archive-de.com » DE » K » KV-THUERINGEN.DE

Total: 569

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Rechtsgrundlagen
    PLZ Ort Detailsuche Ihre Suchanfrage wird bearbeitet bitte haben Sie ein wenig Geduld ajax this form trefferliste trefferliste return false value Treffer anzeigen Abrechnung u Honorar Ärztlicher Notdienst ASV Beratungsservice A Z DMP Kompetenzzentrum Online Formularbestellung Publikationen Qualität Fortbildung Recht Sicherstellung Telematik KV SafeNet Verordnungs u Wirtschaftlichkeitsberatung Verträge Zulassung Arzt Psychoth Qualität Fortbildung Fortbildungsverpflichtung Zum Mitgliederportal KVTOP Abteilung Qualitätssicherung Qualitätsmanagement Fortbildungsveranstaltungen Fortbildungsverpflichtung Landesärztekammer Thüringen Rechtsgrundlagen 95 d Fünftes Buch Sozialgesetzbuch

    Original URL path: http://www.kv-thueringen.de/mitglieder/qualitaet/040_fortbildungsverpflichtung/rechtsgrundlagen/index.html (2016-02-18)
    Open archived version from archive


  • Rechtsgrundlagen
    Sie ein wenig Geduld ajax this form trefferliste trefferliste return false value Treffer anzeigen Abrechnung u Honorar Ärztlicher Notdienst ASV Beratungsservice A Z DMP Kompetenzzentrum Online Formularbestellung Publikationen Qualität Fortbildung Recht Sicherstellung Telematik KV SafeNet Verordnungs u Wirtschaftlichkeitsberatung Verträge Zulassung Arzt Psychoth Qualität Fortbildung Qualitätszirkel Zum Mitgliederportal KVTOP Abteilung Qualitätssicherung Qualitätsmanagement Fortbildungsveranstaltungen Fortbildungsverpflichtung Qualitätszirkel Rechtsgrundlagen Richtlinie der KBV für Verfahren zur Qualitätssicherung gemäß 75 Abs 7 Fünftes Buch Sozialgesetzbuch SGB

    Original URL path: http://www.kv-thueringen.de/mitglieder/qualitaet/050_qualitaetszirkel/rechtsgrundlagen/index.html (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Ambulante Kodierung
    Stiftung Arzt Psychotherapeutensuche Name ohne Titel PLZ Ort Detailsuche Ihre Suchanfrage wird bearbeitet bitte haben Sie ein wenig Geduld ajax this form trefferliste trefferliste return false value Treffer anzeigen Abrechnung u Honorar Ärztlicher Notdienst ASV Beratungsservice A Z DMP Kompetenzzentrum Online Formularbestellung Publikationen Qualität Fortbildung Recht Sicherstellung Telematik KV SafeNet Verordnungs u Wirtschaftlichkeitsberatung Verträge Zulassung Arzt Psychoth Qualität Fortbildung Ambulante Kodierung Ambulante Kodierung Zum Mitgliederportal KVTOP Abteilung Qualitätssicherung Qualitätsmanagement Fortbildungsveranstaltungen Fortbildungsverpflichtung Qualitätszirkel Ambulante Kodierung Ambulante Kodierung Facharzt Thesauren Hausarzt Thesauren Die Facharzt Thesauren sowie der Hausarzt Thesaurus sollen die Suche nach den in der ärztlichen Versorgung relevanten Diagnosekodes vereinfachen Die Kode Listen wurden von Experten auf Plausibilität alltägliche Relevanz und Richtigkeit geprüft Da die Kodierung als Grundlage einer morbiditätsorientierten Vergütung in Thüringen als Verhandlungsbasis für die Krankenkassen dienen soll bitten wir Sie die Kodierung so genau wie möglich vorzunehmen Zur Unterstützung hat das Zentralinstitut ZI für die Kassenärztliche Versorgung in Deutschland die wichtigsten ICD 10 Kodes für die Vertragsarztpraxis zusammengestellt Diese können Sie als Kitteltaschenversionen im pdf Format herunterladen Weitere Informationen finden Sie auch unter http www kbv de html kodieren php Das ZI ergänzt die Facharzt Thesauren laufend diese finden Sie dann aktuell auf unserer Homepage ZI Kodier Manual

    Original URL path: http://www.kv-thueringen.de/mitglieder/qualitaet/060_ambulante_kodierung/010_ambulante_kodierung/index.html (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • ZI-Kodier-Manual
    Beratungsstellen Terminservicestelle Ärztlicher Notdienst Vorträge Mammographie Screening Medien Medieninformationen Medienkontakt Vorstand Fakten und Zahlen Publikationen Suche Profi Suche Direktzugriff Wählen Sie Fortbildungskalender Praxisbörse Notdienst Dienstplanportal Rettungsdienst Stiftung Arzt Psychotherapeutensuche Name ohne Titel PLZ Ort Detailsuche Ihre Suchanfrage wird bearbeitet bitte haben Sie ein wenig Geduld ajax this form trefferliste trefferliste return false value Treffer anzeigen Abrechnung u Honorar Ärztlicher Notdienst ASV Beratungsservice A Z DMP Kompetenzzentrum Online Formularbestellung Publikationen Qualität Fortbildung Recht Sicherstellung Telematik KV SafeNet Verordnungs u Wirtschaftlichkeitsberatung Verträge Zulassung Arzt Psychoth Qualität Fortbildung Ambulante Kodierung Ambulante Kodierung Zum Mitgliederportal KVTOP Abteilung Qualitätssicherung Qualitätsmanagement Fortbildungsveranstaltungen Fortbildungsverpflichtung Qualitätszirkel Ambulante Kodierung Ambulante Kodierung ZI Kodier Manual Weiterhin erhältlich sind ZI Kodier Manuale hierbei handelt sich um eine Zusammenstellung von ICD 10 Kodes mit weiteren hilfreichen und knapp gefassten Informationen zu einem bestimmten Krankheitsbild Ein Manual bietet nicht nur die Kriterien für die Kodierung sondern auch eine übersichtliche Darstellung von Kodierzusammenhängen Kodier Manuale eignen sich für komplexere Fragestellungen die nicht täglich vorliegen oder mangels Wissen falsch bzw nicht in ausreichender Tiefe kodiert werden ZI Kodier Manual ZI Kodier Hilfe Kitteltaschenversionen ICD 10 GM Versionen 2015 Jana Schröder Mitarbeiterin Gruppe ServiceStelle Tel 03643 559 745 Arzt Psychoth Abrechnung u Honorar Ärztlicher Notdienst ASV

    Original URL path: http://www.kv-thueringen.de/mitglieder/qualitaet/060_ambulante_kodierung/020_kodier_manual/index.html (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • ZI-Kodier-Hilfe
    Ihre Suchanfrage wird bearbeitet bitte haben Sie ein wenig Geduld ajax this form trefferliste trefferliste return false value Treffer anzeigen Abrechnung u Honorar Ärztlicher Notdienst ASV Beratungsservice A Z DMP Kompetenzzentrum Online Formularbestellung Publikationen Qualität Fortbildung Recht Sicherstellung Telematik KV SafeNet Verordnungs u Wirtschaftlichkeitsberatung Verträge Zulassung Arzt Psychoth Qualität Fortbildung Ambulante Kodierung Ambulante Kodierung Zum Mitgliederportal KVTOP Abteilung Qualitätssicherung Qualitätsmanagement Fortbildungsveranstaltungen Fortbildungsverpflichtung Qualitätszirkel Ambulante Kodierung Ambulante Kodierung ZI Kodier Manual ZI Kodier Hilfe Als Unterstützung für die Praxis hat das ZI mit der Kodier Hilfe ein einfach zu nutzendes elektronisches Nachschlagewerk geschaffen mit der Vertragsärzte und psychotherapeuten den richtigen ICD 10 Schlüssel für jede Erkrankung finden können Einen zuverlässigen Zugang zur Kodierhilfe ermöglicht ein Download des Kodierassistenten der KBV Dabei handelt es sich um eine Software der KBV die alle drei Monate aktualisiert wird Der Nutzer kann über eine Verknüpfung auf dem Rechner mit dem Kodierassistenten den ICD 10 Browser mit der ZI Kodierhilfe aktivieren Er erhält die notwendigen und möglichen Kriterien zu dem jeweiligen ICD 10 Kode und zusätzliche hilfreiche Kodierhinweise Eine andere Möglichkeit die ZI Kodierhilfe zu nutzen führt über die Homepage des ZI unter http www zi de cms projekte kodierung und ermöglicht den Zugang zur Online

    Original URL path: http://www.kv-thueringen.de/mitglieder/qualitaet/060_ambulante_kodierung/030_kodier_hilfe/index.html (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Kitteltaschenversionen (ICD-10-GM Versionen 2015)
    ein wenig Geduld ajax this form trefferliste trefferliste return false value Treffer anzeigen Abrechnung u Honorar Ärztlicher Notdienst ASV Beratungsservice A Z DMP Kompetenzzentrum Online Formularbestellung Publikationen Qualität Fortbildung Recht Sicherstellung Telematik KV SafeNet Verordnungs u Wirtschaftlichkeitsberatung Verträge Zulassung Arzt Psychoth Qualität Fortbildung Ambulante Kodierung Zum Mitgliederportal KVTOP Abteilung Qualitätssicherung Qualitätsmanagement Fortbildungsveranstaltungen Fortbildungsverpflichtung Qualitätszirkel Ambulante Kodierung Ambulante Kodierung ZI Kodier Manual ZI Kodier Hilfe Kitteltaschenversionen ICD 10 GM Versionen 2015

    Original URL path: http://www.kv-thueringen.de/mitglieder/qualitaet/060_ambulante_kodierung/ICD-10/index.html (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Gerichtsentscheidungen
    Weiterleiten von Rezepten durch Angehörige der Heilberufe Ärzte ist unzulässig und stellt einen Verstoß gegen die Berufsordnung der Ärzte als auch die Apothekenbetriebsordnung dar Eine Arztpraxis darf Verschreibungen einer Apotheke nicht faxen oder fernmündlich übermitteln ebenso dürfen Mitarbeiter der Arztpraxis oder der Apotheke Verschreibungen nicht in die Betriebsräume des Apothekers bringen Weiter ist es der Arztpraxis verwehrt zur Versorgung der Bewohner eines Pflegeheims eine Rezeptsammlung in der Arztpraxis durchzuführen Eine Ausnahme besteht nur in medizinisch begründeten Notfällen insbesondere wenn ein Patient immobil ist und niemanden hat der für ihn das Rezept besorgen kann Ohne medizinischen Grund darf der Arzt nicht allein auf den ausdrücklichen Wunsch des Patienten Rezepte an eine bestimmte Apotheke weiterleiten Anspruch auf generelle Befreiung vom Notdienst Sozialgericht Marburg Urteil vom 29 01 2014 S 12 KA 12 13 Der Vertragsarzt hat keinen Anspruch auf generelle Befreiung vom organisierten Notfalldienst Kein genereller Befreiungsgrund liegt damit in der Behauptung des Vertragsarztes aufgrund fehlender fachlicher Eignung den Notfalldienst nicht wahrnehmen zu können Ebenso können gesundheitliche Beeinträchtigungen nur dann zu einer Befreiung führen wenn der Vertragsarzt aufgrund seiner gesundheitlichen Minderleistungsfähigkeit den Praxisbetrieb nicht aufrechterhalten kann und damit derartige finanzielle Einbußen verbunden sind dass es ihm nicht zumutbar ist auf eigene Kosten einen Vertreter zu bestellen Vorlagepflicht der Patientendokumentation innerhalb der Plausibilitätskontrolle Landessozialgericht Berlin Brandenburg Urteil vom 22 11 2013 L 24 KA 69 12 Der Vertragsarzt ist zur Vorlage der Patientendokumentation zur Prüfung der Honorarabrechnung auf Rechtmäßigkeit im Wege der Plausibilitätskontrolle verpflichtet Die Anforderung der Patientdokumentation muss hinreichend bestimmt aus gegebenen Anlass notwendig und das Herausgabeverlangen darf nicht unverhältnismäßig sein Der Begriff der Patientendokumentation umfasst insoweit alle Angaben über die erhobenen Befunde die angewandten Behandlungsmaßnahmen den Behandlungstag sowie Angaben über den Therapieverlauf und das Behandlungsergebnis In der eindeutigen Aufforderung der KV zur Übermittlung der Patientendokumentation liegt kein Verstoß gegen 203 StGB

    Original URL path: http://www.kv-thueringen.de/mitglieder/recht/aktuell/gerichtsentscheidungen/index.html (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Gesetzesänderungen
    KV SafeNet Verordnungs u Wirtschaftlichkeitsberatung Verträge Zulassung Arzt Psychoth Recht Aktuell Gesetzesänderungen Zum Mitgliederportal KVTOP Herzlich Willkommen Aktuelles Gerichtsentscheidungen Gesetzesänderungen GKV Versorgungsstärkungsgesetz GKV VSG Das lang umstrittene Gesetz zur Stärkung der medizinischen Versorgung in der gesetzlichen Krankenversicherung ist mit Wirkung zum 23 07 2015 in Kraft getreten Mit dem Gesetz wird eine Fülle an Maßnahmen gebündelt welche vor allem die ambulante ärztliche Versorgung in strukturschwachen Gebieten fördern soll Insbesondere soll dabei die demographische Entwicklung unterschiedliche Versorgungsstrukturen zwischen dem ländlichen und städtischen Raum sowie neue Behandlungsmöglichkeiten die sich aus dem medizinisch technischen Fortschritt ergeben berücksichtigt werden Die Bekanntmachung im Bundesanzeiger finden Sie hier Präventionsgesetz Erstmalig in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland ist ein Gesetz geschaffen worden welches alle Sozialversicherungsträger gleichermaßen in die Gesundheitsförderung und Prävention der Bevölkerung einbezieht Demnach sollen neben der Vorbeugung und Früherkennung von Krankheiten auch der Ausbau der betrieblichen Gesundheitsförderung und das Impfwesen gestärkt werden Kinder und Jugendliche sollen u a in der Kindertagesstätte und der Schule gestärkt werden und vermehrt Angebote zur Prävention und Gesundheitsförderung erhalten Das Präventionsgesetz ist am 25 07 2015 in Kraft getreten Anti Korruptionsgesetz Am 26 November 2015 ist das Gesetz zur Bekämpfung der Korruption mit Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt in Kraft getreten Dieses wird von der Vertragsärzteschaft sehr kritisch gesehen da keine konkreten Regeln oder Beispiele enthalten sind wann der Tatbestand der Korruption vorliegt Das Gesetz soll voraussichtlich Anfang 2016 in Kraft treten Nach einer Entscheidung des Großen Senats des Bundesgerichtshof gelten niedergelassene Vertragsärzte weder als Amtsträger noch als Beauftragte der Gesetzlichen Krankenversicherung daher sind die Korruptionstatbestände des Strafgesetzbuch auf Vertragsärzte nicht anwendbar Um generell Korruption im Gesundheitswesen vorzubeugen und die Lücke der strafrechtlichen Bekämpfung zu schließen ist das vorliegende Gesetz zur Bekämpfung von Korruption beschlossen worden eHealthG Im Dezember 2015 hat der Bundestag das E Health Gesetz beschlossen Damit soll die Digitalisierung

    Original URL path: http://www.kv-thueringen.de/mitglieder/recht/aktuell/gesetzesaenderungen/index.html (2016-02-18)
    Open archived version from archive



  •