archive-de.com » DE » K » KONFLIKTDYNAMIK.DE

Total: 937

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Konfliktdynamik - Verhandeln, Vermitteln und Führen in Organisationen- Trefferliste
    Klienten ist das Themenfeld oftmals schwer zu durchblicken und es steht die Frage im Raum Worum geht es denn wirklich Bewährt hat sich die Methode auch für Entscheidungssituationen 2014 01 Seiten 36 43 Baumert Anna Nazlic Tanja Alrich Katja Konflikte bearbeiten durch Relativierung von Gerechtigkeitsvorstellungen Wenn ein Konflikt eskaliert sind zumeist Gefühle von Ungerechtigkeit auf Seiten der Streitparteien grundlegend Zur Vermeidung oder Deeskalation von verlustreichen Konflikten schlägt Montada in diesem Heft und in Montada 2000 2003 2007 Montada Kals 2007 eine Strategie zur Relativierung subjektiver Gerechtigkeitsvorstellungen im Kontext von Mediation vor Diese zielt darauf ab divergierende normative Gerechtigkeitsüberzeugungen auf Seiten aller Streitparteien als prinzipiell nebeneinander gültig und damit legitim darzustellen Dadurch soll erreicht werden dass die Parteien sich gegenseitig weniger unmoralische Absichten unterstellen und eher bereit sind einander Zugeständnisse zu machen Ergebnisse von Evaluationsstudien zu einer schriftlichen Kurzintervention basierend auf dieser Strategie werden vorgestellt Es wird diskutiert unter welchen Bedingungen zusätzliche Maßnahmen zur Unterstützung der Intervention getroffen werden müssen 2013 04 Seiten 330 334 Kilburg Sascha Redlich Alexander Der Risikocheck in der Konfliktarbeit Die Risikoanalyse dient am Ende einer Aktionsplanung dazu deren Gefährdung zu erkunden Als Kurzform kann die Methode in Arbeitsgruppen früh verwendet werden insbesondere dann wenn die Gruppe Entscheidungen von oben umsetzen soll und dabei auf sachliche Probleme stößt die zu Konflikten führen Die Methode beruht auf der Idee der Konfliktreifeforschung die darauf abzielt eher an Hindernissen für Ziele zu arbeiten als an Zielen direkt Die Methode bietet den Rahmen für eine lösungsorientierte Arbeit an Sachhindernissen und ist zugleich sensibel für Konflikte Bei schlecht definierten Konfliktlagen ist Risiko für die Beteiligten annehmbarer als Konflikt Die Risikoanalyse nutzt die fundierte oftmals verdeckte Skepsis der betroffenen Gruppenmitglieder an organisationalen Veränderungen und greift ihre subjektive Einschätzung und kreativen Ideen konstruktiv auf Sie identifiziert Schwächen und Frühwarnsignale systematisch um dann zu konkreten

    Original URL path: https://www.konfliktdynamik.de/xsearch?facet%5Bschlagwort%5D=Intervention&ajax=hitlist (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • Konfliktdynamik - Verhandeln, Vermitteln und Führen in Organisationen- Trefferliste
    Astrid Neue Anforderungen an Führungskräfte eine Herausforderung für Coaches Supervisoren und Mediatoren Joseph Rieforth und Astrid Beermann Kassner im Gespräch mit Jutta Menschik Bendele Prof Dr Jutta Menschik Bendele studierte Politologie und Psychologie und lehrte von 1984 bis 2012 als Professorin für Klinische Psychologie und Psychotherapie an der Alpen AdriaUniversität Klagenfurt an der sie außerdem von 2006 bis 2010 Vizerektorin für Forschung war Sie hat eine psychotherapeutische Praxis für Psychoanalyse Paar und Familientherapie Darüber hinaus ist sie als Lehranalytikerin für Einzel und Gruppenpsychoanalyse als Lehrtherapeutin für Systemische Familientherapie 2015 03 Seiten 169 169 Troja Markus Redlich Alexander Dendorfer Ditges Renate Editorial Liebe Leserinnen und Leser Das Schwerpunktthema dieses Heftes ist eine Fortführung des Heftes 4 12 der konfliktDynamik in dem es um Konflikte in Familienunternehmen ging Die Resonanz auf das Schwerpunktthema damals und die Nachfrage nach der Ausgabe waren so groß dass wir uns zu einer Ergänzung IM FOKUS dieser Ausgabe entschlossen haben Damals ging es generell um Konflikte in Familienunternehmen ihre Dynamik die typischen Paradoxien um Beiräte und Familienverfassungen zur Konfliktprävention 2015 02 Seiten 96 103 Haselbach Dieter Kühn Frank Die Sache mit den Risiken Strategieberater mögen Risiken nur bei anderen Konfliktmanager holen sie für alle ins Zentrum Beide Ansätze greifen zu kurz Anhand des Risikobegriffs beherrschbare vs unbeherrschbare bekannte vs unbekannte Risiken konfrontiert der Aufsatz idealtypisch die Weltbilder der Strategieberatung und der Konfliktberatung Strategieberatung sieht die Welt als kontinuierlich beherrschbar erkennbar Ihre Verfechter haben ein überlegenes Problem und Risikoverständnis Konfliktberatung dagegen konstruiert sich ihre Welt als diskontinuierlich Konfliktberater erklären nicht die Welt sondern mobilisieren die Fähigkeit der Kunden ihre Probleme selbst anzugehen und Risiken zu bearbeiten Strategieberatung ist stark in Zielen und Programmen Konfliktberatung in der Herstellung von Resilienz und Konfliktfähigkeit Die Autoren empfehlen nicht die Ambition sondern eher die Wege und Methoden der Strategieberatung infrage zu stellen 2015 01 Seiten 48 59 Roesler Christian Kooperation der Professionen Eine empirische Studie zu hochstrittigen Sorge und Umgangsrechtskonflikten und ein daraus abgeleitetes Best practice Modell Seit der Einführung des neuen Kindschaftsrechts 1998 hat die Zahl an hochstrittigen Elternkonflikten um Sorge und Umgangsrecht nach Scheidung erheblich zugenommen Bei diesen Fällen ist eine gute Kooperation zwischen den beteiligten Professionen aus Justiz und psychosozialer Beratung entscheidend Diese interprofessionelle Kooperation war bislang in Deutschland vor allem in Arbeitskreisen nach dem sog Cochemer Modell organisiert Wesentliche Regelungen aus diesem Modell für das familiengerichtliche Verfahren wurden nun weitgehend in dem neuen Gesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit FamFG übernommen und verbindlich vorgeschrieben Die im Modell vorgesehene Kooperation der Professionen ist aber insbesondere in größeren Städten mit sehr vielen Beteiligten schwer umzusetzen Es wird eine empirische Studie vorgestellt die anhand von Experteninterviews die Erfahrungen mit der interprofessionellen Kooperation in einer Großstadt untersucht Stärken und Schwächen identifiziert und aus den Ergebnissen ein verbessertes Modell für die Zusammenarbeit ableitet 2015 01 Seiten 40 47 Kill Klaus Peter Jenseits von Snowden und Wikileaks Whistleblowing in Unternehmen Spätestens seit den Veröffentlichungen geheimer NSA Dokumente durch Edward Snowden und Wikileaks ist das Wort Whistleblowing auch

    Original URL path: https://www.konfliktdynamik.de/xsearch?ajax=hitlist&query=Pr%C3%A4vention&page=2 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Konfliktdynamik - Verhandeln, Vermitteln und Führen in Organisationen- Trefferliste
    Mündlichkeit sowohl in der externen Arbeit wie in der internen Bearbeitung dessen umgestellt Auch wird weniger auf klassische Kontrolle dafür mehr auf Beziehungen gesetzt Damit wird die Paradoxie von Bürokratie und dynamischer Umwelt aufgelöst sowie diejenige von staatlichem Sicherheitsapparat und kulturell eigensinnigen Gruppierungen Zugleich wird aber auch eine paradoxe Anforderung geschaffen Nähe zu produzieren und Distanz zu wahren Auch die Bezeichnung dieser mündlichen externen Arbeitsweise als Netzwerkarbeit kann als Form

    Original URL path: https://www.konfliktdynamik.de/xsearch?ajax=hitlist&sellevel=75&query=Kriminalpr%C3%A4vention&nl=1 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Konfliktdynamik - Verhandeln, Vermitteln und Führen in Organisationen- Trefferliste
    in der externen Arbeit wie in der internen Bearbeitung dessen umgestellt Auch wird weniger auf klassische Kontrolle dafür mehr auf Beziehungen gesetzt Damit wird die Paradoxie von Bürokratie und dynamischer Umwelt aufgelöst sowie diejenige von staatlichem Sicherheitsapparat und kulturell eigensinnigen Gruppierungen Zugleich wird aber auch eine paradoxe Anforderung geschaffen Nähe zu produzieren und Distanz zu wahren Auch die Bezeichnung dieser mündlichen externen Arbeitsweise als Netzwerkarbeit kann als Form der Paradoxiebearbeitung

    Original URL path: https://www.konfliktdynamik.de/xsearch?ajax=hitlist&sellevel=75&query=Migration&nl=1 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Konfliktdynamik - Verhandeln, Vermitteln und Führen in Organisationen- Trefferliste
    Mündlichkeit sowohl in der externen Arbeit wie in der internen Bearbeitung dessen umgestellt Auch wird weniger auf klassische Kontrolle dafür mehr auf Beziehungen gesetzt Damit wird die Paradoxie von Bürokratie und dynamischer Umwelt aufgelöst sowie diejenige von staatlichem Sicherheitsapparat und kulturell eigensinnigen Gruppierungen Zugleich wird aber auch eine paradoxe Anforderung geschaffen Nähe zu produzieren und Distanz zu wahren Auch die Bezeichnung dieser mündlichen externen Arbeitsweise als Netzwerkarbeit kann als Form

    Original URL path: https://www.konfliktdynamik.de/xsearch?ajax=hitlist&query=Migration&page=2 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • KLiK – Das Geräusch eines guten Gedankens - Heft 2013/03 - Konfliktdynamik
    der Erfahrungsaustausch und Intervision haben Schlüsselwörter öffentliche Verwaltung Mediation Konfliktmanagement Intervision KLiK Network for Conflict Management within Public Administrations in Berlin The article describes experiences made in a network for conflict management within public administrations in Berlin In the process of developing this network sharing know how and peer consulting are crucial Keywords public administration mediation conflict management system network peer consulting Dokumente zum Thema Zitierung exportieren RIS EndNote Mendeley

    Original URL path: https://www.konfliktdynamik.de/article/kd_2013_03_0234-0237_0234_01.pdf (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Wieder Ärger im Büro? <br />Mit Emotionen am Arbeitsplatz konstruktiv umgehen - Heft 2014/03 - Konfliktdynamik
    Kaufen PDF Zusammenfassung Summary Schlüsselwörter keine Schlüsselwörter vorhanden Keywords no keywords found Dokumente zum Thema Zitierung exportieren RIS EndNote Mendeley Reference Manager ProCite BibTeX BIB Export starten Dokument verlinken Kopieren Sie diesen Link https www konfliktdynamik de url ver Z39 88 2004 rft val fmt info ofi fmt kev mtx journal rtf jtitle Konfliktdynamik rft atitle Wieder C3 84rger im B C3 BCro 3F 3Cbr 2F 3EMit Emotionen am Arbeitsplatz

    Original URL path: https://www.konfliktdynamik.de/article/kd_2014_03_0263-0266_0265_01.pdf (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Stromberg – Der Film - Heft 2014/03 - Konfliktdynamik
    PDF Zusammenfassung Summary Schlüsselwörter keine Schlüsselwörter vorhanden Keywords no keywords found Dokumente zum Thema Zitierung exportieren RIS EndNote Mendeley Reference Manager ProCite BibTeX BIB Export starten Dokument verlinken Kopieren Sie diesen Link https www konfliktdynamik de url ver Z39 88 2004 rft val fmt info ofi fmt kev mtx journal rtf jtitle Konfliktdynamik rft atitle Stromberg E2 80 93 Der Film rft volume 3 rft issue 3 rft spage 264

    Original URL path: https://www.konfliktdynamik.de/article/kd_2014_03_0263-0266_0264_01.pdf (2016-02-16)
    Open archived version from archive



  •