archive-de.com » DE » K » KOMMENDE-DORTMUND.DE

Total: 336

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Home - Kommende Dortmund
    verschiedenen Ländern aus Lettland Slowakei Litauen Ungarn Ukraine Kroatien Polen Rumänien und Deutschland Ich hoffe Sie nehmen viele Eindrücke von der Kirche in Deutschland und im Erzbistum Paderborn mit in ihre Heimat sagte Generalvikar Alfons Hardt anlässlich der Zertifikatsverleihung Er betonte die Bedeutung die der christliche Glauben für die Zukunft Europas haben könne Er sei eine Einheit stiftende Kraft und damit jene Seele die die Sozialakademie in ihrem Titel trage Europa eine Seele geben Abschließend ermutigte er die künftigen Priester sich in ihren Heimatländern in den Dienst dieser Einheit stiftenden Kraft zu stellen Generalvikar Alfons Hardt überreichte zum Abschluss der Sozialakademie die Zertifikate V r n l Generalvikar Alfons Hardt Prälat Dr Peter Klasvogt Piotr Masnica aus dem Bistum Tarnow in Polen Zielsetzung der von der St Klemens Kommende Dortmund initiierten Sozialakademie ist es Seminaristen aus Ost und Mitteleuropa angesichts der politischen und sozialen Umbrüche in ihren Ländern für die gesellschaftliche Verantwortung der Kirche zu sensibilisieren In manchen Ländern sei die sozialethische Ausbildung im Theologiestudium aufgrund der langjährigen Unterdrückungssituation nur rudimentär entwickelt so der Direktor der St Klemens Kommende Prälat Dr Peter Klasvogt Die große Nachfrage nach der Sozialakademie belege den Bedarf und das Interesse an sozialethischen Fragen in den

    Original URL path: http://www.kommende-dortmund.de/kommende_dortmund/1-Home/409,Generalvikar-Hardt-%FCberreicht-Abschlusszertifikate-der-Sozialakademie-%84Europa-eine-Seele-geben%93.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive


  • Home - Kommende Dortmund
    blickten aber auch mit Sorge in Richtung Europa würden Nachteile vor allem sozialer Art befürchten 90 Prozent der Kroaten sind katholisch Aber so Leonardo seit der Wende und dem Ende des Balkan Krieges habe ein katholischer Formalismus zugenommen Ich meine damit die Leute lassen sich taufen lassen sich kirchlich trauen aber damit erschöpft sich ihre Glaubenspraxis weitgehend Aktive Teilnahme am Gemeindeleben regelmäßige Gottesdienstbesuche all das nimmt in letzter Zeit spürbar ab Und doch Unter einer profaner werdenden gesellschaftlichen Oberfläche ist das katholische Element in der Gesellschaft Kroatiens noch immer lebendig Beim Papstbesuch im Juni diesen Jahres war der zentrale Marktplatz in Zagreb dicht gefüllt Und 50 000 überwiegend junge Menschen blieben mit dem Papst 15 Minuten lang in völliger Stille als zu einer eucharistischen Anbetung eingeladen wurde Diese jungen Menschen haben gezeigt dass Kroatien eine Zukunft hat und dass auch der Glaube in unserem Land eine Zukunft hat Niemand hat sie zur Einhaltung der Stille aufgefordert Sie waren alle eins im Bewusstsein Wir sind jetzt zusammen mit dem Heiligen Vater und wir beten in Stille für unser Land und unsere Kirche erschienen in die Tagespost Nr 89 28 Juli 2011 Dialog zwischen Kirche und Kultur Ein Gespräch mit Monsignore Gergely Kovács vom Päpstlichen Kulturrat in Rom von Anja Kordik Seit 1993 besteht der Päpstliche Kulturrat in seiner heutigen Form Monsignore Gergely Kovács gehört zum Führungsstab des römischen Dikasteriums als capo ufficio das heißt Chef des Büros des Kulturrates Während eines Deutschlandbesuches führte er bei einem Aufenthalt in Paderborn ein mit dieser Zeitung über die Arbeit seiner vatikanischen Behörde sprach Mons Kovacs Worum geht es dem Päpstlichen Kulturrat Geht es im Sinne des Zweiten Vatikanums um den Dialog zwischen Kirche und Kultur als einem der autonomen Weltbereichen Monsignore Kovács Wir sind das Kulturministerium des Vatikan um es auf eine einfache Formel zu bringen Weitere Kultur Institutionen am Heiligem Stuhl sind die Vatikanischen Museen und die Päpstliche Kommission für die Kulturgüter der Kirche die sich um Kirchengebäude kirchliche Archive und Bibliotheken kümmert Im Kulturrat hingegen befassen wir uns mit den nicht materiellen Elementen von Kultur und pflegen ein Kulturverständnis in sehr umfassendem Sinne Wir haben verschiedene Schwerpunkte Kirche und Kunst Kultur und Glauben Glauben und Wissenschaft Ein wesentlicher Aspekt ist auch der Dialog mit den Nicht Glaubenden Über Jahrhunderte war das Verhältnis von Kirche und Kunst sozusagen symbiotisch und Kirche war lange der bedeutendste Auftraggeber für Künstler Wenn wir heute ehrlich sind ist diese einstige symphonia zwischen Kunst und Kirche einer Spaltung zwischen Kirche und moderner Kunst gewichen Und da ist es wichtig Wege für einen Dialog zu finden Dabei gilt es immer Balance zu halten das heißt einerseits die Eigenständigkeit des Künstlers seine Kreativität und seine Freiheit zu achten Auf der anderen Seite hat natürlich auch die Kirche das Recht wenn sie einen Auftrag vergibt darauf zu achten dass die Arbeit des Künstlers in einen gewissen Kanon zu passen hat Welche bedeutenden Initiativen des Päpstlichen Kulturrates gab es in jüngster Zeit Monsignore Kovacs An erster Stelle möchte ich ein großes Künstler

    Original URL path: http://www.kommende-dortmund.de/kommende_dortmund/1-Home/408,5.-Sozialakademie-in-Paderborn-begonnen.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Home - Kommende Dortmund
    Erfolg Asiens erschüttert schon das eigene Überlegenheitsgefühl Den Titel des Exportweltmeisters hat Deutschland 2009 an China abgeben müssen Zweistellige Wachstumsraten seltene Rohstoffvorkommen und Steuervorteile locken deutsche Unternehmen nach Shenzhen Schanghai und Sichuan Doch wer mit Chinesen ins Geschäft kommen möchte trifft auf eine nicht leicht zu erschließende Unternehmenskultur und Harmonie fähigkeit Welche Strategien verfolgt dieses wirtschaftlich und weltpolitisch mächtige Land Und wie wandelt es sich in der Gegenwart mit 5 Jahresplänen und einem neuen Trend zum nachhaltigen Wachstum Hierzu lädt die Kommende Dortmund in Kooperation mit der IHK zu Dortmund der Handwerkskammer Dort mund und dem Bund Katholischer Unter nehmer BKU im Rahmen unseres Kommende Forums herzlich ein Zur Anmeldung Veranstaltung Programm Wirtschaftsethik Forum Wirtschaft Gesellschaft Politik Programm Sabine Dietlmeier Das Reich der Mitte auf dem Weg zum Spitzenreiter Chinas neue Rolle in der Weltwirtschaft Sabine Dietlmeier ist Leiterin des Deutschlandbüros German Industry Commerce Greater China als Teil des Netzwerks der deutschen Auslandshandelskammern AHKs in China Hongkong und Vietnam Prof Wei Luan Erst die Freundschaft dann das Geschäft Einblicke in die chinesische Unternehmenskultur Prof Wei Luan ist Firmengründer Geschäftsführender Gesellschafter und die Verkörperung des Geistes der FAMOUS Industrial Group GmbH Düsseldorf mit zahlreichen Kontakten zu Industrie Wirtschaft und Politik in

    Original URL path: http://www.kommende-dortmund.de/kommende_dortmund/1-Home/391,Kommende-Forum-%22China%3A-Weltmacht-und-Wirtschaftskraft%22.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Home - Kommende Dortmund
    Teilnehmern des 5 Unternehmertages Erfolgreich Nachhaltig Der Beschluss der Bundesregierung zur Energiewende und zum Atomausstieg hatte auch unmittelbare Auswirkungen auf den Unternehmertag in Dortmund Die als Hauptrednerin vorgesehene NRW Ministerpräsidentin Hannelore Kraft musste aufgrund dringender Beratungen in Berlin kurzfristig absagen Vertreten wurde sie durch Staatssekretär Franz Josef Lersch Mense dem Chef der NRW Staatskanzlei Zu Beginn des Unternehmertages stellte Erzbischof Hans Josef Becker das biblische Bild vom guten Hirten ins Zentrum seiner Überlegungen für eine wertorientierte Leitung in Unternehmen aus christlicher Sicht Wertgebundene Leitungsverantwortung ist kein Job den man heute macht und morgen kündigt so der Erzbischof Nicht nur Sachkenntnisse seien wichtig vielmehr Menschenkenntnisse und ein echtes Interesse am anderen Dabei gehe es um einen ernstnehmenden und wertschätzenden Umgang mit allen Mitarbeitern Wer sein Unternehmen mit Misstrauen und Kontrolle regiere werde menschlich und letztlich auch betriebswirtschaftlich nicht erfolgreich sein meinte Erzbischof Becker Staatssekretär Franz Josef Lersch Mense hob im Zusammenhang mit der aktuellen Frage des Atomausstiegs hervor dass die Entscheidung auf der Basis eines Berichtes der Ethikkommission getroffen worden sei Es ist eine gute und richtige Entscheidung zu diesen Fragen eine Ethikkommission einzuberufen und es ist ein gutes Ergebnis so Lersch Mense Nach seiner Einschätzung habe generell die Bedeutung ethischer

    Original URL path: http://www.kommende-dortmund.de/kommende_dortmund/1-Home/396,-Nachhaltig-erfolgreich-durch-wertorientierte-Unternehmensf%FChrung-.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Home - Kommende Dortmund
    Leo XIII vor 120 Jahren Aus Anlass des Jubiläums hatte der Päpstliche Rat für Gerechtigkeit und Frieden zu einem Kongress nach Rom eingeladen An diesem internationalen Kongress in Rom nahm auch Kommendedirektor Prälat Dr Peter Klasvogt als einer der Referenten teil Er stellte das erfolgreiche Kommende Projekt Europa eine Seele geben vor eine fünfwöchige Sozialakademie für und mit osteuropäische Seminaristen In diesem Ausbildungskurs werden die zukünftigen Priester vor dem Hintergrund

    Original URL path: http://www.kommende-dortmund.de/kommende_dortmund/1-Home/395,Kommendedirektor-Dr.-Klasvogt-stellte-in-Rom-Kommende-Projekt-%84Europa-eine-Seele-geben%93-vor.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Konzeption - Kommende Dortmund
    aktiv für eine größere Arbeitsmotivation sorgen oder die Akzeptanz ihres Betriebs in ihrer Stadt in der Gesellschaft erhöhen erläutert der Leiter des Fachbereichs Wirtschaftsethik Dr Andreas Fisch Anliegen der Kommende sei es wirtschaftsethische Ansätze und Ansprüche der Christlichen Sozialethik für den Unternehmensalltag praxistauglich zu machen Doch die Wirklichkeit ist komplex Es braucht eine sorgfältige Analyse aus wissenschaftlicher und praktischer Perspektive Dazu bringt die Kommende anerkannte Experten erfahrene Praktiker und aktive

    Original URL path: http://www.kommende-dortmund.de/kommende_dortmund/5-Fachbereiche/43-Wirtschaftsethik/87-Konzeption/25,Nachhaltig-erfolgreich.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Konzeption - Kommende Dortmund
    anspruchsvolle Unternehmenskultur verlangt Führungsqualitäten Unterschiedliche Interessenlagen und ökonomische Veränderungsprozesse sind sozial kompetent und zielgerichtet zu gestalten Fortbildungen und Coaching im Fachbereich Wirtschaftsethik stärken gezielt diese Kompetenzen und trainieren sie in überschaubaren Gruppen Gesprächsführung und Konfliktlösung Gesundheitsförderung im Betrieb und der Erwerb interkultureller Kompetenz auch den Umgang der Führungsebene mit Mobbing und Todesfällen Auf dem jährlich stattfindenden hochkarätig besetzten Unternehmertag und in Veranstaltungen mit Kooperationspartnern der Wirtschaftswelt knüpfen Unternehmer Kontakte zu

    Original URL path: http://www.kommende-dortmund.de/kommende_dortmund/5-Fachbereiche/43-Wirtschaftsethik/87-Konzeption/33,Unternehmertag-Fortbildungen-Coaching.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Konzeption - Kommende Dortmund
    Unternehmerpreis Konzeption Dozent Gemeinsame Sozialarbeit Veranstaltungen Unternehmerpreis Konzeption Dozent Berufsbezogene Bildung Veranstaltungen Unternehmerpreis Konzeption Dozent Im Mittelpunkt Der Mensch Die Angebote der Kommende an Führungskräfte aus der Wirtschaft sind vielfältig und folgen flexibel dem jeweiligen Anliegen Im Mittelpunkt steht immer der Mensch Dazu gehört auch ein spezielles Angebot an geistlichen Einkehrtagen ausgerichtet auf interessierte Unternehmer und kirchliche Dienstgeber Zwei Pluspunkte zeichnen alle Angebote im Fachbereich Wirtschaftsethik der Kommende aus 1

    Original URL path: http://www.kommende-dortmund.de/kommende_dortmund/5-Fachbereiche/43-Wirtschaftsethik/87-Konzeption/34,Im-Mittelpunkt%3A-Der-Mensch.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive



  •