archive-de.com » DE » K » KFZ-INNUNG-VOR-ORT.DE

Total: 178

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Neue SP-Vorschriften für Schwergewichte | KFZ-Innung Bonn • Rhein-Sieg
    der Betriebe Arnsberg Münster Düsseldorf 29 Juni 2012 Aufgrund neuer Fahrzeuggenerationen mit vielseitigen elektronischen Sicherheitsausstattungen führt der Verordnungsgeber ab dem 1 Juli 2012 nicht nur bei der Hauptuntersuchung sondern auch bei der Sicherheitsprüfung SP für schwere Nutzfahrzeuge neue Prüfmethoden ein um die Qualität der SP zu verbessern Rund 450 verantwortliche Personen wurden durch das Kraftfahrzeuggewerbe NRW in der letzten Juniwoche in sechs Veranstaltungen auf die bevorstehenden Änderungen vorbereitet Die seit 1999 geltenden SP Vorschriften wurden an die Weiterentwicklung der Fahrzeugtechnik im Nutzfahrzeugbereich angepasst Damit erfährt die SP zwar eine deutliche Aufwertung bringt aber für die Betriebe auch vielfältige Veränderungen wie die Angleichung der Prüfumfänge mit einer deutlicheren Mängelbeschreibung sowie die Aufnahme neuer Prüfpunkte im Prüfungsablauf mit sich In der 26 Kalenderwoche wurden durch das Kfz Gewerbe NRW in sechs Veranstaltungen und mit Unterstützung der Nutzfahrzeug Kompetenzzentren der handwerklichen Bildungszentren in Arnsberg und Münster insgesamt 450 Mitarbeiter aus nordrhein westfälischen Kfz Werkstätten in jeweils einer kompakten dreistündigen Informationsveranstaltung auf die bevorstehenden Änderungen und Neuerungen bei der SP Prüfung vorbereitet Neben den gesetzlichen Änderungen war der Einsatz des EDV Programm SP Plus 3 0 mit Anbindung an das FSD Datensystem in den Betrieben ein wesentlicher Inhaltspunkt der Schulung Abgerundet wurde dieses Thema durch eine praktische Demonstration Das Engagement der souveränen Referenten vom Kfz Gewerbe NRW und der Nfz Kompetenzzentren Arnsberg und Münster wurde durch die Wissbegierde der Teilnehmer komplettiert Viele wichtige Fragen aus dem Publikum ergänzten die fachlich guten Vorträge und ließen keinen Zweifel an der Wertigkeit der Veranstaltung Mit der zügigen Durchführung der Informationsveranstaltungen des Kfz Gewerbes NRW ist gleichfalls auch sichergestellt dass die Betriebe die geforderten Änderungen und Neuerung ab dem 1 Juli 2012 im Bundesland Nordrhein Westfalen sofort in die Praxis umsetzen können Kraftfahrzeuggewerbe Nordrhein Westfalen Der Verband des Kraftfahrzeuggewerbes NRW mit Sitz in Düsseldorf vertritt die berufsständischen Interessen

    Original URL path: http://www.kfz-innung-vor-ort.de/au-sp-betriebe/aktuelles/2012/neue-sp-vorschriften-fur-schwergewichte.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • Kfz-Gewerbe begrüßt neue Vorschriften zur technischen Fahrzeugüberwachung | KFZ-Innung Bonn • Rhein-Sieg
    Gewerbe begrüßt neue Vorschriften zur technischen Fahrzeugüberwachung Bonn Als richtigen Schritt auf dem Weg zu noch mehr Verkehrssicherheit begrüßt der Zentralverband Deutsches Kfz Gewerbe ZDK am 30 März 2012 im Bundesrat beschlossene Neuregelung der Vorschriften zur technischen Fahrzeugüberwachung Die Neufassung trage dem technischen Fortschritt in der Fahrzeug und Prüftechnik Rechnung sagte ein ZDK Sprecher So sei der Mängelkatalog der Hauptuntersuchung HU im Sinne einer eindeutigen klaren Mängelbeschreibung und einer gestrafften

    Original URL path: http://www.kfz-innung-vor-ort.de/au-sp-betriebe/aktuelles/2012/kfz-gewerbe-begrust-neue-vorschriften-zur-technischen-fahrzeuguberwachung.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Partikelfilternachrüstung ist gefragt | KFZ-Innung Bonn • Rhein-Sieg
    Aktuelles Sie befinden sich gerade hier Startseite Für AU SP Betriebe Aktuelles Partikelfilternachrüstung ist gefragt Partikelfilternachrüstung ist gefragt Die Umweltzonen in Deutschland sind im Wandel Auch in Bonn wird es Mitte des Jahres den Wegfall der roten Umweltplakette geben Daher ist es naheliegend den betroffenen Autofahrern über die Möglichkeit der Nachrüstung ihres Diesel Kfz mit einem Partikelfilter zu informieren Schließlich wird die Nachrüstung mit 330 durch das Bundesamt für Wirtschaft

    Original URL path: http://www.kfz-innung-vor-ort.de/au-sp-betriebe/aktuelles/2012/partikelfilternachrustung-ist-gefragt.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Licht schafft Sicht! | KFZ-Innung Bonn • Rhein-Sieg
    Weiterbildung Kontakt Startseite Für Innungsmitglieder Aktuelles Licht schafft Sicht Licht schafft Sicht Unter diesem Motto startete am 1 Oktober der Licht Test 2015 des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes Im Monat Oktober können Autofahrer die Beleuchtung ihres Kfzs kostenlos bei den Innungsbetrieben überprüfen lassen Diese Chance ergriff das Bundesamt für Landwirtschaft und Ernährung und bot ihren gesamten 750 Mitarbeitern den Licht Check an Am 7 Oktober baute der stellvertretende Obermeister Andreas Frank vom Bonner Autohaus Schiffmann GmbH co KG seinen Prüfstand auf dem Parkplatz des Bundesamtes auf 50 Autos wurden bis in den Abend von drei Mitarbeitern getestet Der für Arbeitsschutz zuständige Referatsleiter Michael Lotz zog eine positive Bilanz die Wegeunfälle hätten leider bundesweit zugenommen Viele seiner Mitarbeiter hätten eine lange Anfahrt zum Bundesamt z T auch durch das Bergischen Umland Daher sei es wichtig dass die Autos mit funktionsfähigem Licht unterwegs seien Unsere Aktion zeigt dass sich unsere Verantwortung für das Personal im Bereich der Arbeitssicherheit hervorragend mit der Lichttest Aktion der Innung ergänzt hat konnte Herr Lotz für sein Amt feststellen Dem schloss sich Andreas Frank an der Lichttest in großen Behörden und Wirtschaftsunternehmen habe den Vorteil dass viele autofahrende Mitarbeiter von neutraler Stelle auf den Licht Test hingewiesen und ihn

    Original URL path: http://www.kfz-innung-vor-ort.de/innungsmitglieder/aktuelles/2015/licht-schafft-sicht.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Volles Haus in der Stadthalle Bad Godesberg | KFZ-Innung Bonn • Rhein-Sieg
    Startseite Für Innungsmitglieder Aktuelles Volles Haus in der Stadthalle Bad Godesberg Volles Haus in der Stadthalle Bad Godesberg Die Lossprechung der Kfz Innung Bonn Rhein Sieg füllte wieder die Stadthalle Bonn Bad Godesberg bis auf den letzten Platz 147 Lehrlinge hatten ihre Prüfung bestanden und feierten mit ihren Eltern Freunden und Ausbildungsbetrieben den besonderen Anlass Obermeister Manfred Jansen gratulierte allen erfolgreichen Prüflingen zu ihrem Gesellenbrief Zusammen mit dem Prüfungsausschussvorsitzenden Heinz Berhausen und dem stellvertretenden Ausschussvorsitzenden für Karosserie und Fahrzeugbau Bernd Stieglitz konnten sie 6 Lehrlinge mit der Note gut besonders ehren Nils Winkelmann von der BMW Niederlassung Bonn Stefan Steeg von der Firma Christoph Knappe Volker Schwarz und Philipp Högner von der RKG Rheinische Kraftwagen GmbH co KG Pierre Zocher vom Aus und Fortbildungszentrum West der Bundespolizei in Swisttal Patrick Plonka von der Gebr Nussbaum OHG Alle erhielten eine besondere Urkunde und einen stattlichen Geschenkgutschein Der Leiter des Georg Kerschensteiner Berufskollegs Günter Schmidt fand auch nur lobende Worte für die jungen Gesellen verbunden mit dem Wunsch sie mögen in Zukunft auch einmal mutig über den Tellerrand des Berufes hinausschauen Die Moderation des weiteren Abends übernahm Innungsgeschäftsführer Ernst Wittlich Zügig wurden die Gesellenbriefe mit Handschlag an die einzelnen Prüflinge verteilt sodass

    Original URL path: http://www.kfz-innung-vor-ort.de/innungsmitglieder/aktuelles/2015/volles-haus-in-der-stadthalle-bad-godesberg.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Risikozonen für Sturm und Hagel | KFZ-Innung Bonn • Rhein-Sieg
    Die Innung KFZ Innungsbetriebe Ausbildung Weiterbildung Kontakt Startseite Für Innungsmitglieder Aktuelles Risikozonen für Sturm und Hagel Risikozonen für Sturm und Hagel Die Versicherungswirtschaft hat zu Jahresbeginn 2014 auf die Zunahme von Hagelschäden reagiert und die Prämien für das Hagel Risiko drastisch angehoben Zudem fordert sie Investitionen in bauliche Schutzmaßnahmen Mit der Unwetterkarte können Betriebe das regionale Risiko von Elementarereignissen und hier speziell Hagel abschätzen um präventiv tätig zu werden Interessierte

    Original URL path: http://www.kfz-innung-vor-ort.de/innungsmitglieder/aktuelles/2014/risikozonen-fuer-sturm-und-hagel.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Neuste Technik für die KfZ-Mechatroniker | KFZ-Innung Bonn • Rhein-Sieg
    Innungsmitglieder Für Autofahrer Aktuelles Die Innung KFZ Innungsbetriebe Ausbildung Weiterbildung Kontakt Sie befinden sich gerade hier Startseite Für Innungsmitglieder Aktuelles Neuste Technik für die KfZ Mechatroniker Neuste Technik für die KfZ Mechatroniker Niederlassungsleiter Hauke Schmidt vorne rechts übergibt den neuen Ausbildungs BMW an Obermeister Manfred Jansen Bild Bäuchle kfz betrieb Neuste Technik für die KfZ Mechatroniker In der Fahrzeugtechnik schreitet die Entwicklung rasant voran Die praktische Ausbildung der Lehrlinge in den überbetrieblichen Lehrgängen muss sich dieser Herausforderung stellen und den angehenden Mechatronikern aktuelle Fahrzeugmodelle an die Hand geben an denen Sie die Mess und Regeltechnik lernen und vertiefen können Mit dem Geschenk eines brandneuen BMW 320 d Limousine Japan unterstützt die BMW AG München spürbar die Kreishandwerkerschaft und die Innung der Kraftfahrzeughandwerke Bonn Rhein Sieg bei der Bewältigung dieser Aufgaben Das Fahrzeug wurde am 30 04 2014 durch den Niederlassungsleiter der BMW Niederlassung Bonn Herrn Hauke Mörsch an den Kreishandwerksmeister Herrn Thomas Radermacher und den Obermeister der Kfz Innung Herrn Manfred Jansen übergeben Hauke Mörsch betonte dass für die BMW Niederlassung die Ausbildung und Qualifizierung von Mitarbeitern ein sehr wichtiges Thema sei Zurzeit werden 13 Lehrlinge zu Kfz Mechatronikern ausgebildet und 3 weitere zu Zweiradmechaniken Die Vertreter der Kreishandwerkerschaft und

    Original URL path: http://www.kfz-innung-vor-ort.de/innungsmitglieder/aktuelles/2014/neuste-technik-fuer-die-kfz-mechatroniker.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Neujahrsempfang der Kfz-Innung | KFZ-Innung Bonn • Rhein-Sieg
    fahren Unfall was tun Ausbildung Kontakt Kontakt Für AU SP Betriebe Für Innungsmitglieder Für Autofahrer Aktuelles Die Innung KFZ Innungsbetriebe Ausbildung Weiterbildung Kontakt Startseite Für Innungsmitglieder Aktuelles Neujahrsempfang der Kfz Innung Neujahrsempfang der Kfz Innung Obermeister Manfred Jansen freute sich besonders dass er beim diesjährigen Neujahrsempfang seiner Innung die beiden Ersten Bürger Bonns und des Rhein Sieg Kreises Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch und Landrat Frithjof Kühn begrüßen konnte In ihren Grußworten gingen sie insbesondere auf die Wichtigkeit der Mobilität ein sie sei Garant für die hohe Wirtschaftskraft der Region Das Kfz Gewerbe mit seinen 310 Innungsmitgliedern biete im privaten und gewerblichen Verkehr ein kundenfreundlich enges Werkstattnetz Mit über 200 Ausbildungsplätzen sichere sie vielen Jugendlichen eine Ausbildung in einem attraktiven Ausbildungsberuf Obermeister Jansen widmete seinen Jahresbericht insbesondere den Leistungen der Prüfungsausschüsse Hier hob er ganz besonders die Arbeit des Prüfungsausschussvorsitzenden Heinz Berhausen hervor der sich seit 20 Jahren als Ausschussvorsitzender einbringt und für seinen Einsatz zuletzt von der Kreishandwerkerschaft im Rahmen des Tages des Handwerkes besonders geehrt wurde Der Funktionsweise des Gehirns widmete sich der Festredner des Neujahrsempfangs Herr Dr Hans Georg Häusel von der Gruppe Nymphenburg aus München In einer lockeren und humorvollen Weise stellte er dar wovon Kaufentscheidungen abhängen Mit

    Original URL path: http://www.kfz-innung-vor-ort.de/innungsmitglieder/aktuelles/2014/neujahrsempfang-der-kfz-innung.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive



  •