archive-de.com » DE » K » KINDERDORF-BERLIN.DE

Total: 317

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Pressedetails
    Sie zu einem guten Ende führen Ihre kluge Mannschaft Ihr Taschenrechner Ihr Sachverstand und Ihr Weitblick sind Ihre perfekten Vertrauten Denn Sie sind ein Zahlengenie so Mahjoub Ebenso detailliert wie persönlich verabschiedete sich Geschäftsführer Martin Kupper und beschrieb den scheidenden Finanzchef als die Verlässlichkeit in Person Mit einem Obstkorb für beste Gesundheit begrüßte Kupper die neue Finanzchefin Astrid Walter Grebenstein In einem sehr launigen Beitrag stellte Wirtschaftsprüfer Martin Zabel Göttingen fest dass es nicht zu seinem alltäglichen Geschäft gehört Worte zum beruflichen Abschied zu finden Ich glaube aber dass uns in Anbetracht der vielen gemeinsamen Jahre echte Sympathie und Hochachtung verbindet Im Namen der aus ganz Niedersachsen angereisten leitenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter überreichte Personalleiter Bernhard Jordan Uslar Vahle ein Starterkit für den Schrebergarten den sich Kruse zulegen möchte Für seine Zukunft im Rentnerleben wünschte man ihm alles Gute und gab ein paar augenzwinkernde Tipps mit auf den Weg und dankte ihm mit stehendem Applaus Das Albert Schweitzer Familienwerk e V vereint in Niedersachsen an elf unterschiedlichen Standorten ambulante und stationäre Einrichtungen in denen rund 2500 Menschen von fast 850 Mitarbeitern betreut werden Zum Angebot des gemeinnützigen Vereins zählen individuelle Hilfen für Kinder und Jugendliche alte kranke und behinderte Menschen Ausführliche

    Original URL path: http://www.kinderdorf-berlin.de/aktuelles/news-verband/pressedetails/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=699&cHash=2a362ce06874d7318f5458045ed87360 (2016-02-14)
    Open archived version from archive


  • Pressedetails
    erklärte Gundelach Außer den exclusiven Premiumbäumen unterscheidet der Handel zwischen Weihnachtsbäumen erster zweiter und dritter Wahl Als Käufer ist man geneigt die Aufzucht von Weihnachtsbäumen als eine Art Selbstläufer zu betrachten man pflanzt sie lässt sie wachsen und erntet sie eine scheinbar leichte und schnelle Art Geld zu verdienen Wie naiv und unwissend diese Vorstellung ist wurde uns schon nach kurzer Zeit eindrucksvoll vor Augen geführt der Arbeitseinsatz in der Pflege der Kulturen ist enorm aufwendig und erstreckt sich über das gesamte Jahr Erstaunlich war für uns wie viel Platz die einzelnen Bäume für ihr Wachstum bekamen Weiter wunderten wir uns über das Gras das zwischen den Tannen wuchs Mehrmals im Jahr muss Karl Friedrich Gundelach mit einem speziellen Mulchmäher durch alle seine Anpflanzungen gehen um das Gras niedrig zu halten Vor einigen Jahren erledigte eine kleine Herde englischer Shropshire Schafe diese Arbeit aber die Tiere haben eine fünfmonatige Stallzeit und wollen versorgt sein So haben wir uns schließlich für den Mulchmäher und gegen die Schafe entschieden erklärte Gundelach mit leichtem Bedauern Der Grasbewuchs ist ökologisch wichtig zum einen bekommen die Bäume im Sommer durch den Tau an der Hanglage genügend Feuchtigkeit Zum anderen siedeln sich viele Insekten und Vögel in diesem Lebensraum an Jedes Jahr werde ich mehrmals von Erdwespen gestochen wenn ich mähe auch das nehme ich gerne in Kauf erzählt Gundelach mit Galgenhumor Uns Laien interessierte auch warum Bäume in so unterschiedlichen Größen in den Pflanzungen zusammen stehen und warum alles eingezäunt ist Die großen Bäume sind in erster Linie Schattenspender für die kleinen die dadurch geschützter und gesünder wachsen können Und die Zäune sind leider notwendig um zweibeinige und auch immer mehr vierbeinige Eindringlinge abzuhalten so Karl Friedrich Gundelach Der Rotwildbestand ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen und die Tiere lieben schmackhafte junge Triebe über

    Original URL path: http://www.kinderdorf-berlin.de/aktuelles/news-verband/pressedetails/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=698&cHash=1fdddd1a1aa004e1dec14752d8765e03 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Pressedetails
    Die Schüler haben das Turnier in Form einer Projektarbeit auf die Beine gestellt um mehr Bewusstsein für integrative Projekte zu schaffen Das Interesse der Einrichtungen aus der Region an dem Turnier sei ungebrochen sagte Albrecht weiter Es sei eine gute Gelegenheit Inklusion im Spiel zu erfahren Sogar mit Live Musik Begleitet wurde das Turnier unter anderem auch von Hel fern des Roten Kreuzes der Bereitschaft Solling Für einen schönen musikalischen

    Original URL path: http://www.kinderdorf-berlin.de/aktuelles/news-verband/pressedetails/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=697&cHash=f22ed180b621d406e1484eb5c06986dd (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Pressedetails
    Bibi und Tina über alles und möchte sie gern einmal im Kino sehen Für diese beiden und 98 andere Kinder können ihre Wünsche bald in Erfüllung gehen dank der Initiative des Lions Clubs in der Hansestadt Dessen Präsident Frank Embach bringt es so auf den Punkt Wir wollen sozial benachteiligten Kindern aus der Region etwas Sinnvolles und zugleich Schönes ermöglichen Schwimmbadbesuche oder Büchergutscheine stehen ganz oben auf der Wunschliste Durch Nachfrage beim Jugendamt des Landkreises kam der Kontakt zwischen dem Greifswalder Club und dem Albert Schweitzer Familienwerk zustande Dessen Geschäftsführerin Inka Peters Dass es 100 Kinderwünsche zu je 30 Euro sein durften hat uns sehr gefreut Da wir im Familienwerk 45 Kinder betreuen konnten wir das CJD Zinnowitz mit weiteren 55 Kindern einladen an der Aktion teilzunehmen Dort leitet Isabell Bodusch den Bereich der ambulanten Hilfen zur Erziehung Sie meint Als Familienhelfer haben wir täglich Kontakt mit Kindern die in Armut leben Die Geschenkeaktion des Lions Clubs ist ein wahrer Schatz für diese Mädchen und Jungen deren Eltern ihnen so manchen Weihnachtswunsch nicht erfüllen können Sie möchten diese Initiative des Greifswalder Lions Clubs unterstützen Die Kugeln können zum Preis von je 30 Euro gekauft werden und zwar bei E N

    Original URL path: http://www.kinderdorf-berlin.de/aktuelles/news-verband/pressedetails/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=692&cHash=bef08d5b3cbc5b6f7f7fd5e564a857f3 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Infomaterial
    den Freundesbrief Kinderland beziehen Dann füllen Sie bitte das folgende Formular aus An error occurred while trying to call Tx Powermail Controller FormsController createAction Error Required property form does not exist Organisation Geschichte Transparenz Geschäftsbericht Standorte Infomaterial Kontakt Mitglieder und

    Original URL path: http://www.kinderdorf-berlin.de/ueber-uns/infomaterial/?tx_powermail_pi1%5Baction%5D=create&tx_powermail_pi1%5Bcontroller%5D=Forms&cHash=d472b608ab3afcfa8d73e9c58bdfdae7 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Stellenbeschreibung
    als Lebens und Erziehungsgemeinschaften in denen die Hausleitungen mit bis zu sechs Kindern und gegebenenfalls ihren eigenen Familienangehörigen ständig innewohnen Unterstützung leisten zwei hinzukommende Erzieher innen und je eine Hauswirtschaftskraft Zum Standort Hermsdorf gehören drei Kinderdorffamilien Die Mitarbeiter innen dort stehen in kollegialem Austausch und unterstützen sich gegenseitig Als Erzieher in fördern Sie in enger Abstimmung mit der innewohnenden pädagogischen Fachkraft die individuelle und soziale Entwicklung der Kinder und gestalten gemeinsam den familiären Alltag Wenn Sie eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher in mit staatlicher Anerkennung oder einen Studienabschluss Bachelor in Erziehung im Kindesalter oder Soziale Arbeit haben Freude an der Arbeit mit Kindern unterschiedlichen Alters mitbringen die kontinuierliche Beziehungsarbeit in einer familiär strukturierten kleinen Gruppe schätzen ein langfristiges Engagement wünschen und auch offen für flexible Arbeitszeiten sind in Vertretung auch 24 Stunden Dienste dann bewerben Sie sich bei uns Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz professionelle fachliche Begleitung und Supervision vielfältige Fort und Weiterbildungsangebote sichere Arbeitsbedingungen eine Ihren Aufgaben entsprechende Vergütung Zulagen sowie eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau San Nicolas unter 030 362 30 44 Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E Mail oder Post an bewerbung remove this kinderdorf

    Original URL path: http://www.kinderdorf-berlin.de/stellenmarkt/stellenangebote/stellenbeschreibung/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=750&cHash=801f4c49a80e3391f83d2eef4da70706 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Stellenbeschreibung
    ca 85 Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren in der offenen Arbeit Unsere Schwerpunkte liegen in der Bewegungs und Sprachförderung sowie in der Integrationsarbeit und Familienförderung Familienbildung Ihre Aufgaben Umsetzung der pädagogischen Inhalte des Berliner Bildungsprogramms und der Einrichtungskonzeption Förderung individueller Kompetenzen und Ressourcen bei Kindern Beobachtung und Dokumentation der Lern und Entwicklungsprozesse des Kindes Bildungs und Erziehungspartnerschaft mit den Eltern Mitwirkung an der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Einrichtungskonzeption Wir bieten Mitarbeit in einem engagierten Team Vielfältige Fort und Weiterbildungsangebote Vergütung nach den Arbeitsvertragsbedingungen des Albert Schweitzer Kinderdorf Berlin e V zuzüglich betrieblicher Altersvorsorge Wir legen Wert auf Kooperative Zusammenarbeit mit den Eltern und Familien Bereitschaft zur Begleitung und Beratung von Familien mit Migrationshintergrund bzw von Familien in schwierigen Lebenssituationen eine vertrauensvolle Zusammenarbeit im Team Was wir uns von Ihnen wünschen Ausbildung als staatlich anerkannte r Erzieher in Solides pädagogisches Fachwissen Kommunikations und Konfliktlösungsfähigkeit Flexibilität und Engagement Freude im Umgang mit Kindern sowie eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern Wenn Sie sich über diese vielseitige Aufgabe informieren möchten melden Sie sich bitte telefonisch unter 030 52 67 87 49 bei uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per Post oder E Mail an Albert Schweitzer Kinderdorf Berlin e V

    Original URL path: http://www.kinderdorf-berlin.de/stellenmarkt/stellenangebote/stellenbeschreibung/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=533&cHash=ab3ab82df635e7441eb0ec12855de699 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Stellenbeschreibung
    als Lebens und Erziehungsgemeinschaften in denen die Hausleitungen mit bis zu sechs Kindern und gegebenenfalls ihren eigenen Familienangehörigen ständig innewohnen Unterstützung leisten zwei hinzukommende Erzieher innen und je eine Hauswirtschaftskraft Zum Standort Gatow gehören sechs Kinderdorffamilien Die Mitarbeiter innen dort stehen in kollegialem Austausch und unterstützen sich gegenseitig Als Erzieher in fördern Sie in enger Abstimmung mit der innewohnenden pädagogischen Fachkraft die individuelle und soziale Entwicklung der Kinder und gestalten gemeinsam den familiären Alltag Wenn Sie eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher in mit staatlicher Anerkennung oder einen Studienabschluss Bachelor in Erziehung im Kindesalter oder Soziale Arbeit haben Freude an der Arbeit mit Kindern unterschiedlichen Alters mitbringen die kontinuierliche Beziehungsarbeit in einer familiär strukturierten kleinen Gruppe schätzen ein langfristiges Engagement wünschen und auch offen für flexible Arbeitszeiten sind in Vertretung auch 24 Stunden Dienste dann bewerben Sie sich bei uns Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz professionelle fachliche Begleitung und Supervision vielfältige Fort und Weiterbildungsangebote sichere Arbeitsbedingungen eine Ihren Aufgaben entsprechende Vergütung Zulagen sowie eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Müller von der Heyden unter 030 362 30 44 Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E Mail oder Post an bewerbung remove

    Original URL path: http://www.kinderdorf-berlin.de/stellenmarkt/stellenangebote/stellenbeschreibung/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=519&cHash=d4b0f8385aea337573818e2379d78267 (2016-02-14)
    Open archived version from archive



  •