archive-de.com » DE » K » KFZ-INNUNG-VOR-ORT.DE

Total: 178

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Gutes Klima braucht regelmäßige Wartung | KFZ-Innung Bonn • Rhein-Sieg
    kW verbraucht Dieser ist mit dem Verdichter verkapselt irgendwo hinten im Gehäuse eingebaut und metallisch dicht Deshalb verliert er nur extrem wenig Kältemittel und kann Jahrzehnte problemlos kühlen In einem ganz normalen Pkw hingegen werden zwischen sechs und zehn Kilowatt Kühlleistung benötigt um den Innenraum auch im Hochsommer angenehm zu temperieren Diese Antriebsleistung wird vom Fahrzeugmotor abgezapft der über einen Riementrieb den Kältemittelverdichter antreibt Und da gibt es ein Problem Denn die Welle der Riemenscheibe wird nach drinnen in den Verdichter geführt in dem ein Druck von rund 15 bar herrscht etwa das Siebenfache eines Autoreifens Natürlich ist diese Welle bestmöglich abgedichtet aber ein bisschen Kältemittel geht mit der Zeit eben doch verloren Außerdem ist der Verdichter am vibrierenden Motor angeschraubt die anderen Bauteile der Klimaanlage jedoch an der festen Karosserie im Bereich vor dem Innenraum Damit das Kältemittel vom Verdichter dorthin und wieder zurück gelangen kann fließt es durch solide verstärkte Gummischläuche Auch diese sind nicht hundertprozentig dicht insgesamt verduften aus jeder Klimaanlage etwa fünf bis 15 Prozent des Kältemittels pro Jahr in die Atmosphäre Deshalb sollte jeder Autofahrer alle zwei Jahre einen Klimaservice an seiner Anlage durchführen lassen Dabei wird die Anlage mittels Vakuumpumpen komplett entleert die darin noch enthaltene Menge an Kältemittel und Kompressoren Öl gewogen und dokumentiert anschließend wieder korrekt befüllt Wer glaubt darauf verzichten zu können wird nach einiger Zeit ein Nachlassen der Kühlleistung bemerken Das ist ein ernstes Alarmsignal für zu geringen Kältemitteldruck Wer darauf nicht reagiert und trotzdem weiterfährt hat noch eine Chance Die meisten Anlagen haben einen Schalter der bei weiterem Druckverlust den Kompressor abschaltet Fehlt dieser Schalter oder ist er defekt wird der Kompressor ziemlich bald zerstört Denn das Kältemittel dient auch als Transportmedium für das Schmieröl des Kompressors Fehlt es legt sich das Öl an eine ruhige Stelle im System

    Original URL path: http://www.kfz-innung-vor-ort.de/autofahrer/aktuelles/2015/gutes-klima-braucht-regelmaessige-wartung.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • Autos auch im Winter waschen | KFZ-Innung Bonn • Rhein-Sieg
    und statistisch betrachtet häufiger in Unfälle verwickelt Selbst Tagfahrlicht dringt nur noch müde durch schmuddelige Scheinwerfer Scheiben Das Abblendlicht verliert ausgerechnet jetzt dramatisch an Reichweite wo es am meisten benötigt wird Doch stark verschmutzte Fahrzeuge können auch teuer werden Wenn Beleuchtungseinrichtungen nahezu unsichtbar und Kennzeichen mit ihren amtlichen Plaketten nicht mehr lesbar sind kostet das zwischen fünf und 35 Euro Das Geld lässt sich besser in Wagenwäschen investieren Dabei muss es nicht das teuerste Programm sein lieber preiswert und öfter waschen nur eine Trocknung sollte mit dabei sein Das ist auch für die Karosserie am besten Zwar rosten Autos heute längst nicht mehr so schnell und so schlimm wie noch vor 20 Jahren aber dauerhafter Kontakt mit aggressivem Streusalz schadet trotzdem Nicht unbedingt dem Blech das heute durchweg ordentlich lackiert und auch oft verzinkt ist Aber den diversen Installationen im und unter dem Auto wie Bremsen Bremsleitungen Kühler Klimaanlagen Kondensator oder auch der Ölwanne Diese werden bei einer Wäsche zwar nicht wirklich gereinigt aber das dagegen spritzende und darüber fließende Wasser bewirkt eine Verdünnung der Salzkonzentration und beugt so Korrosion vor Dies gilt auch für Hohlräume in den Türen die durch die Fensterschächte Kontakt mit Salzwasser bekommen Wie oft sollte im Winter gewaschen werden So oft wie nötig abhängig vom Verschmutzungsgrad Spätestens wenn der Durchblick durch die Seitenscheiben getrübt ist sollte die nächste Fahrt in die Waschanlage führen Nun argumentieren Gegner der winterlichen Reinigung gern mit zufrierenden Schlössern und anfrierenden Türgummis Und Fachzeitschriften bringen spätestens Ende Oktober den Tipp die Schlüssellöcher mit einem Klebestreifen zu verschließen Doch wie viele Autos werden heute überhaupt noch mit einem Schlüssel geöffnet Meistens bleibt der dabei in der Hosentasche Druck auf die Sendetaste genügt Und Türgummis frieren sowieso nur an wenn sie völlig ausgetrocknet sind und deshalb Wasser aufnehmen Dagegen helfen die üblichen Glycerin

    Original URL path: http://www.kfz-innung-vor-ort.de/autofahrer/aktuelles/2015/autos-auch-im-winter-waschen.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Sitemap | KFZ-Innung Bonn • Rhein-Sieg
    Union flächendeckend eingeführt mit Ausnahme von Bulgarien Unter der bekannten Nummer ist bei einem Notfall im Ausland sogar Hilfe in der eigenen Sprache zu erwarten von Default admin account am 05 04 2012 15 02 Tipps zum richtigen Abschleppen Manchmal bleibt es nicht aus Das Auto macht einfach schlapp Dann hilft hin und wieder nur noch das Abschleppseil von Default admin account am 05 04 2012 14 37 Unfall was tun Tipps für Autofahrer Schnell ist es passiert durch eine kleine Unachtsamkeit kann es schnell zum Unfall kommen Wichtig ist in dieser Situation einen klaren Kopf zu behalten und die richtigen Schritte einzuleiten Damit die Schadensabwicklung von Anfang an reibungslos verläuft haben wir sieben Tipps zusammengestellt die sie über Ihre Rechte aber auch über Ihre Pflichten im Schadensfall informiert von Default admin account am 05 04 2012 14 25 Für Kindersitze gilt Prüfnorm ECE 44 03 oder 44 04 Seit April 2008 gelten neue Vorschriften für Kindersitze Seitdem dürfen europaweit nur noch Kindersitze mit der Prüfnorm ECE 44 03 oder 44 04 verwendet werden Nur diese Prüfzeichen garantierten teilten jetzt die Auto Experten des Kfz Gewerbes mit dass der Kindersitz dem Stand der Technik entspreche und über eine amtliche Zulassung verfüge Daher gelte Finger weg von Kindersitzen die älter als 13 Jahre seien und die Prüfnorm ECE 44 01 oder 44 02 hätten von Default admin account am 05 04 2012 13 35 Sicher durch den Tunnel Rechtzeitig vor dem Winterurlaub haben haben die Fachleute der Kfz Innungen folgende Tipps zusammengestellt damit Sie bei der Fahrt durch Tunnel gut ans Ziel kommen ohne sich und andere zu gefährden von Default admin account am 05 04 2012 13 34 Lebensretter Autogurt Dass der Gurt Autoinsassen das Leben retten kann sollte sich eigentlich herumgesprochen haben Doch Statistiken zeigen über 50 Prozent der Menschen die im Auto sterben sind nicht angeschnallt Und das obwohl das Risiko bei einem Unfall getötet zu werden ohne Gurt 24 Mal höher ist als mit Gurt Darauf weisen die Fachleute der Kfz Innungen hin von Default admin account am 05 04 2012 13 33 Gepäck stets sicher verstauen Airbags Na klar Sicherheitsgurte Keine Frage Kopfstützen Selbstverständlich Deutschlands Autofahrer sind sicherheitsbewußt geworden Doch häufig fährt auch heute noch der Leichtsinn mit von Default admin account am 05 04 2012 13 31 Entspannt reisen Fit am Steuer Eine lange Autofahrt der Rücken meldet sich Schulter und Nacken sind verspannt die Aufmerksamkeit lässt nach Lange Autofahrten brauchen für Fahrer und Beifahrer Zwischenstopps Das Deutsche Kraftfahrzeuggewerbe empfiehlt etwa alle zwei Stunden einen Boxenstopp einzulegen Um den Körper wieder in Schwung zu bringen und für die Weiterfahrt fit zu machen können schon kleine Lockerungsübungen helfen von Default admin account am 05 04 2012 13 30 Mit Tieren sicher in den Urlaub reisen Wenn Hund oder Katze bei einer Autoreise mit an Bord sind sollten die Vierbeiner nur mit geeigneten Transportsicherungen fahren Ein Platz auf der Hutablage dem Rücksitz oder dem Schoß sind hingegen tabu Bei einem Crash würden die Vierbeiner nach vorn geschleudert von Default admin account am 05 04 2012 12 24 Einzug ins Schneeparadies Reisen in Europa Darin ist sich Europa einig Nur mit einer entsprechenden Winterausrüstung rollt das Auto sicher durch die kalte Jahreszeit Was genau unsere Nachbarn darunter verstehen steht auf einem anderen Blatt von Default admin account am 05 04 2012 12 10 2014 von Default admin account am 27 03 2012 14 41 2013 von Default admin account am 27 03 2012 14 41 2012 von Default admin account am 27 03 2012 14 41 Aktuelles von Default admin account am 27 03 2012 14 40 Für AU SP Betriebe von Default admin account am 27 03 2012 14 07 Nelles Frank von Default admin account am 03 01 2012 17 17 Frank Andreas von Default admin account am 03 01 2012 17 12 Metzen Norbert von Default admin account am 03 01 2012 17 08 Kohr Christian von Default admin account am 03 01 2012 17 06 Vögeli Georg von Default admin account am 03 01 2012 17 04 Kosmalla Otto von Default admin account am 03 01 2012 17 01 Berhausen Heinz von Default admin account am 03 01 2012 16 54 Jansen Manfred von Default admin account am 03 01 2012 16 31 Es ist so einfach Deutschen Autofahrern fällt es schwer auf Sprit sparendes Fahren umzuschalten Das ergab eine Umfrage der Deutschen Energie Agentur So weiß zwar die Hälfte der Autofahrer dass niedertouriges Fahren Kraftstoff spart Dennoch benutzen über 80 Prozent bei Tempo 50 den vierten dritten oder zweiten Gang Besser wäre der fünfte von Default admin account am 29 12 2011 05 11 Durch Nachrüsten Steuern sparen Nach anfänglichen Irritationen sind Partikelfilter für Diesel Fahrzeuge inzwischen ebenso selbstverständlich geworden wie Dreiwegekatalysatoren für Benziner Zumindest für neue Autos Auch für Diesel Transporter mit einem zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 3 5 Tonnen wächst das Angebot neuer Modelle mit Filtersystemen von Default admin account am 29 12 2011 05 05 Diesel nur mit Filter Sie suchen für Ihren Diesel Pkw oder Diesel Transporter einen Partikelfilter Hier werden Sie fündig von Default admin account am 29 12 2011 04 47 Nachrüstung wird 2012 wieder gefördert 330 Euro Barzuschuss vom Staat gibt es für Diesel Fahrer die 2012 einen Rußpartikelfilter nachrüsten lassen Das teilt das Bundesministerium für Umwelt Naturschutz und Reaktorsicherheit BMU mit von Default admin account am 29 12 2011 04 41 Der Stein der Weisen Wasserstoff Das wär s Wenn es gelingt ihn aus regenerativen Energien wie Sonne Wind oder Wasserkraft zu erzeugen steht er unbegrenzt und ohne schädliche Emissionen zur Verfügung Mit Wasserstoff können konventionelle Verbrennungsmotoren angetrieben oder über eine Brennstoffzelle elektrische Energie erzeugt werden von Default admin account am 29 12 2011 04 39 Noch ein weiter Weg Geht es nach dem Willen der Bundesregierung dann werden Elektroautos im Stadtverkehr bald zum Alltag gehören Bis 2020 soll eine Million E Mobile auf den Straßen zwischen Küste und Alpen unterwegs sein und sich Deutschland zum Leitmarkt für Elektromobilität entwickelt haben von Default admin account am 29 12 2011 04 38 Das Angebot ist noch überschaubar Wer sich für ein Auto mit Hybridantrieb interessiert hat keine Qual der Wahl Das Angebot ist begrenzt Toyota ist mit Prius und Lexus Vorreiter Honda mit dem Civic Hybrid Verfolger Die deutschen Automobilhersteller wollen bald nachrücken So zum Beispiel Mercedes mit einer speziellen Version der S Klasse Von Peugeot und Citroen wird ein Dieselhybrid erwartet Die Frage ist wann Sogar die Chinesen haben für den heimischen Markt ein Billigauto mit Hybridantrieb zum Preis von umgerechnet 9 500 Euro angekündigt von Default admin account am 29 12 2011 04 35 Für den Gebrauchten Autogas Nachrüsten lohnt Fahren mit Autogas auch als Flüssiggas oder LPG Liquified Petroleum Gas bezeichnet wird immer beliebter In Deutschland fahren bereits mehr als 162 000 Fahrzeuge mit dem Alternativkraftstoff Fast alle Benziner können mit entsprechenden Tank und Einspritzanlagen ausgerüstet werden von Default admin account am 29 12 2011 04 33 Erdgas im neuen Auto sparsam sicher sauber Fahren mit Erdgas auch als CNG bekannt wird immer beliebter In Deutschland fahren bereits 70 000 Fahrzeuge mit dem Alternativkraftstoff CNG steht für Compressed Natural Gas also komprimiertes Erdgas Es besteht im Wesentlichen aus Methan von Default admin account am 29 12 2011 04 25 Erdgas oder Autogas Angesichts der aktuellen Kraftstoffpreise suchen immer mehr Autofahrer nach Auswegen Aber eine Alternative ohne Infrastruktur ist nichts wert Erste Wahl für Umsteiger ist daher auf Kraftstoffe auszuweichen die schon jetzt ausreichend angeboten werden Erd und Autogas von Default admin account am 29 12 2011 04 14 Das Helle Beifahrer ABC Der Anteil von Fahrerassistenzsystemen die das Sehen und Gesehenwerden im Straßenverkehr verbessern wächst im Neuwagensegment kontinuierlich Zur Nachrüstung im Kfz Meisterbetrieb gibt es fahrzeugspezifische Sets für einzelne Modelle aber auch Universal Sets die für viele Fahrzeuge einsetzbar sind Das Deutsche Kraftfahrzeuggewerbe nahm den traditionellen Licht Test im Oktober jetzt zum Anlass mit einem Helle Beifahrer ABC auf das Sicherheitsplus gerade in der dunklen Jahreszeit hinzuweisen von Default admin account am 29 12 2011 04 04 Das Beste Beifahrer ABC Fahrerassistenzsysteme sind auf der Überholspur Die allgemeine Zustimmung zum Nutzen der elektronischen Helfer die in einer Kampagne des Deutschen Verkehrssicherheitsrates DVR als Bester Beifahrer bezeichnet werden geht indes einher mit einem großen Informationsdefizit Die Serviceberater in den Kfz Meisterbetrieben helfen wenn es um die besten Beifahrer geht Parkhilfe kann nachgerüstet werden Abstandsregler gibt es für viele Modelle zum nachträglichen Einbau aus Meisterhand etc von Default admin account am 29 12 2011 04 00 Beste Beifahrer online testen Fahrerassistenszsysteme dienen nicht nur der Sicherheit sondern helfen auch Sprit zu sparen Wie Abstandsregeltempomat Spurverlassenswarner und Abstandstempomat funktionieren können Autofahrer hier in einem Online Tutorial erleben von Default admin account am 29 12 2011 03 53 Deutschlands beste Autofahrer AutoBild und Deutscher Verkehrssicherheitsrat DVR haben gemeinsam mit dem Deutschen Kfz Gewerbe Deutschlands bester Autofahrer 2011 gekürt Die Verkehssicherheitsaktion fand bereits zum 23 Mal statt von Default admin account am 29 12 2011 03 48 Autoglas Kfz Betriebe sorgen für den Durchblick bei Glas Ein kleiner Steinschlag in der Windschutzscheibe ist schnell passiert Ob Reparatur oder Scheibentausch Autofahrer sind mit einem Glasschaden beim Kfz Meisterbetrieb in den besten Händen von Default admin account am 29 12 2011 03 46 Ja zum grünen Pfeil Ein kleines Verkehrsschild mit grünem Pfeil auf schwarzem Grund umgangssprachlich Grüner Pfeil genannt erlaubt es Das Abbiegen nach rechts bei roter Ampel Ein Plus nicht nur für den Verkehrsfluss sondern auch für Umwelt und Portemonnaie von Default admin account am 29 12 2011 03 36 FamilienMobil Das Familienauto steht im Blickpunkt der bundesweiten Sicherheits Aktion FamilienMobil Beim FamilienCheck prüfen die Fachleute in den Kfz Betrieben genau Beleuchtung Reifen Bremsen sowie die Kindersicherung Damit Autofahrer und ihre Familien sicher und pannenfrei unterwegs sind von Default admin account am 29 12 2011 03 33 Licht Test Jeden Oktober wird eine geklebt Funktionierende und richtig eingestellte Autolampen sind ein absolutes Sicherheits Muss Doch der traditionelle Oktober Test brachte es 201o ans Licht 35 7 Prozent der Autofahrer waren mit fehlerhafter Beleuchtung unterwegs Grund genug für die Polizei ihr Augenmerk im Herbst wieder verstärkt auf die Fahrzeugbeleuchtung zu richten von Default admin account am 29 12 2011 03 29 Auf den richtigen Druck kommt es an Falscher Luftdruck und Bordsteine sind die größten Reifenfeinde Fach leute raten deshalb nicht nur den Luftdruck der Reifen sondern auch die Reifen selbst in regelmäßigen Abständen gründlich zu kontrollieren Verdächtige Anzei chen sind Schnitte Risse Beulen heraus gebrochene Profilstücke und Fremd körper Im Zweifel gilt Reifen wechseln von Default admin account am 29 12 2011 03 24 Die Geheimnisse der Reifenbeschriftung Ein Autoreifen enthält zahlreiche Angaben an der Seitenwand Die Bedeutung dieser geheimnisvollen Buchstaben und Zahlenkombinationen erläutern Ihnen die Experten der Kfz Innungen von Default admin account am 29 12 2011 03 12 Tipps für Oldtimerfans Oldtimer faszinieren Immer mehr Autofahrer besitzen eine mobile Legende wie die Zahlen belegen Der Bestand an Oldtimern Mindestalter 30 Jahre hat sich in Deutschland in den letzten zwanzig Jahren auf rund 335 000 Fahrzeuge vervielfacht Youngtimer Mindestalter 20 Jahre machen heute gut vier Prozent des Fahrzeugbestandes aus von Default admin account am 29 12 2011 03 09 Inspektion ist Werterhalt Geiz liegt im Trend Doch sparen an der falschen Stelle zahlt sich unter Umständen nicht aus Darauf weisen die Meisterbetriebe der Kfz Innungen hin Wer sein Auto selten in die Inspektion bringt riskiert später höhere Reparaturkosten von Default admin account am 29 12 2011 02 52 Tipps zum Umgang mit dem Auto Service Damit der Werkstattbesuch für Sie schnell und unbürokratisch verläuft haben wir 10 Tipps für Sie zusammengestellt von Default admin account am 29 12 2011 02 47 Fit in den Autowinter Der Winter hält gerade für Autofahrer einige Tücken parat Wer aber richtig vorsorgt und sein Auto rechtzeitig in einem Kfz Meisterbetrieb auf Herz und Nieren prüfen lässt hat es auch bei Eis und Schnee viel leichter Die Checkliste des Deutschen Kfz Gewerbes rund um den Winterdienst am Auto hilft dem Wintermorgen den Schrecken zu nehmen von Default admin account am 29 12 2011 02 34 Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub Fahrer erholt Auto derangiert So lautet nicht selten die Diagnose nach tausenden Kilometern Urlaubsfahrt Höchste Zeit dem Packesel eine Wellness Kur zu gönnen Das bringt Sicherheit und langes Autoleben von Default admin account am 29 12 2011 02 21 Winter Sicherheits Paket muss mit an Bord Der Winter naht Autofahrer sollten sich frühzeitig darauf einstellen und das Auto mit dem entsprechenden Winterzubehör ausrüsten Zum Sicherheits Paket im Fahrzeug gehören folgende Dinge von Default admin account am 29 12 2011 02 10 Stoßdämpferkontrolle zahlt sich aus Die Experten der Kfz Meisterbetriebe sprechen von einem erheblichen Sicherheitsrisiko Doch die meisten sind sich der Gefahr gar nicht bewusst Defekte Stoßdämpfer verlängern nicht nur den Bremsweg eines Autos sie verschlechtern auch die Straßenlage und verschleißen die Reifen von Default admin account am 29 12 2011 02 08 Navigationssysteme In fremder Umgebung den richtigen Weg finden ohne lästiges Blättern im Straßenatlas Navigationssysteme leisten hier gute Dienste von Default admin account am 23 12 2011 15 11 Motorradhelme Spätestens nach fünf bis sechs Jahren sollte ein neuer Motorradhelm angeschafft werden Dies raten die Fachleute der Zweirad Fachbetriebe denn das Außenmaterial altert und auch die innere Ausstattung des Helms sorgt nach längerem Gebrauch nicht mehr für den optimalen Sitz von Default admin account am 23 12 2011 15 10 Motorradbekleidung Motorradfahrer brauchen schützende Kleidung Worauf es bei der Auswahl der Motorradgarderobe ankommt erklären die Experten der Zweirad Fachbetriebe von Default admin account am 23 12 2011 15 05 Lichtsensor Der Lichtsensor ist ein Messfühler der erkennt ob die Beleuchtung automatisch eingeschaltet werden soll beispielsweise bei der Fahrt durch einen Tunnel Per Drehknopf am Armaturenbrett lässt sich vorab die gewünschte Dämmerungsstufe einstellen Diese reicht von fast immer an bis geht nur bei Dunkelheit an von Default admin account am 23 12 2011 14 59 Kinderrückhaltesysteme Kindersitze im Fahrzeug sind heute ein Sicherheitsmuss Bei Kindern bis zum zwölften Lebensjahr mit einer Körpergröße von bis zu 150 cm müssen auf allen Sitzen für die Sicherheitsgurte vorgeschrieben sind geeignete Kinderrückhalteeinrichtungen verwendet werden von Default admin account am 23 12 2011 14 58 Innenraumfilter Dicke Luft vermeiden Dicke Luft im Fahrzeug muss nicht sein und kann sogar gefährlich werden Darauf weisen die Fachleute der Kfz Innungen hin Innenraumfilter sorgen für saubere Luft und können beim Kfz Meisterbetrieb nachgerüstet und gewartet werden von Default admin account am 23 12 2011 14 57 Kontakt von Default admin account am 23 12 2011 14 35 Autoberufe für den Kfz Nachwuchs von Default admin account am 23 12 2011 14 34 Unfall was tun Es ist passiert Was es im Falle eines Unfalls im In und Ausland zu beachten gilt entnehmen Sie dieser Rubrik von Default admin account am 23 12 2011 14 24 Sicher fahren Die Sicherheit der Insassen eines Autos ist absolut vorrangig Wir berichten was Sie beachten müssen um beim Thema Sicherheit vorne wegzufahren von Default admin account am 23 12 2011 14 23 Grüne Mobilität Mobil sein und das auch klimafreundlich ist heutzutage immer wichtiger Neue Antriebe der Einbau von Partikelfiltern oder die regelmäßige Wartung im Kfz Meisterbetrieb können die Belastung für die Umwelt senken von Default admin account am 23 12 2011 14 21 Spritsparen Motoreneffizienz hat neben den Motoren selbst mit deren Nutzungsweise zu tun Benzinsparendes Autofahren will demnach gelernt sein von Default admin account am 23 12 2011 14 21 Nachrüstung Tagfahrleuchten Rußpartikelfilter Klimaanlagen oder Parkhilfe mit der Nachrüstung von zusätzlichen Systemen können Autofahrer Geld sparen Fahrspaß genießen Verkehrssicherheit erhöhen und einen Beitrag für die Umwelt leisten von Default admin account am 23 12 2011 14 20 Alternative Antriebe Die Suche nach dem das Öl ersetzenden neuen Treibstoff ist in vollem Gange Die Alternative Gas verspricht vorerst das Rennen zu machen von Default admin account am 23 12 2011 14 20 Fahrerassistenzsysteme Nicht jeder Beifahrer strahlt die Ruhe aus die dem Fahrer zuträglich ist Assistenzsysteme versprechen intelligente Beifahrer Lösungen von Default admin account am 23 12 2011 14 20 Veranstaltungskalender Sie interessieren sich für Veranstaltungen bei denen automobile Themen im Mittelpunkt stehen Unser Kalender weist auf aktuelle Ereignisse hin von Default admin account am 23 12 2011 14 18 Aktionen Was verbirgt sich hinter der neuen Sicherheitsaktion Familienmobil Warum sollte der Licht Test Termin in jedem Oktober im Terminkalender stehen Warum gibt es die Initiative Ja zum Grünen Pfeil In der Rubrik stellen wir Ihnen unsere Aktionen vor von Default admin account am 23 12 2011 14 17 Auto Check Entnehmen Sie hier wichtige Informationen rund um die regelmäßige und saisongerechte Instandsetzung Ihres Automobils und seiner Komponenten von Default admin account am 23 12 2011 14 17 Freisprecheinrichtungen 30 Euro kostet es momentan wenn man beim Telefonieren mit dem Handy während des Autofahrens erwischt wird Eine Bußgelderhöhung auf bis zu 40 Euro hat das Verkehrsministerium bereits angekündigt von Default admin account am 23 12 2011 14 15 Fensterheber Lästiges und mühsames Kurbeln gehört der Vergangenheit an wenn Ihr Auto mit einem automatischen Fensterheber ausgestattet ist Diesen können Sie mittlerweile auch nachträglich einbauen lassen Die Montage übernehmen die Experten im Kfz Meisterbetrieb von Default admin account am 23 12 2011 14 12 Einparkhilfe Enge Parklücken in der City Pflanzenkübel und Bäume am Straßenrand im Wohngebiet welcher Autofahrer kam nicht schon einmal beim Einparken in unübersichtlichem Gelände ins Schwitzen In solchen Situationen hilft eine Einparkhilfe die Autofahrer im Kfz Meisterbetrieb in ihr Fahrzeug einbauen lassen können von Default admin account am 23 12 2011 14 12 Die Autofahrer App Kfz mobil Unterwegs die nächste Werkstatt finden kein Problem Lust auf ein neues Auto Welche Händler gibt es im Umkreis Jetzt ist sie da die App Kfz mobil für Autofahrer und Autofans von Default admin account am 23 12 2011 14 11 Autokauf im Ausland Angesichts knapper Kassen macht die verbreitete Geiz ist geil Mentalität auch vor Autokäufern nicht halt Vielfach wird suggeriert dass man beim Kauf eines neuen Fahrzeugs jenseits deutscher Grenzen viel Geld sparen könne Doch so einfach und problemlos wie es oft dargestellt wird ist der Selbstimport aus

    Original URL path: http://www.kfz-innung-vor-ort.de/sitemap.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Impressum | KFZ-Innung Bonn • Rhein-Sieg
    für Links Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen Urheberrecht Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht Die Vervielfältigung Bearbeitung Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw Erstellers Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten nicht kommerziellen Gebrauch gestattet Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden werden die Urheberrechte Dritter beachtet Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden bitten wir um einen entsprechenden Hinweis Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen Datenschutz Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten beispielsweise Name Anschrift oder eMail Adressen erhoben werden erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben Wir weisen darauf hin dass die Datenübertragung im Internet z B bei der Kommunikation per E Mail Sicherheitslücken aufweisen kann Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen Die Betreiber der Seiten behalten

    Original URL path: http://www.kfz-innung-vor-ort.de/impressum.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Suchergebnisse | KFZ-Innung Bonn • Rhein-Sieg
    Mitglieder Ausbildung Weiterbildung Kontakt Für Autofahrer Aktuelles Kfz Fachbetrieb Suche Auto Zubehör Autokauf Finanzierung Versicherung Zubehör Service Aktionen Auto Check Aktionen Veranstaltungskalender Technik Umwelt Fahrerassistenzsysteme Alternative Antriebe Nachrüstung Spritsparen Grüne Mobilität Verkehr Sicherheit Sicher fahren Unfall was tun Ausbildung Kontakt Kontakt Für AU SP Betriebe Für Innungsmitglieder Für Autofahrer Aktuelles Kfz Fachbetrieb Suche Auto Zubehör Service Aktionen Technik Umwelt Verkehr Sicherheit Ausbildung Kontakt Startseite Suchergebnisse Suchergebnisse Bitte geben Sie einen

    Original URL path: http://www.kfz-innung-vor-ort.de/suchergebnisse.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Verpflichtung zur Beantragung der Eichung des AU-Messgerätes | KFZ-Innung Bonn • Rhein-Sieg
    Unfall was tun Ausbildung Kontakt Kontakt Für AU SP Betriebe Für Innungsmitglieder Für Autofahrer Aktuelles Startseite Für AU SP Betriebe Aktuelles Verpflichtung zur Beantragung der Eichung des AU Messgerätes Verpflichtung zur Beantragung der Eichung des AU Messgerätes Der Nutzer von eichpflichtigen Messgeräten muss die Eichung der Messgeräte bei dem zuständigen Eichamt beantragen Geht der Eichantrag mindestens 10 Wochen vor Ablauf der Eichfrist beim zuständigen Eichamt ein ist das eichpflichtige Messgerät

    Original URL path: http://www.kfz-innung-vor-ort.de/au-sp-betriebe/aktuelles/2012/verpflichtung-zur-beantragung-der-eichung-des-au-messgeraetes.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Änderungen bei der Abgasuntersuchung an Euro 6/VI Fahrzeugen | KFZ-Innung Bonn • Rhein-Sieg
    SP Betriebe Für Innungsmitglieder Für Autofahrer Aktuelles Startseite Für AU SP Betriebe Aktuelles Änderungen bei der Abgasuntersuchung an Euro 6 VI Fahrzeugen Änderungen bei der Abgasuntersuchung an Euro 6 VI Fahrzeugen hier Einführung Leitfaden 5 Auf der diesjährigen Automechanika der Leitmesse der Kfz Branche war die Aufrüstung der vorhandenen Geräte zur Durchführung der Abgasuntersuchung gemäß dem neuen Geräteleitfaden Software Version 5 ein Gesprächsthema Hier einige Fakten zu den geplanten Neuerungen bei der AU Das Deutsche Kraftfahrzeuggewerbe hat dafür gesorgt dass das zweistufige Prüfverfahren vorerst auch für Euro 6 VI Fahrzeuge erhalten bleibt Es erfolgt keine Messung von NOx und Partikelmasse in den nächsten Jahren Die Softwareversion 5 mit der die aktuellen AU Geräte aufgerüstet werden müssen kommt voraussichtlich Mitte nächsten Jahres Erfolgt keine Erweiterung auf den neuen Geräteleitfaden Softwareversion 5 muss die Anerkennung auf Fahrzeuge bis Euro Norm 5 Pkw und Euro V Nfz beschränkt werden Bis zur verbindlichen Einführung des neuen Geräteleitfadens können auch Euro 6 Pkw und Euro VI Nfz übergangsweise mit dem Geräteleitfaden 4 geprüft werden Bis zur verpflichtenden Anwendung des neuen AU Geräteleitfadens Software Version 5 müssen Euro 6 Pkw und Euro VI Nutzfahrzeuge hilfsweise anhand des aktuellen AU Geräteleitfadens Software Version 4 im Rahmen der

    Original URL path: http://www.kfz-innung-vor-ort.de/au-sp-betriebe/aktuelles/2012/aenderungen-bei-der-abgasuntersuchung-an-euro-vi-fahrzeugen.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Abgasuntersuchung (AU) an Nutzfahrzeugen mit OBD-System | KFZ-Innung Bonn • Rhein-Sieg
    AU SP Betriebe Aktuelles Abgasuntersuchung AU an Nutzfahrzeugen mit OBD System Abgasuntersuchung AU an Nutzfahrzeugen mit OBD System hier aktualisierte Übersicht der NOx relevanten Fehlercodes für Nutzfahrzeuge der Daimler AG Fahrzeuge mit Typgenehmigung nach 2005 55 EG können mit dem PKW Softwareleitfaden 4 geprüft werden Daimler MAN und zuletzt auch DAF haben davon Gebrauch gemacht und das Verfahren bestimmten Fahrzeugen vorgeschrieben Dazu benötigen die AU Betriebe eine Liste mit herstellerspezifischen

    Original URL path: http://www.kfz-innung-vor-ort.de/au-sp-betriebe/aktuelles/2012/abgasuntersuchung-au-an-nutzfahrzeugen-mit-obd-system.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive



  •