archive-de.com » DE » K » KH-MO.DE

Total: 336

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Kreishandwerkerschaft Mülheim an der Ruhr - Oberhausen: Frühjahrsfit – so geht‘s
    Namen diesmal wenig Ehre machte am Auto haben Split Lauge Frost und Feuchtigkeit genagt Ganz klar Der Dreck muss weg Blessuren und Mängel liegen jetzt blank können behoben und teure Folgeschäden verhindert werden Die Mühe lohnt auch deshalb weil sich gepflegte Fahrzeuge einfach besser verkaufen lassen sagt Ulrich Köster vom Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe Nach der Autowäsche die jedes Fahrzeug vorab durchlaufen sollte laden die Kfz Meisterbetriebe zum Frühjahrscheck in die Werkstatt Sie erledigen während der kleinen Inspektion gleich notwendige Reparaturen den Wechsel von Winter auf Sommerreifen und füllen Flüssigkeitsstände auf An der Tankstelle Das volle Programm so lautet die Ansage in der Waschanlage oder an der Selbstbedienungsbox Dazu gehören Vor Haupt und Unterbodenwäsche sowie die Konservierung Hartnäckiger Schmutz und Salz besonders in den Radkästen verschwinden vorab mit dem Hochdruckreiniger Ein kleiner Rundgang ums Auto offenbart anschließend Mängel an der Beleuchtung auf Glas und Lack alles für die Werkstatt notieren Sicherheit geht vor und Scheibenrisse oder Rostfraß sollen schließlich keine Chance haben Die nächste Hauptuntersuchung steht ja vielleicht auch ins Haus Jetzt per Hand alle Ecken gut nachtrocknen ordentlich lüften Fußmatten unbedingt rausnehmen die Feuchtigkeit muss raus Das Putzen wird mit Saugen der Cockpit und Innenscheibenreinigung komplettiert In der Werkstatt Mangelhafte

    Original URL path: http://www.kh-mo.de/news/news-detail/article/fruehjahrsfit-so-gehts-1.html (2016-04-26)
    Open archived version from archive


  • Kreishandwerkerschaft Mülheim an der Ruhr - Oberhausen: Wie kommt der Schaum aufs Bier?
    Kohlensäure um Die jetzt im Bier gelöste Kohlensäure ist in erster Linie verantwortlich für die Entstehung des Bierschaumes Je wärmer das Bier ist desto schneller perlt die Kohlensäure aus dem Bier Zu kaltes Bier schäumt zu wenig zu warmes schäumt zu stark Die Temperatur des eingeschenkten Bieres sollte deshalb zwischen sechs und acht Grad liegen In dem Moment in dem das Bier ins Glas eingeschenkt wird entbindet sich die Kohlensäure Das hat zwei Gründe Zum einen fällt der Gegendruck weg der beim Abfüllen in Fass oder Flasche aufgebaut wurde Zum anderen trifft das Bier auf die Glaswände Je stärker dies passiert desto stärker schäumt das Bier Trifft das Bier schräg aufs Glas sind die Kräfte geringer als wenn es direkt auf den Glasboden trifft Hält man das Glas beim Einschenken schräg schäumt das Bier deshalb weniger stark Da die Kohlensäure nun in einen gasförmigen Zustand übergegangen ist steigen beim Einschenken unzählige feine Bläschen an die Oberfläche Auf ihrem Weg nach oben lagern sich an der Oberfläche der Kohlensäurenbläschen Moleküle an vor allem Eiweiß das aus der Gerste bzw dem Weizen stammt Dadurch bilden sich elastische Häutchen um die Bläschen Zudem reißen die Bläschen Luft und Flüssigkeit mit nach oben Dieses Gemisch setzt sich an der Oberfläche des Bieres ab und bildet den sahnigen weißen Bierschaum den der Kenner so sehr liebt Leider verschwindet auch die schönste Schaum Herrlichkeit wieder Und zwar dann wenn das Bier aus den Räumen zwischen den Bläschen und aus den inzwischen geplatzten Blasen selbst wieder zurückfließt Dieser Vorgang wird durch die natürliche Verdunstung an der Oberfläche gefördert Für die Haltbarkeit des Schaums sorgen vor allem die Bitterstoffe des Hopfens Sie ermöglichen es dass die Kohlensäure Eiweißbläschen miteinander reagieren und Komplexe bilden quasi aneinander haften so dass die Bläschen nicht so schnell zerplatzen Was lässt sich für

    Original URL path: http://www.kh-mo.de/news/news-detail/article/wie-kommt-der-schaum-aufs-bier.html (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Kreishandwerkerschaft Mülheim an der Ruhr - Oberhausen: Kaffee – Genuss oder Sucht?
    Der kann bis zu drei Stunden anhalten Statista zufolge einem der weltweit größten Statistik Portale im Internet hat im Jahr 2014 jeder Deutsche im Durchschnitt 7 1 Kilogramm Rohkaffee konsumiert Im Jahr 1960 waren es pro Kopf durchschnittlich 3 5 Kilogramm Bei den einen weckt Kaffee die Lebensgeister sorgt für gute Laune und hilft das Tief am Nachmittag zu überstehen Bei den anderen bringt er das Herz zum Rasen reizt den Magen oder hält die Verdauung auf Trab Woran liegt das Über die Wirkung von Kaffee entscheiden nicht nur die Menge sondern auch die körperlichen Faktoren jedes Einzelnen Mehr als 1 000 Inhaltsstoffe im Kaffee sorgen für unterschiedliche Wirkungen Der bekannteste von ihnen ist Koffein Das Alkaloid regt Herz und Kreislauf an wobei die Wirkung circa zwanzig Minuten nach dem Kaffeegenuss einsetzt Doch nicht alle Personen vertragen die anregende Wirkung Als Durstlöscher sollte koffeinhaltiger Kaffee deshalb nicht dienen rät die Deutsche Gesellschaft für Ernährung Bis zu vier Tassen pro Tag mit insgesamt 350 mg Koffein gelten als unbedenklich Schwangere und Stillende sollten nicht mehr als drei Tassen täglich trinken Beim Menschen wirkt das Koffein auf Gehirn und Nervensystem ein Etwa 30 bis 45 Minuten nach dem Genuss des koffeinhaltigen Getränks treten körperliche Veränderungen auf Das Herz schlägt schneller der Blutdruck und die Temperatur des Körpers steigen Bronchien und Blutgefäße weiten sich und die Verdauung wird angeregt Viele empfinden den Rausch des Kaffees als angenehm weil sie sich besser konzentrieren können und einen kreativen Schub bei ihrer Arbeit erleben Viele Kaffeetrinker fühlen sich süchtig weil sie ohne Kaffee nicht wach werden oder das Müdigkeitsloch am Nachmittag kein Ende zu nehmen scheint Für sie alle gibt es eine gute Nachricht Laut Weltgesundheitsorganisation WHO ist Kaffee keine Droge die Sucht erzeugt Unbestritten ist jedoch dass regelmäßiges Kaffeetrinken zu einer festen Gewohnheit werden kann

    Original URL path: http://www.kh-mo.de/news/news-detail/article/kaffee-genuss-oder-sucht.html (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Kreishandwerkerschaft Mülheim an der Ruhr - Oberhausen: News
    das Thema Automation denkt hat oft den Schalter an der Wand vor Augen mit dem sich die Rollläden bequem herauf und herunterfahren lassen Doch elektrifizierte Komponenten sind viel mehr als nur der motorische Antrieb mehr dazu 29 02 2016 Verpflichtender Wiederholungssehtest Schutz für sich und andere im Straßenverkehr Vom 27 bis 29 Januar 2016 traf sich der Deutsche Verkehrsgerichtstag in Goslar zum 54 Mal Das Thema Sehen im Straßenverkehr fehlte diesmal im Programm des wichtigen Kongresses rund um das Verkehrsrecht der Verkehrspolitik mehr dazu 22 02 2016 Stoffe und professionelles Polstern machen Möbel Welch ein herrliches Gefühl wenn man nach einem anstrengenden Tag nach Hause kommt und es sich im schönen Sofa oder im gemütlichen Lesesessel so richtig bequem machen kann mehr dazu 15 02 2016 Energieeffizienz 2016 Was ändert sich für Bauherren und Hauseigentümer dena informiert über Neuerungen rund um energetisches Bauen und Sanieren zum Jahreswechsel Das Jahr 2016 bringt verschiedene Neuerungen im Bereich Energieeffizienz und energetisches Bauen und Sanieren mit sich mehr dazu 08 02 2016 Kinderzimmer So fühlen sich die Kleinen wohl Vom Kinderzimmer aus erobern Kinder ihre Umgebung Hier spielen und lernen sie und hier fühlen sie sich geborgen Die Kleinen lieben es kuschelig mehr dazu

    Original URL path: http://www.kh-mo.de/news/browse/1.html (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Kreishandwerkerschaft Mülheim an der Ruhr - Oberhausen: News
    NRW Sachverständige Downloads Betriebssuche Innungsfachbetriebe Innungsvorstände Fördermitglieder Mitgliedschaft Innungen Veranstaltungen Über uns Anfahrt Vorstand Team Energiegenossenschaft Handwerk Oberhausen eG Auszeichnung als ÖKOPROFIT Betrieb Handwerkerfibel Kreishandwerkerschaft Mülheim an der Ruhr Oberhausen News Verbraucher Informationen 18 01 2016 Zeit für gute Vorsätze Nur jeder zweite Verbraucher sparte im letzten halben Jahr aktiv Strom dena zeigt wo sich Einsparpotenziale im Alltag verstecken mehr dazu 11 01 2016 Mit Solarwärme neue Baustandards einhalten 2016 kommen verschärfte Energiestandards für Neubauten und Effizienzlabel für alte Heizungsanlagen Solarenergie kann künftige Standards schon heute kosteneffizient erreichen Sonnenheizungen steigern die Unabhängigkeit und mehr dazu 04 01 2016 Gute Vorsätze zum Jahreswechsel Diese Tipps helfen beim Durchhalten mehr dazu 28 12 2015 In nur zwei Wochen zum Wunschbad Expertentipp Stressfreie Modernisierung mit Unterstützung durch den Profi mehr dazu 21 12 2015 Die Deutsche Brotkultur weltweit einzigartig Doch wie viele Sorten Brot werden wirklich jeden Tag in den Backöfen der deutschen Bäcker gebacken mehr dazu 14 12 2015 Für die Sicherheit Winter Check in der Werkstatt Ein Wintermärchen Damit es auch für alle Autofahrer eins wird laden Kfz Meister Fahrzeuge und Besitzer zum Winter Check in die Werkstatt Das kostet nicht die Welt und garantiert die Tour ohne Rutschpartie schlappe Batterie

    Original URL path: http://www.kh-mo.de/news/browse/2.html (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Kreishandwerkerschaft Mülheim an der Ruhr - Oberhausen: News
    als ÖKOPROFIT Betrieb Handwerkerfibel Kreishandwerkerschaft Mülheim an der Ruhr Oberhausen News Verbraucher Informationen 30 11 2015 Clever Energiesparen Rollläden sorgen für behagliches Raumklima in der kalten Jahreszeit mehr dazu 23 11 2015 Die zehn häufigsten Fehler beim Waschen Wie man es besser macht mehr dazu 16 11 2015 Unter meine Füße kommt nur Holz vom Fach Wer einen attraktiven Fußbodenbelag sucht greift gerne zu Holz Die Vorteile liegen auf der Hand Es ist robust natürlich und strahlt Wärme sowie Gemütlichkeit aus mehr dazu 09 11 2015 Fahren im Herbst Einen Gang runterschalten Es rutscht es schüttet es stürmt es dunkelt Kurzum Es wird ungemütlich Der Herbst hat seine eigenen Tücken Nach den heißen Sommertagen hält er Autofahrer mit allerlei Wetterkapriolen auf Trab mehr dazu 02 11 2015 Informierte Mieter heizen effizienter Zwischenergebnis im dena Praxistest zeigt Monatliche Verbrauchsinformation wirkt Mieter die monatlich über ihren Heizungsverbrauch informiert werden benötigen im Durchschnitt 16 Prozent weniger Energie als Mieter die keine mehr dazu 26 10 2015 Lichttest Auf den ersten Blick fällt es oft nicht auf dass die Beleuchtung des Autos fehlerhaft ist Mal funktioniert das Bremslicht nicht mal ist eine Glühlampe defekt oder sie hat die falsche Lichtfarbe mehr dazu 19 10

    Original URL path: http://www.kh-mo.de/news/browse/3.html (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Kreishandwerkerschaft Mülheim an der Ruhr - Oberhausen: News
    Verbraucher Informationen 12 10 2015 10 Tipps Heizen mit Holz Das Heizen mit Holz spart Kosten und schont die Umwelt So geht es richtig mehr dazu 05 10 2015 Lexikon der Textilpflege Fachliches und Profitipps von A bis Z Informationen zum Theme Textilreinigung und Textilpflege mehr dazu 28 09 2015 Brotlagerung Kaum etwas schmeckt besser als eine frische Scheibe Brot Doch leider ist es mit dem knusprigen Genuss in der Regel schnell wieder vorbei Was Sie tun können damit Ihr Brot länger frisch bleibt verraten wir Ihnen hier mehr dazu 21 09 2015 In sauberen Betten gesünder schlafen Bettenhygiene durch den Reinigungsfachbetrieb mehr dazu 14 09 2015 Handwerk und Industrie Klare Unterschiede aber wie entscheiden Sie Frische die man schmeckt natürliche Zutaten die auf der Zunge zerschmelzen und nicht die Geschmacksknospen verätzen das ist vielleicht der treffendste Anfang wenn es um den Unterschied geht den jedermann zwischen einem mehr dazu 07 09 2015 Energetisches Sanieren lohnt sich wenn man es richtig macht dena empfiehlt bei Beratung und Umsetzung auf Qualität zu setzen Die warme Jahreszeit eignet sich hervorragend um das Haus mit verschiedenen Effizienzmaßnahmen für den Winter zu rüsten Aber Vorsicht ist geboten Nur wer seine mehr dazu 31 08

    Original URL path: http://www.kh-mo.de/news/browse/4.html (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Kreishandwerkerschaft Mülheim an der Ruhr - Oberhausen: News
    lässt oder mit einer Ölbehandlung den mehr dazu 14 08 2015 Die Top Ten der Eissorten 2015 Die beliebtesten Klassiker und Exoten der ersten Jahreshälfte Wie bereits in den vergangenen Jahren haben die Mitglieder des Verbandes der italienischen Speiseeishersteller in Deutschland UNITEIS e V auch im Frühjahr 2015 eine erste Bilanz gezogen Auf ihrer Liste stehen die Eissorten der mehr dazu 10 08 2015 Wohnkomfort lässt sich nachrüsten Welche Klimaanlage ist die Richtige Was im Arbeitsleben und in Hotels bereits Standard ist setzt sich auch im Eigenheim immer mehr durch eine Klimaanlage Sie sorgt auch an heißen Sommertagen für angenehme Temperaturen und erhöht so den Wohnkomfort Doch mehr dazu 03 08 2015 Neue Technologien für den Stuckateur Die Fassade gibt dem Haus ein Gesicht Optik ist schön aber die Fassade der Zukunft wird technisch noch anspruchsvoller Über anstehende neue Entwicklungen und Geschäftsfelder sprachen wir mit Dr Roland Falk dem Leiter des mehr dazu 27 07 2015 Ernährungsmitbedingte Krankheiten und Vollkorn Schutz vor Herz Kreislauferkrankungen In Großbritannien steht bereits folgende Aussage auf Vollkorn Produkten Leute mit einem gesunden Herzen tendieren dazu mehr Vollkorn Produkte als Teil eines gesunden Lebensstils zu essen Sie basiert auf zahlreichen mehr dazu 20 07 2015 Bad

    Original URL path: http://www.kh-mo.de/news/browse/5.html (2016-04-26)
    Open archived version from archive



  •