archive-de.com » DE » K » KIEK-AES-REKEN.DE

Total: 250

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Kiek äs 15.2014 - Neues aus der Mühlengemeinde
    Jeder Mensch hat etwas das ihn antreibt Ihr erfolgreicher Partner mit vielen erfolgreichen Partnern Unsere genossenschaftliche Beratung Jetzt beraten lassen 3PAR UND ARLEHNSKASSE 2EKEN E 6 p P M M Z J Q V L M SEO Version Warning You are currently viewing the SEO version of text It has a number of design and functionality limitations We recommend viewing the Flash version or the basic HTML version of this

    Original URL path: http://www.kiek-aes-reken.de/ebooks/ausgabe15-2014/files/assets/basic-html/page52.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • Kiek äs 16.2015 - Neues aus der Mühlengemeinde
    Medien GmbH Die Natur liegt uns am Herzen auch deshalb setzen wir als Druck und Mediendienstleister verstärkt auf Papier aus kontrolliert nachhaltig wachsenden Rohstoffen Dieses Engagement haben wir uns erfolgreich zertifizieren lassen LAYOUT OFFSETDRUCK BUCHBINDEREI Einzigartig durch MeeresTIEFwasser Tauchen Sie ein in die Welt von BIOMARIS Gesundheit Schönheit aus dem Meer Wir beraten Sie gerne Neue Mitte 4 48734 Reken Telefon 0 28 64 94 17 1 www marien apotheke

    Original URL path: http://www.kiek-aes-reken.de/ebooks/ausgabe16-2015/files/assets/basic-html/page-2.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Kiek äs 16.2015 - Neues aus der Mühlengemeinde
    viele weitere Tätigkeiten Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr sollten grundsätzlich bereit sein an weite ren Aufgaben wie z B der Organisa tion der Feuerwehr der Brandschutz erziehung der Kameradschaftspfle ge teilzunehmen und sich engagiert einzubringen Die Feuerwehr Reken sucht neue Mitglieder Um die Bevölkerung auf diese Suche aufmerksam zu ma chen entwickelte eine Arbeitsgrup pe innerhalb der Feuerwehr ein Kon zept für PR Aktionen Mit Dirk Hall waß aus Reken www maerchen hafte fotografie de als Fotograf wurde eine Bilderreihe erstellt die reale Feuerwehrleute der Feuerwehr Reken jeweils im Einsatzdienst und in ihrem Beruf zeigt Zur Verstärkung der Mannschaft werden engagierte Mitbürger ge sucht die bereit sind anderen zu helfen und dabei einer interes santen und sinnvollen Tätigkeit nachgehen wollen Alle Personen über 18 Jahre die ihren Wohnsitz in der Gemeinde Reken haben sowie die persönliche psychische und phy sische Eignung nach der Gesund heitsprüfung G26 aufweisen kön nen bei der Feuerwehr anfangen Man benötigt darüber hinaus keine spezielle berufliche Vorbildung Alle Solltest Du Interesse haben Mit glied der Feuerwehr zu werden oder möchtest Du weitere Informationen bekommen so kannst Du Dich über das Kontaktformular unserer Inter netseite bei uns melden oder komm einfach direkt zu einem unserer Übungsabende Löschzug Groß

    Original URL path: http://www.kiek-aes-reken.de/ebooks/ausgabe16-2015/files/assets/basic-html/page-3.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Kiek äs 16.2015 - Neues aus der Mühlengemeinde
    Ratsmitglie dern Adam Meslik und Stefan Sla dek über die tollen Tage in die Part nergemeinde Es war bereits das sechste Mal dass Bürgermeister Heiner Seier eine offizielle städ tische Delegation aus der 120 Kilo meter westlich von Krakau gele genen 22 000 Einwohner Kommu ne begrüßen konnte mit der Reken seit dem 31 August 2012 durch ei nen Freundschaftsvertrag eng ver bunden ist Nachdem ein Vorabkommando die Feierlaune der Jecken bereits auf der Altweiberparty am Donnerstag getestet hatte ging es am Freitag bei einem gemeinsamen Abendes sen der kompletten polnischen Ab ordnung mit Rekener Verwaltungs vertretern und Politikern deutlich ruhiger zu Interessant war das Tref fen dennoch allemal Zwei in Rydul towy geborene aber schon längere Zeit in Reken ansässige Bürger er zählten über ihr heutiges Leben und berichteten über ihre neue Heimat gemeinde Unbestrittenes Highlight für die schlesischen Gäste war dann aber doch die Teilnahme am RKV Umzug am Karnevalssamstag den sie vom Wagen der Gemeinde aus Karneval Comenius Regio Miniolympiade und Kunstworkshop mit Gästen aus Rydultowy Weiß rote und schwarz rot goldene Hüte dominieren Eine Delegation aus der polnischen Partnergemeinde Rydultowy nimmt auf dem Gemeindewagen erstmals am RKV Karnevalsumzug teil Kiek äs 2 Martin Schlüter Reinhard Schroer

    Original URL path: http://www.kiek-aes-reken.de/ebooks/ausgabe16-2015/files/assets/basic-html/page-4.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Kiek äs 16.2015 - Neues aus der Mühlengemeinde
    wer den Unter der Leitung von Prof Niec von der Kunstschule der Partnerge meinde wurde ein Workshop mit der Farbmühle gestaltet während pol nische Sportlehrer und Kollegen der Real und der Sekundarschule mit sechs Disziplinen eine Miniolympi ade in der Rathaus Turnhalle für Schüler organisierten Teil 2 dieses Wettkampfes wird am 21 Mai in Ry dultowy über die Bühne gehen Mä dels und Jungs der EvT Realschule befinden sich zu der Zeit zu einem Austausch an ihrer Partnerschule Gymnazium Nr 1 erlebten Bonbonschleudernd wur den sie durch ein Spalier von tausen den Besuchern gefahren Während der drei Besuchstage wurde aber nicht nur gefeiert son dern natürlich auch am aktuellen Comenius Regio Projekt Das Ehren amt als gesellschaftliches Mehr wertkonzept in einer Gemeinde Stadt gearbeitet Dazu Bürgermeis ter Heiner Seier und Hauptamtslei ter Stefan Nienhaus Wir arbeiten an einer gemeinschaftlichen Image broschüre zum Thema Ehrenamt 40 Seiten stark bebildert und in pol nischer wie in deutscher Sprache gehalten Darin stellen sich Projekt partner aus dem Ehrenamtsbereich dar die über ihre Tätigkeit ihre Mo Kiek äs 3 NACHBERICHTERSTATTUNG Barbara Grösbrink und Henning Sittlinger reisen im Juli 2016 mit Rekener Jugendlichen und jungen Erwachsenen über Rydultowy zum Weltjugendtag nach Krakau Weltjugendtag 2016 Reken Rydultowy Krakau Der 31 Weltjugendtag findet vom 26 bis 31 Juli 2016 im pol nischen Krakau statt An diesem internationalen Jugendtreffen der römisch katholischen Kirche das alle zwei bis drei Jahre ver anstaltet wird und das in Rio de Janeiro 2013 Madrid 2011 Sydney 2008 und in Köln 2005 jeweils weit über eine Million Menschen aus aller Welt in seinen Bann gezogen hat nimmt auch die Kirchengemeinde St Heinrich teil Maximal 100 Re kener Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 16 und 30 Jahren werden sich unter der Leitung der Pastoralas sistentin Barbara Grösbrink und des Flash23 Leiters Henning

    Original URL path: http://www.kiek-aes-reken.de/ebooks/ausgabe16-2015/files/assets/basic-html/page-5.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Kiek äs 16.2015 - Neues aus der Mühlengemeinde
    kamen ebenso hinzu wie Essensräu me für den Ganztagsbetrieb und durch einen niedrigeren Personal schlüssel sowie eine intensivere Be treuung bei den Ein und Zweijäh rigen mussten Mitarbeiterinnen wei tergebildet und zusätzliche Kräfte eingestellt werden Das Platzangebot für die unter Dreijährigen erweitert wurde An fang des Jahres in der DRK Kita Rap Die aktuellen Zahlen beweisen dass sich der Trend weiter stabili siert Nach dem Eintritt des Rechts anspruches im August 2013 nutzen zumeist berufstätige Mütter und Väter verstärkt die U3 und U2 An gebote der Tageseinrichtungen für ihren zweijährigen und jüngeren Nachwuchs Insgesamt 457 Kinder wurden für das Rekener Kindergar tenjahr 2015 16 angemeldet da runter nicht weniger als 93 Ein und Zweijährige stellt Hauptamtsleiter Stefan Nienhaus fest und resümiert Damit hat sich die Belegung der acht Kitas in der Gemeinde im Ver gleich zum Vorjahr nur unbedeu tend verändert Obwohl alle unter der Trägerschaft des DRK 2 der AWO 1 der katholischen 4 und der evangelischen Kirche 1 befind lichen Kindergärten gut ausgelastet sind können sämtliche Kids unter gebracht und die Wünsche der El tern auf Förderung und Entwicklung ihrer Kleinen erfüllt werden Nicht zu vergessen dass in Reken zusätzlich noch 17 Tagesmütter väter tätig sind Die deutliche

    Original URL path: http://www.kiek-aes-reken.de/ebooks/ausgabe16-2015/files/assets/basic-html/page-6.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Kiek äs 16.2015 - Neues aus der Mühlengemeinde
    der Bahnhof Rekener DRK Kita Villa Kunterbunt 34 von insgesamt 45 Kindern des Hauses essen hier an je dem Tag zwischen 11 45 und 13 00 Uhr gemeinsam zuMittag bevor sich von 13 bis 14 Uhr der Mittagsschlaf in den Ruhebereichen anschließt Bis zum Start in das kommende Kinder gartenjahr abgeschlossen sein wird schließlich der Umbau von fünf nicht mehr benötigten Klassenräumen im Erdgeschoss der auslaufenden Over bergschule zu einer

    Original URL path: http://www.kiek-aes-reken.de/ebooks/ausgabe16-2015/files/assets/basic-html/page-7.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Kiek äs 16.2015 - Neues aus der Mühlengemeinde
    nächsten EM im Jahr 2017 an knüpfen Und tatsächlich sind die Aussichten so gut wie nie zuvor Warum ist das so Es gibt gleich zwei Gründe Man ist zum einen erst mals mit drei Teams vertreten und zum anderen dürften die Mann schaften vom Heimvorteil und von der lautstarken Unterstützung durch die Rekener Zuschauer profi tieren Die Feuerwehr KleinReken ist am 13 Juni auf dem Gevelsberg Schnelligkeit ist Trumpf Wer mehr als 40 Sekunden für den Löschangriff benötigt hat kaum mehr eine Chance auf eine vordere Platzierung am 13 Juni auf der Sportanlage Ge velsberg nämlich zum zweiten Mal Ausrichter des internationalen Feu erwehrwettbewerbs bei dem es in der Landesmeisterschaft NRW um die Fahrkarten zu den Bundesaus scheidungen im Juni 2016 in Ros tock geht und zusätzlich noch Wer tungen für den Deutschlandpokal und das Bundesleistungsabzeichen auf dem Programm stehen Um 9 Uhr beginnt das Event mit dem öffentlichen Training von rund 35 Mannschaften aus dem In und Ausland Um 13 Uhr startet die Lan desmeisterschaft dann mit der Tro ckenübung Löschangriff in der das möglichst schnelle Kuppeln von Saugleitungen und Druckleitungen gefragt sein wird Wenn wir die Übung in 37 bis 40 Sekunden schaf fen können wir weit vorne

    Original URL path: http://www.kiek-aes-reken.de/ebooks/ausgabe16-2015/files/assets/basic-html/page-8.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive