archive-de.com » DE » K » KIENLE-KOBLENZ.DE

Total: 301

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Dr.med. Karl Heinz Kienle Internist Sportmedizin Notfallmedizin Koblenz-Ehrenbreitstein
    etwa 30 000 Todesfälle Früh erkannt ist er fast immer heilbar Ab dem 55 Lebensjahr gehört die Coloskopie zum Vorsorgeprogramm mehr darüber Sport als Fettkiller Die Dosis entscheidet Wer durch sportliche Betätigung in möglichst kurzer Zeit möglichst viele Kilos verlieren will der sollte es mit den Ausdauer Sportarten versuchen mehr darüber Hobby und Beruf Krankenwagen Modelle alte Herzschrittmacher Verbandskästen Pillendosen medizinische Geräte Krankenwagen Herzschrittmacher Kunst in der Praxis Es begann wie Vieles als einmaliges Ereignis Wir stellten die Praxis als Ausstellungsräume den Organisatoren der Kunst und Kulturtage zur Verfügung mehr darüber Unsere therapeutischen Möglichkeiten Neben den umfangreichen diagnostischen Möglichkeiten erscheint das therapeutische Spektrum auf den ersten Blick eher klein dimensioniert Doch der erste Eindruck täuscht Zum Einen lassen sich Qualität und Quantität der sprechenden Medizin nur schwer und umfassend beschreiben zum Anderen muss sich ein Arzt immer als Mitglied eines therapeutischen Teams mit externen Partnern verstehen Diese Partner sind nicht nur andere Ärzte mit besonderen therapeutischen Kenntnissen wie zum Beispiel Chirurgen Rehabilitationsmediziner Onkologen oder Chirotherapeuten sondern auch nichtärztliche Spezialisten wie Physiotherapeuten Ergotherapeuten Sprachtherapeuten Wundtherapeuten Gerade der Einsatz der zuletzt genannten bereitet immer wieder Probleme mit den Kostenträgern Trotz sparsamem an den medizinischen Leitlinien orientiertem und gezieltem Einsatz führt die besondere Zusammensetzung unseres Patientenguts mit vielen vor Allem neurologisch rheumatologisch und orthopädisch chronisch Kranken zu einer dauernden Überschreitung des Fachgruppendurchschnitts von Verordnungen über Physio Ergo und Sprachtherapie Noch dazu sind überdurchschnittlich viele dieser Patienten nicht mehr in der Lage eine Praxis aufzusuchen und die Zahl der Hausbesuche erhöht noch einmal den Schnitt Wir versuchen mit sorgfältiger Dokumentation Beachtung aller Richtlinien und gezieltem Einsatz der verordneten Heilmittel der wiederkehrenden Prüfverfahren Herr zu werden Dies ist auch der Grund für scheinbar ablehnendes restriktives Verhalten wenn Sie den Wunsch nach einer speziellen Verordnung äußern Hier unser praxisinternes Therapieprogramm Sprechende Medizin Information Diskussion Krisenintervention Kleine

    Original URL path: http://www.kienle-koblenz.de/arbeit/therapien.php (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Dr.med. Karl Heinz Kienle Internist Sportmedizin Notfallmedizin Koblenz-Ehrenbreitstein
    einmal Kurzzeitgedächtnis Reaktionsfähigkeit Konzentration Kopfarbeit Puzzles Brettspiele bisschen Ballern Die private Seite Der Kontakt Das Impressum Das Gegenteil ist auch nicht wahr Meine Bauchstreicheldüse macht das nicht mehr lange Gesundheitscheck für Jugendliche Fitness Ernährung Rauchen Drogen und Sexualität diese Themen beschäftigen viele Jugendliche Eine gute Möglichkeit Fragen zu klären weiterlesen E i n s c h l a f t i p p s finden Sie hier Kurt Tucholsky Rezepte gegen Grippe Rezepte gegen Grippe Informierte Patienten sind sympathische Partner Nur umfassend informierte Patienten können eigenverantwortlich Entscheidungen über ihre Gesundheit treffen und ihre Lebensweise den ihnen gegebenen gesundheitlichen Voraussetzungen anpassen Gerne vermitteln wir die dafür notwendigen Kenntnisse auch in Form von Schulungen in kleinen Gruppen Diese Schulungen finden meist an Samstagvormittagen statt und werden von Dr Kienle Praxismitarbeiterinnen oder auch externen Referenten durchgeführt Sie dauern mindestens 90 Minuten und kosten für diesen Zeitraum 20 Wenn sie uns ihr Interesse mitteilen informieren wir sie sobald eine Mindestgruppengröße zusammengekommen ist Mögliche Schulungsthemen Die kleine Sucht Niko Alk und Pillchen Der hohe Blutdruck Woher kommt s was droht was kann man tun Entzündliche Gelenkerkrankungen Was ist Rheuma Arthrose Gicht Herr Doktor ich hab Cholesterin im Blut Keine Panik bei Fettstoffwechselstörungen Ich habe nach meiner Arbeit und den häuslichen Pflichten keine Zeit und auch keine Lust mehr zum Sport Sport sinnvoll ins tägliche Leben integriert Schmerz und Leid Krankheit und Behinderung Seele und Körper wie passt das zusammen Sauna Kneipp und Abhärtung Wie geht s was bringt s Einfache Entspannungstechniken Jacobsen im Sitzen Asthmatraining Basiswissen über die Zuckerkrankheit Welcher Sport und welche Ausrüstung sind für mich sinnvoll Mein geplagter Rücken Erste Hilfe Grundkurs EH am Kind EH bei Sportverletzungen Hausmittel bei Störungen des Wohlbefindens wann muss ich zum Arzt Keine Angst vor Marcumar Was tun bei Venenleiden Patiententestamente und Verfügungen Wie formuliere ich richtig

    Original URL path: http://www.kienle-koblenz.de/arbeit/sonstigehilfen.php (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Dr.med. Karl Heinz Kienle Internist Sportmedizin Notfallmedizin Koblenz-Ehrenbreitstein
    oder therapeutische Verfahren und Methoden die nicht zum Leistungsspektrum der gesetzlichen Krankenversicherungen zählen Verglichen mit einer Kraftfahrzeugversicherung übernimmt die Krankenversicherung nicht nur die Reparatur sondrn auch die zur Schadensfeststellung nötige Untersuchung Zusätzlich bezahlt die Krankenversicherung auch noch in einem begrenzten Maß alle zwei Jahre eine Inspektion Durchaus nobel vor Allem wenn man bedenkt dass alle wissenschaftlich gesicherten und standardisierten Methoden im Leistungskatalog der Kassen enthalten sind Im zumeist begründeten Umkehrschluss sind Leistungen die nicht übernommen werden auch Leistungen die nicht der Erkennung oder Behandlung einer Erkrankung dienen oder in ihrem diagnostisch therapeutischen Wert noch nicht standardisiert oder wissenschaftlich belegt sind In logischer Konsequenz sind die meisten auf dem Markt angebotenen IGeL Leistungen als Bereicherungsversuch oder als Verweigerung der wissenschaftlich gesicherten Standards zu werten Aber so liberal bin ich auch wer s halt will soll s auch zahlen Nur nicht auf Kosten der Allgemeinheit Trotzdem erbringen auch wir Leistungen die nicht von den Krankenkassen bezahlt werden Wir bohren keine Metallstifte durch irgendwelche Körperanhangsgebilde aber die folgenden Leistungen müssen Sie aus Ihrer Tasche bezahlen Ärztliches Attest 10 leider auch für den Kindergarten Führerscheinuntersuchung 30 Große Sportuntersuchung auch zur Tauchtauglichkeit 150 Viel ist das nicht auf unserer Liste und wenn Sie tatsächlich einmal eine Untersuchung mehr haben wollen weil Sie bestimmte konkrete Befürchtungen verunsichern Unsere Mitarbeitern nennen Ihnen gerne den privaten Preis dieser Leistung Ärztliche Gutachten Jeder Facharzt hat für seine Anerkennung die Befähigung zum Erstellen von Gutachten nachweisen müssen In einem Gutachten hat er nach Befragung körperlicher und medizintechnischer Untersuchung sowie falls notwendig umfassendem Literaturstudium zu einer ihm aufgetragenen Frage Stellung zu nehmen Gutachten werden im Wesentlichen von Versicherungen Renten Lebens Berufsunfähigkeits Unfallversicherungen aber auch von Arbeitgebern siehe Fussballprofis in Auftrag gegeben Der Untersuchungsumfang ist von der Fragestellung abhängig Die Kosten werden dem Auftraggeber nach Aufwand und Umfang in Rechnung gestellt Wir

    Original URL path: http://www.kienle-koblenz.de/arbeit/igel.php (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Dr.med. Karl Heinz Kienle Internist Sportmedizin Notfallmedizin Koblenz-Ehrenbreitstein
    Der Leitende Notarzt Die Sportmedizin Die Tauchmedizin Die Serviceseite Praxisorganisation Assessments Diverse Krankheiten Externe Untersuchungen Tipps und Tricks Archiv Varia Das Praxishaus Der Praxisrundgang Die Kunst in der Praxis Das Buschmannhaus 1910 Die Internen Seiten Die Spieleseite Alle auf einmal Kurzzeitgedächtnis Reaktionsfähigkeit Konzentration Kopfarbeit Puzzles Brettspiele bisschen Ballern Die private Seite Der Kontakt Das Impressum Das Gegenteil ist auch nicht wahr HOW UP DO HIGH KNEE Darmkrebsfrüherkennung Jährlich 55 000 Neuerkrankte und etwa 30 000 Todesfälle Früh erkannt ist er fast immer heilbar Ab dem 55 Lebensjahr gehört die Coloskopie zum Vorsorgeprogramm mehr darüber Wer darf in die Sauna Darf man auch mit hohem Blutdruck in die Sauna mehr darüber Versicherungsuntersuchungen Versicherungen benötigen sehr häufig ärztliche Untersuchungen sei es zur Beurteilungen eines Versicherungsrisikos sei es zur Bestätigung eines eingetretenen Schadens Selbstverständlich werden solche Untersuchungen bei uns durchgeführt sofern wir mit unserer Ausstattung dazu in der Lage sind Höchste Priorität hat bei der Beschreibung der erhobenen Befunde die Eindeutigkeit und die Unmissverständlichkeit schliesslich muss das erstellte Dokument gerichtsfähig sein Nicht nur wegen des berühmten Tucholsky Zitates über die Wehr und Versicherungsmediziner sondern auch wegen unseres Selbstverständnisses im helfenden Beruf muss bei der täglichen Arbeit die Behandlung von Krankheiten immer eine höhere

    Original URL path: http://www.kienle-koblenz.de/arbeit/versicherung.php (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Dr.med. Karl Heinz Kienle Internist Sportmedizin Notfallmedizin Koblenz-Ehrenbreitstein
    Untersuchungen Tipps und Tricks Archiv Varia Das Praxishaus Der Praxisrundgang Die Kunst in der Praxis Das Buschmannhaus 1910 Die Internen Seiten Die Spieleseite Alle auf einmal Kurzzeitgedächtnis Reaktionsfähigkeit Konzentration Kopfarbeit Puzzles Brettspiele bisschen Ballern Die private Seite Der Kontakt Das Impressum Das Gegenteil ist auch nicht wahr Zu Nebenrisiken und Wirkungen packungen Sie die Lesungsbeilage und arzten Sie ihren Frag oder Athepoker gesehen in Youtube Schlafen Sie oft ein Häufiges schwer zu unterdrückendes Einschlafen ist ein sicheres Zeichen für einen gestörten Nachtschlaf Ihnen kann geholfen werden mehr über Schlafmedizin Rücken Sport Sport gegen Rückenschmerzen Ja und Nein Nicht jede Sportart hilft Ihrem geplagten Rücken Viele Sportarten brauchen sogar eine trainierte Rückenmuskulatur andere können den Schmerz verschlimmern mehr darüber Ärztliche Gutachten Jeder Facharzt hat für seine Anerkennung die Befähigung zum Erstellen von Gutachten nachweisen müssen In einem Gutachten hat er nach Befragung körperlicher und medizintechnischer Untersuchung sowie falls notwendig umfassendem Literaturstudium zu einer ihm aufgetragenen Frage Stellung zu nehmen Gutachten werden im Wesentlichen von Versicherungen Renten Lebens Berufsunfähigkeits Unfallversicherungen aber auch von Arbeitgebern siehe Fussballprofis in Auftrag gegeben Der Untersuchungsumfang ist von der Fragestellung abhängig Die Kosten werden dem Auftraggeber nach Aufwand und Umfang in Rechnung gestellt Wir berechnen nach der

    Original URL path: http://www.kienle-koblenz.de/arbeit/gutachten.php (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Dr.med. Karl Heinz Kienle Internist Sportmedizin Notfallmedizin Koblenz-Ehrenbreitstein
    Sportlern Unterschiede zwischen Gesundheits und Leistungssportlern Leistung à la carte unser Beitrag zum Deutschen Sportärztekongress Kurt Tucholsky Rezepte gegen Grippe Rezepte gegen Grippe Buschmann im Landesmuseum Im Landesmuseum auf der Festung Ehrenbreitstein findet man die alte Einrichtung der Brennerei Buschmann als Dauerausstellung im ersten Stock Die Geräte standen früher in einem Schuppen auf dem Hof das Kontor dort wo sich jetzt unser Herz Kreislauf Labor befindet Zur Schnapsseite Der Leitende Notarzt Im Brand und Katastrophenschutzgesetz von Rheinland Pfalz ist ähnlich wie in den entsprechenden Gesetzen der anderen Bundesländer die Funktion des Leitenden Notarztes festgeschrieben und professionalisiert Notärzte mit besonderer Erfahrung und Ausbildung werden von den Kommunalbehörden zu Leitenden Notärzten bestallt und haben bei Großschadenslagen oder besonderen Gefährdungen organisatorische Aufgaben zu deren Erfüllung ihnen der Gesetzgeber weitreichende Befugnisse erteilt hat Als nichtärztlicher Assistent mit nahezu den gleichen rechtlichen Befugnissen steht dem LNA der Organisatorische Leiter zur Seite Dabei handelt es sich immer um einen sehr erfahrenen ortskundigen und speziell ausgebildeten Rettungsassistenten Die Schadensschwelle ab der der Leitende Notarzt eingesetzt wird haben wir mit der 4 3 2 Regel festgelegt Jeder Schaden mit 4 oder mehr Verletzten 3 oder mehr Rettungsmitteln 2 oder mehr Ärzten im Einsatz Hinzu kommen Brände Flug und Schienenfahrzeugunfälle ab einem gewissen Schadensumfang Geiselnahmen und Gefahrenlagen für größere Bevölkerungsgruppen mein erster Einsatz im geregelten LNA Dienst war der Brand eines Düngemittelsilos mit einer Rauch und Dampfschwade unbekannter Zusammensetzung die sich auf eine Wohnsiedlung und auf die gleichzeitig stattfindenden Martinszüge zubewegte Die Leitenden Notärzte gibt es noch nicht so lange Große Unfälle und Gefahrensituationen jedoch sind so alt wie die Menschheit Sensibilisiert für diese Arbeit hat mich wahrscheinlich nach dem eigenen Unfall 1957 ein großes Busunglück mit den vielen toten belgischen Schulkindern Ein zweiter großer Unfall zu dem ich als Einsatzleiter eines Großraumhubschraubers mit einem zufällig zusammengewürfelten Ärzteteam und

    Original URL path: http://www.kienle-koblenz.de/arbeit/lna.php (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Dr.med. Karl Heinz Kienle Internist Sportmedizin Notfallmedizin Koblenz-Ehrenbreitstein
    eine gesunde Mischung von Rehabilitations Breiten und Leistungssport geachtet Die erste Koronarsportgruppe unseres Landes die Gründung einer Behindertensportgruppe weltweit der erste Start mit einem blinden Partner bei einem Triathlon fünfzehn Jahre Betreuung einer Nationalmannschaft sieben Jahre Bundessportwart eines Spitzensportverbandes die eigene Aktivenzeit und eine langjährige Lehrtätigkeit prägen unsere Arbeit Weniger die komplexen akuten Sportverletzungen sondern viel mehr die chronischen Überlastungsschäden stehen bei uns im Mittelpunkt Besondere Kompetenz zeigen wir wenn es um die Anpassung von Trainungsumfang Trainingsintensität Sportgerät oder Bekleidung an die individuellen körperlichen Gegebenheiten und das Lebensalter geht Eine besondere Rolle spielt natürlich auch die Seele mit ihren Ambitionen Narzismen und Ängsten vor dem Leistungsabfall infolge des natürlichen Alterns All dies setzt eine gehörige Portion Erfahrung und Einfühlungsvermögen voraus aber auch Kenntnisse der Biomechanik und Motologie in jedem Lebensalter und von verschiedensten Sportarten Sportmedizinische Leistungen Diese speziellen Untersuchungen und Beratungen sind in unserer Praxis möglich Belastungstest zur Leistungsdiagnostik und Trainingsplanung auf dem Fahrradergometer Wichtig nicht nur im Leistungssport sondern auch in der Therapie von hohem Blutdruck oder koronarer Herzkrankheit Laktatbestimmung und laktatgesteuerte Trainingsplanung beherrschen wir haben es aber derzeit aus unserem Routineprogramm herausgenommen Beobachtung und Bewertung der Bewegungsabläufe beim Laufen auf dem Laufband oder dem Praxisparkplatz Bringen Sie hierzu bitte Ihre alten Laufschuhe mit Sohlenabnutzung Knickfalten am Vorfuß Verwindungen der Sohle und Seitenabweichungen des Fersenstabilisators geben mehr Informationen als jede Computeranalyse Überprüfung des biomechanisch wichtigen Zusammenspiels von Mensch und Sportgerät zum Beispiel am Fahrrad Rückenschmerzen Kniebeschwerden Gefühlsstörungen an den Händen oder im Genitalbereich lassen sich vermeiden Auch Tennisärme Golfärme Läuferknie müssen nicht sein Sportmedizinische Vorsorgeuntersuchungen bei Kindern und Jugendlichen Diese kann vom Sportamt der Stadt bzw des Landkreises finanziert werden Dabei geht es uns nur vordergründig um die Früherkennung von möglichen Sportschäden Nur allzu oft erkennt man dass sich ein Kind in der falschen Sportart regelmäßig frustriert und die

    Original URL path: http://www.kienle-koblenz.de/arbeit/sportmedizin.php (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Dr.med. Karl Heinz Kienle Internist Sportmedizin Notfallmedizin Koblenz-Ehrenbreitstein
    systematische bis wir einen solchen auf dem Wasserrettungs Kongress initiierten Auch um den Leistungssport Tauchen hatte sich noch nie Jemand so richtig gekümmert 15 Jahre Betreuung der Nationalmannschaften und 5 Jahre Leiter der für die Sportmedizin zuständigen Subcommission des Weltverbandes wurden daraus Die Publikationen zu den verschiedenen Themen der Tauchmedizin kann ich schon gar nicht mehr zählen Besonders stolz bin ich auf das Kapitel Tauchen im Handbuch der Sporttraumatologie und die Mitarbeit am berühmten Ehm Tauchen noch sicherer Tauchmedizinische Untersuchung Während bei den Berufstauchern die Inhalte Intervalle und Entscheidungskriterien einer Tauchtauglichkeitsuntersuchung unmissverständlich im Grundsatz 31 der Berufsgenossenschaften geregelt sind gibt es für die Sport und Hobbytaucher keine verbindlichen Vorschriften Ihre Notwendigkeit ist aber aus haftungs und versicherungsrechtlichen Gründen unbestritten Die Untersuchungsinhalte der verschiedenen Organisationen gleichen sich jedoch seit Gründung der GESELLSCHAFT FÜR TAUCH UND ÜBERDRUCKMEDIZIN und der Veröffentlichung von fachkompetenten Empfehlungen dieser Organisation immer mehr an einander an Über die Dauer der Gültigkeit einer Tauchtauglichkeitsuntersuchung besteht aber weiterhin keine Einigkeit Berufs und Rettungstaucher müssen jährlich Taucher über 40 Jahre sollten jährlich untersucht werden Die folgenden Untersuchungen sind als Minimalstandard empfohlen Erhebung der Krankheitsvorgeschichte Eingehende Ganzkörperuntersuchung unter besonderer Beachtung des Hals Nasen Ohren Bereiches der Brustorgane des Nervensystems und der Sehfähigkeit Ruhe EKG Belastungs EKG Lungenfunktionprüfung mit zumindest der Aufzeichnung der Vitalkapazität und der Einsekundenkapazität Bei der Erstuntersuchung Auswertung von Röntgenbildern der Brustorgane aus den zurückliegenden zwei Jahren bzw Anfertigung neuer Aufnahmen bei zwischenzeitlich aufgetretenen Erkrankungen Orientierende Laboruntersuchungen wie Urin Blutzucker Blutbild und Blutsenkung Beurteilung der Psyche des Probanden zum weitgehenden Ausschluss von Phobien und potentiellen Panikreaktionen Kosten Bei Rettungs und Berufstauchern wird die Untersuchung vom Arbeitgeber bzw der Rettungsorganisation bezahlt Dann beinhaltet sie auch eine Blutuntersuchung Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten nicht Sie müssen vom Hobbytaucher selbst getragen werden Der Arzt kann dafür nach GOÄ bis zum 2 3 fachen Satz liquidieren In keinem Fall kann diese Untersuchung auf Krankenschein abgerechnet werden Bei uns kostet die Untersuchung 150 Darin sind keine Kosten für eventuell andernorts durchzuführende Röntgenuntersuchungen enthalten Wer sollte nicht tauchen Absolutes Nein Krankheiten wie z B Epilepsie mittelschwere und schwere Hirnverletzung Spontanpneumothorax oder Suchtkrankheiten in der Vorgeschichte Einnahme von Barbiturate Alkohol alle Suchtmittel Anaesthetika Sympathikomimetika und Antiarrhythmika Übergewicht von mehr als 30 nach Broca Sehschärfe des besseren Auges mit und ohne Korrektur weniger als 0 5 Enger Kammerwinkel Weitwinkelglaukom mit Sehnervenschaden und oder Zustand nach fistulierenderOperation Kunstauge aus Glas Harte Kontaktlinsen offene Trommelfellperforationen chron Otitis media Cholesteatom Zustand nach Radikaloperation Stapedektomie oder Tympanoplastik Typ III Ruptur des runden oder ovalen Fensters Morbus Ménière Zustand nach Trommelfelloperation mit atrophischer Vernarbung Tracheotomie Laryngozelen Laryngektomie Doppelseitige Rekurrensparese Komplette Facialisparese ein oder doppelseitig Herzvitien mit Rechts Links Shunt Vorhof und Ventrikel Septum Defekte Aorten und Mitralstenosen primäre Cardiomyopathien Achalasie Ösophagusdivertikel schwere Refluxkrankheiten Bauchwandhernie Urinfistel Zustand nach Nierentransplantation oder Dialysepatienten Zystenniere polyzistische Degeneration Habituelle Luxationen z B Schultergelenk Schizophrene Psychosen alle Unterformen und ein Defektzustand manisch depressives Kranksein MDK 9 endogene Depression Manie Psychopathiesyndrom abnorme Persönlichkeitsentwicklung nach DSM III Pseudo Psychopathiesyndrom temporo basales Syndrom Hysterische Reaktionsbereitschaft Neurosen Angstneurosen Zwangsneurosen Neurosen verschiedener Art

    Original URL path: http://www.kienle-koblenz.de/arbeit/tauchmedizin.php (2016-04-26)
    Open archived version from archive



  •