archive-de.com » DE » K » KAB-WALDERSHOF.DE

Total: 309

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • KAB Waldershof | Informationen, Wissenswertes und Neuigkeiten
    feierte die Pfarrgemeinde St Sebastian Waldershof Ihre gemeinsame Adventfeier Die kirchlichen Vereine und Verbände gestalteten mit Liedern und Texten die besinnliche Adventsfeier Im Anschluss daran gab es Glühwein und Plätzchen vor der Kirche Diese Webseite ist optimiert für Internet Explorer

    Original URL path: http://www.kab-waldershof.de/aktuelles/artikel/a,advent-2009 (2016-02-08)
    Open archived version from archive


  • KAB Waldershof | Informationen, Wissenswertes und Neuigkeiten
    Advendssonntagen ist ein Urteil zum Schutz des Sonntags Das Urteil hat den Sonntag gestärkt und unterstrichen dass dieser Tag ein hohes Kulturgut für die gesamte Gesellschaft ist Der Sonntag trägt maßgeblich zur Qualität menschlichen Zusammenlebens bei so der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz Erzbischof Robert Zollitsch Die christliche Feiertagskultur ist gestärkt worden Nicht der Kommerz hat die Priorität sondern das was uns verbindet Der Sonntag ist ein Geschenk der Christen an

    Original URL path: http://www.kab-waldershof.de/aktuelles/artikel/a,urteil-zum-sonntagsschutz (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • KAB Waldershof | Informationen, Wissenswertes und Neuigkeiten
    nächsten Monaten Alle KAB Mitglieder erhalten das gedruckte Jahresprogramm persönlich Eine Neuerung für uns ist dass die KAB Waldershof in der Info Station für alle Waldershofer Vereine im Markt gemeinsam mit dem Fichtelgebirgsverein eine Vitrine für Vereinsnachrichten Neuigkeiten und Infos zur Verfügung hat Hier werden zentral für alle die entsprechenden Plakate und Informationen zur Verfügung stehen Wir hoffen wieder ein gutes Bildungsprogramm in dem auch die Geselligkeit nicht zu kurz

    Original URL path: http://www.kab-waldershof.de/aktuelles/artikel/a,jahresprogramm-2010 (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • KAB Waldershof | Informationen, Wissenswertes und Neuigkeiten
    die Schwäche vergibt wenn der Starke die Kräfte des Schwachen liebt wenn der Habewas mit dem Habenichts teilt wenn der Laute bei dem Stummen verweilt und begreift was der Stumme ihm sagen will wenn das Leise laut wird und das Laute still wenn das Bedeutungsvolle bedeutungslos das scheinbar Unwichtige wichtig und groß wenn mitten im Dunkel ein winziges Licht Geborgenheit helles Licht verspricht und Du zögerst nicht sondern gehst darauf

    Original URL path: http://www.kab-waldershof.de/aktuelles/artikel/a,weihnachten-2009 (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • KAB Waldershof | Informationen, Wissenswertes und Neuigkeiten
    bedacht werden dabei das Krankenhaus der Benediktiner in Peramiho Tansania P Emmeram Schaller und die Kinderpastoral in Odate Japan P Oswald Müller Festlich gekleidet mit einem Stern vorneweg bringen Ihnen die Ministranten von St Sebastian zu Waldershof die Frohe Botschaft von Betlehem und den Segen Gottes Mit Kreide schreiben sie über die Wohnungstüren das Segenskürzel bestehend aus den Jahreszahlen und den Initialen 20 C M B 10 Christus Mansionem Benedicat

    Original URL path: http://www.kab-waldershof.de/aktuelles/artikel/a,sternsinger-2010 (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • KAB Waldershof | Informationen, Wissenswertes und Neuigkeiten
    Verweis auf die gemeinsame Hoffnung aller Christinnen und Christen ein Signal der Ermutigung geben 2 Ökumenischer Kirchentag in München im Mai 2010 Das Leitwort Damit ihr Hoffnung habt ist dem 1 Petrusbrief im Neuen Testament entlehnt Aus diesem Anlass sind die Christen beide Konfessionen aufgerufen für sich selbst den Stand der Ökumene zu überdenken Vorallem sollen sie gemeinsam überlegen wie sie ihr Christsein in der Gesellschaft nach außen leben können Das gemeinsame Präsidium des Ökumenischen Kirchentages hat daher Fragen der christlichen Existenz und ihre Bedeutung für die globale Verantwortung und das gesellschaftliche Zusammenleben in den Mittelpunkt gestellt Die Spannung von christlicher Identität und pluralistischer Gesellschaft soll sowohl die Tage in München als auch die Vorbereitung darauf prägen KAB Programm auf dem ÖKT Die KAB präsentiert sich beim 2 ÖKT an einem gemeinsamen Stand mit der Katholischen Betriebsseelsorge dem evangelischen KDA der Allianz für den freien Sonntag dem Netzwerk Gesellschaftsethik und dem Netzwerk ÖKT Alle Veranstaltungen werden ökumenisch gemeinsam umgesetzt Zudem hat der KAB Diözesanverband München und Freising einen eigenen Stand in der Münchener Fußgängerzone Bürgersaalkirche Gute Arbeit für Alle Agora Ort Messehalle B 5 B5F26 Aktionen am Stand Grundeinkommen Diözesanverband Köln Donnerstag 13 Mai Schöne neue Arbeitswelt Interview mit Günter

    Original URL path: http://www.kab-waldershof.de/aktuelles/artikel/a,auf-dem-weg-nach-muenchen-2010 (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • KAB Waldershof | Informationen, Wissenswertes und Neuigkeiten
    mit Ihrer Unterschrift engagiert die Initiative zum Erhalt der solidarischen Grundlagen der Gesundheitsversorgung bei der eine zukunftsfähige solidarische Krankenversicherung im Mittelpunkt steht In den Gesprächen kam zum Ausdruck Jetzt reichts Tun wir etwas So geht es nicht weiter Die Kopfpauschale zementiert eine Zwei Klassen Medizin Kopfpauschale verhindern Die KAB setzt auf eine Pflichtversicherung in der jeder und jede versichert ist und die so für das gesundheitliche Risiko aller Mitmenschen einsteht Dazu soll die Beitragsbemessungsgrundlage auf alle Einkommensarten erweitert werden Die KAB lehnt einen Systemwechsel in der Gesetzlichen Krankenversicherung GKV wie er durch die Regierungskommission Gesundheit eingeleitet werden soll strikt ab Die Gesundheitsprämie in Form einer kleinen Kopfpauschale mit einem riesigen Sozialausgleich aus Steuermitteln wird von der KAB und den anderen Sozialverbänden und vom DGB abgelehnt Die KAB Waldershof hofft auf breite Unterstützung aus der Bevölkerung zur Erhaltung der solidarischen Finanzierung der gesetzlichen Krankenversicherung Wir wollen den Teilen der Politik die die Zerstörung des Gesundheitssystems betreiben zeigen dass dies nicht der Wille des Bürgers ist Den Politikern die sich für die Erhaltung der solidarisch und paritätisch finanzierten Krankenversicherung GKV einsetzen wollen wir mit unserer Aktion den Rücken stärken Deutliche Kritik an der Kopfpauschale kam auch vom CSU Chef Horst Seehofer der

    Original URL path: http://www.kab-waldershof.de/aktuelles/artikel/a,buendnis-gerechtes-gesundheitswesen (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • KAB Waldershof | Informationen, Wissenswertes und Neuigkeiten
    die Hintertür in die heftig umstrittene Kopfpauschale Was treibt ausgerechnet einen Gesundheitsminister der allenthalben zuviel Verwaltung im Gesundheitswesen wittert dazu mit dem geplanten Sozialausgleich für schwächer Verdienende ein Bürokratiemonster der Oberklasse installieren zu wollen Noch verheerender daran ist aber wohl die Tatsache dass damit schleichend immer mehr bislang wacker für sich und ihre Familien Sorgende künftig zu Transferleistungsempfängern degradiert werden Eine negative psychologische Botschaft die wohl keine Aufbruchstimmung auslösen wird und auf die unsere Gesellschaft mit Sicherheit nicht gewartet hat Und ausgerechnet vom Gesundheitsminister einer Partei die sich den Begriff Eigenverantwortung unermüdlich auf die Fahne schreibt Wenn Minister Rösler unter dem Deckmantel der Transparenz dann auch noch von der Einführung der Kostenerstattung in der GKV laut träumt ist das Zündeln im Höchstmaße mit einem Wechsel von der Zweiklassen in die Dreiklassenmedizin Wartezimmer entleerten sich dann zukünftig in der Reihenfolge Privat versichert Selbstzahler Rest Sollten wirklich wie ein Kabarettist kürzlich spöttelte die Jahre von etwa 1960 bis 2010 als menschheitsgeschichtlich völlig unbedeutende Ausnahmejahre des strahlend vollständigen Zahnlächelns in die Geschichte eingehen Hat ein immer noch steinreiches Land eigentlich nicht nötig Wenn die Bundesregierung und ihr Oberarzt nun ernsthaft diese Rosskur verordnen wollen ist es wohl legitim dass breite Kreise in der

    Original URL path: http://www.kab-waldershof.de/aktuelles/artikel/a,gesundheitsreform-2011 (2016-02-08)
    Open archived version from archive



  •