archive-de.com » DE » K » KHIRTE.DE

Total: 231

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Willkommen beim Kampf um das Leitbild!
    die Kirche Die Suche nach einem Leitbild für die Kirche ist nichts Neues Schon immer hat die Gemeinde Jesu Christi auf ihrem Weg durch die Zeiten danach gefragt was jetzt dran ist Dieses kleine Arbeitsheft bietet Gesprächsanstöße für Gemeindekirchenräte und andere Leitungsgremien unserer Kirche Die Koordinierungsgruppe für den Leitbildprozess in der Pommerschen Evangelischen Kirche schlägt ihnen vor die nächsten 7 Gemeindekirchenratssitzungen mit der gemeinsamen Betrachtung eines Bibeltextes zu beginnen Es enthält Textvorschläge Erläuterungen und Anregungen für das Gespräch Bitte nehmen Sie sich pro Sitzung ca eine halbe Stunde Zeit um neben dem Vielerlei das unsere Sitzungen bestimmt den Blick auf das Wort Gottes zu richten von dem her allein wir Orientierung für unsere Arbeit empfangen können Indem wir uns von den biblischen Vorstellungen von Gemeinde und Kirche begeistern lassen bricht in uns die Sehnsucht nach einer anderen Form von Gemeinschaft auf Wir merken es gibt mehr als eine anonyme Kirche Der Satz Religion ist Privatsache ist nicht christlich Es geht uns an wie es unserem Nachbar geht und wie unsere Freunde und Verwandte zu Gott stehn In der christlich jüdischen Tradition finden wir ein untrennbares Miteinander der Frage nach Gott der Frage nach dem Nächsten und der Suche nach Gerechtigkeit

    Original URL path: http://www.khirte.de/leitbild/leit1.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive


  • Archiv der Bischofsworte
    Weihnachtsstress der Pastoren Aktuelles aus unserer Gemeinde im Jahr 2002 Aktuelles aus unserer Gemeinde im Jahr 2003 Aktuelles aus unserer Gemeinde im Jahr 2004 Aktuelles aus unserer Gemeinde im Jahr 2005 Aktuelles aus unserer Gemeinde im Jahr 2006 Aktuelles aus

    Original URL path: http://www.khirte.de/bibliothek/archiv/menu.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Archiv
    Umwelt solche Angebote zu löschen Tun wir Aber es gibt Texte deren Aufbewahrung sich lohnt Dazu gibt es Archive Unseres hier wird Seiten aus unserem Angebot die es wert sind sammeln und wenn auch etwas versteckt weiterhin zugänglich halten Wenn

    Original URL path: http://www.khirte.de/bibliothek/archiv/arch1.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Ihre Mitteilung

    (No additional info available in detailed archive for this subpage)
    Original URL path: /support/antwort.php (2016-05-02)



  • 20 05 2007 um 22 42 16 Name Dieter Bukow Inhalt der Mitteilung Gut das es diese wunderbare Seite existiert Ich wüsste gerne mehr über die Familie Buckow 1280 88 existieren Hinweise auf einen Philippus de Bvkov ist Zeuge Wizlaws II 21 Sept 1280 bei der Befreiung des Dorfes Glowitz bei Bath Vielen Dank Datum 23 04 2007 um 21 15 01 Name Wolfgang Elliott Inhalt der Mitteilung Hallo hier ist Wolfgang aus den USA Obwohl meine Frage nicht direkt Schlemmin betrifft moechte ich hoeflich anfragen ob jemand Informationen and der Familie Thun in Rackschuetz NSL vom Jahre 1917 etc hat Vielen Dank Datum 05 03 2007 um 09 12 52 Name Werner Baumhör Inhalt der Mitteilung Mein Großvater Friedrich Jesse ist 1895 in Triebohm geboren Früher hieß seine Familie Geess Habe schon ordentlich recherchieren können Ihre Seite ist hervorragend Werde sicherlich mal persönlich vorbeischauen Datum 29 01 2007 um 00 18 56 Name nicholas von kerckhoff Inhalt der Mitteilung Die Seite ist ueberzeugend faktenreich und klar Unsere Familie ist unter www nicholas antiques comm zu ersehen Tradition verpflichtet mit freundlichen Gruessen aus Irland nicholas von kerckhoff Datum 21 01 2007 um 22 52 03 Name Piet Bron Inhalt der Mitteilung Ist es möglich ein Festschrift der Orgeleinweihung zu bestellen Vielen Dank Datum 20 01 2007 um 13 18 12 Name Barbara Thun Inhalt der Mitteilung Das schlemminer Kirche Link habe ich auf meinem Familien Website eingetragen www thun com pl Datum 17 01 2007 um 11 48 28 Name Birgit Göttinger Inhalt der Mitteilung Da wir Anfang Juni eine Woche Urlaub in Schlemmin machen habe ich im Internet nach Informationen über den Ort gesucht und bin auf dieser Seite gelandet Dass Schlemmin eine sehenswerte Kirche besitzt wußte ich bereits aber ich bin doch überrascht wie viel es dort zu entdecken gibt Hoffentlich gelingt es uns während unseres Aufenthalts das Innere zu besichtigen Ich werde den Gottesdienstplan im Auge behalten Herr Hirche Sie haben eine äußerst informative und professionelle Seite geschaffen Viele Grüße aus dem Ruhrgebiet Datum 02 05 2006 um 20 23 21 Name von Plüskow Inhalt der Mitteilung Wirklich sehr schöne Seite Allerdings handelt es sich nicht um Hans Albrecht von Plüschow sondern von Plüskow Der heutige Ort Plüschow im Amt Grevesmühlen hieß im 16 Jahrhundert ebenfalls Plüskow Im Laufe der Zeit wurde Plüschow daraus Eine Familie von Plüschow hat es nie gegeben Sehr wohl aber den bekannten Gunther Plüschow Flieger von Tsingtao Mit freundlichen Grüßen v Plüskow Datum 17 04 2006 um 11 04 56 Name Anne Karine Ringeltaube Inhalt der Mitteilung Durch die TV Sendung in der letzten Woche bin ich auf Tribohm und auch Semlow aufmerksam worden Mich haben die Restaurationsarbeiten an der wunderschönen Kirche besonders interessiert Da wir vom 7 10 09 2006 in Rostock ein Klassentreffen planen würde ich gerne wissen ob man in die Kirche hinein kann Mann könnte den kleinen Umweg während unserer Vorhaben einplanen Datum 30 11 2005 um 15 58 09 Name Jürgen Triebsees Inhalt der Mitteilung Kompliment Aber wo bleiben die von Tribsees die lt Deutsches Adels Lexicon von 1870 seit 1270 auf tribohm gesessen haben sollen In Die Wappen des Adels in Pommern und Mecklenburg von 1978 finde ich diese Ortserwähnung allerdings nicht mehr Kann mir jemand in meiner Ahnenforschung weiterhelfen Herzliche Grüsse Jürgen Triebsees Datum 01 09 2004 um 04 31 36 Name Sharon Novickas Inhalt der Mitteilung My German is too poor so I must write in English I visited your church on a geneological quest my ancestors came from Altenwillershagen and was very impressed by the beauty of the church and the kindness of Pastor Reimer I will come again Datum 25 08 2004 um 17 38 55 Name Karin Reichel Inhalt der Mitteilung Guten Tag Herr Pastor Hirte durch Zufall bin ich auf die Seite Ihrer Kirche gestoßen Ich beschäftige mich z Zt mit der Familie Stolberg Wernigerode und fand bei Ihnen den Grafen Bolko Das war Anlass weiter zu stöbern Sie haben eine wunderbare Seite voller interessanter Informationen geschaffen ich war richtig begeistert Datum 26 06 2004 um 14 29 40 Name Barbara Thun Inhalt der Mitteilung Grossartig sind die Schlemminer Kirche www pages Ich habe hier viel ueber meine Vorfahren gefunden Was den Wappen betrifft es gab nie eine Sterne als die Krönung immer ein Halbmond www thunlang w pl Datum 12 06 2004 um 17 50 01 Name Helga Lewerenz Inhalt der Mitteilung Könnte der Halbmond im Wappen der Familie v Thun bzw der früher auf der Kirchturmspitze nicht einmal einen Stern als Ergänzung gehabt haben wie man es bei anderen Kirchen manchmal sieht Nämlich als früheres Symbol für Christentum besiegt Islam Datum 13 05 2004 um 19 45 16 Name Thomas Inhalt der Mitteilung Viele Grüße an alle Ahrenshagener und an die umliegenden Gemeinden aus Pretzien in Sachsen Anhalt http www pretzien de Datum 27 09 2003 um 11 25 35 Name Gründemann Inhalt der Mitteilung Habe hier ein schönes Foto der Kirche gefunden in der meine Großeltern vor 50 Jahren heirateten Sie sind immer noch glücklich Datum 23 09 2003 um 17 25 17 Name Martin Schulze Inhalt der Mitteilung Als ehemaliger Kirchenmusikstudent in Greifswald und Verfasser einer Arbeit über die Orgelbaugeschichte Vorpommerns ist es mir eine große Freude zu sehen daß es aus Ihren Kirchen Informationen über die Instrumente gibt und die Orgeln genutzt werden Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Spiel Musizieren an Ihren frühromantischen Instrumenten Datum 23 06 2003 um 16 19 41 Name Martina Gongoll Inhalt der Mitteilung Guten Tag Herr Hirte wir haben uns gerade Ihre umfangreiche Internetseite angesehen Wir finden sie professionell geschmackvoll und sehr informativ Viele Grüße aus Rostock MG Marketing Werbestudios GmbH Martina Gongoll Datum 14 04 2003 um 11 57 32 Name Ruediger Inhalt der Mitteilung Eine schöne interessante Seite Habe eine Frage Wer kann mir genaures über das Epitaph der Familie Thun mitteilen Wer war diese Familie und wo hatte sie ihren Sitz Welcher Text und welche Wappen befinden sich darauf Gibt es mehr Hintergrundinformationen zu Familie und

    Original URL path: http://www.khirte.de/gemeinde/gaestebuch.htm (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Umgebung von Tribohm
    vonnöten Rechts ein Abschiedsblick Dieser Baum hat schon viele Generationen von Menschen erlebt Er hat Kriege Hungersnöte Seuchen aber auch glückliche Zeiten überstanden Ihn kann wahrhaftig nichts mehr erschüttern Ein Denk mal wie kurz unsere menschliche Zeit mit ihren ach so wichtigen Problemen bemessen ist Unten folgt eine Anregung für die naturliebenden Urlauber andere werden sich in Tribohm kaum wohlfühlen Die vorgeschlagene Wanderung führt von Tribohm durch das den Tribohmer Bach säumende Naturschutzgebiet nach Gruel von dort zur Schwedenschanze und über Camitz wieder zurück nach Tribohm Wanderung durch die Umgebung von Tribohm Der Rundgang möge an der Kirche beginnen und enden die hier schon ausführlich gewürdigt wurde Mit ein wenig Glück könnte ja ein schöner Wandertag mit einem Konzert enden Die Buchholz Orgel ist wirklich hörenswert Von der Kirche führt der Weg an dem von mächtigen Baumweiden begrenzten ehemaligen Mühlendyk vorbei in dessen dunklem Wasser sich die knorrigen Stieleichen des jenseitigen Ufers spiegeln Der Teich wurde im 13 Jahrhundert durch den Stau des Baches angelegt und diente dem Betrieb einer 1270 dem Zisterzienser Kloster Neuenkamp in Franzburg geschenkten Wassermühle der Monekemühle Die Mühle stand am südlichen Ende des Staudamms über den seit altersher die Heer und Poststraße von Tribsees nach Damgarten führte Am heutigen provisorischen Wehr vorbei das in wasserreicher Zeit einen recht imposanten Wasserfall hervorruft führt der Weg in das Naturschutzgebiet den Pastorbusch Umgangssprachlich natürlich Pasterbusch In die Grundmoränenplatte der letzten Vereisung mit einer Meereshöhe von etwa 25rn hat sich der Tribohmer Bach im Laufe der Jahrtausende eingeschnitten und ein von Wald eingenommenes Tälchen geschaffen Buchen und Hainbuchen sind die charakteristischen Baumarten des Waldgebiets es treten aber auch Eichen der sehr verjüngungsfreudige Bergahorn und Kirschen auf während am Bach Erlenpartien vorherrschen und eine Pappelpflanzung Abwechslung schafft Von der Bodenvegetation ist die Anemone hervorzuheben die im Frühjahr das Bild fast überall beherrscht Waldmeister und Maiglöckchen sind anzutreffen und die Zweiblättrige Schattenblume bildet zuweilen ausgedehnte Flächen Hin und wieder sieht man die VielblütigeWeißwurz und an einer Stelle hat sich die Stechpalme angesiedelt Obwohl der Wald sehr urtümlich aussieht es handelt sich um eine Kulturlandschaft Daran erinnern Eichen im östlichen Teil die früher für die Schweinemast gebraucht wurden Der erste schon halb verwachsene Weg hangaufwärts der Schinderweg trägt seinen Namen sagt man heute nach der Schinderei die der Transport von Heuwagen für die Pferde bedeutete Denn ein großer Teil des Tales wurde bis in die dreißiger Jahre als Wiese genutzt Allerdings ist ja nicht auszuschließen das die Benennung älter ist und zu einer Schinderei Abdeckerei gehörte die es hier irgendwo früher gegeben haben mag Der Weg führt an den Resten eines Großsteingrabes vorbei das ebenso wie früher in der Nähe gefundene Steinkistengräber die jungsteinzeitlich Besiedlung der Gegend belegt Ein weiterer Beleg für frühere intensive Nutzung des Tales ist der Walkerdamm heute Wackerdamm genannt Er wurde um 1270 aufgeschüttet um den Tribohmer Bach den die Mönche Campenitz nannten ein zweites Mal zu stauen und die Wasserkraft für den Betrieb einer Mühle zu nutzen Noch heute ist am Anfang der Anlage an einem Hanganschnitt

    Original URL path: http://www.khirte.de/tribohm/trib8.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Ev. Kirche in Ahrenshagen, Pantlitz, Schlemmin und Tribohm, Archiv (Nordvorpommern)

    (No additional info available in detailed archive for this subpage)
    Original URL path: /bibliothek/archiv/index.php?woher=arch1.html (2016-05-02)


  • Die unantastbare W

    (No additional info available in detailed archive for this subpage)
    Original URL path: /wuerde/index.php?woher=einleitung.html (2016-05-02)