archive-de.com » DE » K » KINDER-AFRIKAS.DE

Total: 274

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Easter Sunday at the MTA Orphanage - Kinder Afrikas
    the bigger girls to do the baking While they got flour from the warehouse our mother asked me to get cabbage from the garden for the home Some little boys joined me to have the cabbage and the watermelons picked While the boys and I were in the garden Ms Langford went to the market She came back from the market with two motorbikes One of the bikes was carrying the food stuff The plastics had dry fish chicken wings chicken feet pig feet and other things I came with the cabbage and watermelons and handed everything over to the kitchen crew Before Ms Langford arrived a pot of bread was already baked This first bread was given to the very little orphans They ate their bread and went to service the bigger girls were slashing the cabbage leaves During this time I went for service Upon my return the food was already prepared the kids had eaten and were waiting for the watermelons as a dessert Full of expectation they got the watermelons and had a wonderful Easter with it We will like to say thanks to all our sponsors Our words are inadequate to express how grateful we

    Original URL path: http://www.kinder-afrikas.de/projektblog-details/items/easter-sunday-at-the-mta-orphanage (2016-02-15)
    Open archived version from archive


  • Report on a school trip of Scholarship Student Emmanuel Blama - Kinder Afrikas
    as a whole The trip was intended to celebrate the Gala anniversary of a school in Tubman Burg We went there to play two schools in soccer and kickball games We departed the school campus on Wednesday February 23rd in the morning hour at about 10 am and went on our way singing and singing loud and louder in the bus We reached Tubmanburg in the afternoon hour where we went straight to the first school that we werethe destination On our way we stopped at the Duala market to buy some food stuff and soup kind for ourselves that included biscuits juice breads butter peanut butter etc The school also bought a bag of rice a gallon of oil some fish and ingredients for our feeding We played the game that day and the opponent won the girl s game and the boys game went equal draw both games were Junior High Session games After the games we were all allowed to go around and see how the area looks like In the night we slept in the bus while other people had families there that gave then rooms to sleep The next day Friday February 24 2012 in the morning hour the school had a practice match with the second school that we were suppose to play finally before coming back the next day Our school team won this practice match four goals to 0 By the afternoon hour at 2 pm our girls have completed cooking the food and we were all called upon to eat ours After we finished eating we went to play the game of the staff The second school also won the staff game one goal to zero it was a game for the old forces The game started and ended and the

    Original URL path: http://www.kinder-afrikas.de/projektblog-details/items/report-on-a-school-trip-of-kinder-afrikas-scholarship-student-emmanuel-blama-22 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Die ersten Hühner sind da - Kinder Afrikas
    Aktuelles Veranstaltungen Presseartikel Mitgliedschaft Mitgliederversammlung 2014 5 Jahre Kinder Afrikas e V Satzung Vorstand Navigation überspringen Nachhaltige Hilfe Aktive Hilfe Live Gemeinsam für Afrika Schulprojekte Bong Mines Liberia Kinshasa Kongo Sanda Togo Mikrokredite Elektrifizierung Landwirtschaft Hühnerfarm Agrarprojekt Die ersten Hühner sind da 23 03 2012 23 27 von Richard Pöschl Das Gebäude für die Hühnerfarm war schon länger fertig und wartete geduldig auf den Einzug der Hühner Schwierigkeiten bereitete uns die Beschaffung von geeigneten Küken In Liberia gibt es keine Brüterei und auch aus den Nachbarländern Guinea oder Elfenbeinküste ist der Bezug von Küken wegen allgemeiner Knappheit schwierig Jedoch waren die langen Verhandlungen und Mühen unserer Mitarbeiter vor Ort schließlich erfolgreich so dass am 23 03 2012 ein ersten Bestand an Jungtieren in den Stall einziehen konnte Bildergalerie Zurück Archiv Hier können Sie alle Artikel in unserem Projekt Blog nachlesen 2015 September 2015 1 Eintrag August 2015 1 Eintrag Juli 2015 1 Eintrag Mai 2015 1 Eintrag März 2015 2 Einträge Februar 2015 5 Einträge 2014 Dezember 2014 1 Eintrag September 2014 3 Einträge Juni 2014 2 Einträge April 2014 3 Einträge März 2014 1 Eintrag 2013 Juli 2013 1 Eintrag Juni 2013 1 Eintrag März 2013 1 Eintrag Februar

    Original URL path: http://www.kinder-afrikas.de/projektblog-details/items/die-ersten-huehner-sind-da (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Veranstaltungen - Kinder Afrikas
    Patenschaftsprogramm Wichtige Fragen Jetzt Pate werden Patenreise Meine Patenschaft Selber aktiv werden Finanzielle Unterstützung Aktiv werden Über den Verein Aktuelles Veranstaltungen Presseartikel Mitgliedschaft Mitgliederversammlung 2014 5 Jahre Kinder Afrikas e V Satzung Vorstand Navigation überspringen Aktuelles Veranstaltungen Presseartikel Mitgliedschaft Mitgliederversammlung 2014 Mitgliedervers 2012 5 Jahre Kinder Afrikas e V Satzung Vorstand Aktuell sind keine Termine vorhanden Februar 2016 Mo ntag Di enstag Mi ttwoch Do nnerstag Fr eitag Sa mstag

    Original URL path: http://www.kinder-afrikas.de/veranstaltungen?month=201602 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Sommerfest in Landshut - Kinder Afrikas
    V Satzung Vorstand Navigation überspringen Aktuelles Veranstaltungen Presseartikel Mitgliedschaft Mitgliederversammlung 2014 Mitgliedervers 2012 5 Jahre Kinder Afrikas e V Satzung Vorstand Sommerfest in Landshut 20 07 2013 17 00 23 59 Auch in diesem Jahr veranstaltet Kinder Afrikas e V wieder ein Sommerfest für alle Mitglieder Paten und Freunde Das Sommerfest wird in diesem Jahr in Landshut Auloh stattfinden Für leckeres Essen Getränke und Unterhaltung wird bestens gesorgt Doch in diesem Jahr gibt es noch einen weiteren Grund zu feiern K inder Afrikas e V wird 5 Jahre alt Eine Anmeldung per E Mail bis 17 07 2013 ist erforderlich damit wir besser planen können Alle angemeldeten Teilnehmer bekommen dann zeitnah den konkreten Veranstaltungsort in Auloh per E Mail mitgeteilt Das Sommerfest beginnt um 17 Uhr das afrikansiche Buffet wird um 18 Uhr eröffnet Vor Ort steht eine Spendenbox bereit in der auf freiwilliger Basis ein Beitrag zu den Kosten Essen und Getränke geleistet werden kann Ein großer Dank gilt Mathilda und Willi Brandl die sich bereit erklärt haben die Organisation des Sommerfestes zu übernehmen Übrigens In Landshut findet parallel zu unserem Sommerfest das letzte Wochenende der Landshuter Hochzeit 1475 statt Auswärtigen Besuchern empfiehlen wir schon vormittags anzureisen und die

    Original URL path: http://www.kinder-afrikas.de/veranstaltungen-detail/events/sommerfest-in-landshut-22?month=201601 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Bong Mines, Liberia - Kinder Afrikas
    gibt reichen die Kapazitäten bei weitem nicht aus um allen lernwilligen Kindern eine Schulausbildung zu bieten Aus diesem Grund hat Kinder Afrikas e V zusammen mit drei Partnervereinen beschlossen in Bong Mines eine neue Schule zu bauen Das Gemeinschaftsprojekt der vier Vereine hatte zum Ziel eine gebührenfreie Schule zu errichten Vielen Kindern in Bong Mines wird dadurch eine Schulbildung ermöglicht Das Projekt startete Anfang 2012 und bis Oktober 2013 erreichte die Gemeinschaftsinitiative ihr erstes großes Ziel Mit Hilfe von Spendengeldern in Höhe von ca 50 000 konnte der Bau des Schulgebäudes starten Neben der Finanzierung galt es sowohl bürokratische als auch bautechnische Hürden zu überwinden und einen gemeinsamen Projektplan zu entwickeln Der Endspurt hat begonnen In 2013 kaufte die Initivative ein zwei Hektar großes Grundstück klärte alle rechtlichen Details mit den Behörden vor Ort ab und startete mit dem Bau Seitdem machte das Projekt kontinuierlich große Fortschritte Die ständige Kontrolle von Aaron Mulbah und Emmanuel Blama zwei lokalen Mitarbeitern von Kinder Afrikas e V und Besuche vor Ort durch ehrenamtliche Helfer wie z B Maximilian Meindl trugen dazu bei das die Arbeit zuverlässig und konstant weiterging Auch um die Baumaterialien kümmerte sich ein Mitarbeiter vor Ort Massaquoi Shilling der sich als ausgebildeter Maurer bei der Beschaffung der korrekten Materialien und der Abschätzung des Bedarfs als sehr geschickt erwiesen hat Die Schule sollte zum neuen Schuljahr 2014 2015 im September 2014 Ihren Betrieb aufnehmen Bereits im Juli 2014 hatten wir mit der Voranmeldung der Kinder begonnen Innerhalb von drei Tagen haben sich mehr als 650 Kinder für den Schulbetrieb angemeldet Dies überstieg unsere Kapazitäten bei weitem Aus diesem Grund hatten wir beschlossen den Schulbetrieb in zwei Schichten vormittags und nachmittags anzubieten Doch dann kam die schreckliche Ebola Epidemie und alle Schulen wurden geschlossen Unsere geplante Eröffnung musste erst einmal auf unbestimmte Zeit verschoben werden Um den Kindern jedoch auch in den schlimmen Zeiten von Ebola zu helfen haben wir in kleinem Rahmen eine Summer School angeboten Die Kinder sollen nicht zu lange ohne Unterricht in der Luft hängen Jedoch konnte das Angebot nur von einer begrenzten Anzahl an Kindern wahrgenommen werden da wir ansonsten faktisch doch die Schule geöffnet hätten Ein wesentlicher Bestandteil des Unterrichts war die Aufklärung über Ebola sowie über Desinfektions und Hygienefragen Erst im März 2015 konnte die Schule offiziell in Betrieb genommen werden Sie fand großen Zustrom so dass von Seiten der Community der Wunsch besteht dass wir zum kommenden Schuljahr auch noch eine Vorschule mit Kindergarten eröffnen Video und Bilder zum Bau des neuen Schulgebäudes Hier geht s zum Video Aktuelles aus dem Projektblog End of Year Report Academic Year 2015 in Bong Mines Liberia 18 August 2015 von Emmanuel Blama The academic year started with two entrances being conducted on the 17 24 of January 2015 Weiterlesen End of Year Report Academic Year 2015 in Bong Mines Liberia New Hand Pump for the School in Bong Mines 16 Mai 2015 von Anthony Collins The hand pump project which was one of the most craves projects

    Original URL path: http://www.kinder-afrikas.de/bong-mines-liberia?page=1 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Sanda, Togo - Kinder Afrikas
    Finanzielle Unterstützung von zwei Lehrkräften Auch in diesem Jahr wollen wir die Finanzierung von zwei Lehrkräften sicherstellen Wir entlasten somit die Schüler und deren Eltern die sonst für die Bezahlung der Lehrkräfte teils durch Arbeitsleistunge aufkommen müssten Weitere Ziele für 2015 Weitere Ziele für 2015 sind die Akkreditierung unseres Vereins in Togo sowie die Prüfung über die Aufnahme eines neuen Projekts im Norden von Togo der Unterstützung des Waisenhauses St Monique Unser Grundschulprojekt in Sanda Schüler vor einem Behelfsgebäude Im Dezember 2007 und im März 2009 besuchten unser Projektleiter für Togo Willi Brandl und seine Frau Mathilda eine Grundschule in Sanda einem Dorf im Norden Togos 400 Kilometer von der Hauptstadt Lome entfernt Zur nächsten größeren Stadt Kara sind es 50 Kilometer Diese Grundschule die von 200 Schülern erste bis sechste Klasse besucht wird befindet sich in einem desolaten Zustand Die Klassenzimmer sind nicht nur sehr alt sondern teilweise auch schon baufällig Im Hauptgebäude stehen nur drei Klassenzimmer zur Verfügung Durch die Initiative des Schulleiters und des Schulkomitees wurden behelfsweise Räume aus Lehm und Stroh errichtet Ein Teil der Lehrer die hier unterrichten wird nicht von der Regierung bezahlt Für ihre Bezahlung kamen bisher die Eltern der Schüler auf und zusätzlichmüssen die Kinder jeden Freitag entweder auf deren Feldern oder in deren Haushalten mitarbeiten Inzwischen kann Kinder Afrikas e V durch das Patenschaftsprogramm diese Kosten übernehmen Unsere Projektleiter Die Schulbesuchsquote liegt in Togo bei ca 77 Prozent 73 Prozent bei Mädchen 80 Prozent bei Jungen die Analphabetenrate bei Erwachsenen 15 Jahre und älter bei 47 Prozent Allerdings ist die Alphabetisierung stark vom sozio ökonomischen Umfeld abhängig In den Städten ist sie höher als in ländlichen Gegenden Wieder zurück in Deutschland fassten Willi und Mathilda die selbst in Sanda aufgewachsen ist den Entschluss die Schule zu unterstützen Ihre Ideen und persönliche

    Original URL path: http://www.kinder-afrikas.de/sanda-togo?page=1 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Kinder Afrikas Shop - Kinder Afrikas
    Nachhaltige Hilfe Aktive Hilfe Live Gemeinsam für Afrika Schulprojekte Mikrokredite Elektrifizierung Landwirtschaft Patenschaften Patenschaftsprogramm Wichtige Fragen Jetzt Pate werden Patenreise Meine Patenschaft Selber aktiv werden Finanzielle Unterstützung Aktiv werden Über den Verein Aktuelles Veranstaltungen Presseartikel Mitgliedschaft Mitgliederversammlung 2014 5 Jahre

    Original URL path: http://www.kinder-afrikas.de/produkte (2016-02-15)
    Open archived version from archive



  •