archive-de.com » DE » K » KHIRTE.DE

Total: 231

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Gottesdiensttermine in der Kirchengemeinde Ahrenshagen-Pantlitz, Langenhanshagen, Lüdershagen, Schlemmin, Tribohm
    deinen Gott lieben mit ganzem Herzen mit ganzer Seele und mit ganzer Kraft 5 Mose 6 5 3 Januar Gottesdienst 09 00 Uhr 10 30 Uhr Lüdershagen Schlemmin 10 Januar Gottesdienst 09 00 Uhr 10 00 Uhr Ahrenshagen Tribohm 17

    Original URL path: http://www.khirte.de/gemeinde/gottesdienste.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive


  • Veranstaltungstermine in der Kirchengemeinde Ahrenshagen-Pantlitz, Langenhanshagen, Lüdershagen, Schlemmin, Tribohm
    Montag 1 März 19 00 Uhr 1 bis 5 März Bibelwoche Pfarrhaus Lüdershagen Dienstag 2 März 14 00 Uhr Seniorennachmittag Pfarrhaus Lüdershagen Freitag 5 März 19 00 Uhr Weltgebetstag derFrauen Gemeindehaus Saal Sonntag 7 März 10 00 Uhr Weltgebetstag derFrauen Gemeinderaum Schlemmin Sonntag 7 März 14 00 Uhr Weltgebetstag derFrauen Pfarrhaus Ahrenshagen Dienstag 9 März 15 30 Uhr Kindernachmittag Pfarrhaus Ahrenshagen Dienstag 16 März 14 00 Uhr Seniorennachmittag Pfarrhaus Lüdershagen Dienstag 16 März 15 30 Uhr Kindernachmittag Pfarrhaus Ahrenshagen Dienstag 23 März 15 30 Uhr Kindernachmittag Pfarrhaus Ahrenshagen Mittwoch 24 März 14 00 Uhr Gemeindenachmittag für alle Gemeinden Pfarrhaus Ahrenshagen Mittwoch 24 März 19 00 Uhr Kino Pfarrhaus Ahrenshagen Sonntag 28 März 14 00 Uhr Gottesdient zur Verabschiedung von Pastor Hirte anschließend Kaffee ubd Kuchen Kirche Ahrenshagen Dienstag 30 März 14 00 Uhr Seniorennachmittag Pfarrhaus Lüdershagen April Dienstag 13 April 14 00 Uhr Seniorennachmittag Pfarrhaus Lüdershagen Dienstag 13 April 15 30 Uhr Kindernachmittag Pfarrhaus Ahrenshagen Mittwoch 21 April 14 00 Uhr Gemeindenachmittag Altenwillershagen Dienstag 27 April 14 00 Uhr Gemeindenachmittag Kirche Schlemmin Dienstag 27 April 14 00 Uhr Seniorennachmittag Pfarrhaus Lüdershagen Dienstag 27 April 15 30 Uhr Kindernachmittag Pfarrhaus Ahrenshagen Mittwoch 28 April 14 00 Uhr Gemeindenachmittag Kirche Tribohm Mai Dienstag 4 Mai 15 30 Uhr Kindernachmittag Pfarrhaus Ahrenshagen Dienstag 11 Mai 14 00 Uhr Seniorennachmittag Pfarrhaus Lüdershagen Donnerstag 13 Mai 09 00 Uhr Himmelfahrt Fahrradausflug nach Barth zum Open Air Gottesdienst Näheres bei Reinhard Bokemeyer Pfarrhaus Lüdershagen Dienstag 18 Mai 15 30 Uhr Kindernachmittag Pfarrhaus Ahrenshagen Mittwoch 19 Mai 14 00 Uhr Gemeindenachmittag Altenwillershagen Sonntag 23 Mai 19 00 Uhr Geistliche Abendmusik in Lüdershagen Kammerchor Berlin Leitung Viola Escher in der Kirche Lüdershagen Dienstag 25 Mai 14 00 Uhr Gemeindenachmittag Gemeinderaum Schlemmin Dienstag 25 Mai 14 00 Uhr Seniorennachmittag Pfarrhaus Lüdershagen Mittwoch 26 Mai 14 00 Uhr Gemeindenachmittag Kirche

    Original URL path: http://www.khirte.de/gemeinde/veranstaltungen.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Feste Termine, Kreise
    Veranstaltungsübersicht Konfirmanden Jeden Donnerstag außer in den Ferien 17 00 Uhr im Pfarrhaus Ahrenshagen Klönabend für Frauen 14tägig jeweils Mittwoch 19 Uhr im Pfarrhaus Posaunenchor Freitag 19 30 Uhr Flötenkreis nach Vereinbarung mit Doris Geier Chor in Ahrenshagen jeden Donnerstag

    Original URL path: http://www.khirte.de/gemeinde/fixtermine.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Gemeindliche Neuigkeiten des Jahres 2009
    christliche Symbole bringt sie hintergründig in ihre Bilder mit hinein Da kommt bei mir wohl der Theologe manchmal durch bekennt sie Bevor Susanne Hirte Kunst und Religion an der Umversität in Greifswahl studierte hatte sie ein Theologiestudium abgeschlossen Zun ersten Mal werden jetzt Bilder von ihr in der Öffentlichkeit gezeigt Am Samstag dem 5 Juli um 18 Uhr wird ihre Ausstellung in der Kirche von Langenhanshagen eröffnet Ihre Freundin und Malerin aus Leipzig Elena Kozlova mit ihr studierte Susanne Hirte zusammen in Greifswald hält die Laudatio Eis zum 19 Juli sind ihre Bilder in der Kirche zu sehen Während dieser Zeit wird Susanne Hirte jeden Tag von 10 Uhr bis 16 Uhr vor Ort sein und im Licht das durch die Fenster des Gotteshauses ins Innere fällt arbeiten CLAUDIA HAIPLICK Tribohmer Kirchengiebel werden verfugt Am 2 Juli 2009 meldete die Ostseezeitung zu unserer aller Freude Hans Ulrich Streuffert von einer Pantlitzer Baufirma ist gerade mit Kollegen dabei die Giebel in der Kirche in Tribohm zu verfugen Wenn diese Arbeiten beendet sind ist die Verfugung komplett Bislang ist etwa eine Million Euro in die Sanierung geflossen Im Innenbereich wird derzeit am Patronatgestühl gearbeitet Foto Michael Schißler Zu den schadhaften Gewölben der Ahrenshäger Kirche Leserpost in der Ostseezeitung vom 30 Juni 2009 Risse nehmen beängstigende Formen an Zum Beitrag Notsicherung für Gewölbe OZ v 5 6 schreibt Michael Reimer aus Ahrenshagen Der kurze Artikel erweckt den falschen Eindruck dass das Gewölbe in der Kirche von Ahrenshagen gesichert werden muss Vielmehr geht es um eine Sicherung der Wände auf denen das Gewölbe ruht 1967 wurden durch den Kirchenmaler Lothar Mannewitz bei Renovierungsarbeiten in der Kirche am Gewölbe mittelalterliche Malereien entdeckt Deren Freilegung 1968 brachte einerseits in bezug auf die Ausmalung eine sensationelle Überraschung Andererseits wurden dabei mehr Schäden an der Gewölbestruktur gefunden als zunächst augenscheinlich zu erkennen waren Hinsichtlich der Malerei wurde nicht nur eine komplette vorwiegend figürliche und immer wieder Maria darstellende Farbfassung am Gewölbe festgestellt Die Untersuchung der Wände selbst ergab jedoch keine mittelalterliche Bemalung Der damals zuständige Denkmalpfleger Hauptkonservator Dr Gerd Baier aus Schwerin urteilte daß die Malerei noch vor der Mitte des 14 Jahrhunderts entstanden sein muß und zu den qualitätsvollsten mittelalterlichen Wandmalereien gehört die wir in unserm Gebiet besitzen An anderer Stelle schrieb Dr Baier dass die Ahrenshäger Malerei vermutlich vom Maler der Kreuzigungsgruppe in der Stralsunder Nikolaikirche stammt Von dieser Malerei in Stralsund die um 1335 datiert wird heißt es dass sie zu den herausragenden Beispielen gotischer Monumentalmalerei in Deutschland gehört Wie wir kürzlich in der Presse lesen konnten weist sie nicht nur starke Schäden auf sondern ist auch durch eine Erneuerung im Jahr 1909 nicht mehr als komplettes Original vorhanden In Ahrenshagen geht die Malerei dagegen nicht nur vom Umfang her weit über die Stralsunder Kreuzigungsgruppe hinaus sondern hier ist auch die mittelalterliche Originalfassung bis auf kleinere Putzschäden weithin erhalten Seinerzeit waren die staatlichen Organe der DDR erst nach neun Jahren bereit eine Stralsunder Spezialfirma die in der ganzen DDR historische Gewölbe saniert hatte in Ahrenshagen arbeiten zu lassen Dabei wurde nach den Vorgaben eines Statikers für historische Gebäude Dipl Ing Preiss der auch heute noch Anerkennung findet gearbeitet Durch teilweise auf dem Gewölbe aufgebrachten Stahlbeton wurde eine Einsturzgefahr des Gewölbes oder von Teilen desselben behoben Infolge der durch den aufgebrachten Stahlbeton vergrößerten Last auf den Wänden zeigten sich bald haarfeine Risse deren Beobachtung durch Aufbringung von Gipsbrücken 1988 intensiviert wurde Bis 1993 94 zeigte sich nach Beobachtung des Verfassers jedoch keine Veränderung Zunehmende Verbreiterungen der Risse und Verschiebungen der Wände setzten dann jedoch ein und nehmen inzwischen beängstigende Formen an Der Verfasser sieht als Hauptursache dafür den Anfang der 1990er Jahre durchgeführten Neubau der Straße und den stark zugenommenen Verkehr auch mit schweren Fahrzeugen an nicht nur dass der Straßenunterbau auf dem lehmigen Untergrund wie eine Platte die Umgebung in Schwingungen versetzt sondern dass auch das nicht gerade von Könnern verlegte grobe Granitsteinpflaster die Erschütterungen noch steigert Die Kirchengemeinde Ahrenshagen setzte und setzt ihre Möglichkeiten zur Erhaltung dieses Kulturdenkmals mit seinen mehr als nur bedeutsamen Malereien ein Das kann aber nicht nur Aufgabe der Kirchengemeinde sein Es ist eine gesellschaftliche Aufgabe und damit auch eine dringende Aufgabe der Kommune Dazu gehört meines Erachtens zunächst eine kontrollierte Sperrung der Straße für den Durchgangsverkehr vor allem für Fahrzeuge mit mehr als 7 5 Tonnen und eine auch kontrollierte Geschwindigkeitsbegrenzung für alle anderen Fahrzeuge als erste Schritte Der zweite nötige Schritt wäre die Beseitigung des Pflasters und Ersetzung der Oberfläche durch eine Bitumenschicht Vogelhochzeit in Lüdershagen Kinder proben für Musical Lüdershagen Die Vogelhochzeit als Musical ist in der Kindertagesstätte von Lüdershagen zu sehen Seit einigen Wochen proben die Jungen und Mädchen emsig für den großen Auftritt Nicht nur dass sie mit der Leiterin der Kindertagesstätte Susanne Rohde die Lieder einstudieren auch Kostüme und Requisiten stellen die Kinder mit ihren Erzieherinnen selbst her Und damit es auch eine richtige Vogelhochzeit wird bastelten die Lütten große und kleine Vogeleier Ihnen zur Seite stand dabei mit Tapetenkleister Luftballons einer endlos langen Packpapierrolle und jeder Menge Draht Gregor Siems Vater von Merle und Edgar Der Höhepunkt der Vogelhochzeit wird der Moment sein wenn aus dem großen Ei dann das kleine Kücken schlüpft erklärt Susanne Rohde Beim Musical werden allen Kinder von der Krippe bis zur Vorschule mitmachen Neben den Liedern wird auch viel getanzt Kinder lieben es einfach aktiv und in Bewegung zu sein Das Musical ist der musikalische Höhepunkt in unserer Einrichtung in der seit einiger Zeit die musikalische Früherziehung irn Mittelpunkt der Arbeit steht sagt Kita Leiterin Susanne Rohde Zur Aufführung der Vogelhochzeit am 27 Juni um 14 30 Uhr sind alle Vatis und Muttis Omas und Opas der Kinder sowie alle Einwohner der Gemeinde Lüdershagen und des Amtsbereiches und darüber hinaus eingeladen in die Kindertagesstätte zu kommen Es wird zugleich ein Sommerfest mit einem Tag der offenen Tür gefeiert Die Kinder der Kita Lüdershagen bereiten sich auf die Aufführung des Musicals Die Vogelhochzeit vor Foto C Haiplick Das Erzieherteam um Leiterin Susanne Rohde wird über das Haus berichten und

    Original URL path: http://www.khirte.de/gemeinde/gem09.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Gemeindliche Neuigkeiten des Jahres 2009
    verschiedene Baudenkmäler angesehen Die Kirche in Tribohm sei dunkel und muffig sowie grün und schwarz von Algen gewesen es hätten viele große Risse geklafft Man stand mehr in einer Gruft als in einer Kirche Dann ertönte der warme Klang der Orgel und wir wurden von Gemeindegliedern und Pastor Hirte warmherzig empfangen Nach einigen Tagen Bedenkzeit entschieden wir uns für diese Kirche zu spenden Wir fühlten dass die Gemeinde sie braucht Landrat Ralf Drescher bedankte sich in seinem Grußwort bei denen die fest an den Wiederaufbau der Tribohmer Kirche geglaubt hatten Als Vorsitzender der Lokalen Aktionsgruppe Leader sei er zu der Überzeugung gelangt dass die Kirchen im Landkreis nicht nur für gläubige Menschen sondern auch im Bereich der weltlichen Gemeinden als wichtige Anlaufpunkte dienen Deshalb wird es von uns auch weiterhin Unterstützung für Projekte lebendiger Kirchengemeinden geben Ein Satz auf der Website der Kirchengemeinde habe ihn im Januar 2003 besonders berührt Pastor Klaus Christian Hirte schrieb dass man für diese Kirche etwas tun muss weil es eine Kirche zum Liebhaben ist Und genau das haben Sie getan Sie haben Ihre Kirche liebgehabt und es dadurch bis hierher geschafft Für die Kirchenmusik während des Gottesdienstes sorgte der Barther Singkreis der vertretungsweise unter der Leitung der Wustrower Kirchenmusikdirektorin Anne Dore Baumgarten stand Die Tribohmer Kirche ist eine der ältesten Dorfkirchen Norddeutschlands Sie wurde Anfang bis Mitte des 13 Jahrhunderts aus Feldsteinen erbaut und zeigt noch heute die baulichen Merkmale der damaligen Wehrkirchen Nach zwölf Jahren Sanierung nun wieder tipptopp Die Kirche in Tribohm Fotos Volker Stephan Vorpommerns einzige Radfahrerkirche ab Pfingsten wieder offen Ribnitz Damgarten epd Die einzige Radfahrerkirche in Vorpommern in Pantlitz bei Ribnitz Damgarten öffnet ab Pfingsten wieder ihre Türen Täglich von 14 bis 18 Uhr könnten sich Fahrradfahrer in der Kirche bei einer Rast mit der Geschichte der Region beschäftigen einen Imbiss einnehmen und die Stille genießen sagte Sybille Dally vom Gemeindekirchenrat am Donnerstag dem epd Neben Werkzeug für kleine Fahrrad Reparaturen und Informationen zu Unterkünften in der Region liege in der neugotischen Kirche auch eine Kinderbibel zum Vorlesen aus Die Idee mit der Radfahrerkirche mehr Touristen in das weitgehend unbekannte Hinterland südlich der Ostseeküste zu locken werde angenommen so Dally weiter Pfingsten 2006 wurde der 1869 eingeweihte neugotische Sakralbau als Radfahrerkirche deklariert Damit habe sich für die Kirche die ursprünglich Anfang der 70er Jahre abgerissen werden sollte eine neue Perspektive eröffnet heißt es Direkt neben dem Kirchengebäude befinden sich die unerforschten Reste einer bedeutenden slawischen Burganlage aus der Zeit zwischen dem 6 und 9 Jahrhundert 21 5 2010 Copyright epd Zehn Jahre sind eine lange Zeit Die Mecklenburgische Pommersche Kirchenzeitung vom 4 April 2010 berichtet Der Gemeindekirchenrat verabschiedet sich mit Geschenken und guten Wünschen von ihrem bisherigen Pfarrer Klaus Christian Hirte Pfarrer Klaus Christian Hirte ist aus der Gemeinde Ahrenshagen verabschiedet worden Zehn Jahre sind eine lange Zeit wenn man sie vor sich hat Aber eine kurze Zeit wenn sie vorbei sind Mit diesen Worten fasste Gemeindekirchenratsmitglied Sybille Dally zusammen was wohl so mancher dachte der am vergangenen Sonntag nach Ahrenshagen kam um Pfarrer Klaus Christian Hirte und seine Familie aus der Gemeinde zu verabschieden Für Pfarrer Hirte der zum 1 Mai eine Stelle in Rheinfelden in der Schweiz antritt ein schwerer Abschied wie er selbst zugibt Und so war am Sonntag in der bis auf den letzten Platz gefüllten Kirche in Ahrenshagen zunächst einmal der Ort für einen Blick zurück und auch für ein wenig Wehmut Ein junger unerfahrener Pfarrer sei er gewesen als er vor reichlich zehn Jahren in die Gemeinde gekommen sei erinnerte sich Klaus Christian Hirte in seiner Predigt verunsichert was mich erwarten würde Mittlerweile seien ihm die Kirchen in Ahrenshagen Langenhanshagen und Lüdershagen sowie in Pantlitz Schlemmin und Tribohm ans Herz gewachsen Sie seien Leuchttürme des Glaubens in einer glaubensarmen Gegend Doch Hirte erinnerte seine Gemeinde auch daran dass die Glaubensgemeinschaft in der Gemeinde existiert weil sie nicht um sich selbst kreist sondern um Jesus Christus Sein Wunsch sei dass diese Gemeinschaft wachse dass der Zusammenhalt nicht zerbreche nur weil der Leithammel vielleicht weg ist Die Superintendentin des Kirchenkreises Stralsund Helga Ruch dankte Hirte für seinen Dienst Abschied habe etwas Wehmütiges weil man etwas zurück lassen müsse sagte sie Aber Hirte den sie stets als unermüdlichen Pfarrer erlebt habe würde Gemeinde und Kirchengebäude gut versorgt hinterlassen betonte die Superintendentin Dass Familie Hirte nun ausgerechnet in die Schweiz wechselt dorthin wo es in den vergangenen Jahren schon einige pommersche Pfarrerinnneu und Pfarrer hingezogen hat sei reiner Zufall erzählt Hirte Schon länger hätten seine Frau und er darüber nachgedacht sich zu verändern Die Landeskirche empfiehlt einen Pfarrstellenwechsel nach zehn Jahren sagt Hirte und fügt hinzu und aus meiner Sicht auch zu recht Nach so einer Zeitspanne würde ein Wechsel gut tun glaubt er und zwar nicht nur dem Pfarrer sondern auch der Gemeinde Für beide Seiten gebe es so die Möglichkeit neue Schwerpunkte in ihrer Arbeit zu setzen Und wenn schon die schöne Pfarrstelle Ahrenshagen verlassen dann gleich richtig nämlich ins Ausland lässt der Pfarrer die familiären Überlegungen Revue passieren Von seiner Landeskirche die er zunächst für die Zeit von sechs Jahren verlässt wünscht er sich dass sie sich mehr um die Landgemeinden kümmert Da fühlen sich einige oft allein gelassen weiß Hirte Die Zusammenarbeit mit der Gemeinde und dem Kirchenkreis sei aus seiner Sicht immer eng und gut gewesen aber Greifswald hat die Landgemeinden zu wenig im Blick so Hirtes Fazit nach zehn Jahren Zehn Jahre in denen sich auch die Struktur seiner Gemeindearbeit verändert hat Während die Teilnahme an regelmäßigen Angeboten eher rückläufig sei wachse die Projektarbeit Ein Projekt das Klaus Christian Hirte auch persönlich immer sehr unterstützt hat war die Kirchenzeitung Noch im Vikariat als Mitarbeiter hat er die Arbeit der Zeitung dann bis jetzt als Mitglied im Vorstand des Presseverbandes für MecklenburgVorpommern unterstützt Die Kirchenzeitung ist ein Premium Produkt das die Nordkirchenfusion hoffentlich in angemessener Weise überlebt wünscht sich Klaus Christian Hirte NICOLE KIESEWETTER Wie die Kirche in Ahrenshagen sind Pfarrer Hirte auch seine Kirchengebäude in Langenhanshagen und Lüdershagen sowie in Pantlitz

    Original URL path: http://www.khirte.de/gemeinde/gem10.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Die Kirche in Ahrenshagen, Geschichte, Baugeschichte, Kunstgut, Schulze-Orgel
    Die Links erlauben es die Seiten direkt zu öffnen Sie kommen mit Hilfe des Browsers jeweils zurück zu dieser Übersicht Kirche in Ahrenshagen Gruß Gang um die Kirche Beobachtungen zur Baugeschichte Das Kircheninnere Wand Malereien im Chor Die Schulze Orgel

    Original URL path: http://www.khirte.de/ahrenshagen/index.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Kirche Langenhanshagen, Geschichtstafel zu Kirche, Ort, Familie v. Thun
    Kirche langenhanshagen Gruß Schöne Seite Hässliche Seite Zeittafel Die Links erlauben es die Seiten direkt zu öffnen Sie kommen mit Hilfe des Browsers jeweils zurück zu dieser Übersicht Wenn Sie

    Original URL path: http://www.khirte.de/langenhanshagen/index.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Kirche Lüdershagen, Geschichtstafel zu Kirche, Ort
    und Ort Kirche Lüdershagen Gruß Zeittafel Die Links erlauben es die Seiten direkt zu öffnen Sie kommen mit Hilfe des Browsers jeweils zurück zu dieser Übersicht Wenn Sie uns etwas

    Original URL path: http://www.khirte.de/luedershagen/index.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive