die erste Lichterkette in Deutschland Mehr als 400 000 Menschen setzten mit Kerzen in der Hand ein in aller Welt beachtetes Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit und Rechtsradikalismus Dem Zeichen das die Lichterkette gesetzt hatte mussten Taten folgen Mehr Wir freuen uns über jede Spende Lichterkette e V Commerzbank München IBAN DE31 7008 0000 0657 8081 01 BIC DRESDEFF700 Jede Spende fließt zu 100 Prozent in unsere Projekte Facebook Werden Sie Fördermitglied Als Fördermitglied unterstützen Sie die Lichterkette e V aktiv und kontinuierlich in ihrem Ziel ein besseres Zusammenleben von Deutschen und Migranten zu fördern Fördermitglieder werden über die Aktivitäten der Lichterkette e V bevorzugt informiert und zu allen öffentlichen Veranstaltungen der Lichterkette e V eingeladen Ihre Fördermitgliedschaft ist an einen Jahresbeitrag von mindestens 300 Euro gebunden Nach oben ist der Beitrag selbstverständlich offen Interessiert Dann laden Sie einfach die Beitrittserklärung herunter füllen sie aus und schicken sie uns Mehr Informationen zur Fördermitgliedschaft finden Sie hier Refugees Welcome Plan von M94 5 Es ist großartig welchen Eindruck München in der Welt hinterlassen hat Medien aus verschiedenen Ländern berichten über die Münchner Willkommenskultur und das große bürgerliche Engagement Hunderte melden sich freiwillig um Menschen in Not zu helfen Radio M94 5 hat in seinem Refugee Welcome Plan die Anlaufstellen für Helfer und auch für Flüchtlinge in München zusammengefasst Wie man Deutscher wird In einer Oktoberausgabe der ZEIT 40 2015 stellte die Wochenzeitung grafisch die wichtigsten Schritte durch den deutschen Bürokratie Dschungel auf dem Weg zur Einbürgerung dar Kategorien Aktuell 17 Allgemein 6 Deutschstunde 8 Förderpreis 2 Vorbilder 1 Zivilcourage 1 Schlagwörter Monatlich Dezember 2015 1 Oktober 2015 1 September 2015 4 Mai 2015 2 Januar 2015 1 Mai 2014 1 Dezember 2013 5 August 2013 1 März 2013 1 November

    Original URL path: http://www.lichterkette.de/preistraeger/jurybegrundung-patenprojekt-aktiv-gegen-wohnungslosigkeit/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Lichterkette München e.V. » Rede Dr. Clara Wilpert
    In ihrem Projekt betreut Frau Bamberg über 100 Paten die zu 75 voll berufstätig sind Diese Paten wiederum kümmern sich um ihre Schützlinge aus 22 Nationen So führen sie diese durch die deutsche Bürokratie finden Möglichkeiten der Finanzierung für Deutschkurse für einen Schulabschluss für eine Berufsausbildung für die Mitgliedschaft in einem Sportverein und nicht zuletzt für bezahlbaren Wohnraum Dies alles natürlich kompetent begleitet von Carola Bamberg Einen dieser Schützlinge Herrn Nadim Ilias Kheder werden Sie meine Damen und Herren zusammen mit seinem Paten Franz Gleißner gleich kennen lernen Es ist eine kleine Erfolgsgeschichte die beide miteinander verbindet Nadim mit 17 nach Deutschland gekommen hat mit Unterstützung seines ursprünglich für seinen Bruder zuständigen Paten Herrn Gleißner nicht nur Deutschkurse besucht und die Hauptschule mit guten Noten geschafft sondern inzwischen auch einen Ausbildungsplatz in seinem Traumberuf gefunden Selbst das Aufstehen zu nachtschlafener Zeit nämlich um 2 Uhr früh hat seine Freude am Bäckerhandwerk nicht gemindert Beeindruckt von so viel Mitmenschlichkeit begründet die Jury ihre Preisvergabe wie folgt Es ist nicht leicht in München eine bezahlbare Wohnung zu finden Derzeit gibt es ca 2 000 wohnungslose Bürgerinnen und Bürger die vom Amt für Wohnen und Migration in Notquartieren Pensionen und Clearinghäusern vorübergehend untergebracht sind viele von ihnen sind Migrantinnen und Migranten Die Patinnen und Paten des Projektes Aktiv gegen Wohnungslosigkeit haben sich dafür entschieden wohnungslose Menschen freiwillig und unentgeltlich zu unterstützen ihnen Zeit und Aufmerksamkeit zu schenken Dabei geht es neben der Wohnungssuche vorwiegend darum sich bei regelmäßigen Besuchen kennen zu lernen und voneinander zu erfahren Für die Schützlinge die so genannten Patenschaften stellt dieser Kontakt in der Regel den ersten persönlichen Zugang zur Mehrheitsgesellschaft dar Das Patenprojekt wurde 1993 ins Leben gerufen Seitdem wurden über 500 Patenschaften vermittelt Momentan sind 104 ehrenamtliche Pat innen zwischen 24 und 70 Jahren aktiv 15 davon haben einen Migrationshintergrund Zusammengebracht und betreut werden die Patinnen und Paten und ihre Schützlinge von der Leiterin des Patenprojekts Carola Bamberg einer Mitarbeiterin des Amts für Wohnen und Migration Sie leistet Unterstützung in Form von Beratungs und Fortbildungsangeboten Begleitung von Patentreffen und Organisation von Patenausflügen Und schließlich noch ein Zitat In der direkten Unterstützung wird Integration gelebt und sowohl die Patinnen und Paten als auch die Patenschaften profitieren von den Kontakten so Carola Bamberg oft entstehen aus diesen Patenschaften Freundschaften So weit der Text der Jury Lassen Sie mich meine Damen und Herren zum Schluss noch auf einen Satz aus dem Gründungspapier für die Preisvergabe eingehen nach dem der Preis an noch wenig bekannte Personen verliehen werden soll deren Arbeit und Einsatz öffentliche Beachtung und Unterstützung verdienen Exakt dies ist die Hoffnung von Carola Bamberg für ihr Patenprojekt Denn ein breiterer Bekanntheitsgrad wird ihrer Meinung nach dazu führen mehr Menschen über diese Möglichkeit des ehrenamtlichen Engagements zu informieren Die Münchner Lichtblicke und das mit ihnen verbundene Medieninteresse liebe Frau Bamberg werden sicherlich dabei helfen Mit meinem Dank fürs Zuhören an Sie alle möchte ich nun Frau Bamberg den Paten Herrn Gleißner und seinen Schützling Herrn Nadim Ilias vom Projekt Aktiv

    Original URL path: http://www.lichterkette.de/preistraeger/rede-dr-clara-wilpert/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Lichterkette München e.V. » Rede Dr. Clara Wilpert
    Lichterkette feiern nämlich die Vergabe des Förderpreises Lichtblicke Ausgezeichnet werden Einrichtungen Projekte Einzelpersonen und Schulen also mutige Menschen in unserer Stadt die sich in besonderer Weise für die Chancengleichheit von Migranten und Flüchtlingen engagieren Sie die unspektakulär und im Hintergrund tätig sind erfahren damit eine gesellschaftliche Würdigung ihrer Arbeit einmal in finanzieller Hinsicht aber was ebenso wichtig ist die Anerkennung Ihres Einsatzes nicht nur in einer Feierstunde in diesem wunderschönen Saal sondern auch in den Medien also in einer breiten Öffentlichkeit Das gibt ihnen Auftrieb und Bestätigung und erleichtert häufig ihre oft problembeladene Arbeit des interkulturellen Engagements Die bereits erwähnte Bayernkaserne ist das Arbeitsfeld eines unserer Träger für den diesjährigen Förderpreis Reza Karimitari 1986 selbst aus dem Iran geflohen holt junge fortbildungswillige und fähige Flüchtlinge aus ihrem tristen betätigungslosen Alltag an seine Schule Er und sein Team fördern sie jedoch nicht nur mit Deutschkenntnissen und geographischem oder mathematischem Wissen sondern versuchen die Persönlichkeit der jungen Syrer Afghanen oder Somalier zu stabilisieren Wie er selbst formuliert kommen die jungen Leute aus Ländern in denen die Menschenwürde mit Füßen getreten wird Ihnen diese zurückzugeben ihnen Schutz zu bieten und sie auf ihre Rechte aufmerksam zu machen sieht er als ebenso vordringliche Aufgabe seines Engagements Reza Karimitari ist Leiter der ISUS Schule eine Abkürzung für Integration durch Sofortbeschulung und Stabilisierung Sie ist ein Kind der großartigen SCHLAU Schule Preisträgerin des Jahres 2003 die der unermüdliche und bewundernswert durchsetzungsfähige Michael Stenger im Jahr 2000 mitbegründet und bis Sommer 2013 geleitet hat In der SCHLAU Schule bekommen junge Flüchtlinge den Unterricht bayerischer Mittelschulen bis zum entsprechenden Abschluss Reza Karimitari nun betreut die zum Teil traumatisierten jungen Menschen und bereitet sie in seiner ISUS mit einem Team von Sozialpädagogen und Lehrern auf eine Ausbildung vor Alle Schüler des ersten Jahres konnten erfolgreich weiter vermittelt werden ein Großteil von ihnen schaffte den Übertritt in die SCHLAU Schule um dort den Quali zu absolvieren Mit ehrlichem Stolz und großer Bewunderung für so viel Engagement darf ich nun Herrn Reza Karimitari zur Preisübergabe stellvertretend für sein gesamtes Team auf die Bühne bitten danke Ihnen meine Damen und Herren fürs Zuhören und wünsche Ihnen noch einen schönen Abend Keine Kommentare Die Kommentarfunktion ist deaktiviert Über Lichterkette e V Im Herbst 1992 brannten in Deutschland die Häuser von Menschen die hier Zuflucht suchten Daraufhin mobilisierten vier Münchner Bürger Hunderte von Helfern und organisierten am 6 Dezember 1992 die erste Lichterkette in Deutschland Mehr als 400 000 Menschen setzten mit Kerzen in der Hand ein in aller Welt beachtetes Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit und Rechtsradikalismus Dem Zeichen das die Lichterkette gesetzt hatte mussten Taten folgen Mehr Wir freuen uns über jede Spende Lichterkette e V Commerzbank München IBAN DE31 7008 0000 0657 8081 01 BIC DRESDEFF700 Jede Spende fließt zu 100 Prozent in unsere Projekte Facebook Werden Sie Fördermitglied Als Fördermitglied unterstützen Sie die Lichterkette e V aktiv und kontinuierlich in ihrem Ziel ein besseres Zusammenleben von Deutschen und Migranten zu fördern Fördermitglieder werden über die Aktivitäten der Lichterkette e V bevorzugt informiert

    Original URL path: http://www.lichterkette.de/preistraeger/rede-dr-clara-wilpert-2/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Lichterkette München e.V. » Refugee Law Clinic Munich e.V.
    400 000 Menschen setzten mit Kerzen in der Hand ein in aller Welt beachtetes Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit und Rechtsradikalismus Dem Zeichen das die Lichterkette gesetzt hatte mussten Taten folgen Mehr Wir freuen uns über jede Spende Lichterkette e V Commerzbank München IBAN DE31 7008 0000 0657 8081 01 BIC DRESDEFF700 Jede Spende fließt zu 100 Prozent in unsere Projekte Facebook Werden Sie Fördermitglied Als Fördermitglied unterstützen Sie die Lichterkette e V aktiv und kontinuierlich in ihrem Ziel ein besseres Zusammenleben von Deutschen und Migranten zu fördern Fördermitglieder werden über die Aktivitäten der Lichterkette e V bevorzugt informiert und zu allen öffentlichen Veranstaltungen der Lichterkette e V eingeladen Ihre Fördermitgliedschaft ist an einen Jahresbeitrag von mindestens 300 Euro gebunden Nach oben ist der Beitrag selbstverständlich offen Interessiert Dann laden Sie einfach die Beitrittserklärung herunter füllen sie aus und schicken sie uns Mehr Informationen zur Fördermitgliedschaft finden Sie hier Refugees Welcome Plan von M94 5 Es ist großartig welchen Eindruck München in der Welt hinterlassen hat Medien aus verschiedenen Ländern berichten über die Münchner Willkommenskultur und das große bürgerliche Engagement Hunderte melden sich freiwillig um Menschen in Not zu helfen Radio M94 5 hat in seinem Refugee Welcome Plan die Anlaufstellen für Helfer und auch für Flüchtlinge in München zusammengefasst Wie man Deutscher wird In einer Oktoberausgabe der ZEIT 40 2015 stellte die Wochenzeitung grafisch die wichtigsten Schritte durch den deutschen Bürokratie Dschungel auf dem Weg zur Einbürgerung dar Kategorien Aktuell 17 Allgemein 6 Deutschstunde 8 Förderpreis 2 Vorbilder 1 Zivilcourage 1 Schlagwörter Monatlich Dezember 2015 1 Oktober 2015 1 September 2015 4 Mai 2015 2 Januar 2015 1 Mai 2014 1 Dezember 2013 5 August 2013 1 März 2013 1 November 2012 1 Juni 2012 1 Januar 2012 3 April 2011 1 Februar 2011 1 Dezember 2010 1 Juni 2010 1

    Original URL path: http://www.lichterkette.de/preistraeger/refugee-law-clinic-munich-e-v/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Lichterkette München e.V. » Schulsonderpreis
    erfolgreiche Mädchenfußballmannschaft die mit ihrem interkulturellen Team bereits zwei Pokale für die Schule geholt hat http www hs sob de Sonderpädagogisches Förderzentrum München Mitte 1 Das Förderzentrum an der Dachauer Straße 98 und Nadistraße 3 betreut zur Zeit 243 Kinder und Jugendliche mit sonderpädagogischem Förderbedarf in den Bereichen Sprache Lernen und Verhalten Die multikulturelle Schule will den Schülern Fähigkeiten vermitteln und ihnen alles geben was sie brauchen um sich zu entwickeln und in die Regelschule zu wechseln Eine gute Möglichkeit Kindern mit Migrationshintergrund Zugang zu Bildung zu verschaffen leistet die Ganztagsbetreuung in offenen und gebundenen Klassen bzw Gruppen Eine Vielzahl von Angeboten trägt dazu bei Leistung und soziale Kompetenzen zu fördern Sie reichen von Sprachförderung und Berufsvorbereitung über intensive Elternarbeit bis zu Projekten zum sozialen Lernen Dem Förderzentrum gelingt es jedes Schuljahr eine hohe Anzahl von Schülerinnen und Schülern in die Regelschule zurückzuführen Von dieser präventiven Arbeit profitieren gerade Kinder mit Migrationshintergrund Der Erfolg ist darauf zurückzuführen dass die Maßnahmen für diese Schüler nicht aneinandergereiht werden sondern der gesamte Schulalltag sich an ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten orientiert So sind sie in der Lage den Hauptschulabschluss zu erwerben und in die Berufsausbildung einzusteigen Gleichzeitig wird das mobile Angebot zur Förderung von Kindern mit Förderbedarf an der Regelschule kontinuierlich erweitert Das Förderzentrum leistet den Kolleginnen und Kollegen Hilfe bei der Sprachförderung und der Begleitung von auffällig gewordenen Schülern richtet Kooperationsklassen ein und unterhält Beratungsstellen für Lese und Rechtschreibprobleme und Rechenschwäche Alle mobilen Unterstützungen und Maßnahmen tragen dazu bei dass gerade Kinder mit Migrationshintergrund rechtzeitig gezielt gefördert werden und an der Regelschule verbleiben können http www sfz muenchen mitte1 musin de Der Schulsonderpreis ist mit jeweils 1 000 Euro dotiert Keine Kommentare Die Kommentarfunktion ist deaktiviert Über Lichterkette e V Im Herbst 1992 brannten in Deutschland die Häuser von Menschen die hier Zuflucht suchten Daraufhin mobilisierten vier Münchner Bürger Hunderte von Helfern und organisierten am 6 Dezember 1992 die erste Lichterkette in Deutschland Mehr als 400 000 Menschen setzten mit Kerzen in der Hand ein in aller Welt beachtetes Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit und Rechtsradikalismus Dem Zeichen das die Lichterkette gesetzt hatte mussten Taten folgen Mehr Wir freuen uns über jede Spende Lichterkette e V Commerzbank München IBAN DE31 7008 0000 0657 8081 01 BIC DRESDEFF700 Jede Spende fließt zu 100 Prozent in unsere Projekte Facebook Werden Sie Fördermitglied Als Fördermitglied unterstützen Sie die Lichterkette e V aktiv und kontinuierlich in ihrem Ziel ein besseres Zusammenleben von Deutschen und Migranten zu fördern Fördermitglieder werden über die Aktivitäten der Lichterkette e V bevorzugt informiert und zu allen öffentlichen Veranstaltungen der Lichterkette e V eingeladen Ihre Fördermitgliedschaft ist an einen Jahresbeitrag von mindestens 300 Euro gebunden Nach oben ist der Beitrag selbstverständlich offen Interessiert Dann laden Sie einfach die Beitrittserklärung herunter füllen sie aus und schicken sie uns Mehr Informationen zur Fördermitgliedschaft finden Sie hier Refugees Welcome Plan von M94 5 Es ist großartig welchen Eindruck München in der Welt hinterlassen hat Medien aus verschiedenen Ländern berichten über die Münchner Willkommenskultur und das große bürgerliche Engagement

    Original URL path: http://www.lichterkette.de/preistraeger/jurybegrundungen-schulen/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive



  •