archive-de.com » DE » L » LFB-SACHSEN.DE

Total: 335

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • LFB Sachsen e.V. - Mitgliederversammlung des LFB Sachsen am 05. Juli
    Jahr die Situation des Fachkräftenachwuchses im Freistaat Gerade die verschiedenen Berufsgruppen der Freien Berufe sind besonders auf qualifizierten Nachwuchs angewiesen Die derzeitige niedrige Zahl von Schulabgängern die damit verbundenen Probleme auf dem Fachkräftemarkt und die Erkenntnis dass sich diese Situation in den nächsten Jahren nicht verbessern wird sehen die Freien Berufe mit großer Sorge Es wurden umfassend Lösungsansätze diskutiert wie insbesondere Schulabgängern aber auch Umschülern die vielfältigen und interessanten Beschäftigungsmöglichkeiten

    Original URL path: http://www.lfb-sachsen.de/lfb_os/menu_themen/neuigkeiten/19_07_2011_ID165.htm (2016-02-09)
    Open archived version from archive


  • LFB Sachsen e.V. - Vizepräsident Dr. Breyer im Gespräch mit dem Landesvorsitzenden der FDP Holger Zastrow
    FDP Holger Zastrow Der Themenbogen spannte sich dabei von der sächsischen Haushaltspolitik über die Haltung der FDP zum Lehrstellenkollegium bis zur Approbationsordnung für Zahnärzte Der Vertreter der Freien Berufe mahnte eine stärkere Außendarstellung der Partei an Hier hob Herr Zastrow die gute Zusammenarbeit mit dem Koalitionspartner CDU hervor und verwies auf die erfolgreiche Haushaltskonsolidierung Natürlich so der FDP Vorsitzende sei es einfacher sich in der Opposition zu profilieren als in

    Original URL path: http://www.lfb-sachsen.de/lfb_os/menu_themen/neuigkeiten/18_04_2011_ID164.htm (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • LFB Sachsen e.V. - Berufsrechte behindern nicht das Wachstum
    verkürzt auf Freie Berufe Nicht nur dass die Freien Berufe korrekt als liberal professions bezeichnet werden auch die weiteren Erläuterungen in der entsprechenden Passage zeigen dass die Freien Berufe nicht gemeint sein können Denn Missstände die ein Wachstum behindern gibt es bei den Freien Berufen definitiv nicht Das widerlegt die Zahl der Selbstständigen in den Freien Berufen eindrucksvoll Sie steigt Jahr für Jahr an zuletzt sogar um knapp 5 8

    Original URL path: http://www.lfb-sachsen.de/lfb_os/menu_themen/neuigkeiten/10_02_2011_ID162.htm (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • LFB Sachsen e.V. - Mitgliederversammlung und Parlamentarischer Abend 2010 - Höhepunkt für LFB Sachsen
    Präsident WP StB Hans Joachim Kraatz in diesem Jahr die Gelegenheit nochmals aktuell über die Arbeit des Vorstandes zu berichten und mit den Delegierten der Mitgliedsverbände zu diskutieren In der sich anschließenden Wahl des neuen Vorstandes wurden Hans Joachim Kraatz erneut zum Präsidenten und Dr Thomas Breyer zum Vizepräsidenten des LFB Sachsen bestimmt Der traditionell im November stattfindende Parlamentarische Abend des LFB Sachsen erfreut sich stabiler und wachsender Wertschätzung seitens der Politik und der organisierten Freiberufler Obwohl bekannt ist dass Präsident Kraatz in seiner Begrüßungsansprache dieaktuellen Problemfelder der Freien Berufe offen anspricht waren Vertreteraus Bundes und Landespolitik zahlreich wie nie zuvor erschienen Herr Kraatz betonte dass die gemeinsame 20 jährige Geschichte des Freistaates und seiner Freiberufler eine überaus erfolgreiche Bilanz vorweisen kann Ohne wesentliche Fördergelder oder Hilfen des Staates werden hochqualifizierte Dienstleistungen organisiert und flächendeckend angeboten Die freien Berufe sind nicht nur ein wichtiger Wirtschaftsfaktor mit der stärksten Wachstumsdynamik sondern auch Arbeitgeber für ca 200 000 Beschäftigte in Sachsen Maßstab ist dabei das aktuell fixierte Leitbild der freien Berufe Sorgen machen den sächsischen Freiberuflern der bereits spürbare Fachkräftemangel und nicht angemessene Vergütungen für ihre Leistungen Explizit sprach er die Honorarabschläge im zahnärztlichen Bereich an Zu einem weiteren Höhepunkt des Abend

    Original URL path: http://www.lfb-sachsen.de/lfb_os/menu_themen/neuigkeiten/23_12_2010_ID161.htm (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • LFB Sachsen e.V. - Neues Modell für die Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks belastet Freiberufler und Unternehmer zusätzlich
    Messzahl Künftig soll pro Haushalt und pro Betrieb nach einer Mitarbeiterzahlstaffel gezahlt werden Aber bei Selbstständigen in den Freien Berufen und allen anderen Unternehmern werden künftig sehr wohl einzelne Geräte gezählt nämlich die in betrieblich genutzten Fahrzeugen So wird es für Freiberufler und Unternehmer teurer als bisher Heute zahlt beispielsweise ein Freiberufler für den Rundfunkempfang im dienstlich genutzten PKW entrichtet im Gegenzug dafür aber keine weitere Gebühr für Arbeitsgeräte in seinem Büro seiner Praxis oder Kanzlei Künftig aber soll er mindestens zwei Mal bezahlen Denn nach dem vorliegenden Modell wird pro betrieblich genutztem PKW gezahlt und zusätzlich nach der Mitarbeiterstaffel für Betriebe bei der allein es schon für Einheiten ab fünf Beschäftigten teurer wird Die Umstellung auf einen geräteunabhängigen Rundfunkbeitrag ist aus Sicht des BFB vernünftig Allerdings ist es grundsätzlich falsch neben den Nutzern die den Haushaltsbeitrag leisten sollen auch noch die Betriebe in die Beitragspflicht einzubeziehen Mit dem Haushaltsbeitrag werden bereits alle Bürger erreicht Und letztlich kann Rundfunknutzer nur der einzelne Bürger sein Konsequent wäre gewesen die selbstständigen Existenzen und deren Praxen Kanzleien und Büros ebenso wie die Unternehmen bzw Betriebsstätten komplett von der Zahlungspflicht auszunehmen Ebenso wie auch ihre Mitarbeiter entrichten Unternehmer und Selbstständige bereits als Bürger einen

    Original URL path: http://www.lfb-sachsen.de/lfb_os/menu_themen/neuigkeiten/18_07_2010_ID159.htm (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • LFB Sachsen e.V. - KfW-Sonderprogramm bringt Liquidität für Freiberufler
    und Wirtschaftskrise die Voraussetzungen für einen Sanierungsfall entstanden sein ist die Kanzlei dennoch im Rahmen des KfW Sonderprogramms antragsberechtigt Weitere Voraussetzung der Haftungsfreistellung ist ferner dass mindestens ein Jahresabschluss bzw eine Einnahmen Überschuss Rechnung für ein vollständiges aktuelles Geschäftsjahr vorliegt 2 Kreditvarianten Bei Kreditaufnahme für Investitionen ist ein Kreditbetrag von maximal 50 Millionen Euro pro Vorhaben möglich Freiberufler beantragen jedoch regelmäßig nicht mehr als 500 000 Euro Die Laufzeit kann zwischen 5 8 und 20 Jahren gewählt werden Die Haftungsfreistellung durch die KfW erfolgt entweder in Höhe von 90 oder optional 50 Über die Höhe der Haftungsfreistellung entscheidet die Hausbank sie verändert nicht die Zinskonditionen für den Kreditnehmer sondern lediglich die Refinanzierung der Hausbank und damit deren Gewinnmarge Bei einem Betriebsmittelkredit kann der Antragsteller zwischen den Varianten Standard und Flexibel wählen Während in der Standard Variante lediglich ein tilgungsfreies Anlaufjahr gewährt wird und bei vorzeitiger Tilgung eine Vorfälligkeitsentschädigung gezahlt werden muss bietet die Flexibel Variante mehr Anpassungsmöglichkeiten Das Darlehen kann in der Flexibel Variante mit zwei tilgungsfreien Anlaufjahren ausgestattet oder als nach 5 Jahren endfälliges Darlehen gestaltet werden Außerdem kann der Kredit ohne Vorfälligkeitsentschädigung vorzeitig getilgt werden Die höhere Flexibilität spiegelt sich allerdings in einem höheren Zinssatz wieder Der Kredithöchstbetrag beträgt in der Standard Variante 30 der letzten Bilanzsumme bei nicht bilanzierenden Kanzleien 30 des letzten Jahresumsatzes In der Flexibel Variante ist ein Kredithöchstbetrag von 50 der letzten Bilanzsumme möglich bei nicht bilanzierenden Kanzleien 50 des letzten Jahresumsatzes Beide Varianten können auch parallel in Anspruch genommen werden wobei der Betrag des Standard Kredits dann auf den Höchstbetrag des Flexibel Kredits angerechnet wird Die Haftungsfreistellung durch die KfW beträgt 60 der Höhe des Kreditbetrages Nach Ablauf der tilgungsfreien Anlaufjahre erfolgt die Tilgung in gleich hohen vierteljährlichen Raten Während der Tilgungsfreijahre sind lediglich die Zinsen auf die ausgezahlten Kreditbeträge zu leisten 3

    Original URL path: http://www.lfb-sachsen.de/lfb_os/menu_themen/neuigkeiten/03_05_2010_ID158.htm (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • LFB Sachsen e.V. - Mitgliederversammlung des LFB Sachsen am 12.08.2009 - Das Leitbild der Freien Berufe
    Berufsausübung auch stets das Allgemeinwohl vor Augen haben Anders als beim Autokauf wird es im Verhältnis zu den Freien Berufen immer ein Experten Laienverhältnis geben dass ein hohes Maß an Vertrauen in die Integrität und Kompetenz des Freiberuflers voraussetzt Nur wenn die Berufsträger dieses Vertrauen mit Leben erfüllen und das vorgestellte Leitbild nicht als Lippenbekenntnis betrachten wird sich die Rolle der Freien Berufe auch in Zukunft als wichtiger Bereich im wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Leben der Bundesrepublik darstellen In der sich anschließenden intensiven Diskussion spielte vor allem die Veränderung des traditionellen Berufsbildes der freien Berufe eine große Rolle Hierzu zählen beispielsweise Konzentrationstendenzen die zukünftig ein Nebeneinander von klassischem Einzelfreiberufler mit größeren Zusammenschlüssen sowohl in den wirtschaftsnahen als auch in den medizinischen Berufen mit sich bringen Auch die Frage der Werbung und die damit nach außen schwierigere Abgrenzung vom Gewerbetreibenden war Gegenstand der Debatte In seinem Bericht ging der Präsident des Landesverbandes WP StB Hans Joachim Kraatz auf die Rolle des LFB als politisches Sprachrohr der freien Berufe ein Die Präsenz in Institutionen wie dem Lehrstellenkollegium der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien dem Beirat der Deutschen Bundesbank und der Bürgschaftsbank um nur einige zu nennen spiegelt die wichtige Rolle des Verbandes als Ansprechpartner für Landespolitik aber auch für sächsische Bundestagsabgeordnete wieder Einen engen Informationsaustausch gibt es mit den anderen Landesverbänden Hier ist insbesondere das Treffen der Ostverbände hervorzuheben das in diesem Jahr in Dresden stattfinden wird Als neues Mitglied des LFB konnte im Jahr 2009 der Sächsische Künstlerbund begrüßt werden Ein wichtiger Erfolg der Verbandsarbeit war die Aufnahme des LFB in die Richtlinie Mittelstandsförderung des Sächsischen Ministeriums für Wirtschaft und Arbeit Damit haben auch die freien Berufe einen Ansprechpartner der Existenzgründern eine Empfehlung für eine geförderte Beratung erteilen kann Wie im vergangenen Jahr wird auch 2009 der parlamentarische Abend

    Original URL path: http://www.lfb-sachsen.de/lfb_os/menu_themen/neuigkeiten/27_08_2009_ID150.htm (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • LFB Sachsen e.V. - Oesingmann: Gedämpfte Stimmung bei Freiberuflern
    3 5 auf 3 0 verbessert Alles in allem schlägt die Wirtschafts und Finanzkrise auch bei den Freien Berufen durch Es sind gerade kleinere Freiberuflerbüros vor allem im Architektur und Ingenieurbereich aber mit Voranschreiten der Krise auch im steuer rechts und wirtschaftsberatenden Bereich vereinzelt sehr stark betroffen Im letzteren Fall weil weniger Mandate zu vergeben sind bzw die aufgrund der Krise erhöhte Nachfrage nach kompetenter Beratung aufgrund fehlender Liquidität der Mandanten häufig ausbleibt Die noch immer relativ negative Bewertung ihrer wirtschaftlichen Situation der Heilberufe hängt indes weniger mit der Wirtschaftskrise als mit der allgemeinen Unzufriedenheit über die Gesundheitspolitik zusammen Hier aber steht eine große Druckwelle bevor wenn die Arbeitslosigkeit wie erwartet ansteigt und damit wegen der Kopplung an den Lohn auch die Einnahmen der Gesetzlichen Krankenversicherung zurückgehen Mit Blick auf das laufende Jahr erwartet das Gros der Freiberufler dass das Umsatz und Geschäftsergebnis in etwa gleichbleibt oder etwas niedriger ausfällt Insofern zeichnet sich laut Umfrage auch kein massiver Beschäftigungsabbau ab Indes ist hier bereits ein gewisser Pessimismus zu spüren und so lautet der über alle vier Säulen der Freien Berufe zusammengefasste Trend dass die Beschäftigung in diesem Jahr tendenziell gehalten oder sogar leicht abnehmen wird Insofern müssen besser gestern als heute die Maßnahmen der Konjunkturpakete auch endlich angeschoben werden Vielerorts entsteht ein Nadelöhr weil in den Ämtern die die Aufträge bewilligen müssen aufgrund begrenzter Kapazitäten die einzelnen Projekte nicht so schnell anlaufen können wie es von Nöten wäre Dieser Stau ist gefährlich weil die Konjunkturpakete so nicht ihre volle positive Wirkung entfalten können Hier bieten die Freien technisch naturwissenschaftlichen Berufe wie etwa Ingenieure nochmals ihre Unterstützung auch im administrativen Bereich an damit die Genehmigungen zeitnah erteilt werden können In der Krise gilt es keine Zeit zu versäumen Daneben rechnen die Freien Berufe mit einer speziellen Entwicklung Die Freien Berufe sind

    Original URL path: http://www.lfb-sachsen.de/lfb_os/menu_themen/neuigkeiten/04_08_2009_ID148.htm (2016-02-09)
    Open archived version from archive



  •