archive-de.com » DE » K » KFZ-INNUNG-VOR-ORT.DE

Total: 178

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Ja zum grünen Pfeil | KFZ-Innung Bonn • Rhein-Sieg
    Kontakt Für AU SP Betriebe Für Innungsmitglieder Für Autofahrer Aktuelles Kfz Fachbetrieb Suche Auto Zubehör Service Aktionen Auto Check Aktionen Veranstaltungskalender Technik Umwelt Verkehr Sicherheit Ausbildung Kontakt Startseite Für Autofahrer Service Aktionen Aktionen Ja zum grünen Pfeil Ja zum grünen Pfeil Ein kleines Verkehrsschild mit grünem Pfeil auf schwarzem Grund Grünpfeil umgangssprachlich Grüner Pfeil genannt erlaubt es Das Abbiegen nach rechts bei rotem Ampellicht Auf diese Weise verbessert sich nicht nur der Verkehrsfluss sondern ist auch noch gut für Umwelt und Portemonnaie Denn Bei keiner Gelegenheit verbraucht ein Auto unnötigen Sprit als beim Warten vor einer roten Ampel Die Initiative Ja zum Grünen Pfeil möchte dass das Schild immer weiter verbreitet wird Dafür setzen sich die 239 Innungen und ca 38 000 Meisterbetriebe des Deutschen Kfz Gewerbes ein In einer groß angelegten Aktion werden die Vorschläge der Autofahrer für neue Grünpfeil Kreuzungen gesammelt Im Anschluss werden die Kfz Innungen bei den örtlichen Straßenverkehrsbehörden die meist genannten Grünen Pfeile beantragen Gleichzeitig klärt die Kampagne Autofahrer über das richtige Verhalten an einer Grünpfeilkreuzung auf und sensibilisiert für umweltbewusstes Autofahren nicht nur im Zusammenhang mit dem Grünpfeil Letzte Änderung 09 03 2011 Service Für die Sommerreifen heißt es jetzt Saisonpause und diese überstehen

    Original URL path: http://www.kfz-innung-vor-ort.de/autofahrer/service-and-aktionen/aktionen/ja-zum-grunen-pfeil.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • Autoglas: Kfz-Betriebe sorgen für den Durchblick bei Glas | KFZ-Innung Bonn • Rhein-Sieg
    für den Durchblick bei Glas Sie wird ständig strapaziert oft sogar gequält die Frontscheibe eines Autos Dabei hätte sie etwas mehr Aufmerksamkeit durchaus verdient Regen Schmutz Eis und Schnee Dauerbeschuss von mehr oder weniger großen Steinchen das hinterlässt früher oder später jede Menge Spuren Echter Durchblick sieht anders aus Kleine Schäden sollte man möglichst sofort beheben lassen Das kostet lediglich ein bisschen Zeit und die Reparaturkosten trägt in aller Regel die Kaskoversicherung Aber Achtung Ist der Schaden im direkten Sichtfeld des Fahrers darf er so nicht mehr repariert werden Dann muss eine neue Scheibe her Das gilt natürlich auch wenn der Schaden an der Scheibe von vornherein größer ist Bei Steinschlagschäden im Sichtfeld oder bei Rissen in der Frontscheibe kann sogar der Erfolg der nächsten Hauptuntersuchung gefährdet sein Doch ganz gleich ob Reparatur oder Scheibentausch Auch mit einem Glasschaden sind die Autofahrer beim Meisterbetrieb der Kfz Innung in den besten Händen Und er kümmert sich selbstverständlich um die Schadenabwicklung Dabei hilft ihm autoglas Plus ein für diesen Zweck speziell entwickeltes System das sich zur neuen starken Marke im Glasschadengeschäft des Deutschen Kfz Gewerbes entwickelt Mit autoglas Plus wird der Autofahrer von seinem Kfz Meisterbetrieb optimal unterstützt sobald er mit seinem

    Original URL path: http://www.kfz-innung-vor-ort.de/autofahrer/service-and-aktionen/aktionen/autoglas-kfz-betriebe-sorgen-fur-den-durchblick-bei-glas.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Deutschlands beste Autofahrer | KFZ-Innung Bonn • Rhein-Sieg
    Service Aktionen Auto Check Aktionen Veranstaltungskalender Technik Umwelt Verkehr Sicherheit Ausbildung Kontakt Startseite Für Autofahrer Service Aktionen Aktionen Deutschlands beste Autofahrer Deutschlands beste Autofahrer Deutschlands beste Autofahrer des Jahres 2011 stehen fest Paul Mögel aus Dresden hat den Titel und einen neuen Ford Focus gewonnen Platz 2 belegte Michael Furchner aus Groß Twülpstedt der dritte Platz ging an Konrad Wagner aus Hirschau Die Fahrsicherheitskampagne Deutschlands beste Autofahrer ging 2011 bereits zum 23 Mal an den Start bei dem AutoBild und Deutscher Verkehrssicherheitsrat DVR gemeinsam mit dem Deutschen Kfz Gewerbe Deutschlands besten Autofahrer suchen Ziel der Aktion ist für mehr Sicherheit auf Deutschlands Straßen zu sorgen Kfz Innungen zeichnet aus Das Deutsche Kfz Gewerbe das sowohl die Zwischenrunden als auch das Finale begleitet ist Partner der ersten Stunde Zudem zeichnen Kfz Innungen gemeinsam mit Dekra die Finalisten in ihren Heimatorten als Botschafter für Mobilität und Sicherheit aus Autofahrer können sich jährlich für die Vorausscheidungen bewerben Unter allen Einsendungen lost Auto Bild 1 500 Teilnehmer für die Vorrunden aus An insgesamt sechs Orten bundesweit finden diese statt Die 30 Sieger und die zehn besten Zweitplatzierten der Vorrunden fahren dann im Finale um den Titel Deutschlands bester Autofahrer und um tolle Preise Letzte

    Original URL path: http://www.kfz-innung-vor-ort.de/autofahrer/service-and-aktionen/aktionen/deutschlands-beste-autofahrer.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • ″Beste Beifahrer″ online testen | KFZ-Innung Bonn • Rhein-Sieg
    Kontakt Startseite Für Autofahrer Technik Umwelt Fahrerassistenzsysteme Beste Beifahrer online testen Beste Beifahrer online testen Fahrerassistenzsysteme dienen der Sicherheit im Straßenverkehr Die elektronischen Beifahrer machen das Fahren aber nicht nur sicherer sondern senken auch den Benzinverbrauch und erhöhen den Fahrkomfort Ein Online Tutorial führt hier Autofahrern die Funktionsweise von Abstandsregeltempomat Spurverlassenswarner und Abstandstempomat vor Die fünf Filme aus dem Straßenverkehr die verschiedene Perspektiven zeigen lassen die Wirkung der Systeme leicht

    Original URL path: http://www.kfz-innung-vor-ort.de/autofahrer/technik-and-umwelt/fahrerassistenzsysteme/beste-beifahrer-online-testen.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Das ″Beste Beifahrer″-ABC | KFZ-Innung Bonn • Rhein-Sieg
    der Lenkung an die Fahrgeschwindigkeit an Antriebsschlupfregelung verhindert das Durchdrehen der Räder sorgt für gute Traktion und sichert die Stabilität und die Lenkbarkeit Automatische Not Bremse leitet automatisch per Radarerkennung eine Bremsung ein wenn Kollisionen unausweichlich sind Bi Xenon Scheinwerfer erzeugen Abblendlicht und Fernlicht aus einer Lampe Der Vorteil Das Fernlicht reicht weiter und leuchtet den Straßenrand deutlich besser aus Das breite und intensive Fernlicht gibt mehr Sicherheit auf freier Strecke Dynamische Leuchtweitenregulierung stellt die Leuchtweite des Xenon Scheinwerfers dynamisch ein und passt diese dem Ladegewicht der Ladeverteilung den Beschleunigungs und Verzögerungsvorgängen an Das gewährleistet gute Sicht und vermeidet dass der Gegenverkehr geblendet wird Einparkassistent misst mittels Sensoren die Parklücke aus und lenkt das Auto selbständig hinein Fahrdynamikregler ESP ist ein elektronisches Stabilitätsprogramm dass gefährliche Schleuderbewegungen des Autos verhindert Fernlichtassistenten schalten durch einen in den Innenspiegel integrierten Kamerasensor automatisch das Fernlicht ein wenn die Straße nicht ausreichend beleuchtet ist und schalten bei vorausfahrendem oder Gegenverkehr automatisch wieder ab Licht Emittierende Dioden LED sind in den USA als Scheinwerfer bereits zulässig in Europa steht eine Zulassung noch aus Signalfunktionen im Scheinwerfer wie Positions und Tagfahrlicht sind auch in Europa erlaubt LED halten länger fallen seltener aus reagieren schnell und benötigen je nach Funktion bis zu 80 Prozent weniger Energie Müdigkeits Warnsysteme erkennen eine Übermüdung des Fahrers Eine Kamera überwacht dazu die Augen und den Lidschlag des Fahrers Das System warnt den Fahrer je nach Grad der Müdigkeit durch unterschiedlich starke Akustik oder Lichtsignale Nachtsichtgeräte leuchten mit einem Infrarot Fernscheinwerfer das Blickfeld vor dem Fahrzeug aus unsichtbar für den Menschen Eine Kamera nimmt die Fahrszene auf Das Nachtbild erscheint auf einem Monitor oder wird mit einer bestimmten Technik auf die Windschutzscheibe projiziert Regenlicht schaltet das Fahrlicht selbständig ein wenn der Scheibenwischerhebel auf langsames Wischen steht Regensensoren registrieren Wassertropfen auf der Windschutzscheibe Die

    Original URL path: http://www.kfz-innung-vor-ort.de/autofahrer/technik-and-umwelt/fahrerassistenzsysteme/das-beste-beifahrer-abc.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Das "Helle Beifahrer"-ABC | KFZ-Innung Bonn • Rhein-Sieg
    über das Lenkrad und die Geschwindigkeit gesteuert Während die Scheinwerfer bei hohem Tempo sekundenschnell dem Lenkradeinschlag folgen arbeitet die Schwenkmechanik bei niedrigem Tempo langsamer um das Licht so zu verteilen wie es der Autofahrer benötigt Dynamische Leuchtweitenregulierung stellt die Leuchtweite des Xenon Scheinwerfers dynamisch ein und passt sich automatisch dem Ladegewicht der Ladeverteilung den Beschleunigungs und Verzögerungsvorgängen an Das gewährleistet gute Sichtverhältnisse und vermeidet die Blendung des Gegenverkehrs Fernlichtassistenten schalten durch einen in den Innenspiegel integrierten Kamerasensor automatisch das Fernlicht ein wenn die Straße nicht ausreichend beleuchtet ist und schaltet bei vorausfahrendem oder Gegenverkehr automatisch wieder ab Licht Emittierende Dioden LED sind in den USA als Scheinwerfer bereits zulässig in Europa steht eine Zulassung noch aus Signalfunktionen im Scheinwerfer wie Positions und Tagfahrlicht sind auch in Europa erlaubt LED halten länger fallen seltener aus reagieren schnell und benötigen je nach Funktion bis zu 80 Prozent weniger Energie Licht Kontroll Systeme mit Xenon Licht bieten eine variable Lichtverteilung Ein auf GPS gestütztes Navigationssystem ermöglicht innerhalb geschlossener Ortschaften automatisch mit einem breiten Lichtband zu fahren das auch Bürgersteige ausleuchtet und außerhalb mit starkem gebündeltem Lichtkegel Die intelligente Lichtsteuerung verfügt über schwenkbare Xenon Scheinwerfer Das System erkennt wenn sich das Auto kurz vor einer Kurve befindet und leuchtet selbsttätig die Straßenführung optimal aus Lichtsensoren messen mit Hilfe einer Fotozelle die Lichtverhältnisse der Umgebung und schalten bei Dämmerung automatisch das Abblendlicht ein Müdigkeits Warnsysteme erkennen eine Übermüdung des Fahrers Einer Kamera überwacht dazu die Augen und den Lidschlag des Fahrers Die Müdigkeitsstufen können in wach müde und schläfrig eingeteilt werden Das System warnt den Fahrer je nach Grad der Müdigkeit durch unterschiedlich starke Akustik oder Lichtsignale Nachtsichtgeräte leuchten mit einem Infrarot Fernscheinwerfer das Blickfeld vor dem Fahrzeug aus unsichtbar für den Menschen Eine Kamera nimmt die Fahrszene auf Das Nachtbild erscheint auf einem Monitor oder wird mit einem Headup Display in die Windschutzscheibe projiziert Aktive Systeme beleuchten das Sichtfeld bis ca 150 Meter vergleichbar mit Xenon Fernlicht Passive Systeme erkennen die Wärme von bis zu 300 Meter entfernten Fußgängern oder Tieren mit einer Wärmebildkamera Regenlicht schaltet das Fahrlicht selbständig ein wenn der Scheibenwischerhebel länger als fünf Sekunden auf langsames Wischen steht Befindet sich der Scheibenwischerhebel nicht länger als vier Minuten auf langsames Wischen oder Intervall Wischen wird die Funktion deaktiviert Regensensoren registrieren Wassertropfen auf der Windschutzscheibe So groß wie eine Streichholzschachtel werden sie innen an der Scheibe angebracht Die Elektronik erkennt Wassertropfen ebenso wie die Stärke des Niederschlags und steuert die Scheibenwischer mit optimalen Intervallen und Geschwindigkeiten Aktiviert wird der Regensensor am Lenkstockhebel Die neueste Generation lässt sich auch zum automatischen Schließen von Fenstern und Schiebedach nutzen Regen Licht Sensoren sind neben dem Regensensor mit einem zusätzlichen Umgebungslicht Sensor ausgestattet Die Elektronik kann das Fahrlicht steuern Bei Dunkelheit oder der Einfahrt in einen Tunnel schaltet sich das Licht ohne Zutun des Fahrers ein Auch die automatische Scheinwerfer Reinigungsanlage arbeitet nach dem Prinzip Statisches Abbiegelicht ist für kleinere Kurvenradien ausgelegt Wenn der Fahrer bei einer Geschwindigkeit von bis zu 70 Stundenkilometern zum Abbiegen blinkt oder

    Original URL path: http://www.kfz-innung-vor-ort.de/autofahrer/technik-and-umwelt/fahrerassistenzsysteme/das-helle-beifahrer-abc.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Erdgas oder Autogas? | KFZ-Innung Bonn • Rhein-Sieg
    Antriebe Nachrüstung Spritsparen Grüne Mobilität Verkehr Sicherheit Ausbildung Kontakt Startseite Für Autofahrer Technik Umwelt Alternative Antriebe Erdgas oder Autogas Erdgas oder Autogas Angesichts der aktuellen Kraftstoffpreise suchen immer mehr Autofahrer nach Auswegen Aber eine Alternative ohne Infrastruktur ist nichts wert Erste Wahl für Umsteiger ist daher auf Kraftstoffe auszuweichen die schon jetzt ausreichend angeboten werden Erd und Autogas Autohersteller bevorzugen die Erdgasvariante für die Ausrüstung ab Werk Denn um Erdgas optimal zu verbrennen muss der Motor entsprechend modifiziert werden Wer mit Erdgas fahren möchte kann auch zu Nachrüstlösungen greifen Die Nachrüstung ist bei Erdgasfahrzeugen jedoch aufwendig und die Kosten liegen bei 4 000 bis 5 000 Euro Für die Nachrüstung von Benzinmotoren ist daher Autogas die erste Wahl Der Umbau ist technisch einfacher und kostengünstiger Ein entscheidender Vorteil liegt darin dass der Tank oft Platz sparend in der Reserveradmulde untergebracht werden kann Beide Varianten benötigen einen speziellen Umbau am Auto Mischen kann man die beiden Gassorten nicht Das liegt an den stark unterschiedlichen Drücken mit denen die beiden Gassorten im Auto gespeichert werden Wo liegt der Unterschied Für wen sind sie interessant Welche Zukunft haben sie Fahren mit Gas wird immer beliebter In Deutschland fahren bereits mehr als 210 000

    Original URL path: http://www.kfz-innung-vor-ort.de/autofahrer/technik-and-umwelt/alternative-antriebe/erdgas-oder-autogas.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Erdgas im neuen Auto - sparsam, sicher, sauber! | KFZ-Innung Bonn • Rhein-Sieg
    in Deutschland 777 Erdgastankstellen Etwa 300 davon liegen maximal drei Kilometer von der nächsten Autobahnabfahrt entfernt Monatlich werden etwa zwei bis drei weitere Erdgaszapfsäulen in Betrieb genommen Das dichteste Netz liegt in und am Rand von Großstädten und in Ballungsräumen wie dem Ruhrgebiet Eine Übersicht über alle Erdgastankstellen finden Sie unter www erdgas fahren de Einheitliche Schilderung von Erdgastankstellen Das Verkehrsschild mit dem Gastankstellensymbol einer Zapfsäule mit einem blauen Schatten und der internationalen Kraftstoffbezeichnung CNG wird verbindlich als Hinweis auf Erdgastankstellen an Raststätten und Autohöfen entlang der Bundesautobahnen eingesetzt Allein an den Autobahnen entstehen in den nächsten zwei Jahren rund 150 neue Erdgastankstellen Bis zum Jahr 2020 so eine Schätzung der deutschen Gas Wirtschaft wird sich das Erdgas als dritter Kraftstoff neben Benzin und Diesel etabliert haben Tipp Auf weiten Strecken sollte man vor Fahrtbeginn Tankstopps festlegen Hilfreich sind Tankstellenkarten der Erd und Autogasverbände oder ein Navigationssystem mit entsprechendem Verzeichnis Wie kommt das Erdgas in den Tank Erdgas ist an öffentlichen Gastankstellen mit Schnellbetankung ebenso leicht so schnell und gefahrenfrei zu tanken wie Benzin oder Diesel Die Hände bleiben dabei sauber Einfach die Füllkupplung auf den Füllstutzen setzen Hebel um 180 Grad drehen und der Tankvorgang kann gestartet werden Ist der Tank voll wird der Tankvorgang automatisch beendet Moderne Stationen verfügen bereits über neue Zapfpistolen mit einem Handstück ähnlich dem für Benzin und Diesel Low oder High Erdgas wird im Fahrzeug mit einem Tankdruck von etwa 200 bar in speziellen Tanks gespeichert Angeboten wird CNG in zwei verschiedenen Qualitäten als H Gas und als L Gas H steht dabei für High und L für Low Aus technischer Sicht können heute sowohl Serienfahrzeuge wie auch nachgerüstete Erdgasfahrzeuge uneingeschränkt mit H Gas oder L Gas betrieben werden H Gas hat einen hohen Methananteil von 84 bis 99 Volumenprozent sowie einen relativ hohen Heizwert Der Methananteil von L Gas liegt dagegen durchschnittlich zwischen 80 und 87 Volumenprozent Deshalb ist der Heizwert niedriger als der von H Gas Ein mit L Gas betriebenes Fahrzeug hat aus diesem Grund einen etwas erhöhten Verbrauch An den Tankstellen erfolgt aber eine Kennzeichnung der Beschaffenheit des verkauften Gases L Gas ist im Mittel entsprechend günstiger Übrigens Erdgasfahrzeuge können alternativ Biogas fahren denn auch Biogas besteht nach der Aufbereitung zum größten Teil aus Methan Kilo statt Liter Noch eine weitere Besonderheit ist bei CNG zu erwähnen Es wird an der Tankstelle nicht in Litern sondern in Kilogramm verkauft Dabei muss man berücksichtigen dass ein Kilogramm Erdgas ungefähr so viel Energie ergibt wie 1 5 Liter Ottokraftstoff und etwas mehr als 1 3 Liter Diesel Tanken und sparen Mit einem H Gas Preis von rund 88 Cent pro Kilo errechnet sich damit eine Ersparnis gegenüber dem Benzinbetrieb von über 50 Prozent Dem gegenüber steht der Mehrpreis für Fahrzeuge ab Werk der zwischen 2000 und 4000 Euro liegt Optimal sparsam sind Erdgas Fahrzeuge in monovalentem also reinem Gasbetrieb Ab wann rechnet sich eigentlich ein Erdgasauto Einen Kraftstoffrechner finden Sie unter www erdgas fahren de Geld vom Staat Erdgas wird steuerlich begünstigt

    Original URL path: http://www.kfz-innung-vor-ort.de/autofahrer/technik-and-umwelt/alternative-antriebe/erdgas-im-neuen-auto-sparsam-sicher-sauber.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive



  •