archive-de.com » DE » K » KFMSCHULEN.DE

Total: 319

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Platz zwei für "Heimbonus" beim Gründerpreis 2013!
    Kreises Steinfurt wieder erfolgreich teilnehmen Durch ihr Engagement beim Deutschen Gründerpreis für Schüler fördern die Sparkassen aktiv die Unternehmer von morgen Wir freuen uns dass wir zwei Teams erfolgreich betreut haben und ihnen den Spaß am Unternehmertum näher bringen konnten sagte Armin Tilly Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Rheine während der Siegerehrung in Rheine Vier Monate lang tüftelten Marie Greiwe Kira Brüggemeier Lukas Osterbrink Maximilian Haase Simon Lesting und Arne Hanfeld vom

    Original URL path: https://www.kfmschulen.de/schulleben/gruenderwettbewerb/705-start-up-2013-heimbonus-belegt-platz-zwei (2016-04-28)
    Open archived version from archive


  • Gründerpreis 2013: Zum Auftakt in der Sparkasse
    der Sparkasse Wie gelangt man von einer Idee zum fertigen Geschäftskonzept Eine Frage die sich jeder Existenzgründer stellen muss Der Deutsche Gründerpreis stellt diese Frage an junge Erwachsene und richtet damit das bundesweit größte Existenzgründer Planspiel für Jugendliche aus Bereits seit vielen Jahren begleitet die Sparkasse Rheine das Planspiel Zur Auftaktveranstaltung trafen sich nun der Sparkassenvorstand Armin Tilly und Spielbetreuerin Claudia Voß von der Sparkasse mit den beiden Teams und Coach Tobias Raue In nur vier Monaten müssen die Schüler im Rahmen des Planspiels ein fertiges Geschäftskonzept entwickeln und ein fiktives Unternehmen gründen welches in der heutigen Wirtschaftslage eine Chance hätte Neun knifflige Aufgaben gilt eszu lösen und fristgerecht einzureichen So entwickeln die Schüler ganz automatisch ein Gespür für wirtschaftliche Zusammenhänge Unterstützt werden die Teams von Experten aus der Wirtschaft Neben der Spielbetreuerin der Sparkasse Claudia Voß stehen ihnen zusätzlich ein Unternehmenspate sowie ein Coach mit Rat und Tat zur Seite Beide Teams haben bereits ganz konkrete Ideen Ein Team möchte ein Restaurant mit einer Sechs Länder Küche eröffnen also ein Restaurant indem Gerichte aus sechs verschiedenen Ländern angeboten werden Das zweite Team befindet sich ganz im Zeitalter der Technik Mit einer neuen App sollen lästige Bonussammelkarten aus den Portemonnaies

    Original URL path: https://www.kfmschulen.de/schulleben/gruenderwettbewerb/618-gruenderpreis-2013-zum-auftakt-in-der-sparkasse (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • StartUp-Team der G13 unter Tage
    e Unternehmenswelt Aufgrund einer Einladung der RAG besichtigte man die schwierigen Arbeitsbedingungen des Bergbaus live in über 1 200 m Tiefe Neben der realen Anschauung des in Ibbenbüren vorgehaltenen High Tech Bergbaus erfuhren die angehenden Abiturienten viel über die Sorgen und Nöte der Bergleute und ihrer Familien da die Schließung des Bergbaus in Ibbenbüren ab 2018 politisch beschlossene Sache zu sein scheint Angeregte Diskussionen in Bezug auf den langfristigen Verlust

    Original URL path: https://www.kfmschulen.de/schulleben/gruenderwettbewerb/427-startup-team-der-g13-unter-tage (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Barcodescanner für die Tiefkühltruhe und "intelligente Türklingel"
    Türklingel 2 Schülergruppen erreichten Platz 12 und 14 bei Start Up Das Team Local Logistics mit den Schülern Lukas Becker Helena Brüggenbrock Markus Sahlmann Annika Bethke Verena Mersch Nicole Woltmann Steffen Isfort und Melissa Hermes aus der Jahrgangsstufe 12 entwickelte mit ihrem Coach Helmut Gebbe einen Barcode Scanner für die heimische Tiefkühltruhe Im Bundesranking wurde der vorgelegte umfangreiche Geschäftsplan mit dem hervorragenden Platz 12 bewertet Damit verfehlte das Team nur um 2 Plätze die Teilnahme an der Bundessiegerehrung in Hamburg Insgesamt nahmen bundesweit 1245 Teams an der diesjährigen Runde des Deutschen Gründerpreises für Schüler teil 800 Preisgelder konnte das Team für die ausgezeichnete Arbeit in Empfang nehmen Im kommenden Schuljahr soll dieses Geld für sinnvolle geschäftliche Aktivitäten genutzt werden Auch das 2 Team unserer Schule Home Innovations mit den Schülern Carolin Joppien Robin Thies Philipp Schwarte Julia Reers und Colette Bertels aus der Jahrgangsstufe 13 wurde mit einer hervorragenden Beurteilung versehen Platz 14 bundesweit Das Team hat eine intelligente Türklingel entwickelt die den Klingelton auch auf das Mobiltelefon des Hausbewohners weiterleitet Die frischgebackenen Abiturienten wiesen in ihrer Präsentation vor dem Vorstand der Sparkasse Rheine sowie der Schulleitung u a darauf hin dass die Teilnahme am DGP und die hervorragende Platzierung

    Original URL path: https://www.kfmschulen.de/schulleben/gruenderwettbewerb/429-barcodescanner-fuer-die-tiefkuehltruhe-und-qintelligente-tuerklingelq (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Gründerwettbewerb
    Teams und Coach Tobias Raue In nur vier Monaten müssen die Schüler im Rahmen des Planspiels ein fertiges Geschäftskonzept entwickeln und ein fiktives Unternehmen gründen welches in der heutigen Wirtschaftslage eine Chance hätte Neun knifflige Aufgaben gilt eszu lösen und fristgerecht einzureichen So entwickeln die Schüler ganz automatisch ein Gespür für wirtschaftliche Zusammenhänge Unterstützt werden die Teams von Experten aus der Wirtschaft Weiterlesen StartUp Team der G13 unter Tage Das StartUp Team der JSt 13 der gymnasialen Oberstufe das bei der letztjährigen Runde des Deutschen Gründerpreises kreisweit den 1 Platz und bundesweit den 12 Platz von 1245 teilnehmenden Gruppen belegt hatte unternahm nun im Rahmen betriebskundlicher Exkursionen in Begleitung von Helmut Gebbe und Britta Menebröcker einen im wahrsten Sinne des Wortes tiefen Einblick in die r e a l e Unternehmenswelt Aufgrund einer Einladung der RAG besichtigte man die schwierigen Arbeitsbedingungen des Bergbaus live in über 1 200 m Tiefe Weiterlesen Barcodescanner für die Tiefkühltruhe und intelligente Türklingel 2 Schülergruppen erreichten Platz 12 und 14 bei Start Up Das Team Local Logistics mit den Schülern Lukas Becker Helena Brüggenbrock Markus Sahlmann Annika Bethke Verena Mersch Nicole Woltmann Steffen Isfort und Melissa Hermes aus der Jahrgangsstufe 12 entwickelte mit ihrem Coach Helmut Gebbe einen Barcode Scanner für die heimische Tiefkühltruhe Im Bundesranking wurde der vorgelegte umfangreiche Geschäftsplan mit dem hervorragenden Platz 12 bewertet Damit verfehlte das Team nur um 2 Plätze die Teilnahme an der Bundessiegerehrung in Hamburg Insgesamt nahmen bundesweit 1245 Teams an der diesjährigen Runde des Deutschen Gründerpreises für Schüler teil 800 Preisgelder konnte das Team für die ausgezeichnete Arbeit in Empfang nehmen Im kommenden Schuljahr soll dieses Geld für sinnvolle geschäftliche Aktivitäten genutzt werden Auch das 2 Team unserer Schule Home Innovations mit den Schülern Carolin Joppien Robin Thies Philipp Schwarte Julia Reers und Colette Bertels aus der

    Original URL path: https://www.kfmschulen.de/schulleben/gruenderwettbewerb?start=5 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Klimaschutz
    Verkehrssicherheit Willkommen und Auf Wiedersehen Auf dem Schuldach befinden sich 4 Solarzellen die in einem Projekt mit Schülern zusammen istalliert wurden Sie erzeugen eine Leistung von 4 kW die ins Netz der Stadtwerke Rheine eingespeist werden Eine Erweiterung der Anlage ist für 2011 geplant Aber unsere Schule erzeugt nicht nur Energie sondern spart auch Durch richtiges Lüften und Beleuchten konnte die Schule im letzten Jahr Energieeinsparungen erzielen und hat durch

    Original URL path: https://www.kfmschulen.de/schulleben/klimaschutz/77-klimaschutz (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Die Kaufmännischen Schulen Rheine - eine Schule der Zukunft!
    Steinfurt waren geladen und wurden als Schulen der Zukunft im Rahmen der gleichnamigen Landeskampagne Schule der Zukunft Bildung für Nachhaltigkeit geehrt Die Kaufmännischen Schulen Rheine glänzten mit dem Projekt Prima Klima in der Schule Landrat Thomas Kubendorff der Präsident des Landesamtes für Natur Umwelt und Verbraucherschutz Dr Heinrich Bottermann und Schulrätin Monika Eggert übergaben den Vertretern der Schulen und Projekte die verdiente Urkunde ein Hausschild und eine entsprechende Fahne Damit können sich die Schulen künftig in der Öffentlichkeit mit dem Gütesiegel Schule der Zukunft präsentieren Insgesamt beteiligten sich in Nordrhein Westfalen seit fünf Jahren bereits fast 1000 Schulen in 52 Kreisen und kreisfreien Städten an der Kampagne 418 davon wurden im Jahr 2012 im Rahmen des dritten Durchgangs der Kampagne ausgezeichnet Landesweit setzten Schülerinnen und Schüler der beteiligten Schulen mit ihren gelungenen Projekten in den vergangenen drei Jahren ökologische ökonomische und soziale Aspekte der nachhaltigen Entwicklung vor dem Hintergrund der Globalisierung praxisnah um und arbeiteten so hoch motiviert daran Zukunft durch nachhaltige Entwicklung zu gestalten Koordiniert wird die Kampagne von dem nordrheinwestfälischen Umweltministerium sowie dem Schulministerium von der Natur und Umweltschutz Akademie NRW NUA Das Zertifikat hat das Ziel Bildung für nachhaltige Entwicklung in den Alltag von Schulen KiTas und

    Original URL path: https://www.kfmschulen.de/schulleben/klimaschutz/477-die-kaufmaennischen-schulen-rheine-eine-schule-der-zukunft (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • PREMIERE - „Nachhaltiger Tourismus in den Alpen - ein Widerspruch?"
    Aktuelle Entwicklungen Abschlussfeiern Auslandspraktika Blutspendeaktion Deutsch Französischer Tag Fußballturnier Gesunde Schule Gewaltprävention Gründerwettbewerb Klimaschutz Nikolausaktion Projekt gegen Kinderprostitution Soziale Schule Studien Klassenfahrten Verkehrssicherheit Willkommen und Auf Wiedersehen PREMIERE Nachhaltiger Tourismus in den Alpen ein Widerspruch EINLADUNG ZUM VORTRAG VON SCHÜLERN FÜR SCHÜLER Thema und Fragestellung Nachhaltiger Tourismus in den Alpen ein Widerspruch WANN Montag 02 03 2015 um 19 Uhr WAS Foto Vortrag im Mehrzweckraum Kaufmännische Schulen Rheine Lindenstraße 36

    Original URL path: https://www.kfmschulen.de/schulleben/klimaschutz/905-premiere-vortrag-nachhaltiger-tourismus-in-den-alpen (2016-04-28)
    Open archived version from archive



  •