archive-de.com » DE » K » KINDER-ZEIGEN-ZAEHNE.DE

Total: 401

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • kinder-zeigen-zaehne.de: Infoabend in Norderstedt: Kindliche Sexualität
    Praxismaterial anfordern Datenschutz Sie haben Fragen rund um das Spendenprojekt Kinder zeigen Zähne Einfach anrufen 0800 472 86 53 gebührenfreie Rufnummer Sie sind hier Presse Presse Infoabend in Norderstedt Kindliche Sexualität Dateien Infoabend Kindliche Sexualitaet pdf 290 K Datum 06

    Original URL path: http://www.kinder-zeigen-zaehne.de/index.php?id=detail&tx_ttnews%5Btt_news%5D=42&cHash=fae8c61575ddb74e9d05967a9178c41d (2016-02-17)
    Open archived version from archive


  • kinder-zeigen-zaehne.de: Pro Familia: Beratungsbedarf ist gestiegen
    Praxismaterial anfordern Datenschutz Sie haben Fragen rund um das Spendenprojekt Kinder zeigen Zähne Einfach anrufen 0800 472 86 53 gebührenfreie Rufnummer Sie sind hier Presse Presse Pro Familia Beratungsbedarf ist gestiegen Dateien Artikel Mitgliederversammlung AZ 30042011 pdf 160 K Datum

    Original URL path: http://www.kinder-zeigen-zaehne.de/index.php?id=detail&tx_ttnews%5Btt_news%5D=40&cHash=477600cb76eb3c0ef5f30288ab914bb2 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • kinder-zeigen-zaehne.de: www.hamburg-teilt.de - pro familia Geesthacht e. V.
    Frau Mann Team bietet ihnen die Möglichkeit auch geschlechtsspezifisch in getrennten Gruppen offen und vertrauensvoll über alle Themen rund um Liebe Freundschaft Sexualität Verhütung zu sprechen Sexualpädagogik bei pro familia ist mehr als Aufklärung Spezielle Projekte ergänzen das sexualpädagogische Basisangebot In einem so genannten Elternpraktikum sollen die sozialen Kompetenzen Jugendlicher in Bezug auf Lebensplanung und Elternverantwortung gefördert werden Mädchen und Jungen ab 15 Jahren erfahren hier was es bedeutet rund um die Uhr für ein Kind da zu sein Fürsorge und Verantwortung zu übernehmen Denn eigenes Erleben ist nachhaltiger als theoretischer Unterricht Dabei werden die Eltern auf Zeit vom sexualpädagogischen Team von pro familia unterstützt Es ist immer erreichbar und begleitet sie intensiv in Gruppen und Einzelgesprächen Dort geht es um den Alltag mit einem Kind um Erziehung um Bedürfnisse von Kindern und Eltern um Sexualität Verhütung Partnerschaft und Familie Ein weiteres spezielles Projekt ist die Gewaltprävention an Grundschulen und die Konflikt trainings mit Schülerinnen und Schülern weiterführender Schulen Hier geht es in alters und zielgruppenadäquaten Trainings unter anderem um die Wahrnehmung eigener und fremder Bedürfnisse und Interessen um das Setzen und Einhalten von Grenzen um konstruktives Streiten und einen respektvollen Umgang Diese präventive Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist

    Original URL path: http://www.kinder-zeigen-zaehne.de/index.php?id=detail&tx_ttnews%5Btt_news%5D=39&cHash=934a9280bd36e0f5bfcdcc269f9e114f (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • kinder-zeigen-zaehne.de: Buch des Monats März
    dem bekannten dänischen Familientherapeuten Die meisten Teilnehmer haben Kleinkinder oder Kinder im Grundschulalter Diskussionen zu achtzehn häufigen Problemen sind im Buch zu den Kapiteln Willensstarke Kinder Die Elternrolle Alltags Chaos und Elternbeziehungen zusammengefasst Besonders willensstarke Kinder können ihre Eltern bereits im Babyalter so erschöpfen dass man meinen könnte das temperamentvolle Kind habe die Führung in der Familie übernommen Die Paarbeziehung leidet darunter wenn der Machtkampf mit den Kindern den Tagesablauf bestimmt Eltern sehr fordernder Kinder gibt Juul keine Bedienungsanleitung er ermuntert die Paare sich auch um sich zu kümmern und für Entlastung zu sorgen Gerade anstrengenden Kindern möchte Juul Verantwortung übertragen mit ihnen gemeinsam über ihre Gefühle und Vorschläge sprechen Gegen Kampf und Geschrei gibt Juul den Eltern mit auf den Weg dass sie als Erwachsene ihren Kindern Orientierung und Hilfe geben müssen Der Autor schließt mit einer kritischen Betrachtung des Projektkinds als Objekt ehrgeiziger Erwachsener Eltern die durch chronisch kranke oder behinderte Kinder besonders gefordert werden mahnt Juul unbedingt Verantwortung an den Partner den Vater abzugeben ihre Kinder respektvoll zu behandeln und klarzustellen wer in der Familie der Boss ist Juuls abschließende Gedanken zur Elternrolle drehen sich um die von den Medien erzeugte und kritisierte Unsicherheit in Erziehungsfragen Die in Alltags Chaos diskutierten Konflikte sind nicht mehr durch das Verhalten eines Kindes ausgelöst hier ist die Beziehung der Eltern die Ursache Eine Betrachtung über Gefühle befasst sich mit den Folgen unrealistischer Erwartungen Harmoniesucht und unterdrückter Gefühle Wer sich und seine Gefühle als Kind nicht kennenlernen kann wird später andere Menschen kaum respektieren Mit Trennung und Streit um die Aufgabenverteilung geht es im letzten Kapitel um tiefergehende Konflikte die weitere Beratung und Therapie erfordern Die Gliederung der Einzelfälle in Bewerbungsbrief Coaching Einheit mit Jesper Juul Zusammenfassung der Tipps und Bericht der Eltern über erzielte Veränderungen unterstreicht auch optisch die positive

    Original URL path: http://www.kinder-zeigen-zaehne.de/index.php?id=detail&tx_ttnews%5Btt_news%5D=28&cHash=1cbe90d9bdc4d77a1d9c4a63146cf625 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • kinder-zeigen-zaehne.de: Pressemitteilung: Weltaidstag am 1. Dezember
    e V gemeinsam mit örtlichen Kooperationspartnern und Kinos in 12 Städten durchgeführt wurde ist ein wichtiger Baustein in der Aids Aufklärung und Prävention Und es stößt bei den Jugendlichen auf äußerst große Resonanz Rund 5000 Schüler und Schülerinnen strömten 2010 mit ihren Lehrkräften ins Kino Das bei Jugendlichen beliebte Medium Film und dazu die Kinoatmosphäre haben sich in den vergangenen Jahren bestens bewährt berichtet Helmut Paschen Koordinator der Sexualpädagogik bei pro familia Schleswig Holstein Geschichten aus dem Leben motivierten zur persönlichen Auseinandersetzung Sehr interessiert und neugierig zeigten sich die Jugendlichen an den Infoständen im Foyer und bei den Mitmach Aktionen Die Jugendfilmtage sollen auch ein Anknüpfungspunkt sein mit Fachleuten ins Gespräch zu kommen und ohne Scheu Fragen zu diskutieren Für eine Vor und Nachbereitung im Unterricht boten die Veranstalter Lehrerinnen und Lehrern vorab kostenlos einen Workshop und das BZgA Infopaket an Erfreulicherweise haben die Informiertheit über die Gefahren der HIV Infektion und das Schutzverhalten mit Kondomen zugenommen wie die jüngste Studie der BZgA Aids im öffentlichen Bewusstsein der Bundesrepublik Deutschland 2009 zeigt Danach ist nicht nur die Absicht sondern auch die regelmäßige Kondomverwendung bei den 16 bis 20 Jährigen weiter angestiegen von 2004 bis 2009 von 61 Prozent auf 70

    Original URL path: http://www.kinder-zeigen-zaehne.de/index.php?id=detail&tx_ttnews%5Btt_news%5D=26&cHash=04592c818273d63e23c4c5b6adfcb176 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • kinder-zeigen-zaehne.de: Pressemitteilung: Infoveranstaltung für junge Schwangere
    vor der Geburt zu erledigen Wie steht es mit dem Mutterschutz dem Elterngeld oder der Vaterschaftsanerkennung Fragen die sich vor allem junge Schwangere unter 25 Jahren stellen beantwortet pro familia bei einem Informationsabend rund um soziale Hilfen und rechtliche Ansprüche am Donnerstag den 2 Dezember von 18 00 bis 19 30 Uhr in der Ahrensburger Beratungsstelle Große Str 28 30 Die pro familia Mitarbeiterin Iris Löblein informiert auch zu Fragen

    Original URL path: http://www.kinder-zeigen-zaehne.de/index.php?id=detail&tx_ttnews%5Btt_news%5D=25&cHash=04476de93041e35972a3af0fe468ad17 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • kinder-zeigen-zaehne.de: Pyjamapartys - neues Projekt von pro familia für Mädchen
    Holstein ist als Ergänzung zu den sexualpädagogischen Schulprojekten gedacht und kann aufgrund von Spenden kostenlos angeboten werden Es bietet die Möglichkeit die eigene Aufklärung selbst in die Hand zu nehmen Mädchen ergreifen die Initiative Sie wählen ihre Themen wie Kondomdiplom Flirten Knutschen Liebeskummer oder Verhütungsmittelbuffet Dazu laden sie Freundinnen und auch eine Sexualpädagogin ein Sie kommt dann für 2 5 bunte informative Stunden mit Plüschmikroben Verhütungsmittelbuffet und koffer und vielem mehr Oft lassen die Mädchen den Abend mit aktuellen Filmen zum Thema ausklingen und diskutieren bis in die Nacht Hier können wir über Peinliches reden und alles bleibt unter uns so eine Teilnehmerin der letzten Party In ihrer Diplomarbeit entwickelte die Sexualpädagogin Yonca Hohlweg das Angebot für Jugendliche die Fragen haben auch wenn Sexualkunde gerade nicht auf dem Stundenplan steht Aus der täglichen sexualpädagogischen Arbeit weiß sie dass Jugendliche Bedarf an Auseinandersetzung und Informationen zu diesem Thema in einem selbstgewählten vertraulichen Rahmen haben Unter sexueller Bildung versteht Frau Hohlweg selbsttätiges Lernen mit deutlich selbstaktiven und erfahrungsbezogenen Anteilen mit dem Ziel der sexuellen Lebensbewältigung und der Förderung von Autonomie Die Mädchen werden als handelnde Subjekte gesehen die sich selbsttätig mit ihren Themen auseinandersetzen und ihre eigenen konkreten Antworten finden Pyjamapartys sind

    Original URL path: http://www.kinder-zeigen-zaehne.de/index.php?id=detail&tx_ttnews%5Btt_news%5D=24&cHash=f7e954fa758f607538e065096f409458 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • kinder-zeigen-zaehne.de: Pressemitteilung: Neue Leiterin bei pro familia Norderstedt
    Marzahn Reimer die nach 19 Jahren Beratungs und Leitungstätigkeit bei pro familia in den Ruhestand geht Auch Sabine Kühl hat schon eine Menge Erfahrung im Verband Bereits seit 10 Jahren arbeitet sie in den pro familia Beratungsstellen Heide und Itzehoe Im Mai dieses Jahres hat sie bei pro familia Norderstedt eine Elternzeitvertretung übernommen Nun wird sie neben den Leitungsaufgaben die Beratungen zu Schwangerschaft und Geburt die Schwangerschaftskonfliktberatungen sowie die Paar und Sexualberatung durchführen Das Team der pro familia Beratungsstelle im Haus Kielort bietet Ratsuchenden bei Problemen und Fragen rund um die Themen Liebe Partnerschaft Sexualität Verhütung Familienplanung Schwangerschaft und Geburt unerfüllter Kinderwunsch Trennung und Scheidung und in Lebenskrisen Information Beratung und Unterstützung an Ein zweiter Schwerpunkt der Beratungsstelle ist die Sexualpädagogik Jugendlichen Orientierung geben sie in ihrer Entwicklung unterstützen und stark machen ist Ziel der Schulprojekte Das spezielle Projekt Eltern auf Probe das Mädchen und Jungen mit Fragen der Lebensplanung Elternverantwortung und Familie konfrontiert gehört auch zum Angebot Jeden Donnerstag von 16 00 18 00 Uhr gibt es eine offene Sprechstunde Ratsuchende müssen sich dafür nicht anmelden Für alle anderen Zeiten wird um Anmeldung gebeten Jeden Mittwoch finden auch in Kaltenkirchen Beratungen statt Termine nach Anmeldung unter Tel 0 40

    Original URL path: http://www.kinder-zeigen-zaehne.de/index.php?id=detail&tx_ttnews%5Btt_news%5D=23&cHash=2d2893056b760df0bddab2304f0e5e29 (2016-02-17)
    Open archived version from archive



  •