archive-de.com » DE » K » KURZE-PROZESSE.DE

Total: 460

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Enterprise Architecture Tools in Gartners “Magic Quadrant” - Kurze Prozesse
    Blog Jahooda Net Business Blog Perspectives in Process Process Is The Main Thing englisch Projektcontrolling Prozessfenster Saperion Blog Taraneon Buch Abonnement RSS RSS Feed Einträge RSS Feed Kommentare Diverses Kurze Prozesse ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon de Werbekostenerstattung verdient werden kann Enterprise Architecture Tools in Gartners Magic Quadrant 23 November 2009 Diesen Monat ist der neue Gartner Marktüberblick zum Thema Enterprise Architecture Tools erschienen Was definiert Gartner als EA Tool Insbesondere müssen diese eine Verbindung zwischen verschiedenen Arten von Informationen herstellen können wie z B Anwendungen Daten Hardware Schnittstellen Geschäftsprozesse und Organisationsstrukturen und diese insbesondere mit der Unternehmensstrategie verknüpfen Hierbei sollen diese Tools Modelle und andere EA Informationen erstellen und importieren können verschiedene Sichten und Darstellungsmöglichkeiten bieten textuell und mit grafischen Modellen wie z B BPMN und UML verschiedene Analysemöglichkeiten aufweisen und ein Repository mit einem robusten und zugleich flexiblen Metamodell besitzen Weiterhin sollten diverse administrative Funktionen zur Verfügung stehen z B zur Auditierung sowie zum Konfigurations und Versionsmanagement Einige zentrale Aussagen der Studie Trotz der Wirtschaftskrise wuchsen die Umsätze der meisten EA Tool Hersteller weiter 2008 zumeist über 20 Auch 2009 ist von einem Wachstum auszugehen Die Tools wurden insgesamt mächtiger insbesondere in den Bereich der Funktionalitäten zum Management der Enterprise Architecture und beim Austausch mit anderen Tools Es gibt eine deutliche Überschneidung mit Business Process Analysis Tools Durch die Übernahme von IDS Scheer dürfte Software AG in diesem Markt ein wichtiger Player werden Nach der Übernahme von Telelogic durch IBM kommt somit ein weiterer sehr großer Softwareanbieter in diesen Markt was die Kräfteverhältnisse verändern dürfte Der Markt verändert sich auch durch kostengünstige Einfachtools und Open Source Angebote Im berühmten Magic Quadrant tummeln sich die meisten Anbieter

    Original URL path: http://www.kurze-prozesse.de/2009/11/23/enterprise-architecture-tools-in-gartners-magic-quadrant/ (2016-04-24)
    Open archived version from archive


  • Studie über Stammdatenmanagement-Systeme - Kurze Prozesse
    ARIS User Forum BPM Guide BPM in Action englisch BPM BPM O Blog BPM Research englisch BPMN Forum englisch BPMN info BPMS Watch englisch Column 2 englisch Helmut Heptners Blog Jahooda Net Business Blog Perspectives in Process Process Is The Main Thing englisch Projektcontrolling Prozessfenster Saperion Blog Taraneon Buch Abonnement RSS RSS Feed Einträge RSS Feed Kommentare Diverses Kurze Prozesse ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon de Werbekostenerstattung verdient werden kann Studie über Stammdatenmanagement Systeme 3 November 2009 Qualitativ hochwertige Daten sind eine wesentliche Voraussetzung für effektive Geschäftsprozesse Hierzu gehört insbesondere dass in alle Prozessen dieselbe aktuelle Version von Kundendaten Produktinformationen und anderen Stammdaten zur Verfügung steht Insbesondere in gewachsenen heterogenen Systemlandschaften ist das ein Problem So sind z B Kundendaten oftmals in vielen verschiedenen Systemen vorhanden Es ist dann kaum möglich eine einheitliche Sicht auf die Daten zu bekommen Inkonsistente Daten sind fast unvermeidlich Zweck von Stammdatenmanagement Systemen oft nach der englischen Bezeichnung Master Data Management als MDM Systeme abgekürzt ist es über verschiedene Systeme hinweg eine einheitliche Sicht auf wichtige Stammdaten eines Unternehmens zu ermöglichen Das Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO hat sechs solcher Systeme untersucht und in einer Studie verglichen Die Studie die beim IAO kostenlos erhältlich ist Registrierung erforderlich beschreibt die Motivation für das Stammdatenmanagement und gibt einen Überblick über typische Architekturen So kann die Datensynchronisation über ein führendes System erfolgen oder es wird ein reines Datenverzeichnis mit Verweis auf die Daten der angeschlossenen Systeme aufgebaut Weitere Möglichkeiten sind ein zentrales Stammdatenmanagemensystem und die Peer to Peer Architektur Schließlich wird ein Vorgehen zur Einführung von Stammdatenmanagement erläutert Hierbei wird auch kurz auf den wichtigen organisatorischen Aspekt verwiesen denn der Einsatz eines Stammdatenmanagement Systems

    Original URL path: http://www.kurze-prozesse.de/2009/11/03/studie-uber-stammdatenmanagement-systeme/ (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • “Weiche” Organisationsthemen werden wichtiger – Prozessmanagement bleibt Dauerbrenner - Kurze Prozesse
    der Studie Organisation 2015 Sie wurde durchgeführt von der Boston Consulting Group in Zusammenarbeit mit Organisationsfachverbänden aus dem deutschsprachigen Raum Befragt wurden über 1000 Führungskräfte und Organisationexperten Von den 23 als wichtig identifizierten Themen werden aber vor allem die sogenannten weichen Faktoren an Bedeutung gewinnen Hierzu gehört insbesondere das Veränderungsmanagement aber auch das Management von Netzwerken Wissensmanagement Führung Flexibilität und Mitarbeitermotivation Von den harten Themen wird vor allem das Innovationsmanagement an Bedeutung gewinnen Das Prozessmanagement wird zwar nicht an Bedeutung gewinnen steht aber 2015 nach Meinung der Befragten nach wie vor ganz oben Die Autoren der Studie sind der Ansicht dass das Prozessmanagement ebenso wie andere aktuelle Organisationsthemen zu Standards werden die zwingende Voraussetzung für den Erfolg sind mit denen man sich aber nicht mehr differenzieren kann Hierfür werden die weichen Faktoren die wichtigste Rolle spielen Gefragt wurde auch für wie kompetent sich die Unternehmen in den verschiedenen Themenbereichen halten Dabei wurde deutlicher Nachholbedarf sichtbar So halten sich 46 im Gebiet Projektmanagement für ausreichend kompetent beim Prozessmanagement hingegen sind es nur 32 bei allen anderen Themen liegen die Werte noch darunter Auch die bisherigen Erfahrungen mit konkreten Maßnahmen im Bereich weicher Themen wurden von den Befragten als deutlich positiver beurteilt als solche mit harten Themen Trotzdem werden in der Praxis mehr Projekte im harten Bereich durchgeführt Wie sind die Ergebnisse der Studie aus Sicht des Prozessmanagements zu bewerten Prozessmanagement ist in den Unternehmen als Thema gesetzt und wird dies wohl auch auf absehbare Zeit bleiben Es herrscht noch deutlicher Bedarf die Prozessmanagementkompetenz der Unternehmen zu erhöhen Hierzu gehören sicherlich Qualifizierungsmaßnahmen der Mitarbeiter Zur Kompetenz eines Unternehmens gehört es aber auch das Prozessmanagement in der Organisation zu verankern z B in den Führungsprozessen Ebenso sollte angestrebt werden das Denken in Prozessen in der Unternehmenskultur zu verankern Da Prozessmanagement ganz eng mit zahlreichen anderen Organisationsthemen verknüpft ist müssen diese Themen entsprechend ihrer Wichtigkeit im Prozessmanagement berücksichtigt werden So ist das Prozessmanagement etwa eine wichtige Voraussetzung für Erfolge im anderen Dauerbrenner Thema Kostenreduktion Restrukturierung Auch die zunehmende Bedeutung des Innovationsmanagements erfordert es unter anderem geeignete Innovationsprozesse zu schaffen Auch viele der als weich bezeichneten Ziele wie z B organisatorische Flexibilität das erfolgreiche Management von Netzwerken oder die Verbesserung des Wissensmanagements erfordern ein gutes Prozessmanagement Wichtig ist dass die angewandten Prozessmanagement Ansätze sich an diesen Zielen ausrichten und nicht nur klassische Optimierungskriterien wie z B die Reduzierung von Durchlaufzeiten berücksichtigen Vor allem aber sind die weichen Faktoren auch die wesentliche Voraussetzung für erfolgreiches Prozessmanagement Herrschen Defizite in der Führung der Mitarbeitermotivation oder dem Veränderungsmanagement dann werden die besten Prozessdesigns vergeblich sein Von daher ist die hohe Bedeutung zu begrüßen die diesen Themen beigemessen wird Ohne die weichen Faktoren werden auch die besten harten Prozessmanagement Methoden und Werkzeuge nur begrenzte Wirkung haben Ein Überblick über die Studie Organisation 2015 erschien in der Zeitschrift Führung und Organisation zfo 5 2009 Kategorie BPM Change Management 4 Kommentare Vorheriger Beitrag BPM Computerspiel Innov8 Version 2 0 Nächster Beitrag Business Intelligence und BPM verschmelzen 4 Reaktionen zu Weiche Organisationsthemen

    Original URL path: http://www.kurze-prozesse.de/2009/09/28/weiche-organisationsthemen-werden-wichtiger-prozessmanagement-bleibt-dauerbrenner/ (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • BPM und Six Sigma – gemeinsam stärker - Kurze Prozesse
    Komus wurden Gemeinsamkeiten bzgl der Nutzung von Business Process Management BPM und Six Sigma in Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum untersucht Besonderes Augenmerk wurde auf die kombinierte Anwendung der beiden Methoden gelegt Von den 352 Unternehmen betreiben knapp zwei Drittel BPM und etwa ein Drittel Six Sigma 78 Unternehmen wenden beide Ansätze an In vielen Fällen werden sie unabhängig voneinander eingesetzt doch über die Hälfte der 78 setzen auf eine Kombination von BPM und Six Sigma Das sind knapp 12 aller befragten Unternehmen Einige interessante Ergebnisse Sowohl Six Sigma als auch BPM sind am häufigsten im Bereich Qualitätssicherung angesiedelt BPM aber auch oft in einer eigenen Stabsabteilung Die Entscheidungsträger für Six Sigma sind in 40 aller Fälle in der obersten Führungsebene angesiedelt bei BPM ist dies gar bei 51 der Fall Sowohl für Six Sigma als auch für BPM wurde als wichtigster Erfolgsfaktor die Top Management Unterstützung genannt Bei BPM wird dies gefolgt von der Verknüpfung mit den strategischen Unternehmenszielen und der Messbarkeit der Ergebnisse Im Falle von Six Sigma steht die Messbarkeit bereits an zweiter Stelle gefolgt von der Bereitstellung der geeigneten Ressourcen Der kombinierte BPM Six Sigma Einsatz findet sich vor allem in großen Unternehmen Die Unternehmen die ihre BPM und Six Sigma Inititativen kombiniert haben gaben zu 34 an dass sie einzelne Werkzeuge von Six Sigma verwenden um BPM zu unterstützen 24 setzen beide Ansätze gleichberechtigt ein Der Anteil der Unternehmen die einzelne BPM Werkzeuge zur Unterstützung von Six Sigma einsetzen ist mit 15 deutlich geringer BPM wird also häufig als umfassender Managementansatz gesehen für den Six Sigma z T nützliche Hilfsmittel bereitstellt Die kombinierte BPM Six Sigma Anwendung führt oftmals zu aufbauorganisatorischen Veränderungen vorrangig zur Bildung abteilungsübergreifender Teams und zur Umbildung bestehender Stellen Die überwiegende Mehrheit gab an dass sich durch den Einsatz von BPM bzw

    Original URL path: http://www.kurze-prozesse.de/2009/08/19/bpm-und-six-sigma-gemeinsam-starker/ (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Mangelnde Prozessorientierung beim IT-Outsourcing - Kurze Prozesse
    BPM O Blog BPM Research englisch BPMN Forum englisch BPMN info BPMS Watch englisch Column 2 englisch Helmut Heptners Blog Jahooda Net Business Blog Perspectives in Process Process Is The Main Thing englisch Projektcontrolling Prozessfenster Saperion Blog Taraneon Buch Abonnement RSS RSS Feed Einträge RSS Feed Kommentare Diverses Kurze Prozesse ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon de Werbekostenerstattung verdient werden kann Mangelnde Prozessorientierung beim IT Outsourcing 6 Juli 2009 Mit der zunehmenden Auslagerung von IT Aktivitäten aber auch anderen Aufgaben verlaufen viele Prozesse die sich früher komplett im eigenen Unternehmen befanden über Unternehmensgrenzen hinweg Um so wichtiger ist es die gemeinsamen Prozesse und ihre Schnitstellen sauber zu beschreiben und zu überwachen Laut einer von der Firma exagon durchgeführten Studie bei der 200 Unternehmen befragt wurden hapert es daran jedoch vielerorts So verfügen überhaupt nur 11 über differenzierte und einheitliche Beschreibungen der betreffenden Prozesse Auch die Verantwortlichkeiten für die Schnittstellen zu den Providern sind lediglich bei 22 der antwortenden Unternehmen entweder übergreifend koordiniert oder komplett in einer Hand 32 verlassen sich gar darauf dass der Dienstleister dies regelt In der Mehrzahl der Unternehmen werden zudem weder interne und externe Service Levels aufeinander abgestimmt noch enhalten die Serviceverträge Beschreibungen der Serviceprozesse Die Autoren der Studie verweisen darauf dass diese Defizite zu gravierenden Problemen führen können beispielsweise hinsichtlich Verfügbarkeit Sicherheit und Compliance Auch ist keine wirksame Steuerung der Dienstleister möglich und Kostensenkungspotenziale lassen sich kaum entdecken Sind die Prozesse nicht bekannt und abgestimmt so lassen sich aber auch die Auswirkungen von erforderlichen Änderungen der eigenen Prozesse nicht einschätzen Probleme beim IT Outsourcing würden sich in vielen Fällen also durch ein konsequentes Prozessmanagement beheben lassen Angesichts dieser Umfrageergebnisse stellt sich die Frage warum

    Original URL path: http://www.kurze-prozesse.de/2009/07/06/mangelnde-prozessorientierung-beim-it-outsourcing/ (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Gartner’s Magic Quadrant für BPMS 2009 - Kurze Prozesse
    englisch BPM BPM O Blog BPM Research englisch BPMN Forum englisch BPMN info BPMS Watch englisch Column 2 englisch Helmut Heptners Blog Jahooda Net Business Blog Perspectives in Process Process Is The Main Thing englisch Projektcontrolling Prozessfenster Saperion Blog Taraneon Buch Abonnement RSS RSS Feed Einträge RSS Feed Kommentare Diverses Kurze Prozesse ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon de Werbekostenerstattung verdient werden kann Gartner s Magic Quadrant für BPMS 2009 24 Februar 2009 Jetzt jubeln Sie wieder Die BPMS Hersteller die es am weitesten nach rechts oben im magischen Quadranten von Gartner geschafft haben In diesem Jahr sind das Pegasystems gefolgt von Lombardi Software Sie verfügen sowohl über eine hohe ability to execute als auch über eine überlegene completeness of vision Zwar ist die Darstellung von Gartner legendär doch nicht ganz unproblematisch So wird in dem Gartner Report selbst darauf hingewiesen dass die führenden Anbieter im rechten oberen Feld nicht notwendigerweise die besten Produkte haben Denn in die Bewertung gehen z B auch der Markt Auftritt und die Vertriebsstärke der Anbieter mit ein Die Leistungen der eigentlichen Produkte sind nur einer von vielen Faktoren So bieten laut Gartner die als Nischen Anbieter im linken unteren Feld gelandeten Firmen Polymita und Ultimus mit ihren Produkten eine stärkere BPM Erfahrung für den Nutzer als die wesentlich besser gerankten Anbieter IBM und Oracle Gute Nachricht für die BPMS Hersteller Zunehmend geht die Tendenz weg von Einzelprojekten hin zu unternehmensweiten Initiativen Und Im Gegensatz zu vielen anderen Projekten wird in BPM Initiativen und Produkte auch in der gegenwärtigen Wirtschaftskrise nach wie vor investiert Insgesamt nähern sich die Anbieter mit ihren Produkten immer weiter aneinander an Ein Großteil der Hersteller ist um die Mitte

    Original URL path: http://www.kurze-prozesse.de/2009/02/24/gartners-magic-quadrant-fur-bpms-2009/ (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Forrester bewertet Tools für Enterprise Architecture und Business Process Analysis - Kurze Prozesse
    Projektcontrolling Prozessfenster Saperion Blog Taraneon Buch Abonnement RSS RSS Feed Einträge RSS Feed Kommentare Diverses Kurze Prozesse ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon de Werbekostenerstattung verdient werden kann Forrester bewertet Tools für Enterprise Architecture und Business Process Analysis 13 Februar 2009 Die Abgrenzung von Tools im Bereich Prozessmodellierung und management ist nicht einfach Entsprechend ist der Titel von Forresters Markstudie etwas sperrig The Forrester Wave Business Process Analysis EA Tools And IT Planning Q1 2009 Vor über 20 Jahren gab es bereits erste Enterprise Architecture Tools auf dem Markt die insbesondere die IT Landschaft abbildeten Im Laufe der Zeit kamen weitere Modelltypen hinzu z B Netzwerke Organisation und eben auch Geschäftsprozesse Damit erweiterte sich der Anwenderkreis von IT Spezialisten auf Business Analysten In jüngster Zeit kommen laut Forrester insbesondere Funktionalitäten für die IT Planung hinzu z B die Konsolidierung von Systemen oder die IT Integration nach Unternehmensfusionen Im Moment gibt es noch nicht das ideale Tool für verschiedene Anwendergruppen Der Autor empfiehlt nicht unbedingt nach der idealen Funktionalität für einen bestimmten Anwenderkreis zu suchen Best of Breed Ansatz sondern darauf zu achten dass sowohl Enterprise Architekten als auch IT Planer und Business Analysten auf einem gemeinsamen Repository zu arbeiten So geht es für den Business Analysten nicht nur darum Prozesse zu modellieren und zu simulieren sondern auch den Kontext einzubeziehen also z B Ziele Kennzahlen und die Verbindung zur IT Landschaft Es wurden ingesamt neun Tools bewertet die einerseits über ein recht umfassendes Methodenportfolio verfügen andererseits über einen Mindestumsatz von 2o Millionen Dollar oder ein starkes Umsatzwachstum und einen weltweiten Vertrieb Als umfassende Enterprise Architecture Tools positionierten sich IDS Scheer Casewise MEGA Metastorm und Troux in der führenden Position

    Original URL path: http://www.kurze-prozesse.de/2009/02/13/forrester-bewertet-tools-fur-enterprise-architecture-und-business-process-analysis/ (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Magic Quadrant für Business Process Analysis Tools - Kurze Prozesse
    BPM BPM 2 0 BPMN BPMS Bücher Change Management EPK Modellierung Modellierungstools Archiv 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 Links Alfas Welt ARIS BPM Blog ARIS User Forum BPM Guide BPM in Action englisch BPM BPM O Blog BPM Research englisch BPMN Forum englisch BPMN info BPMS Watch englisch Column 2 englisch Helmut Heptners Blog Jahooda Net Business Blog Perspectives in Process Process Is The Main Thing englisch Projektcontrolling Prozessfenster Saperion Blog Taraneon Buch Abonnement RSS RSS Feed Einträge RSS Feed Kommentare Diverses Kurze Prozesse ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon de Werbekostenerstattung verdient werden kann Magic Quadrant für Business Process Analysis Tools 24 November 2008 Ebenso beliebt wie plakativ ist die von der Analystenfirma Gartner regelmäßig vorgenommene Einordnung von Tools in den Magischen Quadranten Jeder Anbieter möchte gerne in der oberen rechten Ecke der Leaders platziert werden Bei den Business Process Analysis BPA Tools findet sich dort in diesem Jahr wie schon häufig IDS Scheer die mit der ARIS Produktfamilie ein sehr umfassendes Portfolio bieten Ganz knapp darunter ist die IBM angesiedelt die mit der jüngsten Übernahme von Telelogic ihr Angebot in diesem Bereich mit dem System Architect erweitern konnten Ebenfalls im oberen rechten Feld finden sich praktisch gleichauf Metastorm iGrafx Mega und Casewise Metastorm ist eigentlich Anbieter eines BPMS Business Process Management System bei der die Ausführung von Prozessen im Vordergrund steht doch hat die Firma seit einer Übernahme das Tool ProVision im Angebot das hier bewertet wurde und laut Gartner auf sehr hohes Kundeninteresse und eine große Kundenakzeptanz stößt Ganz knapp in das Leaders Feld hat es außerdem Microsoft geschafft obwohl Microsoft Visio eher ein leistungsfähiges Werkzeug zur Diagrammerstellung darstellt als ein

    Original URL path: http://www.kurze-prozesse.de/2008/11/24/magic-quadrant-fur-business-process-analysis-tools/ (2016-04-24)
    Open archived version from archive



  •