archive-de.com » DE » K » KMP-BERLIN.DE

Total: 302

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Aktuelle Steuertipps » KMP Dr. Klein, Dr. Mönstermann + Partner mbB
    gut zahlen Teure Gebrauchte Heilig s Blechle Schlechte Zeiten haben Sie nicht verdient Tausche Altgriechisch gegen Neugriechisch Damit im Krankheitsfall nicht auch die Finanzen schwächeln Schenken Sie netto oder brutto Ihr Gewinn bei Kursverlusten die 5 Regelung Veräußerungsverluste einmal steuerfreundlich gesehen Immobilie verkauft Darlehen nicht getilgt Einspruch eingelegt Verkaufen Sie Ihre Verluste besser per Ringtausch Mit dem Dienstwagen richtig verfahren Einmal volltanken bitte Was der Fiskus nicht lesen kann darf die Buchhaltung zurückstellen Wer auf den Fiskus lange warten muss spart jetzt Steuern Aktionäre aufgepasst Verlieren Sie nicht Ihre Verluste Besser Sie finden sich mit Steuereinsparungen ab Digital hat der Fiskus immer weniger Einsehen Wo hört für den Fiskus der Spaß auf Seien Sie versichert Vermieter sparen Steuern Darlehen an Töchter kann man sicher abschreiben Ihre Beteiligung kann Sie zukünftig mehr belasten Verkaufen Sie Ihre Verluste besser per Ringtausch Der Bundesfinanzhof hat in einem sehr interessanten Fall zugunsten des Steuerzahlers entschieden Der Kauf bzw Verkauf von Anteilen an Kapitalgesellschaften per Ringtausch zwischen den Gesellschaftern zur Verlustnutzung ist steuerlich anzuerkennen Dadurch war es im Urteilsfall möglich dass die Gesellschafter ihre Verluste aus der Veräußerung steuermindernd geltend machen konnten Gleichzeitig blieben die Gesellschafter mit der Quote beteiligt wie sie es vor dem

    Original URL path: http://www.kmp-berlin.de/content/servicenavigation/aktuelles/aktuelle_steuertipps/index_ger.html?tipp=e211873 (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • Aktuelle Steuertipps » KMP Dr. Klein, Dr. Mönstermann + Partner mbB
    zahlen Teure Gebrauchte Heilig s Blechle Schlechte Zeiten haben Sie nicht verdient Tausche Altgriechisch gegen Neugriechisch Damit im Krankheitsfall nicht auch die Finanzen schwächeln Schenken Sie netto oder brutto Ihr Gewinn bei Kursverlusten die 5 Regelung Veräußerungsverluste einmal steuerfreundlich gesehen Immobilie verkauft Darlehen nicht getilgt Einspruch eingelegt Verkaufen Sie Ihre Verluste besser per Ringtausch Mit dem Dienstwagen richtig verfahren Einmal volltanken bitte Was der Fiskus nicht lesen kann darf die Buchhaltung zurückstellen Wer auf den Fiskus lange warten muss spart jetzt Steuern Aktionäre aufgepasst Verlieren Sie nicht Ihre Verluste Besser Sie finden sich mit Steuereinsparungen ab Digital hat der Fiskus immer weniger Einsehen Wo hört für den Fiskus der Spaß auf Seien Sie versichert Vermieter sparen Steuern Darlehen an Töchter kann man sicher abschreiben Ihre Beteiligung kann Sie zukünftig mehr belasten Mit dem Dienstwagen richtig verfahren Nutzt ein Arbeitnehmer seinen Dienstwagen auch privat so versteuert er den Privatanteil häufig nach der sogenannten 1 Regelung Für diese Regelung ist der Bruttolistenpreis des Fahrzeugs maßgebend Kosten für Sonderausstattung kommen hinzu Bislang war umstritten was dazu zählte In einem aktuellen Urteil hat der Bundesfinanzhof entschieden dass Sonderausstattung nur dann vorliegt wenn der PKW bei der Erstzulassung damit ausgestattet ist Später eingebaute Ausstattung bleibt

    Original URL path: http://www.kmp-berlin.de/content/servicenavigation/aktuelles/aktuelle_steuertipps/index_ger.html?tipp=e211874 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Aktuelle Steuertipps » KMP Dr. Klein, Dr. Mönstermann + Partner mbB
    Verkaufen Sie Ihre Verluste besser per Ringtausch Mit dem Dienstwagen richtig verfahren Einmal volltanken bitte Was der Fiskus nicht lesen kann darf die Buchhaltung zurückstellen Wer auf den Fiskus lange warten muss spart jetzt Steuern Aktionäre aufgepasst Verlieren Sie nicht Ihre Verluste Besser Sie finden sich mit Steuereinsparungen ab Digital hat der Fiskus immer weniger Einsehen Wo hört für den Fiskus der Spaß auf Seien Sie versichert Vermieter sparen Steuern Darlehen an Töchter kann man sicher abschreiben Ihre Beteiligung kann Sie zukünftig mehr belasten Einmal volltanken bitte Endlich hat der Bundesfinanzhof die für Arbeitgeber und Arbeitnehmer gleichermaßen unfreundliche und unpraktikable Verwaltungsregelung zu 8 Abs 2 EStG verworfen und den Anwendungsbereich dieser Vorschrift deutlich erweitert Künftig liegt ein begünstigter Sachbezug und kein Barlohn nicht nur dann vor wenn der Arbeitgeber seinen Arbeitnehmern Sachgutscheine aushändigt sondern auch bei auf Euro lautenden Gutscheinen Dies war nach Auffassung der Finanzverwaltung bisher verboten Demgegenüber hat der Bundesfinanzhof in fünf Urteilen vom 11 November 2010 entschieden daß begünstigte Sachbezüge selbst dann vorliegen wenn der Arbeitgeber eine Zahlung an den Arbeitnehmer mit der Auflage verbindet den empfangenen Geldbetrag nur in einer bestimmten Weise nämlich zum Erwerb von Waren oder Dienstleistungen zu verwenden An der entgegenstehenden früheren Rechtsprechung wird ausdrücklich nicht mehr festgehalten Deshalb können Arbeitnehmer jetzt auf Kosten Ihres Arbeitgebers bis zu einem Höchstbetrag von 44 00 EUR monatlich volltanken Sie können dies gegen Vorlage einer Tankkarte gegen Abgabe von vom Arbeitgeber auf Eurobeträge lautenden Tankgutscheinen oder sogar mit Eigenbezahlung und nachträglicher Kostenerstattung durch den Arbeitgeber tun Ob Barlohn oder Sachlohn vorliegt entscheidet sich künftig nach dem Willen des Bundesfinanzhofs allein nach dem arbeitsvertraglichen Anspruch der dem Gutschein oder der Tankkartenaushändigung zugrunde liegt Kann der Arbeitnehmer danach vom Arbeitgeber ausschließlich den Bezug einer Sache oder Dienstleistung wenn auch geliefert oder erbracht durch Dritte beanspruchen ist die vom

    Original URL path: http://www.kmp-berlin.de/content/servicenavigation/aktuelles/aktuelle_steuertipps/index_ger.html?tipp=e211875 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Aktuelle Steuertipps » KMP Dr. Klein, Dr. Mönstermann + Partner mbB
    den Dienstwagen Perfekter Absprung vom Goldbarren Ein guter Grund zum Abschreiben Wenn Wertzuwachs ins Geld geht Neue Spielregeln für Mütter und Töchter Risikoarme Staatsanleihe und der Boomerang Die Abführung Ihrer Gewinne sollte nicht ins Stocken kommen Warum in schlechten Zeiten gut zahlen Teure Gebrauchte Heilig s Blechle Schlechte Zeiten haben Sie nicht verdient Tausche Altgriechisch gegen Neugriechisch Damit im Krankheitsfall nicht auch die Finanzen schwächeln Schenken Sie netto oder brutto Ihr Gewinn bei Kursverlusten die 5 Regelung Veräußerungsverluste einmal steuerfreundlich gesehen Immobilie verkauft Darlehen nicht getilgt Einspruch eingelegt Verkaufen Sie Ihre Verluste besser per Ringtausch Mit dem Dienstwagen richtig verfahren Einmal volltanken bitte Was der Fiskus nicht lesen kann darf die Buchhaltung zurückstellen Wer auf den Fiskus lange warten muss spart jetzt Steuern Aktionäre aufgepasst Verlieren Sie nicht Ihre Verluste Besser Sie finden sich mit Steuereinsparungen ab Digital hat der Fiskus immer weniger Einsehen Wo hört für den Fiskus der Spaß auf Seien Sie versichert Vermieter sparen Steuern Darlehen an Töchter kann man sicher abschreiben Ihre Beteiligung kann Sie zukünftig mehr belasten Was der Fiskus nicht lesen kann darf die Buchhaltung zurückstellen Bei einer steuerlichen Außenprüfung haben die Betriebsprüfer das Recht die Buchführungsdaten des Unternehmens computergestützt zu prüfen Den Unternehmen entstehen Kosten für diese Datenzugriffe z B für die Vorhaltung veralteter Buchführungssysteme bzw die Herstellung der Lesbarkeit Eine Rückstellung für diese Kosten kann erstmals in Jahresabschlüssen mit Bilanzstichtag ab dem 25 12 2008 gebildet werden Diese Rückstellung kann sämtliche zukünftigen Kosten umfassen die für den Zugriff kommender Betriebsprüfungen auf die am Stichtag vorzuhaltenden Daten anfallen Dieser Grundsatz ist am 15 4 2010 durch die Oberfinanzdirektion Münster bestätigt worden Was können wir für Sie tun Zurück zur Übersicht nach oben Servicenavigation Startseite Aktuelles Karriere Linkportal Online Rechner Formulardownload Fachliche Informationen Newsletter Suche Suche Globalnavigation Kontaktformular Impressum Sitemap Druckversion Schrifttgrösse Schrift vergrössern

    Original URL path: http://www.kmp-berlin.de/content/servicenavigation/aktuelles/aktuelle_steuertipps/index_ger.html?tipp=e211876 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Aktuelle Steuertipps » KMP Dr. Klein, Dr. Mönstermann + Partner mbB
    zahlen Teure Gebrauchte Heilig s Blechle Schlechte Zeiten haben Sie nicht verdient Tausche Altgriechisch gegen Neugriechisch Damit im Krankheitsfall nicht auch die Finanzen schwächeln Schenken Sie netto oder brutto Ihr Gewinn bei Kursverlusten die 5 Regelung Veräußerungsverluste einmal steuerfreundlich gesehen Immobilie verkauft Darlehen nicht getilgt Einspruch eingelegt Verkaufen Sie Ihre Verluste besser per Ringtausch Mit dem Dienstwagen richtig verfahren Einmal volltanken bitte Was der Fiskus nicht lesen kann darf die Buchhaltung zurückstellen Wer auf den Fiskus lange warten muss spart jetzt Steuern Aktionäre aufgepasst Verlieren Sie nicht Ihre Verluste Besser Sie finden sich mit Steuereinsparungen ab Digital hat der Fiskus immer weniger Einsehen Wo hört für den Fiskus der Spaß auf Seien Sie versichert Vermieter sparen Steuern Darlehen an Töchter kann man sicher abschreiben Ihre Beteiligung kann Sie zukünftig mehr belasten Wer auf den Fiskus lange warten muss spart jetzt Steuern Steuererstattungen für die jährliche Einkommensteuer sind beginnend mit dem 16 Monat nach Ablauf des jeweiligen Jahres mit 6 pro Jahr vom Fiskus zu verzinsen Bisher waren entsprechende Erstattungszinsen als Kapitaleinkünfte steuerpflichtig In einem aktuellen Urteil hat der Bundesfinanzhof entschieden dass diese Erstattungszinsen zur Einkommensteuer steuerfrei sind Handlungsbedarf besteht bei bereits eingereichten Steuererklärungen bzw bei noch offenen Steuerveranlagungen In diesen

    Original URL path: http://www.kmp-berlin.de/content/servicenavigation/aktuelles/aktuelle_steuertipps/index_ger.html?tipp=e211877 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Aktuelle Steuertipps » KMP Dr. Klein, Dr. Mönstermann + Partner mbB
    in schlechten Zeiten gut zahlen Teure Gebrauchte Heilig s Blechle Schlechte Zeiten haben Sie nicht verdient Tausche Altgriechisch gegen Neugriechisch Damit im Krankheitsfall nicht auch die Finanzen schwächeln Schenken Sie netto oder brutto Ihr Gewinn bei Kursverlusten die 5 Regelung Veräußerungsverluste einmal steuerfreundlich gesehen Immobilie verkauft Darlehen nicht getilgt Einspruch eingelegt Verkaufen Sie Ihre Verluste besser per Ringtausch Mit dem Dienstwagen richtig verfahren Einmal volltanken bitte Was der Fiskus nicht lesen kann darf die Buchhaltung zurückstellen Wer auf den Fiskus lange warten muss spart jetzt Steuern Aktionäre aufgepasst Verlieren Sie nicht Ihre Verluste Besser Sie finden sich mit Steuereinsparungen ab Digital hat der Fiskus immer weniger Einsehen Wo hört für den Fiskus der Spaß auf Seien Sie versichert Vermieter sparen Steuern Darlehen an Töchter kann man sicher abschreiben Ihre Beteiligung kann Sie zukünftig mehr belasten Aktionäre aufgepasst Verlieren Sie nicht Ihre Verluste Verluste aus der Veräußerung von Wertpapieren vor Einführung der Abgeltungssteuer können nur noch zeitlich befristet bis einschließlich 2013 mit Gewinnen verrechnet werden Es bieten sich verschiedene Strategien an diese sogenannten Altverluste gezielt steuerlich zu nutzen Das Stückzinsmodell beispielsweise sorgt dafür dass anderweitig vereinnahmte Zinsen und Dividenden durch Verrechnung mit dem gezahlten Stückzins in einen Veräußerungsgewinn umgewandelt werden der

    Original URL path: http://www.kmp-berlin.de/content/servicenavigation/aktuelles/aktuelle_steuertipps/index_ger.html?tipp=e211879 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Aktuelle Steuertipps » KMP Dr. Klein, Dr. Mönstermann + Partner mbB
    Teure Gebrauchte Heilig s Blechle Schlechte Zeiten haben Sie nicht verdient Tausche Altgriechisch gegen Neugriechisch Damit im Krankheitsfall nicht auch die Finanzen schwächeln Schenken Sie netto oder brutto Ihr Gewinn bei Kursverlusten die 5 Regelung Veräußerungsverluste einmal steuerfreundlich gesehen Immobilie verkauft Darlehen nicht getilgt Einspruch eingelegt Verkaufen Sie Ihre Verluste besser per Ringtausch Mit dem Dienstwagen richtig verfahren Einmal volltanken bitte Was der Fiskus nicht lesen kann darf die Buchhaltung zurückstellen Wer auf den Fiskus lange warten muss spart jetzt Steuern Aktionäre aufgepasst Verlieren Sie nicht Ihre Verluste Besser Sie finden sich mit Steuereinsparungen ab Digital hat der Fiskus immer weniger Einsehen Wo hört für den Fiskus der Spaß auf Seien Sie versichert Vermieter sparen Steuern Darlehen an Töchter kann man sicher abschreiben Ihre Beteiligung kann Sie zukünftig mehr belasten Besser Sie finden sich mit Steuereinsparungen ab Arbeitnehmer dürfen mit ihrem Arbeitgeber verabreden die Auszahlung einer Abfindung oder eines Teilbetrags auf das folgende Jahr zu verschieben um Steuern zu sparen Der Bundesfinanzhof billigte in einer aktuellen Entscheidung die getroffene Vereinbarung Die Verschiebung der Fälligkeit muss lediglich vor deren ursprünglich vorgesehener Fälligkeit vereinbart werden Dieses gilt selbst in Fällen einer Abfindung nach einem Sozialplan Durch diese Gestaltung lassen sich erhebliche Steuern

    Original URL path: http://www.kmp-berlin.de/content/servicenavigation/aktuelles/aktuelle_steuertipps/index_ger.html?tipp=e211880 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Aktuelle Steuertipps » KMP Dr. Klein, Dr. Mönstermann + Partner mbB
    gut zahlen Teure Gebrauchte Heilig s Blechle Schlechte Zeiten haben Sie nicht verdient Tausche Altgriechisch gegen Neugriechisch Damit im Krankheitsfall nicht auch die Finanzen schwächeln Schenken Sie netto oder brutto Ihr Gewinn bei Kursverlusten die 5 Regelung Veräußerungsverluste einmal steuerfreundlich gesehen Immobilie verkauft Darlehen nicht getilgt Einspruch eingelegt Verkaufen Sie Ihre Verluste besser per Ringtausch Mit dem Dienstwagen richtig verfahren Einmal volltanken bitte Was der Fiskus nicht lesen kann darf die Buchhaltung zurückstellen Wer auf den Fiskus lange warten muss spart jetzt Steuern Aktionäre aufgepasst Verlieren Sie nicht Ihre Verluste Besser Sie finden sich mit Steuereinsparungen ab Digital hat der Fiskus immer weniger Einsehen Wo hört für den Fiskus der Spaß auf Seien Sie versichert Vermieter sparen Steuern Darlehen an Töchter kann man sicher abschreiben Ihre Beteiligung kann Sie zukünftig mehr belasten Digital hat der Fiskus immer weniger Einsehen Der Bundesfinanzhof hat in einem aktuellen Grundsatzurteil die Zugriffsrechte des Fiskus auf elektronische Aufzeichnungen beschränkt Betriebsprüfer dürfen demnach nur jene digitalen Unterlagen einsehen zu deren Aufbewahrung der Steuerzahler verpflichtet ist Verwehrt bleibt ihnen damit der Einblick in freiwillige Unterlagen wenn diese der Besteuerung nicht zugrunde zu legen sind Soweit sich aus anderen Gesetzen keine Aufbewahrungspflicht ergibt können diese Aufzeichnungen daher auch

    Original URL path: http://www.kmp-berlin.de/content/servicenavigation/aktuelles/aktuelle_steuertipps/index_ger.html?tipp=e211882 (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •