archive-de.com » DE » K » KONFLIKTDYNAMIK.DE

Total: 937

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Radikal führen - Heft 2013/02 - Konfliktdynamik
    166 Kaufen PDF Zusammenfassung Summary Schlüsselwörter keine Schlüsselwörter vorhanden Keywords no keywords found Dokumente zum Thema Zitierung exportieren RIS EndNote Mendeley Reference Manager ProCite BibTeX BIB Export starten Dokument verlinken Kopieren Sie diesen Link https www konfliktdynamik de url ver Z39 88 2004 rft val fmt info ofi fmt kev mtx journal rtf jtitle Konfliktdynamik rft atitle Radikal f C3 BChren rft volume 2 rft issue 2 rft spage 165

    Original URL path: https://www.konfliktdynamik.de/article/kd_2013_02_0164-0168_0165_01.pdf (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • - Heft 2013/02 - Konfliktdynamik
    93 Kaufen PDF Zusammenfassung Summary Schlüsselwörter keine Schlüsselwörter vorhanden Keywords no keywords found Dokumente zum Thema Zitierung exportieren RIS EndNote Mendeley Reference Manager ProCite BibTeX BIB Export starten Dokument verlinken Kopieren Sie diesen Link https www konfliktdynamik de url ver Z39 88 2004 rft val fmt info ofi fmt kev mtx journal rtf jtitle Konfliktdynamik rft atitle rft volume 2 rft issue 2 rft spage 93 rft epage 93 rft

    Original URL path: https://www.konfliktdynamik.de/article/kd_2013_02_0093-0093_0093_01.pdf (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Männer in Konflikten – zwischen Gefühlsabwehr und Bedürftigkeit - Heft 2013/01 - Konfliktdynamik
    68 72 Kaufen PDF Zusammenfassung Summary Schlüsselwörter keine Schlüsselwörter vorhanden Keywords no keywords found Dokumente zum Thema Zitierung exportieren RIS EndNote Mendeley Reference Manager ProCite BibTeX BIB Export starten Dokument verlinken Kopieren Sie diesen Link https www konfliktdynamik de url ver Z39 88 2004 rft val fmt info ofi fmt kev mtx journal rtf jtitle Konfliktdynamik rft atitle M C3 A4nner in Konflikten E2 80 93 zwischen Gef C3 BChlsabwehr

    Original URL path: https://www.konfliktdynamik.de/article/kd_2013_01_0068-0072_0068_01.pdf (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • - Heft 2013/01 - Konfliktdynamik
    1 Kaufen PDF Zusammenfassung Summary Schlüsselwörter keine Schlüsselwörter vorhanden Keywords no keywords found Dokumente zum Thema Zitierung exportieren RIS EndNote Mendeley Reference Manager ProCite BibTeX BIB Export starten Dokument verlinken Kopieren Sie diesen Link https www konfliktdynamik de url ver Z39 88 2004 rft val fmt info ofi fmt kev mtx journal rtf jtitle Konfliktdynamik rft atitle rft volume 2 rft issue 1 rft spage 1 rft epage 1 rft

    Original URL path: https://www.konfliktdynamik.de/article/kd_2013_01_0001-0001_0001_01.pdf (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Konfliktdynamik - Verhandeln, Vermitteln und Führen in Organisationen- Trefferliste
    Schlachtplan für den Kampf um umstrittene Bau und Planungsprojekte im öffentlichen Raum Die Lektüre lohnt sich für diejenigen die mit der Öffentlichkeitsarbeit bei solchen Maßnahmen betraut sind für AnwältInnen und für ModeratorInnen und MediatorInnen 2012 02 Seiten 97 97 Troja Markus Editorial In diesem Heft geht es um den Umgang mit Konflikten in Teams und damit auch um Aspekte der Gruppendynamik Gregory Bateson Anthropologe und Wegbereiter des systemischen Denkens warnte bereits vor Missverständnissen wenn man das Wort Dynamik für die Interaktion von Personen benutzt Dabei werden leicht Analogien aus der Physik gebildet die für Personen und Gruppen mit ihren eigenen inneren Geschichten und Strukturen unangemessen sind Er bringt seine ausführlichen Überlegungen dazu GRATIS 2012 01 Seiten 1 2 Troja Markus Zur ersten Ausgabe der Konfliktdynamik Liebe Leserin lieber Leser es ist an der Zeit dass sich eine deutschsprachige Fachzeitschrift erstmals speziell dem Thema Konfliktmanagement in Organisationen widmet Die Anforderungen in diesem Bereich haben in den letzten Jahren stark zugenommen Arbeit findet in sehr heterogenen Teams statt Wettbewerb und Kooperation in immer verflochteneren Strukturen und Märkten die Zyklen der Erfolgsbewertung und der Veränderungsprozesse sind kürzer geworden Unternehmen fordern viel von ihren Mitarbeitern 1 2 Autor en A 7 B 23 C

    Original URL path: https://www.konfliktdynamik.de/xsearch?ajax=hitlist&facet%5Bautor%5D=Troja%2C+Markus&hitlistdb_page=2 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Konfliktdynamik - Verhandeln, Vermitteln und Führen in Organisationen- Trefferliste
    Unternehmen als Konfliktanlaufstelle und 2014 03 Seiten 185 185 Troja Markus Redlich Alexander Editorial Liebe Leserin lieber Leser Während im letzten Heft kalte Konflikte und ihre gesundheitlichen Folgen IM FOKUS standen sind es hier Beiträge zur Beschreibung und Behandlung heißer eskalierter Konflikte Eine Einführung dazu ist auf S 188 In der Rubrik AUS PRAXIS UND FORSCHUNG findet man diesmal vier Arbeiten Bernd Fechler geht es um einen integrierten Ansatz von Change Management als Konfliktmanagement Hierbei stellt sich dem Berater auch die Aufgabe konflikthafte Entwicklungen früh zu 2014 02 Seiten 97 97 Troja Markus Redlich Alexander Editorial Liebe Leserin lieber Leser IM FOKUS dieser Ausgabe der konfliktDynamik stehen Beiträge zur Analyse und Behandlung von kalten Konflikten in Organisationen und ihren gesundheitlichen Folgen Diese Artikel wurden von unserm Beiratsmitglied Rudi Ballreich betreut und haben eine eigene Einführung s S 100 In der Rubrik AUS PRAXIS UND FORSCHUNG finden sich diesmal drei Beiträge Hermut Kormann befasst sich in Fortführung seines Beitrages in Heft 4 2013 diesmal mit Geschäftsführungskollegien s 4 gelesen gehört gesehen 2014 01 Seiten 85 86 Allewijn Dick Fair play on both sides Mediating disputes between Citizens and Public Authorities Troja Markus Dick Allewijn 2013 Fair play on both sides Mediating disputes between Citizens and Public Authorities The Hague SDU Uitgeverij 128 S 30 25 978 9 01239 069 9 Ausgangspunkt des Buches ist eine Feststellung die bei genauerer Betrachtung einen neuen Blick auf das Konfliktmanagement im öffentlichen Raum eröffnet Zwischen Bürgern und öffentlicher Verwaltung gibt es eine Beziehung ja sogar eine Beziehung die anders als im Privat oder Geschäftsbereich in der Regel nicht auflösbar ist 2014 01 Seiten 1 1 Troja Markus Redlich Alexander Editorial Liebe Leserin lieber Leser mit diesem Heft beginnt der 3 Jahrgang der konfliktDynamik Wir haben zu vielen Beiträgen der ersten zwei Jahre sehr positive Rückmeldungen bekommen und auch die Themenschwerpunkte waren offenbar richtig gesetzt sowohl für die theoretische Reflexion als auch für die praktische Arbeit im Umgang mit Konflikten Die konfliktDynamik wird sich weiterentwickeln Eine kleine Neuerung gibt es ab diesem Heft bei der Aufmachung der Themenschwerpunkte In der Regel werden die 2013 04 Seiten 261 261 Troja Markus Redlich Alexander Editorial Liebe Leserin lieber Leser IM FOKUS dieser Ausgabe der konfliktDynamik geht es um Erzählungen Geschichten sind grundlegend für den Austausch und die tiefer gehende Beziehung zwischen den Menschen für unsere normative Orientierung kollektive Erinnerungen und neue Perspektiven Als Methode ist das Storytelling in den vergangenen 20 Jahren ein wichtiger Bestandteil der Arbeit mit Konflikten geworden Die Autorinnen und Autoren gehen das Thema dabei von verschiedenen Seiten an und stellen dar wie 2013 03 Seiten 173 174 Troja Markus Redlich Alexander Editorial Liebe Leserin lieber Leser mit diesem Heft begrüße ich Alexander Redlich als neuen Mitherausgeber Mir war von Anfang an klar dass ich die Arbeit als Herausgeber auf Dauer nicht alleine schaffen kann und auch gar nicht will Nachdem die konfliktDynamik mit den ersten Heften auf einem guten Weg war sah ich mich nach einer Person um die das Thema der Zeitschrift fachlich

    Original URL path: https://www.konfliktdynamik.de/xsearch?ajax=hitlist&sellevel=65&facet%5Bautor%5D=Troja%2C+Markus&nl=1 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Konfliktdynamik - Verhandeln, Vermitteln und Führen in Organisationen- Trefferliste
    Folgen IM FOKUS standen sind es hier Beiträge zur Beschreibung und Behandlung heißer eskalierter Konflikte Eine Einführung dazu ist auf S 188 In der Rubrik AUS PRAXIS UND FORSCHUNG findet man diesmal vier Arbeiten Bernd Fechler geht es um einen integrierten Ansatz von Change Management als Konfliktmanagement Hierbei stellt sich dem Berater auch die Aufgabe konflikthafte Entwicklungen früh zu 2014 02 Seiten 97 97 Troja Markus Redlich Alexander Editorial Liebe Leserin lieber Leser IM FOKUS dieser Ausgabe der konfliktDynamik stehen Beiträge zur Analyse und Behandlung von kalten Konflikten in Organisationen und ihren gesundheitlichen Folgen Diese Artikel wurden von unserm Beiratsmitglied Rudi Ballreich betreut und haben eine eigene Einführung s S 100 In der Rubrik AUS PRAXIS UND FORSCHUNG finden sich diesmal drei Beiträge Hermut Kormann befasst sich in Fortführung seines Beitrages in Heft 4 2013 diesmal mit Geschäftsführungskollegien s 4 gelesen gehört gesehen 2014 01 Seiten 85 86 Allewijn Dick Fair play on both sides Mediating disputes between Citizens and Public Authorities Troja Markus Dick Allewijn 2013 Fair play on both sides Mediating disputes between Citizens and Public Authorities The Hague SDU Uitgeverij 128 S 30 25 978 9 01239 069 9 Ausgangspunkt des Buches ist eine Feststellung die bei genauerer Betrachtung einen neuen Blick auf das Konfliktmanagement im öffentlichen Raum eröffnet Zwischen Bürgern und öffentlicher Verwaltung gibt es eine Beziehung ja sogar eine Beziehung die anders als im Privat oder Geschäftsbereich in der Regel nicht auflösbar ist 2014 01 Seiten 1 1 Troja Markus Redlich Alexander Editorial Liebe Leserin lieber Leser mit diesem Heft beginnt der 3 Jahrgang der konfliktDynamik Wir haben zu vielen Beiträgen der ersten zwei Jahre sehr positive Rückmeldungen bekommen und auch die Themenschwerpunkte waren offenbar richtig gesetzt sowohl für die theoretische Reflexion als auch für die praktische Arbeit im Umgang mit Konflikten Die konfliktDynamik wird sich weiterentwickeln Eine kleine Neuerung gibt es ab diesem Heft bei der Aufmachung der Themenschwerpunkte In der Regel werden die 2013 04 Seiten 261 261 Troja Markus Redlich Alexander Editorial Liebe Leserin lieber Leser IM FOKUS dieser Ausgabe der konfliktDynamik geht es um Erzählungen Geschichten sind grundlegend für den Austausch und die tiefer gehende Beziehung zwischen den Menschen für unsere normative Orientierung kollektive Erinnerungen und neue Perspektiven Als Methode ist das Storytelling in den vergangenen 20 Jahren ein wichtiger Bestandteil der Arbeit mit Konflikten geworden Die Autorinnen und Autoren gehen das Thema dabei von verschiedenen Seiten an und stellen dar wie 2013 03 Seiten 173 174 Troja Markus Redlich Alexander Editorial Liebe Leserin lieber Leser mit diesem Heft begrüße ich Alexander Redlich als neuen Mitherausgeber Mir war von Anfang an klar dass ich die Arbeit als Herausgeber auf Dauer nicht alleine schaffen kann und auch gar nicht will Nachdem die konfliktDynamik mit den ersten Heften auf einem guten Weg war sah ich mich nach einer Person um die das Thema der Zeitschrift fachlich kompetent repräsentiert und mit der die Zusammenarbeit auch persönlich Freude macht Auf Alexander Redlich trifft beides bringt und es dabei mit viel Humor und Spaß zugeht Das

    Original URL path: https://www.konfliktdynamik.de/xsearch?ajax=hitlist&sellevel=66&facet%5Bautor%5D=Troja%2C+Markus&nl=1 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Konfliktdynamik - Verhandeln, Vermitteln und Führen in Organisationen- Trefferliste
    welche Organisationen sich genau darauf spezialisiert haben und Unternehmen als Konfliktanlaufstelle und 2014 03 Seiten 185 185 Troja Markus Redlich Alexander Editorial Liebe Leserin lieber Leser Während im letzten Heft kalte Konflikte und ihre gesundheitlichen Folgen IM FOKUS standen sind es hier Beiträge zur Beschreibung und Behandlung heißer eskalierter Konflikte Eine Einführung dazu ist auf S 188 In der Rubrik AUS PRAXIS UND FORSCHUNG findet man diesmal vier Arbeiten Bernd Fechler geht es um einen integrierten Ansatz von Change Management als Konfliktmanagement Hierbei stellt sich dem Berater auch die Aufgabe konflikthafte Entwicklungen früh zu 2014 02 Seiten 97 97 Troja Markus Redlich Alexander Editorial Liebe Leserin lieber Leser IM FOKUS dieser Ausgabe der konfliktDynamik stehen Beiträge zur Analyse und Behandlung von kalten Konflikten in Organisationen und ihren gesundheitlichen Folgen Diese Artikel wurden von unserm Beiratsmitglied Rudi Ballreich betreut und haben eine eigene Einführung s S 100 In der Rubrik AUS PRAXIS UND FORSCHUNG finden sich diesmal drei Beiträge Hermut Kormann befasst sich in Fortführung seines Beitrages in Heft 4 2013 diesmal mit Geschäftsführungskollegien s 4 gelesen gehört gesehen 2014 01 Seiten 85 86 Allewijn Dick Fair play on both sides Mediating disputes between Citizens and Public Authorities Troja Markus Dick Allewijn 2013 Fair play on both sides Mediating disputes between Citizens and Public Authorities The Hague SDU Uitgeverij 128 S 30 25 978 9 01239 069 9 Ausgangspunkt des Buches ist eine Feststellung die bei genauerer Betrachtung einen neuen Blick auf das Konfliktmanagement im öffentlichen Raum eröffnet Zwischen Bürgern und öffentlicher Verwaltung gibt es eine Beziehung ja sogar eine Beziehung die anders als im Privat oder Geschäftsbereich in der Regel nicht auflösbar ist 2014 01 Seiten 1 1 Troja Markus Redlich Alexander Editorial Liebe Leserin lieber Leser mit diesem Heft beginnt der 3 Jahrgang der konfliktDynamik Wir haben zu vielen Beiträgen der ersten zwei Jahre sehr positive Rückmeldungen bekommen und auch die Themenschwerpunkte waren offenbar richtig gesetzt sowohl für die theoretische Reflexion als auch für die praktische Arbeit im Umgang mit Konflikten Die konfliktDynamik wird sich weiterentwickeln Eine kleine Neuerung gibt es ab diesem Heft bei der Aufmachung der Themenschwerpunkte In der Regel werden die 2013 04 Seiten 261 261 Troja Markus Redlich Alexander Editorial Liebe Leserin lieber Leser IM FOKUS dieser Ausgabe der konfliktDynamik geht es um Erzählungen Geschichten sind grundlegend für den Austausch und die tiefer gehende Beziehung zwischen den Menschen für unsere normative Orientierung kollektive Erinnerungen und neue Perspektiven Als Methode ist das Storytelling in den vergangenen 20 Jahren ein wichtiger Bestandteil der Arbeit mit Konflikten geworden Die Autorinnen und Autoren gehen das Thema dabei von verschiedenen Seiten an und stellen dar wie 2013 03 Seiten 173 174 Troja Markus Redlich Alexander Editorial Liebe Leserin lieber Leser mit diesem Heft begrüße ich Alexander Redlich als neuen Mitherausgeber Mir war von Anfang an klar dass ich die Arbeit als Herausgeber auf Dauer nicht alleine schaffen kann und auch gar nicht will Nachdem die konfliktDynamik mit den ersten Heften auf einem guten Weg war sah ich mich nach einer

    Original URL path: https://www.konfliktdynamik.de/xsearch?ajax=hitlist&sellevel=67&facet%5Bautor%5D=Troja%2C+Markus&nl=1 (2016-02-16)
    Open archived version from archive



  •