archive-de.com » DE » K » KOMMENDE-DORTMUND.DE

Total: 336

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Detlef Herbers - Kommende Dortmund
    Grundwerte in Kulturelle Vielfalt Diskurs um die Demokratie Politische Bildung in der multireligiösen und multiethnischen Gesellschaft Schwalbach Ts 2006 310 320 Die Sozialen Seminare Politisch soziale Bildung in katholischer Trägerschaft in Paul Ciupke Bernd Faulenbach Franz Josef Jelich Norbert Reichling Hrsg Erwachsenenbildung und politische Kultur in Nordrhein Westfalen Themen Institutionen Entwicklungen seit 1945 Geschichte und Erwachsenenbildung Bd 17 Essen 2003 153 162 Soziales Seminar Politische Bildung im Wandel in Peter

    Original URL path: http://www.kommende-dortmund.de/kommende_dortmund/5-Fachbereiche/50-Sozialethische-Bildung/90-Detlef-Herbers/39,Publikationen.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive


  • DDr. Richard Geisen - Kommende Dortmund
    Der Euro überfordert die Lohnpolitik systematisch Interview mit Martin Höpner über die Aussichten einer transnationalen Lohnkoordination in Europa in 9 2015 Heft 1 41 44 Wir erleben weltweit dramatische Umbrüche im Geschlechterverhältnis Gespräch mit Margareta Gruber OSF Jerusalem über die Rolle der Frau in biblischer Zeit und heute in 7 2013 Heft 3 34 40 Eurobonds und Bankenunion sind unverzichtbar Gespräch mit Brigitte Unger Utrecht Düsseldorf über Finanzmärkte und Realwirtschaft über Staatsschulden und Umverteilung in 6 2012 Heft 3 35 41 Den Opfern Stimme geben den Tätern Name und Gesicht Gespräch mit Christine Hoffmann Berlin über Waffenhandel und den politischen Streit um Rüstungsexporte in 6 2012 Heft 2 34 40 Dialogverweigerung ist das Problem nicht die religiöse Vielfalt Gespräch mit Regina Ammicht Quinn Tübingen über Religionspolitik und den interreligiösen Dialog in 6 2012 Heft 1 34 40 Entscheidend ist die Befreiung von Demütigung und Diskriminierung Gespräch mit Petra Dobner Hamburg über Zivilgesellschaft und Sozialstaat in 5 2011 Heft 1 35 40 Autoritären Systemen die Maske herunter ziehen Gespräch mit Christoph Schuck Dortmund über Nutzen und Missbrauch des Web 2 0 in 4 2010 Heft 3 34 41 Die Einkommensverteilung korrigieren Gespräch mit Giacomo Corneo Berlin über Möglichkeiten einer effizienteren und gerechteren Steuerpolitik in 4 2010 Heft 2 38 45 Die interdisziplinäre Kompetenz der katholischen Soziallehre nutzen Interview mit Erzbischof Giampaolo Crepaldi Rom z ur Sozialenzyklika Caritas in veritate in 3 2009 Heft 3 46 49 Wir werden Krankheiten in Zukunft anders definieren Gespräch mit Angela Brand Maastricht über Defizite im deutschen Gesundheitswesen und Perspektiven einer neuen Sicht auf Gesundheit und Krankheit in 3 2009 Heft 2 34 39 Es gibt nur das Mittel der Umverteilung Gespräch mit Jérôme Vignon Brüssel über Perspektiven der europäischen Sozialpolitik und den christlichen Beitrag zur Erneuerung Europas in 3 2009 Heft 1 35 40 Werte schaffen die dem Leben dienen Gespräch mit Peter Ulrich St Gallen über Unternehmensethik und Perspektiven einer gesellschaftsdienlichen Wirtschaft in 2 2008 Heft 4 47 57 Friedensarbeit macht leider keine Schlagzeilen Gespräch mit Angelika Beer Brüssel über Konzepte und Perspektiven europäischer Sicherheitspolitik in 2 2008 Heft 3 38 45 Vordringlich ist die Armut bei Kindern Interview mit Vladimir Spidla Brüssel über Armut und Armutsbekämpfung in Europa in 2 2008 Heft 2 31 36 Ich kann z B Tabus brechen Gespräch mit Helga Kromp Kolb Wien über die drängende Herausforderung durch den Klimawandel in 2 2008 Heft 1 34 39 Der Finanzsektor ist der Motor einer Volkswirtschaft Interview mit Karin Kortmann Berlin über internationale Finanzmärkte und Entwicklungsfinanzierung in 1 2007 Heft 4 37 40 Ein widerspenstiges Einwanderungsland Interview mit Helena Flam Leipzig über Diskriminierung und Integration von Migrant inn en in Deutschland in 1 2007 Heft 3 34 39 Beziehungen knüpfen zwischen den Menschen Gespräch mit Ruedi Beck Basel über Integration und neue Wege der Pastoral im Einwanderer Viertel der Stadt Basel in 1 2007 Heft 3 50 54 Eltern sind Schlüssel aller Erziehungsprozesse Gespräch mit Klaus Hurrelmann Bielefeld über Kinder und Eltern Erziehung und Familie in 1 2007 Heft 2 31

    Original URL path: http://www.kommende-dortmund.de/kommende_dortmund/5-Fachbereiche/127-Arbeitswelt-und-Sozialpolitik/91-DDr.-Richard-Geisen/42,Publikationen-von-Richard-Geisen.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Impressum - Kommende Dortmund
    von Leistungen ist nicht möglich Die aktuellen Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Teilnehmerinnen und Teilnehmer an Kursen der Kommende zum Download Die aktuellen Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Gastkurse zum Download Inhaltlich Verantwortlicher gemäß 6 MDStV Dr Peter Klasvogt Institutsdirektor Konzept und Layout freistil Büro für Visuelle Kommunikation Steinerstraße 48 59457 Werl Telefon 02922 1050 Telefax 02922 7050 Content Management System dialogperfect und Programmierung RLS jakobsmeyer GmbH Vattmannstraße 4 D 33100 Paderborn Tel 05251 5246 0 Fax 05251 5246 15 E Mail sduiro sduiro sduiro sduiro sduiro Web www rls de HRB 627 Amtsgericht Paderborn Haftungshinweis Trotz sorgfaltiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung fur die Inhalte externer Links Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich Informationen zu Urheber und Nutzungsrechten Inhaber Autor und Herausgeber der Internetpräsenz ist das Sozialinstitut Kommende Dortmund Sämtliche Nutzungsrechte an den in dieser Internetpräsenz zur Verfügung gestellten Inhalten in Text Bild und audiovisueller Form liegen beim Herausgeber Sämtliche Urheberrechte an den in dieser Internetpräsenz zur Verfügung gestellten Inhalten liegen beim Herausgeber wenn nicht durch eine gesonderte Urheber oder Quellenangabe gekennzeichnet Jegliche Nutzung und Vervielfältigung der Inhalte auch in Auszügen bedarf der ausdrücklichen schriftlichen Erlaubnis des Herausgebers und des Urhebers Die Fotos auf diesen Seiten wurden

    Original URL path: http://www.kommende-dortmund.de/kommende_dortmund/8-F%F6rderverein-Stiftung/73-Impressum.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Spenden - Kommende Dortmund
    und Förderer der Kommende e V Bank für Kirche und Caritas Paderborn BLZ 472 603 07 Kto Nr 14 6202 00 IBAN DE25 4726 0307 0014 6202 00 BIC GENODEM1BKC Verein der Freunde und Förderer der Kommende e V Sparkasse Dortmund BLZ 440 501 99 Kto Nr 111 0032 03 IBAN DE29 4405 0199 0111 0032 03 BIC DORTDE33XXX Der Flyer Soziale Idee braucht Freunde als pdf zum Download Schreiben

    Original URL path: http://www.kommende-dortmund.de/kommende_dortmund/8-F%F6rderverein-Stiftung/13-Verein-der-Freunde-und-F%F6rderer/15-Spenden.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Mitglied werden - Kommende Dortmund
    20605 80 Impressum Förderverein Stiftung Verein der Freunde und Förderer Spenden Mitglied werden beneVolens Kommende Stiftung Mitglied werden beim Verein der Freunde und Förderer Mitgliedsantrag beim Verein der Freunde und Förderer Flyer Soziale Idee braucht Freunde als pdf Download der

    Original URL path: http://www.kommende-dortmund.de/kommende_dortmund/8-F%F6rderverein-Stiftung/13-Verein-der-Freunde-und-F%F6rderer/16-Mitglied-werden.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Öffentliche Vorträge von Dr. Andreas Fisch - Kommende Dortmund
    mit Gewinn und Freude lesen wenn sie gut gemacht die Möglichkeiten dieses Mediums ausschöpfen In Deutschland bleibt ein Comic noch ein ungewöhnliches Medium um sich im Unterricht mit den dort behandelten religiösen Themen auseinanderzusetzen Wenig bekannt ist dass bestimmte Comics für Erwachsene sich mittlerweile zu einem ernstzunehmenden Medium gewandelt haben Die Verlage sprechen dann gerne von Graphic Novels um sich vom Kinderbilderbuch Image abzuheben In diesem Workshop führt der Referent

    Original URL path: http://www.kommende-dortmund.de/kommende_dortmund/5-Fachbereiche/43-Wirtschaftsethik/96-%D6ffentliche-Vortr%E4ge-von-Dr.-Andreas-Fisch/728,Comics-Grafic-Novels-f%FCr-junge-Erwachsene-im-Unterricht.-Von-Fl%FCchtlingen-Randgruppen-und-Religionen.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Öffentliche Vorträge von Dr. Andreas Fisch - Kommende Dortmund
    wirtschaftlichen Erfolg und ethische Ansprüche auf originelle Weise Vor allem an inspirierenden praktischen Beispielen eher unbekannter mittelständischer Unternehmen stellt der Referent dar wie heute schon Unternehmer innen überraschende und passgenaue Konzepte als Lösungen für unternehmerische als auch gesellschaftliche Problemlagen finden Aber zwingt der harte internationale Wettbewerb nicht zu verwerflichen Unternehmensstrategien wie der Fälschung von Messwerten oder menschenunwürdigen Produktionsbedingungen Wie kann wertorientiertes Wirtschaften global überhaupt etabliert werden Zum Referenten Dr Andreas

    Original URL path: http://www.kommende-dortmund.de/kommende_dortmund/5-Fachbereiche/43-Wirtschaftsethik/96-%D6ffentliche-Vortr%E4ge-von-Dr.-Andreas-Fisch/751,Unternehmerische-Probleme-mit-gesellschaftlichem-Mehrwert-l%F6sen.-Wertorientierte-Unternehmer-unter-globalem-Konkurrenzdruck.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Öffentliche Vorträge von Dr. Andreas Fisch - Kommende Dortmund
    Flüchtlinge neue Höchststände Die Hilfsbereitschaft schien noch nie größer aber auch Ängste vor einer Überforderung werden laut Die Einschätzungen zum angemessenen Umgang mit Flüchtlingen sind hoch emotional Die Katholische Soziallehre ringt darum sachlich und wertorientiert folgende Fragen zu beantworten Wie lassen sich ethisch Kriterien finden welche Gründe zur Flucht eine Gesellschaft akzeptieren sollte Überaus brisant schließt sich die Frage an wie sich die Hilfe für Hilfsbedürftige gerecht verteilen lässt Der Religionsunterricht wird in besonderer Weise mit dieser Thematik konfrontiert Seine Aufgabe ist es unter anderem Sensibilität im Umgang mit Fremden und Empathie für die an den Rand Gedrängten anzubahnen In der Lehrerfortbildung wird am Vormittag die Thematik aus Sicht der katholischen Sozialethik entfaltet Am Nachmittag wird der Schwerpunkt auf die didaktische Herausforderung für den Religionsunterricht gelegt Aspekte der altersbezogenen Didaktisierung stehen hierbei im Vordergrund Für die Primarstufe werden aktuelle Bilder und Kinderbücher mit Hilfen zum Einsatz vorgestellt Für die Sekundarstufe I II werden aktuelle Kurz Filme und neue Unterrichtsmaterialien vorgestellt Termin Mittwoch 13 April 2016 9 16 15 Uhr Ort Kommende Dortmund Brackeler Hellweg 144 44309 Dortmund www kommende dortmund de Referent in Dr Andreas Fisch Kommende Dortmund Gabriele Cramer Bistum Münster Leitung Brigitte Zein Schumacher Rektorin i K Kosten

    Original URL path: http://www.kommende-dortmund.de/kommende_dortmund/5-Fachbereiche/43-Wirtschaftsethik/96-%D6ffentliche-Vortr%E4ge-von-Dr.-Andreas-Fisch/741,%85ich-war-fremd-und-obdachlos-und-ihr-habt-mich-aufgenommen%3B%85-%28Mt-25-35%29.-Die-Aufnahme-von-Fl%FCchtlingen-in-Deutschland-als-Thema-des-Religionsunterrichts.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive



  •