archive-de.com » DE » K » KAB-NITTENDORF.DE

Total: 26

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • KAB Nittendorf / Schönhofen
    KAB Nittendorf Schönhofen Startseite Informationen KAB vor Ort Ortsverband Ortsverbandsleitung Aufgaben Geschichte Termine Impressum Linkliste

    Original URL path: http://www.kab-nittendorf.de/ortsverband/navigation_ov.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive


  • KAB Nittendorf / Schönhofen
    gegründet und ist heute einer von 12 Ortsverbänden Kreisverband Regensburg Land Der Ortsverband ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil in unserer Pfarrgemeinde Aber nicht nur innerhalb der Pfarrei sind wir aktiv So sind Mitglieder unseres Ortsverbandes u a in unserem Pfarrgemeinderat im Gemeinderat Nittendorf im Kreis und Diözesanverband der KAB Regensburg in verschiedenen Gewerkschaften und Parteien sowie in Betriebs und Personalräten vertreten Mit anderen Organisationen und Vereinen am Ort

    Original URL path: http://www.kab-nittendorf.de/ortsverband/ovni_01.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • KAB Nittendorf / Schönhofen
    KAB Nittendorf Schönhofen Startseite Informationen KAB vor Ort Termine Impressum Linkliste

    Original URL path: http://www.kab-nittendorf.de/links/navigation_li.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • KAB Nittendorf / Schönhofen
    der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden Mit Urteil vom 12 Mai 1998 312 O 85 98 Haftung für Links hat das Landgericht LG Hamburg entschieden dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der eingebundenen Seite ggf mit zu verantworten hat Dies kann so das LG nur dadurch verhindert werden dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert Die KAB Nittendorf Schönhofen distanziert sich daher

    Original URL path: http://www.kab-nittendorf.de/links/links.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • KAB Nittendorf / Schönhofen
    KAB vor Ort Ortsverband Leitung Die Ortverbandsleitung Vorsitzende Maria Beer Nittendorf e Mail M Beer kab nittendorf de Präses Pfarrer Stephan Forster Nittendorf e Mail stephan forster web de

    Original URL path: http://www.kab-nittendorf.de/ortsverband/ovni_02.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • KAB Nittendorf / Schönhofen
    die Bildungsarbeit verantwortlich In Zusammenarbeit mit dem Pfarrgemeinderat und dem Katholischen Bildungswerk Regensburg Land werden Vorträge Bildungstage Informations und Diskussionsabende organisiert Im Rahmen der Verbandsarbeit beteiligen wir uns aktiv auf Orts Kreis und Diözesanebene an regionalen und überregionalen Aktionen z B der Sonntagsaktion an Gesprächen mit Verantwortlichen aus Politik Wirtschaft und Verbänden der Region an Entwicklungshilfeprojekten Innerhalb der Gemeinde sehen wir unsere Aufgaben in der Zusammenarbeit mit anderen örtlichen Gruppen

    Original URL path: http://www.kab-nittendorf.de/ortsverband/ovni_03.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • KAB Nittendorf / Schönhofen
    ließen jedoch nicht lange auf sich warten Bereits im ersten Jahr 1964 traten fünf Frauen der Ortsgruppe bei Diese fünf Frauen waren Fanny Bolz Hildegard Knott Irma Riedelbauer Balbine Rösch und Ursula Zeckai Die erste Vorsitzende In den ersten Jahren stellen die Frauen nur eine kleine Gruppe in der Gemeinschaft Dem Bedürfnis eine eigene Vorsitzende zu stellen wurde erst im Januar 1972 nachgekommen Mit Frau Christa Senf als erste weibliche Vorsitzende und ihrer Stellvertreterin Frau Heidi Sossau wurde die Gleichberechtigung im Werkvolk Nittendorf nach außen dargestellt Willhelm Schels als Vorsitzender und Präses Peter Gold vervollständigten die neue Dreierspitze der Werkvolkgemeinschaft Die Wahl einer weiblichen Vorsitzenden änderte in den kommenden Jahren auch die Zusammensetzung und das Erscheinungsbild des Ortsverbandes Waren 1972 nur 13 weibliche Mitglieder verzeichnet so stieg deren Zahl in 1973 auf 19 Im Jahr 1977 konnte der Ortsverband bereits 30 Frauen als Mitglieder zählen Auch in den folgenden Jahren ging diese Entwicklung weiter Erstmals erreichte 1998 mit je 48 Mitgliedern der Ortsverband die Parität von Männern und Frauen Bei der Besetzung der Vereinsämter wurden die Frauen mehr und mehr berücksichtigt Seit 1978 gehören der Ortsverbandsleitung wenigstens drei Frauen an Man erinnere sich Als in den siebziger Jahren die Partei der Grünen mit der Quotenverteilung auf die Geschlechter für Aufsehen und Schlagzeilen sorgte war dies bei der Katholischen Arbeitnehmerbewegung bereits Realität Mitgliederentwicklung Die Werkvolkgemeinschaft Nittendorf wurde schnell zu einem festen Bestandteil der Gemeinde In monatlichen Zusammenkünften wurden Vorträge angeboten bei de nen es mitunter recht lebhaft zuging Auch am kirchlichen Leben beteiligte sich die junge Gemeinschaft Mit Zufriedenheit konnte der Vorsitzende Herr Schels nach dem ersten Jahr feststellen dass die Mitgliederzahl von anfangs 17 auf 31 Perso nen angestiegen war Unter diesen waren auch fünf Frauen Ein weiteres Jahr spä ter im Januar 1966 wurde bei den anstehenden Neuwahlen die

    Original URL path: http://www.kab-nittendorf.de/ortsverband/ovni_04.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Geschtliches zu den Arbeiterinnenvereinen
    der Verbandspräses und der Verbandsvorsitzende für alle zuständig Es war eigentlich von vorne herein mit erheblichen Konflikten zu rechen die auch eintraten Einer der entscheidendsten Schritte zur Vollendung der Gleichberechtigung im Verband war der Antrag des Diözesanverbands Regensburg zum Verbandstag 1959 in Passau wonach der geschäftsführende Vorstand aus dem Verbandspräses dem Verbandsvorsitzenden und der Verbandsvorsitzenden bestehen sollte Doch veränderte sich der Text bei der Beratung im be schließenden Verbandsausschuss so dass zumindest die alte Formel Vorsitzende des weib lichen Werkvolks beibehalten wurde und das Vertretungsrecht durch die beiden ersteren allein wahrgenommen werden konnte Wenn der Verbandsvorsitzende verhindert war sollte als erstes sein Stellvertreter seinen Platz einnehmen und erst wenn auch dieser verhindert war sollte die Vorsitzende des weiblichen Werkvolks dazu berechtigt sein Da es für die Orts und Kreisgruppen keine gemeinsame Satzung gab sondern jede das Recht hatte ihre eigene Satzung zu beschließen hinge es von vielen Zufälligkeiten ab ob überhaupt und in welchem Umfang die Regelung dieses Verbandstages übernommen wurde Erst nach langwierigen Vorverhandlungen gelang es beim Verbandstag in Passau am 16 Juni 1995 die volle Gleichberechtigung der Frauen in der Satzung festzuschreiben Da diese Satzung für alle Gliederungen bis hin zu den Ortsverbänden verbindlich ist ist zumindest auf

    Original URL path: http://www.kab-nittendorf.de/ortsverband/ovni_04a.htm (2016-02-08)
    Open archived version from archive



  •