archive-de.com » DE » K » KOMMENDE-DORTMUND.DE

Total: 336

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Impressum - Kommende Dortmund
    Die teilweise Inanspruchnahme von Leistungen ist nicht möglich Die aktuellen Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Teilnehmerinnen und Teilnehmer an Kursen der Kommende zum Download Die aktuellen Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Gastkurse zum Download Inhaltlich Verantwortlicher gemäß 6 MDStV Dr Peter Klasvogt Institutsdirektor Konzept und Layout freistil Büro für Visuelle Kommunikation Steinerstraße 48 59457 Werl Telefon 02922 1050 Telefax 02922 7050 Content Management System dialogperfect und Programmierung RLS jakobsmeyer GmbH Vattmannstraße 4 D 33100 Paderborn Tel 05251 5246 0 Fax 05251 5246 15 E Mail sduiro sduiro Web www rls de HRB 627 Amtsgericht Paderborn Haftungshinweis Trotz sorgfaltiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung fur die Inhalte externer Links Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich Informationen zu Urheber und Nutzungsrechten Inhaber Autor und Herausgeber der Internetpräsenz ist das Sozialinstitut Kommende Dortmund Sämtliche Nutzungsrechte an den in dieser Internetpräsenz zur Verfügung gestellten Inhalten in Text Bild und audiovisueller Form liegen beim Herausgeber Sämtliche Urheberrechte an den in dieser Internetpräsenz zur Verfügung gestellten Inhalten liegen beim Herausgeber wenn nicht durch eine gesonderte Urheber oder Quellenangabe gekennzeichnet Jegliche Nutzung und Vervielfältigung der Inhalte auch in Auszügen bedarf der ausdrücklichen schriftlichen Erlaubnis des Herausgebers und des Urhebers Die Fotos auf diesen Seiten wurden

    Original URL path: http://www.kommende-dortmund.de/kommende_dortmund/1-Home/73-Impressum.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive


  • Öffentliche Vorträge von Dr. Andreas Fisch - Kommende Dortmund
    Kultur verändern Interreligiöses Lernen zwischen schulischem Alltag und lebensweltlicher Fremdheit am 26 September 2016 Dortmund mehr Frühere Vorträge in Auswahl Hier finden Sie eine Auswahl an früheren Vorträgen Zwischen Menschlichkeit und Überforderung Die Aufnahme von Flüchtlingen in Deutschland Vossenack Hürtgenwald Rheinland Pfalz mehr Wie gelingt eine Willkommenskultur für Flüchtlinge Fakten gegen Vorurteile und Unterstützung für ehrenamtliches Engagement Wolpertshausen Landkreis Schwäbisch Hall Baden Württemberg mehr Einführendes Training Wie reagiere ich am besten auf ausländerfeindliche und populistische Parolen Wolpertshausen Landkreis Schäbisch Hall Baden Württemberg mehr Die wachsende Spaltung in Arm und Reich Ursachen und Lösungsansätze Dortmund Sozialinstitut Kommende Dortmund mehr Zwischen Menschlichkeit und Überforderung Die Aufnahme von Flüchtlingen in Deutschland Paderborn Nordrhein Westfalen mehr Legitimer Ausschluss vom Wahlrecht Sozialethische Bewertung des Ausschlusses von vier Gruppen Mülheim Ruhr Forum Sozialethik mehr Im Einzelfall human im Ganzen gerecht Zu einigen diskussionswürdigen Aspekten der gesundheitlichen Versorgung statusloser Migranten Frankfurt M Goethe Universität mehr Bericht Kultur ist dynamischer Prozess Siegener Zeitung vom 28 4 2010 mehr Der ehrbare Unternehmer 2 0 Unternehmerische Probleme mit gesellschaftlichem Mehrwert lösen Dortmund Bundeskonferenz der Wirtschaftsjunioren mehr Die Würde des Menschen im Alter eine Herausforderung gesellschaftlichen Handelns Lennestadt Elspe Oberelspe mehr Steuern und Gerechtigkeit Dortmund mehr Christentum Judentum und Islam in Comics Grafic Novels für junge Erwachsene im Unterricht Paderborn mehr Ausstieg aus der Atomkraft Einstieg in den Blackout Ethisch verantwortliche Politik angesichts von Katastrophenszenarien Arnsberg mehr Wie beeinflusst Kirche Wirtschaft und Politik Exemplarische Beispiele auf der Grundlage der Katholischen Soziallehre Willebadessen Jahrestagung der katholischen Religionslehrerinnen und Religionslehrer an Berufskollegs im Erzbistum Paderborn mehr Dürfen Zuwanderer unsere Kultur verändern Interreligiöses Lernen zwischen schulischem Alltag und lebensweltlicher Fremdheit Münster und Kleve Rindern BGV Münster Hauptabteilung Schule und Erziehung mehr Gesellschaft gerecht gestalten Knifflige Gerechtigkeitsfragen für Schüler innen und andere Gruppen Dahlem Baasem Rheinland Pfalz Institut für Lehrerfortbildung mehr Sans Papiers Der Umgang

    Original URL path: http://www.kommende-dortmund.de/kommende_dortmund/5-Fachbereiche/43-Wirtschaftsethik/96-%D6ffentliche-Vortr%E4ge-von-Dr.-Andreas-Fisch.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Home - Kommende Dortmund
    ihren Zusammenhalt wahren möchte Doch es gibt auch Anfragen Schließt sich die Schere beim Markteinkommen wieder wie es das letzte Gutachten der Fünf Wirtschaftsweisen nahelegt Ist die bestehende Spaltung auf individuelle Entscheidungen zurückzuführen oder haben sie System Die genauere Untersuchung bringt anschaulich mehrere mitunter überraschende Ursachen ans Tageslicht Zu bekannten Vorschlägen gesellen sich provokante und nachdenklich stimmende Lösungsansätze die der gesellschaftlichen Auseinandersetzung bedürfen Der Referent Dr Andreas Fisch Dortmund ist Dozent für Wirtschaftsethik und Kirchliche Dienstgeber innen im Sozialinstitut Kommende Dortmund Zuvor war er fachlicher Berater beim Deutschen Caritasverband in Freiburg zu den Lebenslagen irregulärer Migranten theologischer Referent beim Bund der Deutschen Katholischen Jugend BDKJ im Erzbistum Köln befasst u a mit der Armut von Kindern und Jugendlichen und wissenschaftlicher Mitarbeiter der Sachverständigengruppe Weltwirtschaft und Sozialethik der Deutschen Bischofskonferenz zum Thema Partnerschaft mit den Armen in Entwicklungsländern Er sprach als Gastredner im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF in Nürnberg und erhielt Lehraufträge an Universitäten und Fachhochschulen Münster Bochum Berlin Mainz Dortmund Zudem hat er Bücher zur Christlichen Sozialethik zur Option für die Armen Wirtschafts und Migrationsethik geschrieben und war selber Missionar auf Zeit MaZ in Brasilien Näheres zum Referenten HIER Herzliche Einladung Dipl theol Detlef Herbers Beginn 18 Uhr

    Original URL path: http://www.kommende-dortmund.de/kommende_dortmund/1-Home/736,Kommende-Aktuell%3A-%84Die-wachsende-Spaltung-in-Arm-und-Reich.-Ursachen-und-L%F6sungsans%E4tze%93.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Home - Kommende Dortmund
    Er ist Mitglied in mehreren Aufsichtsräten Kommissionen und Teilnehmer der Klimakonferenz in Paris Prof Dr Christian Rehtanz Dortmund Leiter des Instituts für Energiesysteme Energieeffizienz und Energiewirtschaft an der TU Dortmund seit 2007 Leitende Positionen bei ABB in der Schweiz und in China 2000 bis 2007 Habilitation an der ETH Zürich 2002 und Promotion an der TU Dortmund 1997 Mitglied der Berlin Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften Honorarprofessur der Univ of Queensland

    Original URL path: http://www.kommende-dortmund.de/kommende_dortmund/1-Home/699,Kommende-Forum%3A-%84Nachhaltigkeit-und-Klimawandel-%96-Was-hat-die-Klimakonferenz-von-Paris-gebracht%93.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Home - Kommende Dortmund
    zu Flüchtlingen Asylpolitik und der katholischen Soziallehre wurden Ende Oktober 2015 in der Aula der Schulen St Michael gestellt und dienten als Grundlage für den Vortrags und Diskussionsabend des Referenten Dr theol Andreas Fisch Nach einigen Grußworten der Schulleiterin Elisabeth Cremer verbunden mit dem Dank an Herrn Wurm für die Organisation begann Dr Andreas Fisch mit seinem Vortrag und erklärte zunächst dass es nicht möglich sei eine optimale Lösung für die Flüchtlingsproblematik zu finden Dies sei auch gar nicht Sinn dieses Vortrags sondern das ins Gespräch kommen und Nachdenken über dieses aktuelle Thema So bezog er während des ganzen Abends die Meinungen einiger Schülerinnen und Lehrkräfte mit ein und beantwortete viele Fragen die von dem aufmerksamen Publikum in der gut gefüllten Aula gestellt wurden Im Vordergrund stand unter anderem wie sich die aktuelle Flüchtlingssituation in Deutschland und Europa in Zahlen und Fakten darstellt wie sich die Asylpolitik in den letzten Jahren entwickelt hat und wie die Flüchtlingsverteilung in Europa gehandhabt wird Des Weiteren beinhaltete der Vortrag welche Probleme in der europäischen Politik durch die derzeitige Situation entstehen und wo überhaupt die Ursachen für diesen vermehrten Flüchtlingsstrom liegen Diese Aspekte brachte Dr Fisch immer wieder in Verbindung mit Zitaten verschiedener Päpste

    Original URL path: http://www.kommende-dortmund.de/kommende_dortmund/1-Home/743,Asylpolitik-und-Katholische-Soziallehre.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Home - Kommende Dortmund
    unter Schröder habe seinerzeit mit ihrer Liberalisierungspolitik und der Hartz Gesetzgebung eine Art Notwehrreaktion gezeigt In Wahrheit sei aber schon damals die Politik entmachtet worden Seither regiert das Geld so Nürnberger Apropos Finanzen Das Einkommen der Bürger in Deutschland ist zusammen genommen nicht so gering hob der gelernte Physiklaborant hervor Es ist allerdings nicht nur ungleich verteilt die Ungleichheit habe in den letzten Jahren auch noch enorm zugenommen Indem Unternehmen Betriebsteile outsourcen Subunternehmen bilden oder Firmen aufteilen vollziehen sie eine Teilenteignung der Arbeitnehmer die die Folgen der Veränderungen finanziell deutlich zu spüren bekommen Zu hinterfragen ist in diesem Zusammenhang auch durchaus die Rolle der Gewerkschaften meinte der Referent Wie sie ihre Tarifpolitik gestaltet wie sie Kritik an der Entwicklung geäußert haben sei durchaus ein diskussionswürdiges Thema Nach Ansicht von Nürnberger haben sowohl die Gewerkschaften als auch die Sozialdemokraten nach wie vor Schwierigkeiten die Veränderungen die sich als Folge des Mauerfalls und der Verschiebung der politischen wie wirtschaftlichen Kräfteverhältnisse ergeben haben richtig einzuordnen Dass die Gesellschaft vollkommen durchökonomisiert ist zeigt sich nach Aussagen von Nürnberger auch und vor allem im Bildungsbereich Insbesondere durch den Bologna Prozess und die Pisa Studien angetrieben verlagerten sich in den Schulen die Schwerpunkte Bei den Bildungsparametern die seither für das Vergleichsranking von Bundesländern und Staaten herangezogen werden blieb die Charakter und Persönlichkeitsbildung auf der Strecke hob Nürnberger hervor Auf diese Weise laufe eine Gesellschaft Gefahr sich von zuvor vereinbarten Grundlagen und Normen zu verabschieden Ein solcher Kontext biete auch den Nährboden für ein Entstehen von Pegida Die Medien als vierte Gewalt im Staat könnten zwar ein kritisches Korrektiv darstellen aber der Druck unter dem sie inzwischen stehen also die wirtschaftlichen Zwänge denen sich Verlage Rundfunkanstalten und Sender ausgesetzt sehen lassen sie in ihrer Kritik deutlich leiser werden Ohnehin so Nürnberger habe sich die Qualität des Journalismus

    Original URL path: http://www.kommende-dortmund.de/kommende_dortmund/1-Home/745,Gewinner-ist-das-Kapital-Verlierer-die-Demokratie-%96-Christian-N%FCrnberger-im-Kommende-Gespr%E4ch.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Home - Kommende Dortmund
    dass Europa mehr ist als eine Währungs und Wirtschaftsunion Anstatt über eine mangelnde Präge und Gestaltungskraft des Christlichen die innere Distanz der Kirche zu zeitgenössischer Kultur und Medien und die selbstauferlegte Zurückhaltung beim sozialethischen Engagement in Wirtschaft Politik und Gesellschaft zu klagen fordern sie vielmehr dazu auf sich für das gemeinsame Haus von Europa zu engagieren und gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen damit Europa mehr und mehr eine Wertegemeinschaft wird im

    Original URL path: http://www.kommende-dortmund.de/kommende_dortmund/1-Home/735,Neue-Kommende-Publikation%3A-Europa-%96-Wertegemeinschaft-oder-Wirtschaftsunion.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Home - Kommende Dortmund
    fragwürdige Geschäftspraktiken bekommen Auch die Honorargestaltung ist von Mandanten in der Regel nur schwer zu durchschauen Redlichkeit und Transparenz hat ihren Preis zumal wenn andere Wettbewerber sich nicht an die Spielregeln halten Dies gilt auch mit Blick auf den Umgang mit Mitarbeitenden im eigenen Betrieb Müssen letztere sich beispielweise alles gefallen lassen um ein lukratives Geschäft abzuschließen Oder wird ihnen der Rücken gestärkt wenn sie gegenüber schwierigen Mandanten Grenzen ziehen oder sich unlauteren Forderungen widersetzen Und gibt es eine Führungsverantwortung gegenüber Mitarbeitenden die überfordert oder ausgebrannt sind All dies sind Fragen zum Berufsethos zu denen das Sozialinstitut Kommende Dortmund in Kooperation mit dem Steuerberaterverband alljährlich einen Steuerberatertag anbietet ein praxisnahes Forum um anhand von Fallbeispielen auf ethische Dilemma Situationen im Berufsalltag aufmerksam zu machen und einen reflektierten Austausch mit Kollegen und Kolleginnen zu initiieren Einladungsflyer Anmeldung hier Termin Donnerstag 5 November 2015 16 bis 20 Uhr Ort Sozialinstitut Kommende Dortmund Brackeler Hellweg 144 44309 Dortmund Die Themen der Mitwirkenden sind Prof Dr Armin Schneider Hochschule Koblenz beschreibt unterschiedliche Wege zur verantwortlichen Steuerkanzlei beim Umgang mit Mandanten und mit den Mitarbeitenden Prof Dr Axel Pestke Hauptgeschäftsführer des DStV Berlin moderiert nach einer Besprechung eine dynamische Fallbesprechung von ethisch herausfordernden Fällen aus

    Original URL path: http://www.kommende-dortmund.de/kommende_dortmund/1-Home/721,Vierter-Steuerberatertag-zum-Berufsethos-in-der-Kommende.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive



  •