archive-de.com » DE » K » KAB-ST-JOHANNES.DE

Total: 7

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • KAB St. Johannes Herne
    und arbeitsrechtlichen Fragen zur Seite Für Mitglieder sind viele Leistungen im Mitgliedsbeitrag bereits enthalten mehr Die KAB ist eine starke Gemeinschaft Schauen Sie doch einmal unsere Präsentation an und überzeugen Sie sich selbst mehr Vielleicht möchten Sie aber auch mit uns Kontakt aufnehmen dann trauen Sie sich und sprechen Sie jemand aus dem Vorstand an schreiben Sie uns eine Mail oder äußern Sie Ihre Anregungen oder Kritik in unserem Gästebuch

    Original URL path: http://www.kab-st-johannes.de/ (2016-02-08)
    Open archived version from archive


  • KAB St. Johannes Herne
    lockere Gemeinschaft mögen nicht nur zu Hause auf dem Sofa sitzen wollen an aktuellen Themen interessiert sind sich gerne mit anderen austauschen einen netten Abend verbringen wollen Wir treffen uns immer am ersten Mittwoch im Monat um 20 00 Uhr i d R in der Gaststätte Zum Urbanus besser bekannt unter dem Namen Urbanus Haus in der Widumer Str Bitte auf die aktuellen Aushänge bzw Aktualisierungen der Homepage achten Wir

    Original URL path: http://www.kab-st-johannes.de/html/mannerstammtisch.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • KAB St. Johannes Herne
    Plus Kollektiv Rentenversicherung Pflegerenten Risikoversicherung Rechtsschutz Versicherung u v a m Unser Informationsblatt gibt Ihnen einen ersten vertieften Einblick in unsere Leistungen Die PDF Datei gibt es hier Zu nachfolgenden Themen können Sie unsere Flyer als PDF Datei einsehen Klicken Sie dazu den entsprechenden Begriff an Arbeitsrecht Rentenberatung Selbstverwaltung Sozialrecht Die KAB ist eine starke Gemeinschaft Unsere Präsentation bietet interessante Einblicke mehr Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der

    Original URL path: http://www.kab-st-johannes.de/html/leistungen.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Vorstand
    2 Schriftführer Kinzel Marianne 1 Kassiererin Pfeifer Ulrike 2 Kassierer Frohne Brigitte Delegierte und Beisitzer Ersatzdelegierter Kastilan Klaus Czubek Michael Moschner Friedhelm Kassenprüfer Heberle Otmar Lorek Hans Peter Vertrauensleute F rohne Norbert Pfeifer Ulrike Metzner Kurt Urbaniak Käthe Knickenberg Irmtraud

    Original URL path: http://www.kab-st-johannes.de/html/vorstand.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • KAB St. Johannes Herne
    Angehörigen und den auswärtigen Vereinen zum Familienfest im Jugendheim zusammen Hier hielt Arbeitersekretär Weihs die Begrüßungsansprache und Sekretär Holstein von Castrop Rauxel die Festrede An dem Seelenamt das am Montag in der Pfarrkirche für alle verstorbenen Mitglieder des Vereins zelebriert wurde nahmen alle Mitglieder soweit sie konnten teil Das war der Abschluss des gut und schön verlaufenen Jubelfestes 1937 1945 Die Zeit des Nationalsozialismus und des 2 Weltkriegs Konnte das Fest des 50jährigen Bestehens noch einigermaßen unbeschwert gefeiert werden so war bereits der ferne politische Horizont mit schwefelgrauen Wolken behangen Mit banger Sorge sah der Bürger die Zukunft vor sich liegen Während der nunmehr folgenden Jahre der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft war es dem Verein immer schwerer und schließlich nicht mehr möglich eine umfassende in die Öffentlichkeit dringende Tätigkeit zu entfalten Mehr und mehr ward den christlichen Vereinen die Fessel angelegt sich im Vereinsleben zu betätigen Ein erheblicher Teil von Mitgliedern kehrte dem Verein aus verschiedenen Gründen den Rücken Ein Bild aus dem Jahr 1939 v l Franz Tollkamp Franz Matika Franz Kohlenbach jr Franz Kohlenbach sen Die neuen Machthaber im Reich sahen jede Tätigkeit auf dem Gebiet des eigenen Vereinslebens als staatspolitisch gefährdend an Ihnen waren alle Mittel recht zum freien Tatendrang Nur wenige hatten eine geringe Vorstellung vom Ausgang des im September 1939 begonnenen Krieges Aber im Laufe der folgenden Zeit wurde das Vereinsleben der konfessionellen Vereine der katholischen sowie der evangelischen immer mehr eingeschränkt Immer neue einschränkende Bestimmungen wurden von den nationalsozialistischen Machthabern erlassen Örtliche Schikanen traten hinzu die eine geordnete Vereinsarbeit nicht mehr zuließen Die Vereine wurden immer mehr in ihrer Tätigkeit gehemmt zuletzt fast vollständig unterdrückt Auch der St Johannes Arbeiter Verein führte nur noch ein Scheindasein Die Verbandszeitung Ketteler Wacht war verboten und hatte ihr Erscheinen eingestellt Versammlungen konnten nicht mehr abgehalten werden Das deutsche Volk war der Willkür seiner Feinde preisgegeben Nach einem fünfeinhalbjährigen Kampf waren unsere Städte nur noch ein Trümmerhaufen So endete der unglückselige Krieg und der vollständige Zusammenbruch von Volk Staat und jeglicher Ordnung Aber wie auf allen Gebieten schon bald wieder ein neues Beginnen sich zeigte und überall die Menschen an die Arbeit des Wiederaufbauens gingen sei es auf politischen wirtschaftlichen oder kulturellen Gebieten so fanden sich im Frühjahr 1946 wieder die alten treuen Mitglieder mit dem Präses Vikar Garg und dem Vorsitzenden Hugo Stegemann zusammen um auf den Trümmern neu aufzubauen 1946 1961 Nachkriegszeit und Zeit des sog Wirtschaftswunders Wie vertraulich klang der alte Gruß des ersten Vorsitzenden bei der Eröffnung der Versammlung Gott segne die christliche Arbeit Die Herzen der Männer schlugen höher Jeder der Anwesenden verspürte seine innere Freude endlich nach vielen Jahren wieder frei und offen unter Gleichgesinnten zu sein und ohne Scheu diesen christlichen Gruß zu hören seine ehrliche Antwort aus dem Herzen zu sagen Tatkräftig wurde von allen Seiten Hand angelegt und schon bald konnte man erkennen dass der alte KAB Geist in keiner Weise in seiner christlichen Grundeinstellung verloren hatte Die Vereinsarbeit blühte wie in alten Zeiten Alle Mitglieder erhalten wieder die Verbandszeitung Ketteler Wacht die sich wieder zu dem Organ entwickelt hat das sie schon vor dem Kriege darstellte Wegen ihres wertvollen Inhalts wird sie von allen Mitgliedern gern und eifrig gelesen Die Mitglieder und ein großer Teil der Ehefrauen sind der Sterbehilfe des Verbandes angeschlossen die für die Hinterbliebenen oft eine wesentliche Hilfe bedeutet Neue Mitglieder wurden geworben Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung wurden in den Sommermonaten durchgeführt Diese schlossen die Vereinsfamilie enger zusammen St Meinolf als Erholungsstätte im Arnsberger Wald und Bad Kissingen boten vielen KAB Mitgliedern frohe Ferientage und Erholung Der Vorstand im Jubiläumsjahr 1961 Heute stehen uns von den ehemals vier Häusern der KAB nur noch drei Häuser für Bildungs und Erholungsmaßnahmen zur Verfügung Das Josef Gockel Haus in Kirchhundem Rahrbach das Heinrich Lübke Haus in Günne und das Gottfried Könsgen Heim in Haltern Das Josef Joos Haus in Körbecke wurde aus wirtschaftlichen Gründen verkauft und ist jetzt eine Jugendherberge 1961 75jähriges Vereinsjubiläum Im Jahre 1961 beging der Verein unter dem Vorsitz von Bruno Hähnelt und als Präses Vikar Dietz sein 75jähriges Bestehen Seit der Zeit wurde alle fünf Jahre eine Jubelfeier veranstaltet und somit der Geburtstag würdig begangen Ebenfalls wurden zu diesen Anlässen unsere Mitglieder für langjährige Treue geehrt Im Rahmen des 85jährigen Bestehens der KAB St Johannes im Jahr 1971 wurde als Dank des Vereins dem langjährigen Ehrenvorsitzenden Bruno Hähnelt und dem langjährigen Mitglied Eberhard Frohne die Ehrenmitgliedschaft in der KAB verliehen Die ARG ein Kind der KAB St Johannes Im Januar 1969 wurde auf Pfarrgemeindeebene durch Hermann Frohne und Leo Markowski die ARG Alten und Rentner Gemeinschaft gegründet 1970 übernahm Marian Urbaniak die Leitung Das Angebot für die ältere Generation gemeinsam Gottesdienst zu feiern und gesellig beisammen zu sein fand immer mehr Zuspruch und erfreute sich großer Beliebtheit Nach dem Tod von Marian Urbaniak übernahm 1977 seine Frau Käthe die Leitung der ARG die sie bis heute noch innehat Am 15 Oktober 1979 wurde im großem Rahmen das 10jährige Bestehen der ARG gefeiert Am 4 Oktober 1972 fand der erste Frauennachmittag statt Frau Margret Hermes und Frau Elisabeth Schlacke zeichneten hierfür verantwortlich Am 19 April 1994 konnte die ARG ihr 25jähriges Bestehen feiern Gleichzeitig feierte der ARG Chor sein 20jähriges Bestehen Die Feier fand im großen Saal des Urbanus Hauses statt Zu dieser Zeit nahmen regelmäßig 60 80 Personen an den ARG Nachmittagen teil Im Jahr 2009 wurde die ARG Gruppe der KAB St Johannes 50 Jahre alt Gefeiert wurde im Gemeindezentrum St Marien in Herne Baukau leider vor viel kleinerer Gesellschaft da die Zahl der ständig Teilnehmenden altersbedingt stark gesunken ist Die Leitung hat bis heute immer noch Käthe Urbaniak seit 1977 inne Danke Käthe Die ARG des Bezirks führt seit vielen Jahren Urlaubsreisen Besichtigungsfahrten sowie Wochenkurse bis zur Schließung im Josef Joos Haus durch Jedes Jahr erscheint ein eigenes Programm der ARG des Bezirks Bis 2008 veranstaltete die ARG jedes Jahr im Urbanus Haus eine Karnevalsfeier die immer bis auf den letzten Platz ausgebucht war Leider viel diese Veranstaltung inzwischen dem Alter

    Original URL path: http://www.kab-st-johannes.de/html/chronik.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive



  • (No additional info available in detailed archive for this subpage)
    Original URL path: /Slider/iframe_Hauptslider.html (2016-02-08)


  • Hauptslider generated by WOWSlider.com
    Public Viewing beim Fussball z B Autorenlesung mit Jan Zweyer z B mit nem Bergische Jung z B Spende an Klinikclowns z B bei Ausfluegen Gallery Images by WOWSlider com

    Original URL path: http://www.kab-st-johannes.de/Slider/Hauptslider.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive



  •