archive-de.com » DE » K » KARMARIDERS.DE

Total: 115

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Tag 1 und 2 danach - KARMARIDERS – Unterwegs für Kinder -
    steht noch bevor Aus Indien werden wir in einem Rhythmus von zwei bis drei Tagen berichten anders geht es aufgrund der Kosten leider nicht und damit Euch dazwischen nicht langweilig wird berichten wir auch von unserer Zeit zwischen den Touren Wir halten Euch auf dem Laufenden wie es mit den Jungs weitergeht wie jeder die wenigen freien Stunden nutzt und wie wir alle gemeinsam es schaffen nicht die Hälfte bei Schüppen in der Garage zu vergessen Unsere Aufgaben sind so vielfältig dass mir nicht einmal alle einfallen ich versuche es denn och Friseur besuchen Zahnarzt aufsuchen Medizin einkaufen Tasche packen Sponsoren suchen Lieber Sohn sein Fahrräder versorgen Tüddel einkaufen Lieber Freund sein Wäsche waschen Computer und technische Ausrüstung warten alle Sponsorenzusagen einfordern Duschen Logistik planen da hilft uns ja einmal mehr unser Schatz von DPD Am anstehenden Wochenende mache ich eine kleine Pause und werde erst Montag wieder berichten Ob Tobby einen Zwischenbericht einschieben möchte überlasse ich gerne ihm ich werde am Montag auch die Gelegenheit für ein Fazit nutzen und den Menschen danken die bisher zu kurz gekommen sind Ihr ahnt es sicherlich hinter dem tollen Erfolg mit etwa 40 000 Euro Spendeneinnahmen stecken ein paar mehr Leute als

    Original URL path: http://www.karmariders.de/?p=186 (2016-04-28)
    Open archived version from archive


  • 30.09.08 Köln > Duisburg - KARMARIDERS – Unterwegs für Kinder -
    kann Im Tempel erwarteten uns etwa 60 treue Freunde und der Tempel selbst hat uns einen großartigen Empfang bereitet Danke Hannes und Matzel das war echt klasse Wir fühlen uns im Tempel eh wie zuhause und Ihr habt das Gefühl noch verstärkt Routenplanung Wir haben Euch mal die ungefähre Routenplanung bei Google Maps eingetragen Es kann immer noch zu kleineren Änderungen kommen während der Tour kommen Bilder Video KarmaRiders Verein

    Original URL path: http://www.karmariders.de/?p=178 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • 29.09.08 Bonn > Köln - KARMARIDERS – Unterwegs für Kinder -
    nachteilige Nebenwirkungen hat erhöhten Hah r ndrang Morgen früh müssen wir übrigens besonders früh raus Dac Tobbys Bruder gibt uns die letzte Impfung vor Indien Olli und Karsten brauchen jetzt nur noch die Cholera Impfung dann gehen wir vollgepumpt rüber Um unseren Magen in Indien nicht überzustrapazieren haben wir übrigens zwei gute Tipps bekommen jeden Abend sollten wir zwei große Löffel Nutella und ein großen Schluck Whiskey zu uns nehmen gibt schlimmeres Unsere Heimkehr wird mit Sicherheit großartig Wir freuen uns mit allen Freunden im Tempel einen kleinen Umtrunk zu machen Schließlich ist der Tempel so etwas wie das Zentrum unserer Bewegung Aus dem Tempel kennen wir uns alle auf der Schule war der Altersunterschied noch zu deutlich und im Tempel entstand auch die Idee zu dieser Tour irgendwann zwischen 3 und 4 Uhr morgens Zudem hat die Tour morgen etwas von der Zieletappe auf der Tour de France Alle Wertungen sind entschieden Tobby ist die Bergziege Karsten hat den Gesamtsieg erzielt Olli bekommt sicher bald den Oskar für seine Filme auf dem Rad und hat das Trikot für den besten Jungprofi erhalten und Dom hat auf seine alten Tage noch einmal einige Achtungserfolge erzielt konnte beispielsweise in Landau punkten

    Original URL path: http://www.karmariders.de/?p=177 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • 28.09.08 Koblenz > Bonn - KARMARIDERS – Unterwegs für Kinder -
    Sonne an unsere Seite So ging es mit viel guter Laune entlang des Rheins bis nach Bad Breisig wo wir eines der Tourboote bestiegen und mit unseren Rädern sicher ans andere Ufer chaufiert wurden Noch nicht mal am Steg in Bad Hönning ganz angelegt empfing Bärbel ihre Lieblings Rockstars um mit ihnen ein Exklusiv Interview zu führen Auf der falschen Rheinseite ging es dann weiter Richtung Bad Honeff die wohl absichtlich das Stadtfest auf den Sonntag gelegt hatten Trotz ihres freien Sonntags empfing uns die Bürgermeisterin persönlich um uns viel Glück für die letzten Etappen und Indien auf den Weg zu geben Für Karsten galt es umzusatteln Er hatte schließlich Eva von der Deutschen Welle versprochen sie bis nach Bonn auf der Rikscha mitzunehmen Er sah es als sportliche Herausforderung und als Training für die kommenden Wochen aber ohne Hilfsmotoren Marke Tobby und Dom hätte es dann doch leider nicht geklappt Das Beste kam jedoch zum Schluß So hatte Herr Dörrich nicht nur ein tollen Empfang mit vielen Zuschauern und Musik in Bonn vorbereitet sondern verwöhnte uns auch noch in seinen eigenen vier Wänden mit selbstgemachten Eintopf roter Grütze und anderen Leckereien Noch zwei Etappen gilt es zu fahren dann

    Original URL path: http://www.karmariders.de/?p=176 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • 27.09.08 Sternfahrt nach Mainz - KARMARIDERS – Unterwegs für Kinder -
    erscheint ein Bericht über uns bei der Drehscheibe Deutschland zur arbeitnehmer freundlichen Uhrzeit 12 15 Uhr Endlich mal ein sinnvoller Bericht das lässt mich meine Haltung zur GEZ noch einmal überdenken Ach ne doch nicht Aber da kann das ZDF ja nichts für Wie cool DPD ist durften wir heute noch einmal life erleben Ein Transporter ist gekommen um die Räder wieder zurück nach Königstein zu transportieren und die sieben Räder sind offenbar gut in diesem 7 ½ Tonner untergekommen Der Fahrer und das verkörpert doch einen ganz besonderen Firmengeist hat sich spontan dazu entschlossen sein am heutigen Tag erzieltes Gehalt an die Karmariders zu spenden Ich wusste ja nicht dass das so eine coole Aktion ist Und wir wussten nicht dass Ihr so coole Jungs seid Auch Michael Groß hatte endlich die Möglichkeit die Karmariders kennen zu lernen und den einen oder anderen nützlichen Tipp loszuwerden Ist ein Riesentyp und auch ganz nett Morgen stehe ich Euch leider nicht zur Verfügung Morgen dürfen die Jungs mal selbst berichten was Ihnen die Möglichkeit gibt und geben soll mir mal all das heimzuzahlen was ich Ihnen in den vergangenen 30 Tagen angetan habe Bin selbst mal gespannt mir aber noch nicht sicher ob ich das überhaupt lesen möchte Informationen zur Etappe 09 00 Uhr Start in Königstein Rathausplatz Königstein Burgweg 5 Verabschiedung durch den Vorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung Alexander Frhr von Bethmann Begleitung durch ein Filmteam des ZDF 09 00 Uhr Parallel Start in Eschborn GTZ Dag Hammarskjöld Weg 1 5 Radlergruppe angeführt durch den Geschäftsführer der GTZ Wolfgang Schmitt 10 30 Uhr Abfahrt in Hattersheim Treffpunkt beider Gruppen Marktplatz in Hattersheim Verpflegungsstand durch einen Verein des BdR Begrüßung durch Vertreter der Stadt und Presse 12 30 Uhr Empfang in Wiesbaden Schlossplatz auf der Bühne von Palastpromotion 14 30 Uhr Ankunft in

    Original URL path: http://www.karmariders.de/?p=175 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • 26.09.08 Offenbach > Königsstein - KARMARIDERS – Unterwegs für Kinder -
    für einen anekdotenreichen Abend Das war ein wirklich schöner Abend was auch am Wiedersehen mit lieb gewonnen Freunden lag Thomas Schenk und Andreas Götz dem geneigten Leser beide bekannt haben uns die Möglichkeit gegeben uns noch einmal bei Ihnen zu bedanken Ihr wart unsere Garanten für diese nun langsam zu Ende gehende Deutschlandtour Danke Thomas konnten wir zum Dank noch ein besonderes Geschenk übergeben die Türklinke des an uns geliehenen Transporter Einer unseres Teams hat da im Laufe der Tour offenbar unmenschliche Kräfte entwickelt Dom hat übrigens doch keinen David Hasselhoff Schlafanzug irgendwie sind meine Quellen auch nicht mehr das was sie mal waren Aber er hat Tina Turner und Joe Cocker life gesehen ja so alt ist er schon Achja Prince hat er auch gesehen als der noch so hieß Informationen zur Etappe 10 00 Uhr Start in Offenbach Parkplatz Kreuzung Lauterbachweg Auf der Rosenhöhe 10 15 Uhr Rathausplatz Offenbach Berliner Straße Verabschiedung durch Oberbürgermeister Horst Schneider 10 45 Uhr Empfang in Frankfurt Römerberg Empfang durch den Vertreter der Oberbürgermeisterin Roth Weiterfahrt über Frankfurt Höchst ca 12 00 Uhr und Eschborn nach Kronberg 15 00 Uhr Abfahrt Kronberg Altkönigschule Kronberg Le Lavandou Str 2 Verabschiedung durch Oberbürgermeister Kress 16

    Original URL path: http://www.karmariders.de/?p=174 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • 25.09.08 Worms > Offenbach - KARMARIDERS – Unterwegs für Kinder -
    6 Damen im Karmaridersshirt zu sehen sind Nicht dass die hier was falsch verstanden haben Heute fiel die 2000er Marke Das wurde natürlich kurz bejubelt das heißt mein Handy klingelte und von der anderen Seite war ein lautes Gegröle zu hören Zudem haben wir mal wieder eine lustige Anfrage erhalten Tobby sei seit Landau auf keinem Bild mehr zu sehen ob wir ihn bei den dicken Kindern vergessen hätten Und da fiel es uns wie Schüppen von den Augen Nee quatsch unser absolut fotogenes Maskottchen hat sich nur in den letzten Tagen hinter der Kamera aufgehalten Er erfreut sich bester Gesundheit Ehrlich Beim Olli zwickt das Knie ein wenig es wird also Zeit dass wir nach Hause kommen und endlich mal eine kleine Fahrradpause einlegen Tobby hat mich gefragt ob wir beide dann in der freien Zeit ein wenig radeln gehen sollen Keine Sorge hab natürlich abgelehnt Vielleicht machen wir für Indien eine kleine Zusatzwette bei der jeder gegen einen kleinen Einsatz den Tag wetten kann an dem mein Durchhänger kommt Dom hat heute übrigens nachdem er den Artikel von gestern gelesen hat zurück gerudert und es geleugnet jemals auf einem Konzert der Scorpions gewesen zu sein Angeblich schläft er ja immer im Auto weil ihm sein David Hasselhoff Schlafanzug peinlich ist oder ist das auch nur ein Gerücht Vom Wind of Change zur Suche nach Frieden Dom nur Mut steh dazu Du bist nicht allein da draußen Oder vielleicht doch Morgen geht es weiter nach Königstein in die Heimat von Chaildaid Network also eben jener Stiftung die unsere Mütter und Freundinnen verfluchen da sie uns doch so fern der Heimat führt Was es da spannendes zu erleben gibt erfahrt Ihr dann morgen Informationen zur Etappe Ab 15 30 Uhr Fest auf dem Rathausplatz in Offenbach 16 30 Uhr Empfang

    Original URL path: http://www.karmariders.de/?p=173 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Deutschland-Tour 2008 - KARMARIDERS – Unterwegs für Kinder -
    wir nur jedem wärmstens empfehlen und es hat uns mal wieder gezeigt Deutschland ist gastfreundlicher als sein Ruf Vielen Dank Familie Schmid vielen Dank Schöckingen mehr Stuttgart 21 09 08 Ulm Stuttgart 24 08 2008 Von Ulm nach Stuttgart Das stellte heute alles bisher Dagewesene in den Schatten 120 Kilometer über die Schwäbische Alb und zu guter Letzt Stuttgart eine in einen Kessel gebaute Stadt in der unser Nachquartier leider nicht in Bahnhofsnähe liegt Unsere Tapferen sind erst um 21 30 Uhr angekommen und waren doch ziemlich erschöpft Kein Wunder waren sie doch insgesamt 12 ½ Stunden unterwegs Abfahrt war 10 00 Uhr ab Hbf und da muss man ja auch erst mal hin Desch is brutal mehr Ulm 20 09 08 Augsburg Ulm 24 08 2008 Von Augsburg nach Ulm Heute haben wir also Bayern wieder verlassen und das bedeutet dass es wieder gen Heimat geht Allerdings haben wir irgendwie noch gar nicht das Gefühl dass es wieder in die Heimat geht Was wohl auch daran liegt dass es sich dabei nur um eine Momentaufnahme handelt Das man Bayern verlässt merkt man im übrigen auch daran dass die Wahlplakate verschwinden Wobei ich selten eine so breit gefächerte Auswahl von rechten noch weiter rechten und ultrarechten Parteislogans gelesen habe mehr Augsburg 19 09 09 München Augsburg 24 08 2008 Von München nach Augsburg Die Sonne ist wieder an unserer Seite und das bei Temperaturen um die 8 Grad am Morgen Aber wir lassen uns davon nicht abbringen 106 Kilometer waren es am Ende und die Jungs sind tapfer durchgefahren obwohl Tobby und Karsten über Magenprobleme klagten Ob das letzte Bier wohl schlecht war Oder war es der Schaum auf dem Bier Vielleicht auch die Kombination aus dem Salzwasser im Schwimmbad und dem Augustiner danach Obwohl wir dann alle dieselben Probleme haben müssten An Doms ausgezeichneten Kochkünsten lag es sicher nicht Oder sind womöglich verbotene Substanzen im Spiel mehr 18 09 08 Pause in München 24 08 2008 München Endlich konnten wir mal ausschlafen oder besser Wir hätten ausschlafen können wäre die Putzkolonie die um halb acht ins Jugendzentrum eingefallen ist über unseren Besuch informiert gewesen Danach haben wir dann aber noch etwas Schlaf gefunden was wirklich allen gut tat In zwei Gruppen aufgeteilt ging es weiter Für die Alten unter uns da gehör ich leider zu ging es in die Innenstadt um dort auf die Urbayern Traudl und Anton zu treffen zwei herzliche Menschen die den Preußen mal München zeigen wollten Aber erst einmal ging es zur Brotzeit Auch hier können wir wieder nur sagen Wir sind allen Sponsoren dankbar allerdings solchen ganz besonders Danach sind wir dann aber auch noch nett durch die Stadt gewackelt bevor wir im Hofbräuhaus eine weitere Pause eingelegt haben Sightseeing ist aber auch anstrengend mehr 17 09 08 Transfer nach München Pause 24 08 2008 Transfer von Ingolstadt nach München Die Nacht bei den Pfadfindern in Ingolstadt war echt klasse denn das Haus liegt im Grünen und dennoch nur einen Steinwurf von der Innenstadt

    Original URL path: http://www.karmariders.de/?cat=6&paged=2 (2016-04-28)
    Open archived version from archive



  •