archive-de.com » DE » K » KINDERSCHUTZBUND-NIEDERSACHSEN.DE

Total: 312

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • DKSB Landesverband Niedersachsen e.V. - Förderung und Sponsoring
    solcher Kooperationen nutzen bereits viele namhafte Unternehmen in Niedersachsen Unterstützen können Sie unsere Arbeit auf unterschiedliche Weise Natürlich mit einer finanziellen und steuerlich absetzbaren Zuwendung aber auch mit einer kostenlosen Anzeige des Kinderschutzbundes in Ihrer Kunden oder Mitarbeiterzeitschrift oder auf Ihrer Homepage verbunden mit einem Link auf www dksb nds de Wenn Sie möchten bieten wir Ihrem Unternehmen je nach Höhe Ihres finanziellen Engagements auch exklusive Projekte an In jedem Fall erfahren Sie wo und wie Ihre Spende hilft Als stärkste Lobby der Kinder Niedersachsens bieten wir Ihnen eine stabile professionelle Partnerschaft die auch Ihrem Unternehmen gut zu Gesicht stehen wird Für ein persönliches Gespräch steht Ihnen gern zur Verfügung Antje Möllmann Geschäftsführerin des Kinderschutzbundes Niedersachsen Escherstraße 23 30159 Hannover Tel 0511 44 40 75 Fax 0511 44 40 77 E Mail moellmann dksb nds de Wir haben Sie überzeugt aber Sie möchten uns einfach sofort mit einer Spende unterstützen Ab sofort können Sie direkt von Ihrem PC aus ganz einfach per Lastschrift für den Kinderschutz in Niedersachsen spenden Klicken Sie auf unten stehenden Link und Sie gelangen zu unserem Spendenkonto bei der Bank für Sozialwirtschaft Die Verbindung ist hoch verschlüsselt und das Verfahren damit so sicher wie Online Banking

    Original URL path: http://www.kinderschutzbund-niedersachsen.de/Bundesverband/c/643?t=Bundesverband&c=643&master=print (2016-02-15)
    Open archived version from archive


  • DKSB Landesverband Niedersachsen e.V. - Aktuelles - Danke!
    die Gewalt erfahren haben können zu uns ins Kinderschutz Zentrum in Hannover kommen Eltern und Angehörige die sich Sorgen um ein Kind machen sowie pädagogische Fachkräfte können sich hier beraten lassen Am Kinder und Jugendtelefon der Nummer gegen Kummer nehmen sich ausgebildete Berater innen Zeit hören zu und zeigen Auswege anonym vertraulich und kostenlos Mit besonderen Projekten setzen wir uns dafür ein dass Kinder in Einrichtungen sicher sind dass sozial

    Original URL path: http://www.kinderschutzbund-niedersachsen.de/Danke!/n/179?master=print (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • DKSB Landesverband Niedersachsen e.V. - Aktuelles - Danke!
    Spenden ob groß oder klein sind für uns gleich wichtig Wir wissen dass auch ein kleiner Betrag für manchen der unsere Arbeit fördert eine große finanzielle Anstrengung bedeutet Wir werden deshalb keinen Spender unabhängig von der Höhe der Zuwendung in besonderem Maße öffentlich herausstellen Wie genau setzen wir diese Mittel ein Kinder und Jugendliche die Gewalt erfahren haben können zu uns ins Kinderschutz Zentrum in Hannover kommen Eltern und Angehörige die sich Sorgen um ein Kind machen sowie pädagogische Fachkräfte können sich hier beraten lassen Am Kinder und Jugendtelefon der Nummer gegen Kummer nehmen sich ausgebildete Berater innen Zeit hören zu und zeigen Auswege anonym vertraulich und kostenlos Mit besonderen Projekten setzen wir uns dafür ein dass Kinder in Einrichtungen sicher sind dass sozial benachteiligte Kinder nicht am Rand stehen und dass Wissen und Information über die Rechte von Kindern verbreitet werden Menschen die professionell oder ehrenamtlich mit Kindern arbeiten bieten wir eine breite Palette von Fortbildungen an Ganz besonders wichtig ist es für uns dass sich 64 Orts und Kreisverbände für Kinder in ganz Niedersachsen stark machen und dies zumeist ehrenamtlich Wir freuen uns sehr über das große Interesse an unserer Arbeit als Lobby für Kinder und halten Sie

    Original URL path: http://www.kinderschutzbund-niedersachsen.de/Danke!/n/179?t=Danke!&c=179 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • DKSB Landesverband Niedersachsen e.V. - Aktuelles - PresseInformation: Kinder bauen grundsätzlich auf ihre Eltern! Inobhutnahme ist Rettung und Drama zugleich
    im Zuge der öffentlichen Debatte über Kindeswohl Kinder schneller aus den Familien genommen werden Wichtig sei es mehr kostenlose und erreichbare Unterstützungsangebote und Hilfen für Eltern aufzubauen Gerade dann wenn Familien und Kinder von Armut betroffen sind seien niedrigschwellige Angebote nötig um Eltern aus ihrer Überforderung herauszuholen Der Kinderschutzbund Niedersachsen betont ein Kind aus der Familie zu holen sei eine schwerwiegende Maßnahme und dürfe deshalb nur am Ende einer Kette

    Original URL path: http://www.kinderschutzbund-niedersachsen.de/PresseInformation_Kinder_bauen_grundsaetzlich_auf_ihre_Eltern!_Inobhutnahme_ist_Rettung_und_Drama_zu/n/156?master=print (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • DKSB Landesverband Niedersachsen e.V. - Aktuelles - PresseInformation: Kinder bauen grundsätzlich auf ihre Eltern! Inobhutnahme ist Rettung und Drama zugleich
    Jugendliche in Obhut genommen als 2011 Des Weiteren teilt das Amt mit dass gegenüber 2007 die Zahlen um 43 gestiegen seien Johannes Schmidt Vorsitzender des Kinderschutzbunds Niedersachsen dazu Dies kann man als gestiegene Aufmerksamkeit gegenüber Kindesmisshandlung und vernachlässigung interpretieren z B durch absolut überforderte Eltern Es kann allerdings auch ein Indiz dafür sein das im Zuge der öffentlichen Debatte über Kindeswohl Kinder schneller aus den Familien genommen werden Wichtig sei es mehr kostenlose und erreichbare Unterstützungsangebote und Hilfen für Eltern aufzubauen Gerade dann wenn Familien und Kinder von Armut betroffen sind seien niedrigschwellige Angebote nötig um Eltern aus ihrer Überforderung herauszuholen Der Kinderschutzbund Niedersachsen betont ein Kind aus der Familie zu holen sei eine schwerwiegende Maßnahme und dürfe deshalb nur am Ende einer Kette von Prozessen und Hilfsangeboten stehen Eine andere Ursache für Inobhutnahmen liege auch darin dass Gefangenheit in eigenen Problemen es verhindere Hilfe zu holen Wenn die Krise in der Familie sich festigt und zur Abschottung nach Außen führt ist es häufig zu spät für kurzfristige Hilfe Daher appelliert der Kinderschutzbund an Eltern in schwierigen Situationen im langfristigen Interesse ihrer Kinder von Hilfsorganisationen oder dem Jugendamt Hilfen einzufordern Schmidt Wer aktiv die Bewältigung einer Krise in die Hand

    Original URL path: http://www.kinderschutzbund-niedersachsen.de/PresseInformation_Kinder_bauen_grundsaetzlich_auf_ihre_Eltern!_Inobhutnahme_ist_Rettung_und_Drama_zu/n/156?t=PresseInformation_Kinder_bauen_grundsaetzlich_auf_ihre_Eltern!_Inobhutnahme_ist_Rettung_und_Drama_zu&c=156 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • DKSB Landesverband Niedersachsen e.V. - Aktuelles - KITA- Gebührenfreiheit als unerlässliche Säule der Armutsbekämpfung
    dazu Wir fordern eine aktive qualifizierte Prävention für eine bessere Chancengerechtigkeit der niedersächsischen Kinder Er sieht noch weiteren Regelungsbedarf Es geht hier um mehr als die reine Betreuung unserer Jüngsten Es geht darum jedes Kind bei einem möglichst guten Start ins Leben zu unterstützen Es geht um Chancengerechtigkeit denn Kindertagesstätten sind anerkannte Bildungseinrichtungen Insofern sollte die Ausbildung der Fachkräfte entsprechend hoch qualifiziert sein Schmidt fragt sich Warum wird die Erzieherausbildung nicht durch die regionalen Fachhochschulen getragen Darüber hinaus müsse das Thema der Finanzierung geregelt werden Nicht der Wohnort oder die Kosten dürfen über den Besuch einer Einrichtung entscheiden Wir plädieren deshalb auf Abschaffung der Kitagebühren fordert Johannes Schmidt Er sehe die Gebührenfreiheit als unerlässliche Säule der Armutsbekämpfung Dieses gelte gleichermaßen für Familien mit niedrigem Einkommen über den Hartz IV Regelsatz und für Städte und Gemeinden die durch die frühe Förderung von Kindern langfristig ihre Sozialstrukturen absichern Hier seien auch Bund und Länder in der Pflicht die Kommunen von den Kosten zu befreien Zurzeit herrsche unüberschaubare Willkür bei den Elternbeiträgen sodass es keine Beitragsgerechtigkeit gebe Gerade für einkommensschwache Familien darf die Bildung ihrer Kinder kein Finanzierungsfass ohne Grund und Boden sein betont Schmidt Seine besondere Sorge in Niedersachsen gelte der Entwicklung

    Original URL path: http://www.kinderschutzbund-niedersachsen.de/KITA-_Gebuehrenfreiheit_als_unerlaessliche_Saeule_der_Armutsbekaempfung_/n/155?master=print (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • DKSB Landesverband Niedersachsen e.V. - Aktuelles - KITA- Gebührenfreiheit als unerlässliche Säule der Armutsbekämpfung
    der niedersächsischen Kinder Er sieht noch weiteren Regelungsbedarf Es geht hier um mehr als die reine Betreuung unserer Jüngsten Es geht darum jedes Kind bei einem möglichst guten Start ins Leben zu unterstützen Es geht um Chancengerechtigkeit denn Kindertagesstätten sind anerkannte Bildungseinrichtungen Insofern sollte die Ausbildung der Fachkräfte entsprechend hoch qualifiziert sein Schmidt fragt sich Warum wird die Erzieherausbildung nicht durch die regionalen Fachhochschulen getragen Darüber hinaus müsse das Thema der Finanzierung geregelt werden Nicht der Wohnort oder die Kosten dürfen über den Besuch einer Einrichtung entscheiden Wir plädieren deshalb auf Abschaffung der Kitagebühren fordert Johannes Schmidt Er sehe die Gebührenfreiheit als unerlässliche Säule der Armutsbekämpfung Dieses gelte gleichermaßen für Familien mit niedrigem Einkommen über den Hartz IV Regelsatz und für Städte und Gemeinden die durch die frühe Förderung von Kindern langfristig ihre Sozialstrukturen absichern Hier seien auch Bund und Länder in der Pflicht die Kommunen von den Kosten zu befreien Zurzeit herrsche unüberschaubare Willkür bei den Elternbeiträgen sodass es keine Beitragsgerechtigkeit gebe Gerade für einkommensschwache Familien darf die Bildung ihrer Kinder kein Finanzierungsfass ohne Grund und Boden sein betont Schmidt Seine besondere Sorge in Niedersachsen gelte der Entwicklung im ländlichen Raum Hier müsse eine wohnortnahe Kindertagesstättenversorgung erhalten werden Kindern

    Original URL path: http://www.kinderschutzbund-niedersachsen.de/KITA-_Gebuehrenfreiheit_als_unerlaessliche_Saeule_der_Armutsbekaempfung_/n/155?t=KITA-_Gebuehrenfreiheit_als_unerlaessliche_Saeule_der_Armutsbekaempfung_&c=155 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • DKSB Landesverband Niedersachsen e.V. - Aktuelles - Ärztlicher Leitfaden Kinderschutz (Ärztinnen/Ärzte-Version) zum Download
    1998 gibt es in Niedersachsen einen Leitfaden zum Kinderschutz der sich in erster Linie an Ärztinnen und Ärzte richtet Unter dem Titel Gewalt gegen Kinder wurde er wiederholt aktualisiert und neu aufgelegt Herausgegeben wird dieser Ärzteleitfaden gemeinsam vom Deutschen Kinderschutzbund Niedersachsen der Landesvereinigung für Gesundheit Niedersachsen e V und der Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen Mehr Sicherheit im Umgang mit Problemen bei Gewalt gegen Kinder ein kompetentes Fallmanagement in der ärztlichen Praxis

    Original URL path: http://www.kinderschutzbund-niedersachsen.de/Aerztlicher_Leitfaden_Kinderschutz_%28Aerztinnen_Aerzte-Version%29_zum_Download/n/152?master=print (2016-02-15)
    Open archived version from archive



  •