archive-de.com » DE » K » KONFLIKTDYNAMIK.DE

Total: 937

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Konfliktdynamik - Verhandeln, Vermitteln und Führen in Organisationen- Trefferliste
    Fly Zentropa Produktion DVD Sunfilm Entertainment 110 Minuten Familienbande als Konflikt Ein Review Essay Das Erbe ein Film des dänischen Regisseurs Per Fly erzählt die Geschichte eines Familienunternehmens Er zeigt einige der Probleme mit denen Familienunternehmen konfrontiert werden zumal wenn es um die Nachfolge geht Auf eine Inhaltsangabe des Films folgen eine Analyse und ein Kommentar zu den möglichen Schwierigkeiten bei der Vater bekommt Vorsichtig erkundigt sich der Direktor und Eigentümer des Familienunternehmens eines Stahlkonzerns nahe Kopenhagen ob sein Sohn sich eine Rückkehr in die Firma vorstellen könnte Der Sohn lehnt ab und der Vater geht wieder 2013 04 Seiten 341 341 Hammel Stefan Handbuch des therapeutischen Erzählens Geschichten und Metaphern in Psychotherapie Kinder und Familientherapie Heilkunde Coaching und Supervision Stimpfle Peter Das Erbe Dänemark 2003 Regie und Drehbuch Per Fly Zentropa Produktion DVD Sunfilm Entertainment 110 Minuten Familienbande als Konflikt Ein Review Essay Das Erbe ein Film des dänischen Regisseurs Per Fly erzählt die Geschichte eines Familienunternehmens Er zeigt einige der Probleme mit denen Familienunternehmen konfrontiert werden zumal wenn es um die Nachfolge geht Auf eine Inhaltsangabe des Films folgen eine Analyse und ein Kommentar zu den möglichen Schwierigkeiten bei der Vater bekommt Vorsichtig erkundigt sich der Direktor und Eigentümer des Familienunternehmens eines Stahlkonzerns nahe Kopenhagen ob sein Sohn sich eine Rückkehr in die Firma vorstellen könnte Der Sohn lehnt ab und der Vater geht wieder 2013 04 Seiten 340 340 Petritsch Wolfgang Graf Wilfried Kramer Gudrun Kärnten liegt am Meer Konfliktgeschichte n über Trauma Macht und Identität König Ursula Das Erbe Dänemark 2003 Regie und Drehbuch Per Fly Zentropa Produktion DVD Sunfilm Entertainment 110 Minuten Familienbande als Konflikt Ein Review Essay Das Erbe ein Film des dänischen Regisseurs Per Fly erzählt die Geschichte eines Familienunternehmens Er zeigt einige der Probleme mit denen Familienunternehmen konfrontiert werden zumal wenn es um die Nachfolge geht Auf eine Inhaltsangabe des Films folgen eine Analyse und ein Kommentar zu den möglichen Schwierigkeiten bei der Vater bekommt Vorsichtig erkundigt sich der Direktor und Eigentümer des Familienunternehmens eines Stahlkonzerns nahe Kopenhagen ob sein Sohn sich eine Rückkehr in die Firma vorstellen könnte Der Sohn lehnt ab und der Vater geht wieder 2013 04 Seiten 339 339 Kalcsics Monika Die Gartengallier Unbeugsamer Widerstand in Wiener Neustadt Schroeter Kirsten Das Erbe Dänemark 2003 Regie und Drehbuch Per Fly Zentropa Produktion DVD Sunfilm Entertainment 110 Minuten Familienbande als Konflikt Ein Review Essay Das Erbe ein Film des dänischen Regisseurs Per Fly erzählt die Geschichte eines Familienunternehmens Er zeigt einige der Probleme mit denen Familienunternehmen konfrontiert werden zumal wenn es um die Nachfolge geht Auf eine Inhaltsangabe des Films folgen eine Analyse und ein Kommentar zu den möglichen Schwierigkeiten bei der Vater bekommt Vorsichtig erkundigt sich der Direktor und Eigentümer des Familienunternehmens eines Stahlkonzerns nahe Kopenhagen ob sein Sohn sich eine Rückkehr in die Firma vorstellen könnte Der Sohn lehnt ab und der Vater geht wieder 2013 04 Seiten 336 339 Fly Per Das Erbe Litz Reg Schlippe Arist v Das Erbe Dänemark 2003 Regie und Drehbuch Per Fly

    Original URL path: https://www.konfliktdynamik.de/xsearch?ajax=hitlist&query=Polizei&page=2 (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • Unternehmenswandel gegen Widerstände – Change Management mit den Menschen. - Heft 2012/01 - Konfliktdynamik
    pp 91 91 Kaufen PDF Zusammenfassung Summary Schlüsselwörter keine Schlüsselwörter vorhanden Keywords no keywords found Dokumente zum Thema Zitierung exportieren RIS EndNote Mendeley Reference Manager ProCite BibTeX BIB Export starten Dokument verlinken Kopieren Sie diesen Link https www konfliktdynamik de url ver Z39 88 2004 rft val fmt info ofi fmt kev mtx journal rtf jtitle Konfliktdynamik rft atitle Unternehmenswandel gegen Widerst C3 A4nde E2 80 93 Change Management mit

    Original URL path: https://www.konfliktdynamik.de/article/kd_2012_01_0088-0091_0091_01.pdf (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Mediation in Familienunternehmen. Chancen und Grenzen des Verfahrens in der Konfliktdynamik. - Heft 2012/01 - Konfliktdynamik
    89 89 Kaufen PDF Zusammenfassung Summary Schlüsselwörter keine Schlüsselwörter vorhanden Keywords no keywords found Dokumente zum Thema Zitierung exportieren RIS EndNote Mendeley Reference Manager ProCite BibTeX BIB Export starten Dokument verlinken Kopieren Sie diesen Link https www konfliktdynamik de url ver Z39 88 2004 rft val fmt info ofi fmt kev mtx journal rtf jtitle Konfliktdynamik rft atitle Mediation in Familienunternehmen Chancen und Grenzen des Verfahrens in der Konfliktdynamik rft

    Original URL path: https://www.konfliktdynamik.de/article/kd_2012_01_0088-0091_0089_01.pdf (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Genug ist genug. Über die Kunst des Aufhörens - Heft 2012/01 - Konfliktdynamik
    Kaufen PDF Zusammenfassung Summary Schlüsselwörter keine Schlüsselwörter vorhanden Keywords no keywords found Dokumente zum Thema Zitierung exportieren RIS EndNote Mendeley Reference Manager ProCite BibTeX BIB Export starten Dokument verlinken Kopieren Sie diesen Link https www konfliktdynamik de url ver Z39 88 2004 rft val fmt info ofi fmt kev mtx journal rtf jtitle Konfliktdynamik rft atitle Genug ist genug C3 9Cber die Kunst des Aufh C3 B6rens rft volume 1

    Original URL path: https://www.konfliktdynamik.de/article/kd_2012_01_0088-0091_0088_01.pdf (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Konfliktdynamik - Verhandeln, Vermitteln und Führen in Organisationen- Trefferliste
    staatlichem Sicherheitsapparat und kulturell eigensinnigen Gruppierungen Zugleich wird aber auch eine paradoxe Anforderung geschaffen Nähe zu produzieren und Distanz zu wahren Auch die Bezeichnung dieser mündlichen externen Arbeitsweise als Netzwerkarbeit kann als Form der Paradoxiebearbeitung verstanden werden Sie stellt spezifische Anforderungen an die Mitarbeiter und an den Anschluss an die bürokratische Organisation 2015 02 Seiten 104 112 Nagel Reinhart Santer Hellmut Strategieberatung und Konfliktmanagement Womit beschäftigt sich Strategieentwicklung Eine zentrale Funktion der Strategieentwicklung liegt in der Auseinandersetzung mit der unvermeidbaren Zukunftsunsicherheit einer Organisation Für uns ist Strategie aber kein nur rational kognitiver Prozess sondern immer auch eine anspruchsvolle Kommunikationsleistung eines Systems Daher kommt der Problemlösungsfähigkeit einer Organisation ein besonderer Stellenwert zu Dies ist unweigerlich mit unterschiedlichsten Konflikten verbunden In diesem Artikel haben wir versucht einige in einem Strategieprozess häufig auftretende Konfliktmuster zu identifizieren Die Qualität einer Strategie hängt daher neben der inhaltlichen Präzision sehr stark von der Qualität des Umgangs mit unvermeidbaren Konflikten ab Strategieberatung in dem von uns beschriebenen Grundmuster kann diese Integration leisten 2013 02 Seiten 106 117 Schreyögg Astrid Konfliktpotentiale neu ernannter Führungskräfte Im nachfolgenden Beitrag möchte ich zunächst einen Blick auf das werfen was heute unter Führung zu verstehen ist Dabei geht es nicht mehr um generelle Eigenschaften von Führungskräften oder Führungsstile sondern um das konkrete Führungshandeln das durch das Organisationssystem die jeweiligen Interaktionssysteme und die interagierenden Personen bestimmt ist Sodann soll an einem Beispiel aus der Praxis deutlich werden mit welchen Konfliktpotentialen eine neu ernannte Führungskraft manchmal zu kämpfen hat In einem dritten Schritt möchte ich das Konfliktpotential neu ernannter Führungskräfte systematisieren anhand der Rekrutierungsart der Situation des Vorgängers und des Organisationsauftrages 2015 03 Seiten 192 203 Sarholz Olivia Lorz Rainer Konfliktsituationen und Konfliktdynamik in der Unternehmensnachfolge Der Beitrag behandelt die typischen Konfliktsituationen und Streitdynamiken in der Unternehmensnachfolge Nach einem kurzen Überblick über den theoretischen Ansatz des Drei Kreise Modells und der damit zusammenhängenden Paradoxien wird ausführlich auf die Nachfolgeproblematik eingegangen Hierbei werden typische Konfliktsituationen in der planbaren Nachfolge sowie im Fall des plötzlichen Todes dargestellt Um die Konfliktsituationen erkennen und den unbewusst ablaufenden Konfliktmechanismus durchbrechen zu können wird die Konfliktdynamik mit Hilfe von Eskalationsstufen dargestellt Abschließend werden verschiedene Konfliktvermeidungsmechanismen erläutert und insbesondere die Bedeutung der Family Business Governance herausgearbeitet gelesen gehört gesehen 2016 01 Seiten 76 76 Mayer Bernard The Conflict Paradox Seven Dilemmas at the Core of Disputes Berlin Christof Bernard Mayer stellt die Gegensätzlichkeit bzw Ausschließlichkeit dieser und weiterer Begriffspaare in Frage In seinem neuesten Buch ermutigt er nicht nur die Konfliktparteien sondern insbesondere auch die professionellen Streithelfer intervener dazu die Dualität von sieben typischen Konflikt Dilemmata in Frage zu stellen Er plädiert für eine integrative Sichtweise durch den Blick auf die Einheit hinter den vermeintlichen Polaritäten von Paradoxien Eingangs befasst sich Mayer 2015 03 Seiten 169 169 Troja Markus Redlich Alexander Dendorfer Ditges Renate Editorial Liebe Leserinnen und Leser Das Schwerpunktthema dieses Heftes ist eine Fortführung des Heftes 4 12 der konfliktDynamik in dem es um Konflikte in Familienunternehmen ging Die Resonanz auf das Schwerpunktthema damals und die Nachfrage nach der

    Original URL path: https://www.konfliktdynamik.de/xsearch?ajax=hitlist&sellevel=66&query=Paradoxie&nl=1 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Konfliktdynamik - Verhandeln, Vermitteln und Führen in Organisationen- Trefferliste
    staatlichem Sicherheitsapparat und kulturell eigensinnigen Gruppierungen Zugleich wird aber auch eine paradoxe Anforderung geschaffen Nähe zu produzieren und Distanz zu wahren Auch die Bezeichnung dieser mündlichen externen Arbeitsweise als Netzwerkarbeit kann als Form der Paradoxiebearbeitung verstanden werden Sie stellt spezifische Anforderungen an die Mitarbeiter und an den Anschluss an die bürokratische Organisation 2015 02 Seiten 104 112 Nagel Reinhart Santer Hellmut Strategieberatung und Konfliktmanagement Womit beschäftigt sich Strategieentwicklung Eine zentrale Funktion der Strategieentwicklung liegt in der Auseinandersetzung mit der unvermeidbaren Zukunftsunsicherheit einer Organisation Für uns ist Strategie aber kein nur rational kognitiver Prozess sondern immer auch eine anspruchsvolle Kommunikationsleistung eines Systems Daher kommt der Problemlösungsfähigkeit einer Organisation ein besonderer Stellenwert zu Dies ist unweigerlich mit unterschiedlichsten Konflikten verbunden In diesem Artikel haben wir versucht einige in einem Strategieprozess häufig auftretende Konfliktmuster zu identifizieren Die Qualität einer Strategie hängt daher neben der inhaltlichen Präzision sehr stark von der Qualität des Umgangs mit unvermeidbaren Konflikten ab Strategieberatung in dem von uns beschriebenen Grundmuster kann diese Integration leisten 2013 02 Seiten 106 117 Schreyögg Astrid Konfliktpotentiale neu ernannter Führungskräfte Im nachfolgenden Beitrag möchte ich zunächst einen Blick auf das werfen was heute unter Führung zu verstehen ist Dabei geht es nicht mehr um generelle Eigenschaften von Führungskräften oder Führungsstile sondern um das konkrete Führungshandeln das durch das Organisationssystem die jeweiligen Interaktionssysteme und die interagierenden Personen bestimmt ist Sodann soll an einem Beispiel aus der Praxis deutlich werden mit welchen Konfliktpotentialen eine neu ernannte Führungskraft manchmal zu kämpfen hat In einem dritten Schritt möchte ich das Konfliktpotential neu ernannter Führungskräfte systematisieren anhand der Rekrutierungsart der Situation des Vorgängers und des Organisationsauftrages 2015 03 Seiten 192 203 Sarholz Olivia Lorz Rainer Konfliktsituationen und Konfliktdynamik in der Unternehmensnachfolge Der Beitrag behandelt die typischen Konfliktsituationen und Streitdynamiken in der Unternehmensnachfolge Nach einem kurzen Überblick über den theoretischen Ansatz des Drei Kreise Modells und der damit zusammenhängenden Paradoxien wird ausführlich auf die Nachfolgeproblematik eingegangen Hierbei werden typische Konfliktsituationen in der planbaren Nachfolge sowie im Fall des plötzlichen Todes dargestellt Um die Konfliktsituationen erkennen und den unbewusst ablaufenden Konfliktmechanismus durchbrechen zu können wird die Konfliktdynamik mit Hilfe von Eskalationsstufen dargestellt Abschließend werden verschiedene Konfliktvermeidungsmechanismen erläutert und insbesondere die Bedeutung der Family Business Governance herausgearbeitet gelesen gehört gesehen 2016 01 Seiten 76 76 Mayer Bernard The Conflict Paradox Seven Dilemmas at the Core of Disputes Berlin Christof Bernard Mayer stellt die Gegensätzlichkeit bzw Ausschließlichkeit dieser und weiterer Begriffspaare in Frage In seinem neuesten Buch ermutigt er nicht nur die Konfliktparteien sondern insbesondere auch die professionellen Streithelfer intervener dazu die Dualität von sieben typischen Konflikt Dilemmata in Frage zu stellen Er plädiert für eine integrative Sichtweise durch den Blick auf die Einheit hinter den vermeintlichen Polaritäten von Paradoxien Eingangs befasst sich Mayer 2015 03 Seiten 169 169 Troja Markus Redlich Alexander Dendorfer Ditges Renate Editorial Liebe Leserinnen und Leser Das Schwerpunktthema dieses Heftes ist eine Fortführung des Heftes 4 12 der konfliktDynamik in dem es um Konflikte in Familienunternehmen ging Die Resonanz auf das Schwerpunktthema damals und die Nachfrage nach der

    Original URL path: https://www.konfliktdynamik.de/xsearch?ajax=hitlist&sellevel=68&query=Paradoxie&nl=1 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Konfliktdynamik - Verhandeln, Vermitteln und Führen in Organisationen- Trefferliste
    kulturell eigensinnigen Gruppierungen Zugleich wird aber auch eine paradoxe Anforderung geschaffen Nähe zu produzieren und Distanz zu wahren Auch die Bezeichnung dieser mündlichen externen Arbeitsweise als Netzwerkarbeit kann als Form der Paradoxiebearbeitung verstanden werden Sie stellt spezifische Anforderungen an die Mitarbeiter und an den Anschluss an die bürokratische Organisation 2015 02 Seiten 104 112 Nagel Reinhart Santer Hellmut Strategieberatung und Konfliktmanagement Womit beschäftigt sich Strategieentwicklung Eine zentrale Funktion der Strategieentwicklung liegt in der Auseinandersetzung mit der unvermeidbaren Zukunftsunsicherheit einer Organisation Für uns ist Strategie aber kein nur rational kognitiver Prozess sondern immer auch eine anspruchsvolle Kommunikationsleistung eines Systems Daher kommt der Problemlösungsfähigkeit einer Organisation ein besonderer Stellenwert zu Dies ist unweigerlich mit unterschiedlichsten Konflikten verbunden In diesem Artikel haben wir versucht einige in einem Strategieprozess häufig auftretende Konfliktmuster zu identifizieren Die Qualität einer Strategie hängt daher neben der inhaltlichen Präzision sehr stark von der Qualität des Umgangs mit unvermeidbaren Konflikten ab Strategieberatung in dem von uns beschriebenen Grundmuster kann diese Integration leisten 2013 02 Seiten 106 117 Schreyögg Astrid Konfliktpotentiale neu ernannter Führungskräfte Im nachfolgenden Beitrag möchte ich zunächst einen Blick auf das werfen was heute unter Führung zu verstehen ist Dabei geht es nicht mehr um generelle Eigenschaften von Führungskräften oder Führungsstile sondern um das konkrete Führungshandeln das durch das Organisationssystem die jeweiligen Interaktionssysteme und die interagierenden Personen bestimmt ist Sodann soll an einem Beispiel aus der Praxis deutlich werden mit welchen Konfliktpotentialen eine neu ernannte Führungskraft manchmal zu kämpfen hat In einem dritten Schritt möchte ich das Konfliktpotential neu ernannter Führungskräfte systematisieren anhand der Rekrutierungsart der Situation des Vorgängers und des Organisationsauftrages 2015 03 Seiten 192 203 Sarholz Olivia Lorz Rainer Konfliktsituationen und Konfliktdynamik in der Unternehmensnachfolge Der Beitrag behandelt die typischen Konfliktsituationen und Streitdynamiken in der Unternehmensnachfolge Nach einem kurzen Überblick über den theoretischen Ansatz des Drei Kreise Modells und der damit zusammenhängenden Paradoxien wird ausführlich auf die Nachfolgeproblematik eingegangen Hierbei werden typische Konfliktsituationen in der planbaren Nachfolge sowie im Fall des plötzlichen Todes dargestellt Um die Konfliktsituationen erkennen und den unbewusst ablaufenden Konfliktmechanismus durchbrechen zu können wird die Konfliktdynamik mit Hilfe von Eskalationsstufen dargestellt Abschließend werden verschiedene Konfliktvermeidungsmechanismen erläutert und insbesondere die Bedeutung der Family Business Governance herausgearbeitet gelesen gehört gesehen 2016 01 Seiten 76 76 Mayer Bernard The Conflict Paradox Seven Dilemmas at the Core of Disputes Berlin Christof Bernard Mayer stellt die Gegensätzlichkeit bzw Ausschließlichkeit dieser und weiterer Begriffspaare in Frage In seinem neuesten Buch ermutigt er nicht nur die Konfliktparteien sondern insbesondere auch die professionellen Streithelfer intervener dazu die Dualität von sieben typischen Konflikt Dilemmata in Frage zu stellen Er plädiert für eine integrative Sichtweise durch den Blick auf die Einheit hinter den vermeintlichen Polaritäten von Paradoxien Eingangs befasst sich Mayer 2015 03 Seiten 169 169 Troja Markus Redlich Alexander Dendorfer Ditges Renate Editorial Liebe Leserinnen und Leser Das Schwerpunktthema dieses Heftes ist eine Fortführung des Heftes 4 12 der konfliktDynamik in dem es um Konflikte in Familienunternehmen ging Die Resonanz auf das Schwerpunktthema damals und die Nachfrage nach der Ausgabe waren so

    Original URL path: https://www.konfliktdynamik.de/xsearch?ajax=hitlist&sellevel=75&query=Paradoxie&nl=1 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Konfliktdynamik - Verhandeln, Vermitteln und Führen in Organisationen- Trefferliste
    Sicherheitsapparat und kulturell eigensinnigen Gruppierungen Zugleich wird aber auch eine paradoxe Anforderung geschaffen Nähe zu produzieren und Distanz zu wahren Auch die Bezeichnung dieser mündlichen externen Arbeitsweise als Netzwerkarbeit kann als Form der Paradoxiebearbeitung verstanden werden Sie stellt spezifische Anforderungen an die Mitarbeiter und an den Anschluss an die bürokratische Organisation 2015 02 Seiten 104 112 Nagel Reinhart Santer Hellmut Strategieberatung und Konfliktmanagement Womit beschäftigt sich Strategieentwicklung Eine zentrale Funktion der Strategieentwicklung liegt in der Auseinandersetzung mit der unvermeidbaren Zukunftsunsicherheit einer Organisation Für uns ist Strategie aber kein nur rational kognitiver Prozess sondern immer auch eine anspruchsvolle Kommunikationsleistung eines Systems Daher kommt der Problemlösungsfähigkeit einer Organisation ein besonderer Stellenwert zu Dies ist unweigerlich mit unterschiedlichsten Konflikten verbunden In diesem Artikel haben wir versucht einige in einem Strategieprozess häufig auftretende Konfliktmuster zu identifizieren Die Qualität einer Strategie hängt daher neben der inhaltlichen Präzision sehr stark von der Qualität des Umgangs mit unvermeidbaren Konflikten ab Strategieberatung in dem von uns beschriebenen Grundmuster kann diese Integration leisten 2013 02 Seiten 106 117 Schreyögg Astrid Konfliktpotentiale neu ernannter Führungskräfte Im nachfolgenden Beitrag möchte ich zunächst einen Blick auf das werfen was heute unter Führung zu verstehen ist Dabei geht es nicht mehr um generelle Eigenschaften von Führungskräften oder Führungsstile sondern um das konkrete Führungshandeln das durch das Organisationssystem die jeweiligen Interaktionssysteme und die interagierenden Personen bestimmt ist Sodann soll an einem Beispiel aus der Praxis deutlich werden mit welchen Konfliktpotentialen eine neu ernannte Führungskraft manchmal zu kämpfen hat In einem dritten Schritt möchte ich das Konfliktpotential neu ernannter Führungskräfte systematisieren anhand der Rekrutierungsart der Situation des Vorgängers und des Organisationsauftrages 2015 03 Seiten 192 203 Sarholz Olivia Lorz Rainer Konfliktsituationen und Konfliktdynamik in der Unternehmensnachfolge Der Beitrag behandelt die typischen Konfliktsituationen und Streitdynamiken in der Unternehmensnachfolge Nach einem kurzen Überblick über den theoretischen Ansatz des Drei Kreise Modells und der damit zusammenhängenden Paradoxien wird ausführlich auf die Nachfolgeproblematik eingegangen Hierbei werden typische Konfliktsituationen in der planbaren Nachfolge sowie im Fall des plötzlichen Todes dargestellt Um die Konfliktsituationen erkennen und den unbewusst ablaufenden Konfliktmechanismus durchbrechen zu können wird die Konfliktdynamik mit Hilfe von Eskalationsstufen dargestellt Abschließend werden verschiedene Konfliktvermeidungsmechanismen erläutert und insbesondere die Bedeutung der Family Business Governance herausgearbeitet gelesen gehört gesehen 2016 01 Seiten 76 76 Mayer Bernard The Conflict Paradox Seven Dilemmas at the Core of Disputes Berlin Christof Bernard Mayer stellt die Gegensätzlichkeit bzw Ausschließlichkeit dieser und weiterer Begriffspaare in Frage In seinem neuesten Buch ermutigt er nicht nur die Konfliktparteien sondern insbesondere auch die professionellen Streithelfer intervener dazu die Dualität von sieben typischen Konflikt Dilemmata in Frage zu stellen Er plädiert für eine integrative Sichtweise durch den Blick auf die Einheit hinter den vermeintlichen Polaritäten von Paradoxien Eingangs befasst sich Mayer 2015 03 Seiten 169 169 Troja Markus Redlich Alexander Dendorfer Ditges Renate Editorial Liebe Leserinnen und Leser Das Schwerpunktthema dieses Heftes ist eine Fortführung des Heftes 4 12 der konfliktDynamik in dem es um Konflikte in Familienunternehmen ging Die Resonanz auf das Schwerpunktthema damals und die Nachfrage nach der Ausgabe

    Original URL path: https://www.konfliktdynamik.de/xsearch?ajax=hitlist&sellevel=76&query=Paradoxie&nl=1 (2016-02-16)
    Open archived version from archive



  •