archive-de.com » DE » K » KIEK-AES-REKEN.DE

Total: 250

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Kiek äs 16.2015 - Neues aus der Mühlengemeinde
    Betriebsleiterin Elisabeth Kranz Im Mai eröffnet die EIS LOUNGE auf der Poststraße 23 inMaria Veen Selbst produziertes Eis frisch zube reitet aus natürlichen und regio nalen Zutaten verspricht Betriebs leiterin Elisabeth Kranz Auch Kaf fee Spezialitäten kalte Getränke und kleine Snacks sind im Angebot Die neue Eisdiele ist barrierefrei und rollstuhlgerecht gebaut und bietet Raum für 38 Sitzplätze Das Team um Elisabeth Kranz möchte mit starkem Service und Wohlfühl Atmosphäre

    Original URL path: http://www.kiek-aes-reken.de/ebooks/ausgabe16-2015/files/assets/basic-html/page-31.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • Kiek äs 16.2015 - Neues aus der Mühlengemeinde
    mit besonderer Gast freundlichkeit um die Gäste be mühte und so viele viele Stammkun den gewinnen konnte Anfang 2015 nun übernahm mit Martina und Georg Schmelting die Restaurant sowohl auf privaten als auch auf beruflichen Reisen ein fester und liebgewonnener Anlauf punkt Mit seinen bemerkenswerten Das Hotel Restaurant Schmelting ist den meisten Rekenern schon seit der Kindheit ein Begriff Und auch für viele Auswärtige ist das Hotel Generationswechsel und Umbau

    Original URL path: http://www.kiek-aes-reken.de/ebooks/ausgabe16-2015/files/assets/basic-html/page-32.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Kiek äs 16.2015 - Neues aus der Mühlengemeinde
    ren reaktiviert Wohlige Wärme ver sprüht das prasselnde Feuer in der kalten Jahreszeit Komplett umgebaut und vergrö ßert wurde die Küche In dieser wer den moderne regionale Speisen mit saisonalem Schwerpunkt zubereitet Heimisches Wild egal ob Wild schwein Rotwild Hase oder Fasan und Ente ist dabei immer im Ange bot so zum Beispiel in der Spargel zeit der passende Rehbock Am Rande des Orteils Groß Reken liegend wird das Hotel

    Original URL path: http://www.kiek-aes-reken.de/ebooks/ausgabe16-2015/files/assets/basic-html/page-33.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Kiek äs 16.2015 - Neues aus der Mühlengemeinde
    in Münster entgegen Begleitet wurde er dabei durch sei nen Kundenberater Tobias Terlau Dieser berichtet Gewinnsparen ist für viele bereits ein Klassiker die cle vere Kombination aus Geldanlage und Lotterie ermöglicht nicht nur at traktive Gewinne sondern tut Gutes hier vor Ort Und das geht ganz einfach Von fünf Euro je Los spart der Teilnehmer vier Euro an Mit einem Euro nimmt er an den Monatsverlosungen des Gewinn sparvereins teil Monat für Monat wer den so über 750 000 Geldpreise mit einem Gesamtwert von über vier Milli onen Euro sowie zwei Audi Q5 ausge lost Darüber hinaus werden in Sonder ziehungen weitere attraktive Preise z B Autos Reisen verlost und das ohne Extra Einsatz für die Teilnehmer Das Beste aber Die Region gehört immer zu den Gewinnern Denn 25 Prozent des Spieleinsatzes fließen in gemeinnützige Projekte und Instituti onen So hat die Spadaka Reken im vergangenen Jahr Projekte von sozia len und gemeinnützigen Einrich tungen sowie Vereine und Initiativen in Reken mit über 40 000 00 finan ziell gefördert Glückskind des Winters wohnt in Reken ein Kunde der Spar und Darlehnskasse Reken gewinnt einen Ford KUGA Titanium Besuchen Sie uns auf Facebook Das weiße Haus Schenken Wohnen auf unserer Homepage

    Original URL path: http://www.kiek-aes-reken.de/ebooks/ausgabe16-2015/files/assets/basic-html/page-34.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Kiek äs 17.2015 - Neues aus der Mühlengemeinde
    Man kann sich gar nicht vorstellen wie viel Arbeit die Vereinsmitglieder und deren Ehefrauen in allen Räu men von den Umkleiden für die Fuß baller des SC Reken über den Sanitär und den Küchenbereich bis hin zum Gastraum geleistet haben Nach Grußworten von Thomas Schemmer dem früheren Vorsitzenden der Blau Weißen und jetzigen 2 Vorsitzenden des SC Reken und vom CDU Frakti onsvorsitzenden Alfred Mensing so wie nach baulichen Erläuterungen des Architekten Hubert Kipp seg neten Pater Mario und Pfarrer Dirk Fleischer das einem kompletten Up grade unterzogene Vereinsheim 2 0 ein wobei Heiner Seier als Helfer fungierte Der kann das sagte Pater Mario der war früher Messdiener Notwendig geworden ist der mit Gemeindegeldern in Höhe von 147 000 Euro durchgeführte Aus und Umbau des Vereinsheims weil es über die Jahre einfach zu klein geworden war und längst nicht mehr den heutigen Ansprüchen ent sprach Aufgrund der begrenzten Kapazität standen in demRaum nur Sitzplätze für maximal 40 Personen zur Verfügung Durch den Anbau eines vorgelagerten 9 x 4 5 Meter großen Wintergartens an der Ostsei te des gemeindeeigenen Gebäudes entstand eine zusätzliche Nutzflä che von 35 Quadratmetern Die Ka pazität wurde dadurch auf 75 Per sonen an Tischreihen angehoben Außerdem

    Original URL path: http://www.kiek-aes-reken.de/ebooks/ausgabe17-2015/files/assets/basic-html/page-25.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Kiek äs 17.2015 - Neues aus der Mühlengemeinde
    Peter Tönnies Geschäftsstellenleiter Maria Veen Poststraße 14 02864 2591 Thomas Stenert Geschäftsstellenleiter Bahnhof Reken Augustin Wibbelt Platz1 02864 7157 Beratungsgespräche auch außerhalb unserer Öffnungzeiten gerne auch bei Ihnen zu Hause Kiek äs 24 ANZEIGEN Maler Mecking Maler Mecking GmbH Buttstegge 35 48734 Reken Tel 02864 5485 Fax 02864 3239889 www maler mecking de info maler mecking de Ausführung von Maler und Bodenbelags arbeiten GmbH 2015 Ab dem 16 Oktober 2015

    Original URL path: http://www.kiek-aes-reken.de/ebooks/ausgabe17-2015/files/assets/basic-html/page-26.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Kiek äs 17.2015 - Neues aus der Mühlengemeinde
    der kalten Jahreszeit immer startbereit und sicher unterwegs Mehr Informationen finden Sie unter www duelmer de an der Hermann Schwering Straße 2 in Groß Reken umgehend damit be gonnen eine großzügig angelegte Werkstatt mit allen technischen Mög lichkeiten nach neuesten Erkenntnis sen und nach meinen eigenen Vorstel lungen zu bauen fügt der gebürtige Groß Rekener hinzu der seine Firma Auto Check Ludger Dülmer auf der Grundlage einer umfassenden 30 jäh rigen Berufserfahrung auch heute noch dort betreibt Drei Meister zwei Gesellen drei Auszubildende und ein kaufmän nischer Mitarbeiter kümmern sich um die Wünsche der Kunden die in der Mehrmarkenwerkstatt Personen und Lastkraftwagen aller Hersteller repa rieren lassen aber auch Neu und Ge brauchtwagen verschiedenster Fabri kate kaufen können Dazu der Firmen chef Als Mehrmarkenwerkstatt ha ben wir direkten Zugriff auf alle tech nischen Informationen egal welche Marke und welches Modell ein Kunde fährt Wartungen und Inspektionen erledigen wir mit zeitgemäßen Dia gnosegeräten nach Herstellervorga Die Liebe zu Autos und Lastkraftwa gen ist ihm in die Wiege gelegt wor den Sein Vater hatte früher ein Trans portunternehmen und schon als Kind spielteLudgerDülmeramallerliebsten mit Spielzeugfahrzeugen mit Tretau tos und später fuhr er gerne im Last kraftwagen mit Als es nach der Schul

    Original URL path: http://www.kiek-aes-reken.de/ebooks/ausgabe17-2015/files/assets/basic-html/page-27.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Kiek äs 17.2015 - Neues aus der Mühlengemeinde
    das Biogas Dieses methanhaltige Gasge misch wird im Motor eines Blockheiz kraftwerkes BHKW in Strom und Wärme umgewandelt Da die Wärme nur über kurze Strecken verlustarm transportiert werden kann haben die Bennings nach Orten mit hohem Wär mebedarf Ausschau gehalten Fündig geworden sind sie an vier Standorten in Reken wo sie weitere BHKWs auf gestellt haben Ein ca 10 km langes Mikro Gasnetz verbindet diese Satel liten BHKWs mit der

    Original URL path: http://www.kiek-aes-reken.de/ebooks/ausgabe17-2015/files/assets/basic-html/page-28.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •