archive-de.com » DE » L » LFB-SACHSEN.DE

Total: 335

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • LFB Sachsen e.V. - Verband beratender Ingenieure (VBI) — Landesverband Sachsen
    wie die Dresdner Frauenkirche Institute der Technischen Universität Dresden der Max Planck Gesellschaft und der Fraunhofer Gesellschaft die Sanierung und der Wiederaufbau des Dresdner Hauptbahnhofes aber auch der Bau des Straßennetzes und die Erneuerung der Schienenwege einschließlich der zugehörigen Brücken Besonders die Erhaltung der historischen Bauten in allen Städten und Gemeinden auch im Rahmen der Beseitigung der Hochwasserschäden nach 2002 sind charakteristische Arbeiten aus dem Spektrum der beratenden Ingenieure In der Vergangenheit lagen dieArbeitsfelder der Beratenden Ingenieure hauptsächlich in den baukonstruktiven technischen und naturwissenschaftlichen Disziplinen Heute wird die Bautechnik und deren Realisierung immer diffiziler und ausgefeilter Neben den bisherigen Aufgaben liegen Schwerpunkte in neuen Consulting Feldern wie dem nachhaltigen Planen und Bauen in Bereichen des Umweltschutzes aber auch in Spezialbereichen wie der technisch wirtschaftlichen Unternehmensberatung oder dem Facility Management Das Fundament auf dem VBI Ingenieure ihre Leistungen erbringen ist die Unabhängigkeit von Hersteller und Lieferinteressen Dies bedeutet Consultants sind nur ihrem Bauherren oder Auftraggeber verpflichtet Die Trennung von Planung und Ausführung ist die Voraussetzung um die im Sinne des Bauherren optimale Lösung Kosten und Qualität betreffend erzielen zu können Der VBI vertritt die berufsständigen und wirtschaftlichen Interessen der unabhängigen Ingenieurunternehmen und wirkt auf Entscheidungen des Gesetzgebers von Verwaltungen und weiteren

    Original URL path: http://www.lfb-sachsen.de/lfb_os/menu_mitglieder/inhalt/mitglieder/vbi.htm (2016-02-09)
    Open archived version from archive


  • LFB Sachsen e.V. - Verband der Restauratoren e.V. (VdR) — Landesgruppe Sachsen
    Deutschland an acht Hochschuleinrichtungen dieMöglichkeit zu einem grundständigen Studium in den verschiedenen Fachrichtungen der Konservierung und Restaurierung von Kunst und Kulturgut Die drei universitären Studiengänge in Dresden Stuttgart und München besitzen seit einigen Jahren das Promotionsrecht Folgerichtig ist der Erwerb der Ordentlichen Mitgliedschaft im VDR in aller Regelan den Nachweis eines einschlägigen Hochschulabschlusses Diplom oder Master gebunden Die Mitglieder des Verbandes unterwerfen sich in der Berufsausübung hohen ethischen Grundsätzen die in den nationalen und europäischen Ehrenkodizes für Restauratoren fixiert sind Das persönlich und eigenverantwortlich zu erbringende Leistungsspektrum des Restaurators umfasst neben der Entwicklung und der praktischen Ausführung von Konservierungs und Restaurierungskonzepten einschließlich der dafür notwendigen Voruntersuchungen und Maßnahmedokumentationen auch die fachliche Beratung der Eigentümer sowie die Planung Steuerung und Überwachung von komplexen Konservierungs und Restaurierungsprojekten Ziele und Arbeitsschwerpunkte des Verbandes sind neben der berufsständischen Interessenvertretung der Restauratorenschaft auf Bundes und Landesebene vor allem der effektive Schutz und die sachgerechte Bewahrung des Kunst und Kulturgutes durch eine Verknüpfung des Rechtes auf Führung der Berufsbezeichnung Restaurator mit nachzuweisenden hohen Qualifikationskriterien entsprechend der nationalen und internationalen Berufsrichtlinien und definitionen Der VDR fördert die wissenschaftliche Entwicklung des Berufsfeldes allgemein sowie die fachliche Qualifikation seiner Mitglieder und des beruflichen Nachwuchses insbesonderedie Hochschulausbildung für Restauratoren Er

    Original URL path: http://www.lfb-sachsen.de/lfb_os/menu_mitglieder/inhalt/mitglieder/vdr.htm (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • LFB Sachsen e.V. - Wirtschaftsprüferkammer — Körperschaft des Öffentlichen Rechts
    steht Die Wirtschaftsprüferkammer ist die Organisation aller Wirtschaftsprüfer vereidigten Buchprüfer Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Buchprüfungsgesellschaften in Deutschland Sie vertritt die Belange und Positionen des Berufsstandes gegenüber der Öffentlichkeit und der Politik überwacht die beruflichen Pflichten ihrer Mitglieder und ist deren Ansprech und Informationspartner Mitglieder der WPK sind ferner gesetzliche Vertreter von Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Buchprüfungsgesellschaften die nicht persönlich Berufsangehörige sind Die freiwillige Mitgliedschaft steht den genossenschaftlichen Prüfungsverbänden den Prüfungsstellen der Sparkassen und Giroverbände und den überörtlichen Prüfungseinrichtungen für öffentliche Körperschaften offen Die WPK hat über 20 000 Mitglieder Gegründet wurde die WPK im Jahr 1961 Sie hat ihren Sitz in Berlin ist bundesweit zuständig und unterhält Landesgeschäftsstellen in Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg München und Stuttgart um ihre Präsenz in den Regionen zu gewährleisten und um das Berufsexamen durchzuführen Ihre Aufgaben sind nach 57 Wirtschaftsprüferordnung WPO unter anderem den Berufsstand gegenüber der Öffentlichkeit zu vertreten z B Gesetzgeber Behörden und Gerichte ihre Mitglieder zu beraten und zu belehren die Berufsaufsicht über ihre Mitglieder auszuüben soweit nicht die Zuständigkeit der Generalstaatsanwaltschaft Berlin gegeben ist das Qualitätskontrollverfahren durchzuführen das bundeseinheitliche Wirtschaftsprüfer Examen durchzuführen bis Ende 2006 auch noch das Vereidigter Buchprüfer Examen Wirtschaftsprüfer zu bestellen bzw Wirtschaftsprüfungsgesellschaften anzuerkennen sowie die Bestellung bzw die Anerkennung zu widerrufen

    Original URL path: http://www.lfb-sachsen.de/lfb_os/menu_mitglieder/inhalt/mitglieder/wpk.htm (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • LFB Sachsen e.V. - Druckversion
    Freien Berufe Sachsen Bund der öffentlich bestellten Vermessungsingenieure Sachsen Deutscher Journalisten Verband Landesverband Sachsen e V Dresdener AnwaltVerein e V Freier Verband Deutscher Zahnärzte e V Landeszahnärztekammer Sachsen Landesverband Bildende Kunst Sachsen e V Landesverband Sachsen der öffentlich bestellten und vereidigten sowie qualifizierten Sachverständigen e V Sächsische Landesapothekerkammer Sächsische Landesärztekammer Sächsischer Notarbund Sächsischer Patentanwaltsverein e V Steuerberaterverband Sachsen e V Steuerberaterkammer des Freistaates Sachsen Verband Beratender Ingenieure Verband der Restauratoren

    Original URL path: http://www.lfb-sachsen.de/lfb_os/print/menu_mitglieder/inhalt/mitglieder.htm?URL=www.lfb-sachsen.de/lfb_os/menu_mitglieder/inhalt/mitglieder.htm (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • LFB Sachsen e.V. - Druckversion
    V Druckversion URL http www lfb sachsen de lfb os menu links linkliste uebersicht htm Ausdruck vom 09 02 2016 Copyright 2016 Landesverband der Freien Berufe Sachsen e V Telefon

    Original URL path: http://www.lfb-sachsen.de/lfb_os/print/menu_links/linkliste/uebersicht.htm?URL=www.lfb-sachsen.de/lfb_os/menu_links/linkliste/uebersicht.htm (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • LFB Sachsen e.V. - Druckversion
    und regulatorischer Hemmnisse Dieser Abbau von Regulierungen dürfe allerdings nicht auf Kosten der Qualität von Dienstleistungen oder auf Kosten des Verbraucherschutzes erfolgen Die Kommission kündigte eine Vielzahl konkreter Einzelmaßnahmen an Im Bereich der Freien Berufe will sie den Reformbedarf in den Mitgliedstaaten und zu bestimmten Berufszweigen ermitteln Zudem sollen regulatorische Hindernisse abgebaut und ein Dienstleistungspass eingeführt werden Freie Berufe tragen zur Entwicklung und Sicherung unseres Gemeinwesens bei und sind ein wichtiger Wirtschaftsfaktor Eine auf Wachstum ausgerichtete Wirtschaftspolitik muss die besondere Stellung der Freien Berufe im Dienstleistungssektor berücksichtigen Die Freien Berufe erwirtschaften rund zehn Prozent des Bruttoinlandsprodukts in Deutschland Sie sind wichtige Arbeitgeber und Ausbildungsbetriebe als auch wesentliche Triebfedern für Innovationen Wir als Gesellschaft sind auf ihre Vertrauensdienstleistungen angewiesen so Dulig Von der Qualität ihrer Arbeit hängt meist mehr ab als nur ein rein monetär zu bemessender Wert Es geht um Gesundheit um Recht um Freiheit um Kunst um gesellschaftliche Errungenschaften und Werte die sich nicht in barer Münze aufrechnen lassen Freiberufler erbringen Dienstleistungen in unmittelbaren und höchstpersönlichen Lebensbereichen Dies erfordert ein besonderes Vertrauensverhältnis zwischen Freiberufler und Klient Patient oder Mandant Werte wie Qualität und Verbraucherschutz sind hier nicht wegzudenken so Dulig Eine auf Wachstum ausgerichtete Wirtschaftspolitik muss die besondere Stellung der Freien Berufe im Dienstleistungssektor berücksichtigen Regulierende und kontrollierende Mechanismen wie durch die Selbstverwaltung vorgesehen gehören als unverzichtbare Qualitätsgaranten dazu Gegen den Abbau echter Handelshemmnisse bei Dienstleistungen im Handel und in den Freien Berufen ist nichts einzuwenden Es ist jedoch abzulehnen wenn insbesondere bei den freiberuflichen Dienstleistungen sinnvolle Regulierungen die der Qualitätssicherung der Markttransparenz dem Verbraucherschutz und der Selbstverwaltung der Wirtschaft dienen beseitigt werden sollen Statistisch sind rund 2 1 Millionen Menschen in Deutschland im Bereich der Freien Berufe tätig ohne Heilberufe in Sachsen 80 000 Menschen Bereits im Juni 2015 haben sich die Koalitionsfraktionen im Sächsischen Landtag mit einem

    Original URL path: http://www.lfb-sachsen.de/lfb_os/print/menu_themen/neuigkeiten/11_01_2016_id289.htm?URL=www.lfb-sachsen.de/lfb_os/menu_themen/neuigkeiten/11_01_2016_ID289.htm (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • LFB Sachsen e.V. - Druckversion
    attraktive Arbeitgeber unterstützen werden Wirtschaftsminister Martin Dulig Unser gemeinsames Ziel ist es in Sachsen mit konkurrenzfähigen und gleichzeitig gut bezahlten Arbeitsplätzen sowie fairen Arbeitsbedingungen werben zu können Mit der im Koalitionsvertrag vereinbarten Fachkräfteallianz möchten wir gemeinsam mit Arbeitgeber und Arbeitnehmervertretungen sowie weiteren strategischen Partnern eine sachsenweite Plattform für die zukünftige Fachkräftesicherung schaffen Aufgabe der Allianz wird es sein im Kontext der zentralen Handlungsfelder der Fachkräftestrategie Sachsen zu mittel und langfristigen

    Original URL path: http://www.lfb-sachsen.de/lfb_os/print/menu_themen/neuigkeiten/04_12_2015_id288.htm?URL=www.lfb-sachsen.de/lfb_os/menu_themen/neuigkeiten/04_12_2015_ID288.htm (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • LFB Sachsen e.V. - Druckversion
    Lieferschwierigkeiten der Industrie lassen den Starttermin in weite Ferne rücken Zudem gab es zahlreiche Änderungsanträge zum Gesetzentwurf Die finanzielle Förderung des Einsatzes des elektronischen Arztbriefs soll nur zulässig sein wenn er mit einer qualifizierten Signatur versehen ist die mit einem Heilberufsausweis nach 291 a SGB V erzeugt wurde Das geht aus den aktualisierten Entwürfen von Änderungsanträgen zum E Health Gesetz hervor Ziel der Förderung sei es Ärzte bereits frühzeitig mit

    Original URL path: http://www.lfb-sachsen.de/lfb_os/print/menu_themen/neuigkeiten/02_12_2015_id287.htm?URL=www.lfb-sachsen.de/lfb_os/menu_themen/neuigkeiten/02_12_2015_ID287.htm (2016-02-09)
    Open archived version from archive



  •