archive-de.com » DE » L » LFB-SACHSEN.DE

Total: 335

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • LFB Sachsen e.V. - Oesingmann: „Konstant hohe Ausbildungsleistung bei den Freien Berufen“
    dass öffentlich finanzierte oder geförderte außerbetriebliche Ausbildungsverträge einen unverändert geringen Anteil von 0 5 Prozent ausmachen Dies wertet das Ausbildungsengagement der Freien Berufe noch auf In lediglich 211 Ausbildungsverträgen stecken öffentliche oder Fördermittel der Bundesagentur für Arbeit Die Freien Berufe weisen damit den mit Abstand geringsten Anteil solch subventionierter Ausbildungsplätze aller Ausbildungsbereiche auf Positiv ist zudem dass unter den über 42 600 Neuverträgen rund 6 000 neue und damit zusätzliche Ausbildungsplätze in rund 4 000 Praxen Kanzleien und Apotheken enthalten sind die zuvor nicht ausgebildet haben Das ist ein großer Erfolg für die Freien Berufe und ihr Engagement für den Ausbildungspakt dessen Partner der BFB seit 2007 ist Bei Betrachtung der einzelnen Ausbildungsberufe fällt auf dass sich die Zahl der Neuverträge für den Beruf der Steuerfachangestellten um 4 6 Prozent auf 6 461 am deutlichsten erhöht hat Zu dieser positiven Entwicklung haben auch die stetigen Initiativen des Berufsstandes zur Bewerbung dieses Ausbildungsberufs beigetragen Positiv ist die Entwicklung zudem bei den Zahnmedizinischen Fachangestellten mit einem Plus von 3 8 Prozent auf 11 899 Verträge Dagegen wurden im zahlenmäßig stärksten Ausbildungsberuf der Medizinischen Fachangestellten mit 14 481 Verträgen 1 1 Prozent weniger Neuverträge abgeschlossen Hierbei dürfte insbesondere der relativ starke Rückgang in den neuen Ländern um 7 0 Prozent und einem Minus von 109 Verträgen zu der Negativentwicklung beigetragen haben Bei den beiden zahlenmäßig etwas kleineren Berufen gibt es unterschiedliche Entwicklungen Während bei der Tiermedizinischen Fachangestellten der Trend mit einem Zuwachs um 1 2 Prozent auf 1 850 Neuverträge leicht positiv ist ist die Entwicklung bei den Pharmazeutisch Kaufmännischen Angestellten in den Apotheken weiter rückläufig Bis zum Stichtag wurden 1 621 Verträge abgeschlossen das sind 4 6 Prozent weniger als noch im Vorjahr Mit einer Neuordnung des Ausbildungsberufes will die Apothekerschaft gegensteuern Schließlich ist ein deutlicher Rückgang auch in den juristischen Ausbildungsberufen

    Original URL path: http://www.lfb-sachsen.de/lfb_os/menu_themen/neuigkeiten/02_12_2011_ID173.htm (2016-02-09)
    Open archived version from archive


  • LFB Sachsen e.V. - BFB begrüßt die im Bundeskabinett vorgelegten Pläne zur Beseitigung der kalten Progression
    im Bundeskabinett vorgelegten Pläne zur Beseitigung der kalten Progression Im jetzigen System zahlen die Freien Berufe wie auch die Bürger immer mehr Steuern weil es Inflation gibt Der Mittelstandsbauch wird bei den Freien Berufen in der Regel nicht an die Patienten Mandanten Klienten und Kunden durchgereicht sondern aus Mehrleistungen gespeist Insofern ist er leistungsfeindlich und konterkariert persönliches Mehrleistungsbestreben etwa um Versorgungslücken zu schließen Die nun angestrebte Reform kann die Steuerbelastung

    Original URL path: http://www.lfb-sachsen.de/lfb_os/menu_themen/neuigkeiten/01_12_2011_ID172.htm (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • LFB Sachsen e.V. - Nationaler Ausbildungspakt - Leistung der Freien Berufe und Gemeinsame Erklärung der Paktpartner
    aus Über alle Bereiche hinweg gibt es bei den Freien Berufen noch rund tausend unbesetzte Ausbildungsstellen Es muss gelingen dieses Potenzial weitestgehend bis zum Ende der Nachvermittlungsphase auszuschöpfen Die Freien Berufe haben ihre mit dem Pakt eingegangene Verpflichtung auch mit Blick auf das nun ablaufende Ausbildungsjahr erneut erfüllt So konnten bei den Freien Berufen rund 6 000 neue Ausbildungsplätze gewonnen werden Dies auch weil es den Mitgliedern im BFB gelungen

    Original URL path: http://www.lfb-sachsen.de/lfb_os/menu_themen/neuigkeiten/01_11_2011_ID171.htm (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • LFB Sachsen e.V. - Wichtiges Votum zur Berufsqualifikations-Richtlinie auf Linie der Freien Berufe
    Ausschuss mit 29 zu 16 Stimmen gegen eine Verwässerung der Berufsqualifikationen ausgesprochen Der Vizepräsident des EMPL Ausschusses Thomas Mann MdEP betonte in einer begleitenden Pressemitteilung in zahlreichen Berufsgruppen seien die Unterschiede innerhalb Europas noch gewaltig Zudem erläuterte er Arbeitnehmer die eine anspruchsvolle und langjährige Ausbildung absolviert hätten müssten weiterhin vor Schmalspur Konkurrenten aus anderen Mitgliedstaaten geschützt werden Nur so lasse sich ein Leistungs Dumping verhindern Dieses Votum ist ein wichtiger

    Original URL path: http://www.lfb-sachsen.de/lfb_os/menu_themen/neuigkeiten/30_09_2011_ID170.htm (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • LFB Sachsen e.V. - BFB begrüßt, dass Umsetzung des Stopps von ELENA jetzt endlich in Angriff genommen wird
    der Einführung des ELENA Verfahrens bestanden hat In diesem Zuge sollen auch Regelungen getroffen werden die die Löschung der bislang im Rahmen des ELENA Verfahrens gespeicherten Daten sicherstellen Die Bundesregierung beabsichtigt zudem die bereits getätigten Investitionen der Wirtschaft aufzugreifen Hierzu soll unter Federführung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales ein Konzept erarbeitet werden das aufzeigt wie die bereits bestehenden technischen Ressourcen des ELENA Verfahrens und das erworbene Know how für

    Original URL path: http://www.lfb-sachsen.de/lfb_os/menu_themen/neuigkeiten/01_09_2011_ID169.htm (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • LFB Sachsen e.V. - Aktuelles Urteil des Bundesfinanzhofs
    weit positive Einkünfte in den Jahren des Studiums oder der Berufsausbildung vorlagen begrenzt berücksichtigt werden anerkennen Freiberufler sollten aufgrund des vorliegenden Urteils für die letzten Jahre eine Steuererklärung abgeben und darin ihre Aufwendungen für das Studium oder die Berufsausbildung als vorweggenommene Werbungskosten bei den Einkünften aus nicht selbstständiger Arbeit oder als Betriebsausgaben bei den Einkünften aus selbstständiger Tätigkeit erklären und eine entsprechende Verlustfeststellung beantragen Dieser Verlust kann dann mit Einnahmen

    Original URL path: http://www.lfb-sachsen.de/lfb_os/menu_themen/neuigkeiten/22_08_2011_ID168.htm (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • LFB Sachsen e.V. - Urteil im Sinne der Freien Berufe
    im häuslichen Arbeitszimmer klare Kante gezeigt Die oberste Instanz hat entschieden dass beruflich genutzte PCs unter die Zweitgerätebefreiung fallen Dies ist ein Urteil im Sinne der Freien Berufe Das Gericht argumentiert dass solche Geräte nicht selten tragbar Laptops internetfähige Mobiltelefone seien und sich von daher einer festen Zuordnung zu bestimmten Räumlichkeiten entzögen Auch führte das Gericht aus dass neuartige Geräte vor allem im nichtprivaten Bereich häufig nicht primär dem Rundfunkempfang

    Original URL path: http://www.lfb-sachsen.de/lfb_os/menu_themen/neuigkeiten/21_08_2011_ID167.htm (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • LFB Sachsen e.V. - BFB-Linie bestätigt
    Bundeswirtschaftsministerium soll der elektronische Entgeltnachweis ELENA schnellstmöglich eingestellt werden Der BFB begrüßt diesen Schritt wie auch die Ankündigung der Bundesregierung unter anderem dafür Sorge zu tragen dass die bisher gespeicherten Daten unverzüglich gelöscht werden Bereits im Zuge der Gesetzgebung hatte der BFB erhebliche verfassungsrechtliche Bedenken angemeldet und die mit ELENA verbundenen Bürokratiekosten kritisiert Zudem appellierte der BFB bei der Einführung Anfang 2010 an die politisch Verantwortlichen das ELENA Verfahren zurückzunehmen

    Original URL path: http://www.lfb-sachsen.de/lfb_os/menu_themen/neuigkeiten/20_07_2011_ID166.htm (2016-02-09)
    Open archived version from archive



  •